Sie sind hier:Home>Sport>Live-Ticker>

Abpfiff 2. Halbzeit: Türkgücü - Bayern II 0:0

Türkgücü

Bayern II

0:0
(0:0)
Anst.: 22.01.2021, 19:00
Schiedsrichter: B. Cortus
Zuschauer: -
Stadion: Stadion an der Grünwalder Straße
Letzte Aktualisierung • 5:44:38 AM
Nach SpielendeFazit:Im Münchener Stadtduell trennen sich Türkgücü und die kleinen Bayern leistungsgerecht mit 0:0! Insgesamt hatte der FCB mehr vom Spiel, kombinierte sich jedoch mit Ausnahme einer kurzen Drangphase nach der Halbzeit kaum gefährlich in den Sechzehner der Gastgeber. Diese setzten vor allem auf Konterspiel, vergaben aber schon vor der Pause durch Sliskovic die beste Chance der Partie. Für den FCB näherte sich Stanisic einmal aus kurzer Distanz per Kopfball an, doch der überzeugende Türkgücü-Keeper Vollath vereitelte auch diese Möglichkeit. So steht für die Gastgeber dank einer überragenden Defensive das zweite 0:0 und die sechste ungeschlagene Partie in Folge, in denen der Aufsteiger schon seit über 400 Minuten kein Gegentor kassiert hat. Der amtierende Meister empfängt schon am Dienstag mit dem SC Verl den nächsten Aufsteiger, während sich Türkgücü in Kaiserslautern näher an die Aufstiegsränge heranrobben kann. So viel für heute Abend aus München, servus!
Abpfiff
90. MinuteSpielende
Gelbe Karte
90. MinuteGelbe Karte für Timo Kern (Bayern München II) Große Aufregung bei den Bayern, weil ein schnell ausgeführter Freistoß zurückgepfiffen wird. Für diese Beschwerden sieht Kern Gelb, viel passiert danach nicht mehr.
90. MinuteOffizielle Nachspielzeit (Minuten): 3Exakt die Hälfte der Nachspielzeit ist noch übrig, und der FCB sucht sein Heil noch ein letztes Mal in der Offensive.
90. MinuteDie Nachspielzeit ist angebrochen - wie viel genau, ist noch unklar, doch mehr als zwei Minuten sollten es kaum werden können.
87. MinuteDen folgenden Freistoß aus gefährlicher Position dreht Stiller auf einen Türkgücü-Kopf, sodass auch diese Chance der Gäste schnell perdu ist. Arp erkmäpft sich noch einmal den Abpraller an der Seitenlinie, doch auch seine scharfe Flanke mit links wird abgeblockt.
Gelbe Karte
86. MinuteGelbe Karte für Furkan Zorba (Türkgücü München) Im Laufduell gegen Arp sieht der Heimprofi überhaupt kein Land und wird dann auch noch ausgetanzt. So weiß sich Zorba nur mit energischem Klammern zu helfen - das hat Gelb zur Folge.
85. MinuteLungwitz verzieht eine weite flanke aus dem linken Halbfeld mal so richtig und ärgert sich lautstark über sich selbst. Aktuell wirkt es nicht so, als sich heute noch etwas am Spielstand ändern.
Gelbe Karte
83. MinuteGelbe Karte für Nicolas Kühn (Bayern München II) Gegen Park hält Kühn die Sohle drauf und verdient sich so die erste FCB-Karte am heutigen Abend.
82. MinuteBayern wechselt mit Ex-Bundesliga-Star Arp sowie Rochelt zweimal offensiv positionsgetreu. Ganz klar: Die Bayern wollen sich für ihre spielerische Überlegenheit belohnen!
Auswechslung
81. MinuteAuswechslung bei Bayern München II: Maximilian Zaiser, Einwechslung bei Bayern München II: Jannik Rochelt
Auswechslung
81. MinuteAuswechslung bei Bayern München II: Lenn Jastremski, Einwechslung bei Bayern München II: Jann-Fiete Arp
76. MinuteEin anderer frischer Mann in Rot macht es deutlich besser: Gorzel läuft einem Holperball quer zum Strafraum hinterher und zieht wuchtig mit rechts von der Strafraumkante ab - einen halben Meter drüber!
