Sie sind hier:Home>Sport>Live-Ticker>

Abpfiff 2. Halbzeit: Zwickau - Duisburg 3:2


3. LIGA, 12. SPIELTAG


Zwickau
Beendet
3:21:1
Duisburg

TORSCHÜTZEN


0:1
29’Marvin Ajani
Johan Gomez (11m)44’
1:1
1:2
46’Orhan Ademi
Dominic Baumann87’
2:2
Yannic Voigt90’2
3:2
Letzte Aktualisierung • 12:42:51
Nach SpielendeFazit: Was für ein Finale in Zwickau! Der FSV gewinnt gegen den MSV Duisburg mit 3:2. Nach dem Ausgleich kurz vor dem Halbzeitpfiff hätte man erwarten können, dass die Sachsen stärker aus der Kabine kommen. Stattdessen dauerte es nicht einmal eine Minute, bis Top-Scorer Ademi die Zebras wieder in Führung schoss. Im Anschluss daran hatten die Rot-Weißen eine gute Drangphase und dabei auch einige Hochkaräter, die sie aber noch nicht nutzen konnte. Daraufhin stabilisierte sich die blau-weiße Verteidigung und die Angelegenheit schien schon fast gegessen, da wird Baumann vor dem Tor komplett freigelassen und schob ein. Ein weiterer Schlüsselmoment war die Tätlichkeit und der Platzverweis von Bakalorz. Den Schlusspunkt setzte der 18-jährige Voigt, der nach seiner Einwechslung den Siegtreffer erzielte. Der FSV ist also, obwohl es lange überhaupt nicht danach aussah, weiterhin auf gutem Kurs, beim MSV dagegen geht es auch nach der Freistellung von Dotchev noch bergab. Ein schönes Fußballwochenende noch!
Abpfiff
90. MinuteSpielende
Tor!
90. Minute - TOOOR!
Dominic Baumann

Dominic Baumann

Tooor für FSV Zwickau, 3:2 durch Yannic Voigt Sowas kannst du dir nicht ausdenken! Fünf Minuten vor dem regulären Spielende wachen die Hausherren noch einmal auf und schnüren innerhalb von fünf Minuten den Doppelpack. Nach einer Flanke aus dem rechten Halbraum bekommt Weinkauf die Kugel auch mit dem zweiten Faustversuch nicht weit genug weg. Halblinks im Rückraum fliegt der Ball direkt vor die Füße des jungen Voigt. Der Eingewechselte nimmt die Kugel mit seinem schwächeren Rechten direkt und schiebt sie aus 17 Metern an allen Verteidigern vorbei an den linken Innenpfosten und rein ins Glück!
Auswechslung
90. Minute - Auswechslung
Marlon Frey
Marlon Frey
Kolja Pusch
Kolja Pusch
Auswechslung bei MSV Duisburg: Kolja Pusch, Einwechslung bei MSV Duisburg: Marlon Frey
90. MinuteOffizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
Rote Karte
90. Minute - Rote Karte
Marvin Bakalorz
Marvin Bakalorz
Rote Karte für Marvin Bakalorz (MSV Duisburg) Aussetzer von Marvin Bakalorz: Abseits des Balles verpasst der eigentlich so erfahrene Spieler Maximilian Jansen eine ordentliche Kopfnuss, die ein Linienrichter oder der vierte Offizielle nicht übersehen.
Gelbe Karte
88. Minute - Gelbe Karte
Johan Gomez
Johan Gomez
Gelbe Karte für Johan Gómez (FSV Zwickau) Johan Gómez wird auf der rechten Außenbahn von seinem Gegenspieler überlupft und hält ihn dann fest.
Tor!
87. Minute - TOOOR!
Dominic Baumann