74. MinuteHöchstrafe für Furkan Kircicek, der nach 28 Minuten Spielzeit schon wieder vom Rasen muss. Der Heimprofi machte hauptsächlich mit einer Verwarnung auf sich aufmerksam und schleicht frustriert vom Rasen. Weil das bereits die vierte Wechselgelegenheit (für bis zu fünf Profis) des Aufsteigers war, hat Trainer Schmidt seine Wechselmöglichkeiten nun ausgeschöpft.
Auswechslung
73. MinuteAuswechslung bei Türkgücü München: Furkan Kircicek, Einwechslung bei Türkgücü München: Omar Sijaric
72. MinuteTürkgücü hat die Einwechslung von Kühn vor zehn Minuten offenbar verpasst. Nur so ist zu erklären, dass die sonst so stabile Abwehr den Stürmer im Zentrum völlig vergisst. Dessen Stärken liegen allerdings eindeutig nicht im Kopfballspiel, denn der neue Mann trifft das Leder nur mit der Schulter und verpasst so die Riesenchance zur Führung!
71. MinuteNach viel harmlosem Mittelfeldgeplänkel herrscht plötzlich auf beiden Seiten Aufruhr! Erst düpiert Park Bayerns Verteidiger Feldhahn auf der rechten Seite und bedient stark Angreifer Sliskovic, der jedoch am Elfmeterpunkt im letzten Moment noch geblockt wird. Im direkten Gegenzug findet eine abgefälschte Bogenlampe von links Stanisic' Kopf am rechten Pfosten, doch trotz der kurzen Distanz reißt Vollath die Arme hjoch und hält das 0:0 fest!
68. MinuteNach solidem Einstand verlässt Neuzugang Maier den Platz, Akkaynak übernimmt im Mittelfeld für sein erst drittes Saisonspiel.
Auswechslung
67. MinuteAuswechslung bei Türkgücü München: Sebastian Maier, Einwechslung bei Türkgücü München: Atakan Akkaynak
64. MinuteNach langer Zeit stellt sich Türkgücü wieder einmal offensiv vorn, nach starkem Pass trifft Sararer das Leder aus zehn Metern nicht richtig. Da ärgert sich der ehemalige Bundesligaprofi (Stuttgart, Fürth) mal so richtig, das er da nicht mehr draus machen kann.
62. MinuteJetzt stellen die Gäste das erste Mal und bringen Kühn von Scott. Bei seinem Jokereinsatz gegen Meppen schlug Kühn bereits nach wenigen Sekunden zu, heute jedoch steht nach der ersten gespielten Minute des frischen Mannes nur ein Foul zu Buche.
Auswechslung
62. MinuteAuswechslung bei Bayern München II: Christopher Scott, Einwechslung bei Bayern München II: Nicolas Kühn
Gelbe Karte
60. MinuteGelbe Karte für Furkan Kircicek (Türkgücü München) Der zur Pause frisch gekommene Kircicek kommt im Mittelklreis viel zu spät gegen Kern und holt sich die erste Verwarnung der Partie ab. Für den Heimprofi ist es erst die zweite in der laufenden Saison.
Auswechslung
59. MinuteAuswechslung bei Türkgücü München: Ünal Tosun, Einwechslung bei Türkgücü München: Nico Gorzel
57. MinuteLinksverteidiger Lungwitz steckt klasse durch für Zaiser, der jedoch an der Torauslinie einen Moment zu lang nachdenkt und so beim Flankenversuch geblockt wird. Die folgende Ecke segelt präzise auf den kopfballstarken Richards, der jedoch ein wenig in Rücklage gerät.