Dominic Baumann

Tooor für FSV Zwickau, 2:2 durch Dominic Baumann Und dann erzielen die doch tatsächlich den Ausgleich! Frick steckt links im Strafraum nach vorne durch in den Lauf von Horn, der das Leder mit links direkt in den Fünfer weiterleitet. Dort steht niemand, wirklich niemand, bei Baumann. Diesmal trifft er mit rechts das leere Tor.
86. MinuteBaumann bringt die Kugel nach einer Flanke aus dem linken Halbraum per Kopfball mal wieder auf Weinkaufs Kasten und der FSV scheint bemerkt zu haben, dass sie ja noch ein Tor schießen könnten. Fällt ihnen ja früh ein...
86. MinuteDer 18-jährige Voigt ist der nächste Joker für Zwickau. Könnecke hat Feierabend.
Auswechslung
85. Minute - Auswechslung
Yannic Voigt
Yannic Voigt
Mike Könnecke
Mike Könnecke
Auswechslung bei FSV Zwickau: Mike Könnecke, Einwechslung bei FSV Zwickau: Yannic Voigt
Gelbe Karte
83. Minute - Gelbe Karte
Davy Frick
Davy Frick
Gelbe Karte für Davy Frick (FSV Zwickau) Davy Frick hat bei einem Abstoß für Duisburg vermutlich nicht sehr nette Worte für Schiedsrichter Gerlach übrig, woraufhin der Spielleiter ihm die Gelbe Karte zeigt.
81. MinuteInterims-Trainer Uwe Schubert nimmt Orhan Ademi nach einem weiteren sehr starken Spiel des Stürmers vom Platz. Das erste Tor hat er vorgelegt, das zweite selbst erzielt. Alaa Bakir ist für ihn nun mit von der Partie.
Auswechslung
80. Minute - Auswechslung
Alaa Bakir
Alaa Bakir
Orhan Ademi
Orhan Ademi
Auswechslung bei MSV Duisburg: Orhan Ademi, Einwechslung bei MSV Duisburg: Alaa Bakir
79. MinuteEin Befreiungsangriff des MSV über Pusch und die linke Seite erstickt durch einen schwachen Querpass von ihm im Keim.
77. MinuteGöbel steht beim Freistoß rechts von der seitlichen Strafraumbegrenzung und läuft an. Die Hereingabe fliegt aber direkt in die Hände von Leo Weinkauf.
Gelbe Karte
75. Minute - Gelbe Karte
Rolf Feltscher
Rolf Feltscher
Gelbe Karte für Rolf Feltscher (MSV Duisburg) Feltscher senst Jansen im Mittelfeld von hinten um und sieht zu Recht den gelben Karton.
75. MinuteOrhan Ademi wird einmal mehr auf die Reise geschickt und hätte den Nachschuss seines Versuches vermutlich versenkt, zuvor ging aber die Fahne hoch: es war eine Abseitsposition.
74. MinuteEtwas mehr als 15 Minuten verbleiben den Hausherren, um dieses Spiel noch zu drehen.
73. MinuteMaximilian Jansen lässt aus dem Rückraum eine echte Fackel los. Aus mindestens 25 Metern zieht er mit rechts ab und Weinkauf muss sich ganz lang machen, um den Ball aus dem von sich aus gesehen linken oberen Eck zu fischen.
71. MinuteWas ist das denn!? Ronny König setzt sich links in der Box kurz vor der Grundlinie mit einer Körpertäuschung gut durch und schafft es, die Kugel mit links vor das Tor zu spielen. Keeper Weinkauf ist schon geschlagen, hinter ihm kriegt es Baumann aber nicht hin, den Ball aus einem Meter in ein komplett leeres Tor zu schieben. 'Das kann ja wohl nicht wahr sein!', wird sich Trainer Enochs denken und aufregen.
70. MinuteZwickau fehlt es mittlerweile an Ideen und strukturierten Angriffen. Die Meidericher Hintermannschaft hat im Moment alles im Griff.