55. MinuteDie Gäste werden stärker! Der Aufsteiger bekommt den Ball nicht aus dem Strafraum, sodass Feldhahn aus der zweiten Reihe mit dem Innenrist flach abziehen kann. Diesem Distanzversuch des Innenverteidigers fehlt es jedoch an Präzision - Vollath packt sicher zu.
53. MinuteBayern II verdient sich gleich die nächste Ecke, die scharf ans kurze Eck kommt. Dort verlängert Tosun den Ball gefährlich ans Außennetz, was den nächsten Eckball zur Folge hat. Diesen köpft die Türkgücü-Abwehr auf den rechten Fuß von Zaiser, der jedoch aus 20 Metern gefühlt ebenso weit über den Kasten zielt.
51. MinuteZum ersten Mal am heutigen Abend brennt es im Türkgücü-Strafraum! Eine Ecke von links segelt an Freund und Feind vorbei zum lauernden Scott, der volles Risiko geht und die hüpfende Kugel als Dropkick nimmt. Wie ein Strich saust der stramme Versuch des Mittelfeldspielers in Richtun rechten Giebel, doch Vollath streckt sich und lenkt den Ball katzengleich über die Latte!
48. MinuteTürkgücü kehrt etwas offensiver vom Pausentee zurück, weil Kircicek neben Sliskovic in die Spitze rückt. Dahinter darf Sararer wie gehabt für Unruhe sorgen, wobei das Team im Falle von Münchener Ballbesitz defensiv schnell wieder zumacht.
46. MinuteWieter geht's mit dem Münchener Stadtduell! Das Unterfangen 'Auftaktsieg' zum Start der Rückrunde geht Bayern personell unverändert an, während Türkgücü im Sturm den ersten von fünf Wechseln nutzt.
Auswechslung
46. MinuteAuswechslung bei Türkgücü München: Lucas Röser, Einwechslung bei Türkgücü München: Furkan Kircicek
Anpfiff
46. MinuteAnpfiff 2. Halbzeit
Halbzeitfazit:In einem drögen Spiel nehmen Türkgücü und der FCB ein leistungsgerechtes 0:0 mit in die Pause. Die hinten wieder einmal sicher stehenden Gastgeber lassen Bayern kombinieren, sind aber in den entscheidenden Momenten stets zur Stelle. Selbst probiert es der Aufsteiger vor allem durch schnelle Konter und erspielte sich so auch die besseren Chancen. Doch Röser traf nur das Außennetz, während Sliskovic die Führung freistehend vor dem leeren Tor vergab. Wir hoffen auf mehr Aufregung in der zweiten Hälfte!
Abpfiff erste Halbzeit
45. MinuteEnde 1. Halbzeit
45. MinutePünktlich wie die Feuerwehr pfeift Benjamin Cortus die torlose erste Halbzeit ab!
44. MinuteBayern probiert es noch einmal mit hohem Pressing und setzt die Abwehr des Aufsteigers auch gut unter Druck, doch mit etwas Glück kann sich Türkgücü befreien. Die Partie plätschert so dem Halbzeitpfiff entgegen.
41. MinuteAuf engstem Raum kombinieren sich Innenverteidiger Feldhahn und Scott in den gegnerischen Strafraum. Den technisch starken Doppelpass schließt Letzterer ansatzlos mit der rechten Pike ab, doch Vollath packt auch hier wieder sicher zu.
38. MinuteWieder schickt Stiller auf rechts den aufgerückten Stanisic, der die Pille flach in die Mitte zieht. Doch die aufmerksamen Hausherren blocken Zaisers Schussversuch ab, den folgenden Abpraller schlenzt Stiller dann selbst ins Nirwana.
35. MinuteDrei Mal hintereinander laufen die Türkgücü-Spieler ins Abseits, sodass das schnelle Spiel nach vorne trotz einiger Bayern-Ballverluste verpufft. Doch die Zweitvertreter spielen mit dem Feuer, denn mindestens einmal stand der freigespielte Sliskovic gar nicht im Abseits - die Fahne ging zu Unrecht hoch!