Auswechslung
68. Minute - Auswechslung
Julian Hettwer
Julian Hettwer
Marvin Ajani
Marvin Ajani
Auswechslung bei MSV Duisburg: Marvin Ajani, Einwechslung bei MSV Duisburg: Julian Hettwer
67. MinuteMarius Hauptmann hat alles gegeben und sich verausgabt. Vermutlich kann er nicht mehr, denn er war mit Abstand der gefährlichste Zwickauer. Für ihn wird der schnelle und trickreiche Patrick Göbel eingewechselt.
Auswechslung
66. Minute - Auswechslung
Patrick Göbel
Patrick Göbel
Marius Hauptmann
Marius Hauptmann
Auswechslung bei FSV Zwickau: Marius Hauptmann, Einwechslung bei FSV Zwickau: Patrick Göbel
64. MinuteDa müssen sie doch mehr draus machen! Mit einem ziemlich simplen Ball von Ajani die rechte Außenlinie entlang setzt er Ademi in Szene, der halbrechts vor dem Strafraum viel Platz hat. Er zieht in die Box und könnte abschließen, legt aber erneut nach hinten ab. Am Elfmeterpunkt kontrolliert Stoppelkamp das Leder, braucht dann aber zu lange und wird beim Abschluss mit rechts geblockt.
62. MinuteSehr auffällig auf Seiten des Gastgebers ist der schnelle Marius Hauptmann, mit dem die Hintermannschaft auf der linken Seite immer wieder so ihre Probleme hat.
61. MinuteDer 17. der Tabelle kann die Zwickauer in diesen Momenten gut vom eigenen Kasten weghalten.
Gelbe Karte
59. Minute - Gelbe Karte
Moritz Stoppelkamp
Moritz Stoppelkamp
Gelbe Karte für Moritz Stoppelkamp (MSV Duisburg) Der Kapitän geht auf der rechten Außenbahn zu intensiv in einen relativ unnötigen Zweikampf und sieht für die Überhärte die Gelbe Karte.
58. MinuteStoppelkamp hat für die Zebras mal wieder eine Chance, sein Rechtsschuss aus dem Rückraum, den er flach und überlegt auf das rechte Eck zieht, kommt nicht scharf genug und Brinkies kann parieren.
57. MinuteWeinkauf pflückt den hohen Ball, den Horn mit links bringt, ohne Probleme aus der Luft.
57. MinuteEckstoß Nummer fünf für Rot-Weiß!
56. MinuteDer MSV übersteht diese erste Drangphase, kann sich aber sicher sein, dass die Angriffswellen nicht nachlassen werden.
55. MinuteNach dieser Mega-Chance bleiben die Hausherren vorne und drängen die Duisburger tief in deren Hälfte.
52. MinuteTriple-Chance für den FSV! Nach einem Solo von Hauptmann halbrechts vor dem Strafraum, kommt Baumann einige Meter weiter vorne in der Box an die Kugel. Sein Rechtsschuss aus der Drehung und zehn Metern kommt aber zu zentral. Gómez' Nachschuss, ebenfalls von halbrechts, diesmal aber aus 16 Metern prallt gegen den rechten Pfosten und springt wieder ins Feld. Im Anschluss setzt sich Hauptmann einmal mehr durch und spielt die Kugel von rechts von der Grundlinie stramm flach vor das Tor, wo König einen Schritt zu spät kommt.
51. MinuteEs ist bereits die vierte für die Heimmannschaft. Am rechten Sechzehnereck springt der zweite Ball zu Hauptmann, dessen Abschluss mit links den langen Pfosten aber um zwei Meter verpasst.
50. MinuteGómez holt auf der anderen Seite die nächste Ecke heraus.
49. MinuteZum zweiten Mal also die Führung für die Blau-Weißen. Haben die Sachsen auch wieder die richtige Antwort parat?
Tor!
46. Minute - TOOOR!
Orhan Ademi