32. MinuteDer amtierende Meister der 3. Liga treibt die eigenen Ballbesitzraten hoch, doch wie schon manch anderer Gegner zuletzt beißt sich auch Bayern München die Zähne an der Heimabwehr aus. Diese stehen jetzt bei bockstarken 350 Minuten ohne Gegentor!
28. MinuteSliskovic verfehlt das leere Tor! An der Mittellinie fängt Bayerns Keeper Hoffmann die Murmel ab und bindet Scott ein, der jedoch vom Türkgücü-Pressing überrascht wird. Rösers Foul am FCB-Profi wird nicht geahndet, sodass Sararer und Sliskovic alleine aufs Gästetor zulaufen. Sararer legt perfekt quer auf seinen kongenialen Sturmpartner, der das Leder jedoch unbedrängt aus zwölf Metern nicht einmal knapp am Kasten vorbeischiebt!
25. MinuteBayern spielt nun etwas zielstrebiger nach vorne und probiert es immer wieder über Stanisic auf der rechten Seite. Dessen Querpass in den Rückraum findet den lauernden Kern, doch der wird - wieder einmal - im letzten Moment entscheidend gestört!
22. MinuteDie Hausherren setzen das erste Zeichen in der Partie! Aus dem Mittelfeld hebt Tosun die Murmel in den Lauf des diagonal startenden Röser, der noch einen Schritt geht und dann stramm mit rechts abzieht. Doch der Neuzugang aus Kaiserslautern trifft anstatt des kurzen rechten Ecks nur das Außennetz!
20. MinuteFeldhahn schickt seinen Bayern-Kollegen per Langholz in den Türkgücü-Strafraum. Dieser schließt von der Sechzehnerkante mit rechts ab, doch Stangl blockt den Schuss effektiv. Torschüsse bleiben Mangelware im Grünwalder Stadion!
17. MinuteMit einem Zuckerpass hebelt Maier von der Mittellinie aus die FCB-Abwehr aus und schickt Sliskovic auf die Reise. Dieser legt mit dem ersten Ballkontakt nach rechts ab auf den mitgelaufenen Röser, der aber einen Schritt zu spät für den noch leicht abgefälschten Querpass kommt.
15. MinuteKlasse Zweikampfverhalten von Stanisic, der dem flinken Sararer links am Strafraum mit perfektem Körpereinsatz die Pille abnimmt. So langsam kristallisiert sich das Muster des Spiels heraus: Die Bayern setzen auf Ballbesitz, Türkgücü dagegen auf vereinzeltes Pressing und das schnelle Spiel in die Mitte.
12. MinuteZum ersten Mal taucht Türkgücü im Gästestrafraum auf - aber wie! Gegen Feldhahn und Lawrence wurschelt sich Sararer an den Fünfmeterraum, doch der Topscorer des Aufsteigers kann die Kugel abschließend nur noch an Hoffmanns Standbein spitzeln. Weil der Türkisch-Spanier zu Fall kommt, reklamieren die Hausherren auf Strafstoß - doch Schiri Cortus winkt völlig zu Recht ab.
11. Minute... doch am zweiten Pfosten steigt Vollath souverän in die Luft und schnappt sich die Pille. Türkgücü will danach angreifen, verliert das Spielgerät allerdings in der Offensive und stellt sich dann wieder in der stabilen Fünferkette auf.
10. MinuteTosun foult Zaiser an der linken Seitenlinie. Stiller steht bereit zum Freistoß aus dem Halbfeld...
7. MinuteDer derzeit hervorragend aufgelegte Jastremski dringt nach Zuspiel von links zum ersten Mal in den Sechzehner ein. Allerdings kann der Angreifer das Leder nicht vollständig kontrollieren, sodass der herausgeeilte Hoffmann schneller am Ball ist.
4. MinuteZum Auftakt spielen sich beide Mannschaften einmal durchs Mittelfeld und pflügen den schon vor Spielbeginn etwas ramponierten Rasen ein wenig um. Offensiv geht dagegen auf beiden Seiten noch wenig.