Orhan Ademi

Tooor für MSV Duisburg, 1:2 durch Orhan Ademi Was für ein Start in den zweiten Durchgang für den MSV! Stoppelkamp schickt Ademi halblinks vor der letzten Kette mit einem schönen Tiefenpass auf die Reise. Der Top-Scorer der Gäste hat viel zu viel Zeit und Raum, dringt in die Box ein und zimmert das Leder mit links aus zehn Metern und spitzem Winkel hoch in das kurze Eck. Sieht immer doof aus bei einem Keeper, wenn der Ball im kurzen Eck einschlägt, trotzdem war für Brinkies hier nicht viel zu machen.
46. MinuteDer Ball rollt wieder in der GGZ-Arena!
Anpfiff
46. MinuteAnpfiff 2. Halbzeit
Halbzeitfazit: Bei der Begegnung zwischen dem FSV Zwickau und dem MSV Duisburg am zwölften Spieltag geht es mit einem 1:1 in die Kabinen. Die Sachsen übernahmen früh in der Partie die Kontrolle und hatten insgesamt mehr Spielanteile. Lange Zeit spielte sich das Geschehen eher im Mittelfeld, sodass Torchancen eher Mangelware waren. Wie aus dem Nichts gingen die Zebras dann durch einen Konter bzw. aufgrund eines entscheidenden Zweikampfes von Ademi durch Ajani in Führung. Der FSV änderte im Anschluss zwar nicht viel an seinem Spiel, bekam dann in der 42. Minute aber einen berechtigten Strafstoß zugesprochen, den Gómez verwandelte. Diese Partie ist weiterhin komplett offen!
Abpfiff erste Halbzeit
45. MinuteEnde 1. Halbzeit
45. MinuteAdemi hat noch eine gute Chance! Eine Flanke von rechts gelangt über Stoppelkamp nach links in die Box zu Ademi. Der Angreifer macht die Kugel fest, dreht nach links auf und schließt dann aus spitzem Winkel und knapp fünf Metern mit seinem schwächeren Linken ab. Der Ball rutscht ihm aber über den Schuh und landet im Seitennetz.
45. MinuteOffizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
Tor!
44. Minute - TOOOR!
Johan Gomez

Johan Gomez

Tooor für FSV Zwickau, 1:1 durch Johan Gómez Johan Gómez übernimmt die Verantwortung und wuchtet die Kugel mit der rechten Innenseite halbhoch in die rechte Ecke. Weinkauf hat zwar die richtige Ecke, ihm fehlen aber ein paar Zentimeter, um den zu parieren.
Gelbe Karte
43. Minute - Gelbe Karte
Oliver Steurer
Oliver Steurer
Gelbe Karte für Oliver Steurer (MSV Duisburg) Für den Ellenbogeneinsatz wird Steurer verwarnt.
43. MinuteElfmeter für Zwickau! Steurer springt im Strafraum nach einer Flanke von der linken Angriffsseite Ronny König mit dem Ellenbogen in den Nacken/Hinterkopf, es gibt Strafstoß!
Gelbe Karte
42. Minute - Gelbe Karte
Niclas Stierlin
Niclas Stierlin
Gelbe Karte für Niclas Stierlin (MSV Duisburg) Stierlin verhindert rechts im Mittelfeld die schnelle Ausführung eines Freistoßes und wird verwarnt.
41. MinuteBei Schikora geht es nicht weiter, Baumann kommt für ihn in die Partie.
Auswechslung
41. Minute - Auswechslung
Dominic Baumann
Dominic Baumann
Marco Schikora
Marco Schikora
Auswechslung bei FSV Zwickau: Marco Schikora, Einwechslung bei FSV Zwickau: Dominic Baumann
40. MinuteSchikora kommt nach einer hohen Hereingabe von König von rechts im Sechzehner halblinks an der Strafraumbegrenzung an die Kugel und zieht nach schräg links vorne in den Sechzehner. Er wird von Stierlin mit einem fairen Körpereinsatz vom Ball getrennt, dabei aber anscheinend schmerzhaft an der rechten Hüfte getroffen.
38. MinuteEine positive Anekdote: Die Fans sind trotz der schwachen Leistung ihrer Mannen gut drauf und feuern sie durchgehend mit Sprechgesängen an.
36. MinuteBezeichnend für die Begegnung: Feltscher kommt auf der rechten Seite mit nach vorne und hat einige Meter vor dem Sechzehnereck viel Zeit. Er zieht einfach mal ab, verfehlt das Gehäuse aber um Weiten...
35. MinuteDer Gäste-Plan geht bis zu diesem Zeitpunkt perfekt auf. Auch weil Zwickau wie schon vor dem Gegentor wenig bis gar nichts einfällt, ist diese Führung im Moment nicht wirklich in Gefahr.
32. MinuteSo schnell geht das eben im Fußball. Die einen machen das Spiel, die anderen das Tor. Wie reagieren die Rot-Weißen?
Tor!
29. Minute - TOOOR!
Marvin Ajani

Marvin Ajani

Tooor für MSV Duisburg, 0:1 durch Marvin Ajani Und dann zappelt das Leder plötzlich im Netz von Brinkies' Kasten! Bakalorz drischt den Ball im Mittelfeld ohne zuvor geschaut zu haben in die Spitze. Dort sieht Frick gegen Ademi ganz schlecht aus, im Zweikampf geht er als einer der beiden letzten Verteidiger viel zu früh zu Boden und der Angreifer kann halblinks in den Strafraum eindringen. Rechts am Fünfer ist Ajani völlig blank und muss den Querpass nur noch über die Linie schieben.
28. MinuteLangsam aber sicher setzen die Zebras mehr und mehr Akzente nach vorne.
25. MinuteWieder wird der äußerst agile Hauptmann auf der rechten Seite mitgenommen. Gómez legt aus dem Zentrum heraus zum rechten Sechzehnereck, wo der Verteidiger das Zuspiel mit rechts direkt in die Mitte geben will. Die Kugel rutscht ihm aber etwas über den Schlappen und rauscht einen guten Meter über dem rechten Winkel über die Grundlinie.
25. MinuteDas war bei diesem Kellerduell aber auch nicht zwingend zu erwarten.
24. MinuteDieses Aufeinandertreffen lässt weiterhin zu wünschen übrig. Der schönste Fußball wird hier nicht unbedingt gezeigt.
22. MinuteMit einem energischen Einsatz von Schikora im Zentrum setzt er Hauptmann auf der rechten Außenbahn in Szene. Der Flügelspieler hat extrem viel Platz, scheitert mit seiner Flanke aber am ersten Verteidiger.
20. MinuteJetzt Zwickau mit einem guten Angriff über die rechten Seite. Marius Hauptmann lässt rechts im Mittelfeld mit großen Schritten zwei Verteidiger stehen und legt nach rechts zu Johan Gómez. Der geht ohne größere Schwierigkeiten rechts an Bretschneider vorbei und spielt von der Grundlinie aus flach und scharf nach innen. Am kurzen Pfosten kann Ronny König das Leder zwar festmachen, sein Abschluss aus der Drehung aus kürzester Distanz kann im letzten Moment geblockt werden.
19. MinuteJohan Gómez nimmt sich der Freistoßmöglichkeit aus ungefähr 25 Metern und ziemlich zentraler Position an, schlenzt das Leder aber nicht nur über die Mauer, sondern auch weit über den Kasten.
Gelbe Karte
18. Minute - Gelbe Karte
Vincent Gembalies
Vincent Gembalies
Gelbe Karte für Vincent Gembalies (MSV Duisburg) Jetzt leisten sie sich aber einen Fehler im Aufbauspiel. König geht dazwischen und wird von Gembalies, der Schlimmeres verhindern möchte, gestoppt. Die erste Verwarnung der Partie geht in Ordnung.
17. MinuteDiese Torannäherung hat gefühlt etwas den Knoten der Zebras gelöst, sie kommen besser ins Spiel.
15. MinuteMit solchen Umschaltstationen könnten die Gäste gefährlich werden. Für Zwickau gilt es, trotz der Überlegenheit hier nicht zu offen zu stehen.
13. MinuteDuisburg nun mit dem ersten gut zu Ende gespielten Konter. Marvin Ajani nimmt halbrechts Max Reinthaler im Laufduell auf kürzester Distanz einige Meter ab und schnappt sich die Kugel. Von der rechten Seite legt er in den Rückraum ab, wo Moritz Stoppelkamp mitgelaufen kommt. Seine Direktabnahme mit rechts aus 24 Metern fliegt am langen Pfosten knapp über die Latte.