1. MinuteBundesliga-Schiedsrichter Benjamin Cortus gibt die Partie frei, und die ganz in Weiß spielenden Bayern erarbeiten sich nach 19 Sekunden die erste Ecke! Diese schnappt sich Vollath jedoch am kurzen Pfosten, dann übernimmt der Aufsteiger erst einmal das Kommando.
Anpfiff
1. MinuteSpielbeginn
Vor SpielbeginnFür die Gastgeber heißt das: Heute wird auf Dreierkette gesetzt! Ebenso wie die Bayern tritt Türkgücü also mit drei Innenverteidigern an, und dann kann es auch schon losgehen!
Vor SpielbeginnIm Vergleich rotiert Türkgücü kräftig: Tosun, Stangl und die beiden Neuzugänge Maier und Röser verdrängen Alkan, Fischer, Kircicek und den gelbgesperrten 'Kartenkönig' Berzel. Mit vier Neuen soll nach dem 2:2 im Hinspiel sowie einem 1:3 in Heimspiel vor einem Jahr heute der erste Drittligasieg gegen Bayern II her, seit den Bayernliga-Duellen vor einigen Jahrzehnten!
Vor SpielbeginnBei den kleinen Bayern läuft exakt das gleiche Tema auf, das letzte Woche in Halle mit 4:0 gewann. Zwar täuscht das klare Ergebnis etwas über die recht ausgeglichenen Spielanteile hinweg, doch der FCB überzeugte mit seiner Effizienz und den beiden Doppelpacks von Zaiser und dem formstarken Jastremski. Heute wollen die Gäste an diese Klasseleistung anknüpfen!
Vor SpielbeginnDie Bayern vermeldeten ihrerseits den Abgang von Mittelfeldlenker Angelo Stiller zur TSG Hoffenheim mit Ex-Trainer Sebastian Hoeneß im Sommer 2021. Leon Dajaku dagegen verließ die Landeshauptstadt direkt und schlug seine Zelte auf Leihbasis mit Kaufoption bei Union Berlin auf. Währenddessen machte der Verein unter der Woche Nägel mit Köpfen in der Causa Torben Rhein: Der 'neue Toni Kroos' soll im Sommer Stiller beerben und verlängerte seinen Vertrag, darf bis dahin aber noch in den Jugendteams ran und steht folglich auch heute nicht im Kader.
Vor SpielbeginnBei beiden Teams gab es zuletzt reichlich Bewegung in der Personalabteilung: Trotz der unsicheren Investorensituation angelten sich die Blau-Roten unter der Woche die beiden Leihgaben Sebastian Maier (VfL Bochum) und Stürmer Lucas Röser vom Ligakonkurrenten Kaiserslautern. Bei ihren bisherigen Teams spielten die beiden Neuzugänge zuletzt sportlich keine große Rolle, stehen heute aber direkt in der Startaufstellung von Coach Alexander Schmidt!
Vor SpielbeginnSeit stolzen fünf Partien sind die aufstrebenden Jungs von Türkgücü ungeschlagen und holten in diesem Zeitraum satte 13 Punkte. Das jüngte 0:0 gegen den 15. aus Unterhaching dämpfte die Euphorie ein wenig, andererseits stellten die Hausherren einmal mehr ihre zuletzt enorm stabile Defensive unter Beweis. Die Bayern 'reisen' ihrerseits mit zwei Zu-Null-Siegen gegen Meppen und in Halle an die Grünwalder Straße und könnten einen großen Schritt weg von der Abstiegszone schaffen!
Vor SpielbeginnWillkommen und hoşgeldiniz zum Rückrundenauftakt in Liga 3! Mit dem München-Duell zwischen Türkgücü und dem FC Bayern II startet der 20. Spieltag. Schiri Cortus pfeift um Punkt 19 Uhr an, viel Spaß!


shopping-portal