11. MinuteWeder auf der einen noch auf der anderen Seite gab es bisher eine nennenswerte Torchance. Beide Defensiven halten die Angreifer gut vom eigenen Kasten fern.
9. MinuteDas Geschehen verlagert sich zunehmend in die Gäste-Hälfte. Der Meidericher Spiel-Verein fokussiert sich in diesen Augenblicken auf das Verteidigen.
7. MinuteBei einem Einwurf der Zebras tief in der eigenen Hälfte schieben die Hausherren nun sehr weit vorne drauf und erobern sich den Ball so früh zurück.
6. MinuteSteffen Nkansah springt in der Mitte am höchsten und kommt zur Kopfballchance. Er kann die Kugel aber nicht entscheidend drücken und befördert sie knapp über den Querbalken ins Toraus.
5. MinuteAjani klärt einen Freistoß des Gegners aus dem linken Halbraum, den er selbst verursachten per Kopf zur nächsten Ecke für Zwickau.
4. MinuteDie Sachsen lassen den Gegner zunächst in Ruhe aufbauen. Der entscheidet sich in diesem Moment für einen langen Ball, der direkt bei der Verteidigung auf der anderen Seite landet.
3. MinuteDer MSV rückt mit dem ersten Ballbesitz direkt früh raus, er will sich hier alles andere als verstecken.
1. MinuteBereits in der ersten Minute erarbeitet sich die Heimmannschaft einen ersten Eckstoß, der allerdings keine Gefahr mit sich bringt.
1. MinuteDer FSV tritt wie gewohnt in rot-weißer Montur auf, Duisburg spielt ganz in Schwarz.
1. MinuteLos geht's!
Anpfiff
1. MinuteSpielbeginn
Vor SpielbeginnSo, genug der Spekulationen. Eine wunderbare Sache am Sport ist eben, dass man den Ausgang nicht vorhersagen kann und so darf man sich auch jetzt auf eine spannende und umkämpfte Partie freuen!
Vor SpielbeginnDer Fußball-Sport-Verein konnte in jüngster Vergangenheit vor allem in einem Bereich glänzen: bereits seit drei Spieltagen ist er ohne Gegentor. Mit der Mannschaft aus dem Rhein-Ruhr-Gebiet empfangen die Zwickauer aber gar keine schlechte Offensive, die mit Orhan Ademi den aktuell sechstbesten Knipser der Liga in ihren Reihen hat. Diese Tatsache in Kombination mit der Heimschwäche des FSV könnte ein entscheidender Faktor sein. Demgegenüber stehen allerdings die bisher schlechten Leistungen Duisburgs 'on the road': nur Viktoria Köln ist auswärts schlechter. Vielleicht wirkt ja hier aber der Trainerwechsel?
Vor SpielbeginnBei den Zebras dagegen bergen die letzten Wochen nicht ganz so viel Grund zur Freude. Von den letzten acht Begegnungen, verloren sie ganze sechs Stück und reisen mit zwei Niederlagen am Stück im Gepäck nach Sachsen. Die Folge der schlechten Ergebnisse war die Trannung von Trainer Pavel Dotchev. Interims-Coach Uwe Schubert und sein Team werden alles daransetzen, den Negativ-Trend zu stoppen. Im Vergleich zur Heimniederlage gegen Meppen stehen auch bei den Meiderichern zwei neue Spieler in der Anfangsformation. Marlon Frey und Julian Hettwer (beide Bank) müssen weichen, sie werden von Rolf Feltscher sowie Niclas Stierlin vertreten. Die Aufstellungen können im Spielschema eingesehen werden.
Vor SpielbeginnDie besseren Ausgangsbedingungen sind den Sachsen zuzusprechen. Sie sind mittlerweile seit vier Spielen, von denen sie zwei gewannen, ungeschlagen und besiegten dabei Absteiger VfL Osnabrück und den TSV 1860 München auswärts. Trainer Joe Enochs hat mit einigen Ausfällen zu kämpfen und nimmt im Vergleich zur Partie gegen die Lila-Weißen zwei Veränderungen vor. Für Manfred Starke und Lars Lokotsch, die beide nicht im Kader sind, starten Luca Horn und Davy Frick.
Vor SpielbeginnDie Tabelle der dritthöchsten Spielklasse vor dem 12. Spieltag könnte kaum enger sein: zwischen Magdeburg auf dem ersten Platz und Duisburg auf dem 17. liegen nur zehn Zähler. Zwickau und der MSV sind von den Punkten her mit zwölf an der Zahl dabei gleich auf, was das heutige Aufeinandertreffen trotz des relativ frühen Zeitpunktes der Saison als ein sehr wichtiges erscheinen lässt. Es geht für beide Kontrahenten darum, den Anschluss an das Mittelfeld der Liga nicht zu verpassen.
Vor SpielbeginnHerzlich willkommen zur Samstagskonferenz der 3. Liga! Der FSV Zwickau hat heute den MSV Duisburg zu Gast. Anstoß in der GGZ-Arena ist um 14:00 Uhr.
3. Liga
Pl.MannschaftSp.SUNTorverh.Diff.Pkt.
1.
Magdeburg
15101428:14+1431
2.
Osnabrück
1684424:16+828
3.
Waldhof
1676326:16+1027
4.
Meppen
1683522:20+227
5.
Braunschweig
1575326:16+1026
6.
K'lautern
1674521:11+1025
7.
Saarbrücken
1666425:21+424
8.
Borussia Dortmund II
1672723:20+323
9.
Viktoria 1889
1664626:20+622
10.
Wiesbaden
1664624:22+222
11.
Halle
1656525:25021
12.
TSV 1860
1548321:17+420
13.
Zwickau
1548319:18+120
14.
Sport-Club Freiburg II
1655613:25-1220
15.
Vikt. Köln
1654718:26-819
16.
Türkgücü
1653816:24-818
17.
Verl
1644826:33-716
18.
Duisburg
17511121:30-916
19.
Würzburg
1536611:18-715
20.
TSV Havelse
16321112:35-2311
Absteiger
Relegation (2. Bundesliga)
Aufsteiger
HeimZwickau4-2-3-1
25Nkansah14Reinthaler1Brinkies13Könnecke19Frick15König23Hauptmann6Jansen20Horn21Schikora18Gomez28Steurer7Pusch6Bakalorz20Ajani29Ademi1Weinkauf26Gembalies10Stoppelkamp23Stierlin21Feltscher27Bretschneider
GastDuisburg4-2-3-1

Wechsel

85’
Voigt
Könnecke
66’
Göbel
Hauptmann
41’
Baumann
Schikora
91’
Frey
Pusch
80’
Bakir
Ademi
68’
Hettwer
Ajani
Ersatzbank
Matti Kamenz (Tor)Adam SusacFelix BrandTim Birkner
Jo Coppens (Tor)Dominik SchmidtTobias FlecksteinDominic VolkmerLeroy KwadwoDarius Ghindovean
Trainer
Joe Enochs
Uwe Schubert
Alle Wettbewerbe
Alle Wettbewerbe
Mehr Wettbewerbe
Alle Wettbewerbe
Alle Wettbewerbe
Mehr Wettbewerbe


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: