Sie sind hier:Home>Sport>Live-Ticker>

Champions League: Atletico Madrid – FC Liverpool | alle Highlights zum Nachlesen


CHAMPIONS LEAGUE, 3. RUNDE


Atl. Madrid
Beendet
2:32:2
Liverpool

TORSCHÜTZEN


0:1
8’Mohamed Salah
0:2
13’Naby Keïta
Antoine Griezmann20’
1:2
Antoine Griezmann34’
2:2
2:3
78’Mohamed Salah (11m)
Champions League im Liveticker: Atlético Madrid – FC Liverpool

Champions League im Liveticker: Atlético Madrid – FC Liverpool

Jürgen Klopp und der FC Liverpool konnten in vier Spielen in der Champions League noch nie gegen Atlético gewinnen. Ändert sich das heute?

Letzte Aktualisierung • 21:06:28
Nach SpielendeFür heute soll es das aus der Königsklasse gewesen sein. Wie danken für das Interesse und wünschen einen schönen Rest-Abend sowie eine geruhsame Nacht. Bis morgen!
Nach SpielendeDank dieses Auswärtserfolges bleibt Liverpool in der Gruppe B ohne Verlustpunkt Spitzenreiter. Atletico weist nun bereits fünf Zähler weniger auf, ist damit aber immer noch Zweiter. In zwei Wochen bietet sich den Rojiblancos die Chance zur Revanche, dann treffen beide Klubs in Liverpool aufeinander.
Nach SpielendeAm Ende hat Atletico Madrid vor 60.725 Zuschauern im heimischen Wanda Metropolitano gegen den FC Liverpool mit 2:3 das Nachsehen. Nach nicht einmal einer Viertelstunde hatte sich so etwas bereits angedeutet, da führten die Männer von Jürgen Klopp 2:0. Zwischenzeitlich jedoch schlug die Partie danach eine andere Richtung ein. Die Hausherren legten ihre Scheu ab, glichen die Begegnung noch vor der Pause aus und agierten auch nach Wiederbeginn aktiver. Doch dann sorgte die Rote Karte gegen Antoine Griezmann wegen gefährlichen Spiels für eine weitere Wendung. Nun mussten sich die Männer von Diego Simeone wieder defensiver ausrichten. Entsprechend fanden die Gäste kaum eine Lücke. Und hätte es nicht das dumme Foul von Mario Hermoso gegeben, wären die Punkte vermutlich geteilt worden. So aber führte der fällige Elfmeter zum Sieg der Reds.
Abpfiff
90. Minute (+7)Dann beendet Schiedsrichter Daniel Siebert das Treiben auf dem Platz.
Gelbe Karte
90. Minute (+5) - Gelbe Karte
Luis Suárez
Luis Suárez
Eine Freistoßentscheidung gegen Atletico regt Luis Suarez auf. Der meckert wortgewaltig und kassiert seine erste Gelbe Karte im laufenden Wettbewerb.
90. Minute (+3)Nach einer Ablage von Luis Suarez kommt Angel Correa in nahezu zentraler Position unbedrängt zum Rechtsschuss. Aus etwa 17 Metern setzt der Argentinier das Ding viel zu hoch. Der Ball muss zumindest aufs Tor kommen. Tut er aber nicht. Und ob es solch eine Gelegenheit noch einmal gibt ...
Auswechslung
90. Minute (+2) - Auswechslung
Neco Williams
Neco Williams
Mohamed Salah
Mohamed Salah
Jürgen Klopp dreht noch ein wenig an der Uhr. Mohamed Salah macht Feierabend. Dafür soll Neco Williams die Schlussminuten bestreiten.
90. MinuteSoeben läuft die reguläre Spielzeit ab. Sechs Minuten Gnadenfrist werden Atletico noch eingeräumt.
87. MinuteSeit der Elfmeterszene tut sich bei Atletico nichts mehr. Natürlich bemühen sich die unterzähligen Rojiblancos, kommen aber nicht zum Zug. Liverpool regelt das in dieser Schlussphase recht souverän.
Auswechslung
85. Minute - Auswechslung
Joseph Gomez
Joseph Gomez
Trent Alexander-Arnold
Trent Alexander-Arnold
Auf Seiten der Gäste steht ein frischer Mann bereit. Der heißt Joe Gomez und nimtm den Platz von Trent Alexander-Arnold ein.
Videobeweis
83. MinuteDann kehrt der Feldschiedsrichter aufs Spielfeld zurück und nimmt seine Entscheidung tatsächlich zurück. Kein Elfmeter!
Videobeweis
82. MinuteNatürlich wird die Szene überprüft. Schließlich wird auch Daniel Siebert an den Monitor gebeten. Der Ausgang ist völlig offen.
81. MinuteElfmeter für Atletico! Bei einem Freistoß der Gastgeber schiebt Diogo Jota im eigenen Strafraum gegen Jose Maria Gimenez. Der Pfiff ertönt. Ganz so klar wie eben auf der Gegenseite ist diese Aktion nicht.
Auswechslung
80. Minute - Auswechslung
Renan Lodi
Renan Lodi
Rodrigo de Paul
Rodrigo de Paul
Und dann haben wir da noch Rodrigo De Paul, der durch Renan Lodi ersetzt wird.
Auswechslung
80. Minute - Auswechslung
Luis Suárez
Luis Suárez
Thomas Lemar
Thomas Lemar
Anstelle von Thomas Lemar soll Luis Suarez möglichst für ein Tor sorgen.
Auswechslung
80. Minute - Auswechslung
Marcos Llorente
Marcos Llorente
Mario Hermoso
Mario Hermoso
Mario Hermoso räumt das Feld zugunsten von Marcos Llorente.
Auswechslung
80. Minute - Auswechslung
Ángel Correa
Ángel Correa
João Félix
João Félix
Diego Simeone nimmt einen rekordverdächtigen Vierfachwechsel vor. Natürlich ist jetzt keine Zeit mehr zu verlieren. Für Joao Felix kommt Angel Correa.
Tor!
78. Minute - TOOOR!
Mohamed Salah

Mohamed Salah

Elfmeter

Tooooor! Atletico - LIVERPOOL 2:3. Der Foulstrafstoß ist eine Sache für Mohamed Salah. Souverän verwandelt der Ägypter, schießt mit dem linken Fuß flach ins linke Eck. Damit steht der Stürmer nun bei fünf Saisontreffern in der Königsklasse.
76. MinuteElfmeter für den FC Liverpool! Bei einem langen Ball geht Mario Hermoso im eigenen Sechzehner plump gegen Diogo Jota vor, rennt den Gegenspieler einfach um, ohne den Ball im Sinn zu haben. Welch eine dumme Aktion!
75. MinuteDann erarbeiten sich die Gäste einen Eckball. Vielleicht tut sich etwas über eine Standardsituation. Die Hereingabe von Andrew Robertson möchte Jordan Henderson per Kopf verlängern, erwischt das Ding aber nicht.
72. MinuteJetzt fahren die Gastgeber mal einen Konter über die linke Seite und Yannick Carrasco. Sein Pass ist an der Strafraumgrenze für Joao Felix gedacht. Doch den fängt Trent Alexander-Arnold ab.
70. MinuteUnd so bleiben die Reds immer wieder mit ihren Angriffen stecken. Dazu passt dieser Kopfballversuch von Roberto Firmino, der keine Lücke findet.
68. MinuteImmer deutlicher übernehmen die Gäste das Kommando. Doch der Zug zum Tor hält sich in Grenzen. Noch liegt hier keine Liverpooler Führung in der Luft. Atletico ist auch in Unterzahl in der Lage, die Sache ziemlich clever zu lösen. Aber natürlich lauern die Rojiblancos darüber hinaus jetzt weitgehend nur noch auf Konter.
66. MinuteÜber halbrechts tankt sich Alex Oxlade-Chamberlain in den Sechzehner. Mit seinem Rechtsschuss findet dieser tatsächlich eine Lücke, kommt allerdings nicht an Jan Oblak vorbei.
Gelbe Karte
63. Minute - Gelbe Karte
Trent Alexander-Arnold
Trent Alexander-Arnold
Wegen eines absichtlichen Handspiels kassiert Trent Alexander-Arnold seine erste Verwarnung in dieser Champions-League-Saison.
Auswechslung
63. Minute - Auswechslung
Alex Oxlade-Chamberlain
Alex Oxlade-Chamberlain
James Milner
James Milner
Ferner hat James Milner sein Tagwerk verrichtet, wird durch Alex Oxlade-Chamberlain ersetzt.
Auswechslung
62. Minute - Auswechslung
Diogo Jota
Diogo Jota
Sadio Mané
Sadio Mané
Jürgen Klopp meldet sich mit einem Doppelwechsel zu Wort. Der deutsche Trainer des FC Liverpool nimmt Sadio Mane aus dem Spiel, um Diogo Jota bringen zu können.
Gelbe Karte
59. Minute - Gelbe Karte
James Milner
James Milner
Nach einem Zweikampf mit Kieran Trippier fängt sich James Milner seine zweite Gelbe Karte im laufenden Wettbewerb ein.
58. MinuteHalblinks an der Strafraumgrenze kommt Andrew Robertson zum Linksschuss. Der Ball fliegt über das Gehäuse von Jan Oblak.
56. MinuteEine Flanke von Trent Alexander-Arnold findet den Kopf von Virgil van Dijk, der die Kugel aufs Tor schädelt. Jan Oblak pariert ohne große Mühe.
55. MinuteOhne Frage wird die Konstellation Einfluss aufs Spiel nehmen. Es steht zu befürchten, dass Atletico fortan deutlich weniger tun wird.
53. MinuteWährend Firmino behandelt werden muss und vermutlich weiterspielen kann, blicken wir nochmals auf die Szene. Sicherlich ist Griezmann keine Absicht zu unterstellen, der schaut nur nach dem Ball. Diese Art Fahrlässigkeit aber reicht für den Platzverweis schon aus. Der Fuß hat so weit oben, im Gesicht bzw. am Kopf des Gegenspielers nichts zu suchen.
Rote Karte
52. Minute - Rote Karte
Antoine Griezmann
Antoine Griezmann
Mit gestrecktem Bein und Fuß auf Kopfhöhe trifft Antoine Griezmann Gegenspieler Roberto Firmino mit der Sohle im Gesicht. Schiedsrichter Daniel Siebert zieht die Rote Karte.
49. MinuteAuf der Gegenseite wird Yannick Carrasco halbrechts in der Box frei gespielt. Nur noch Alisson stellt sich in den Weg. Der Keeper blockt den Rechtsschuss mit vollem Körpereinsatz ab.
48. MinuteTrent Alexander-.Arnold tritt eine Ecke für die Gäste von der rechten Seite. Sadio Mane holt sich den Kopfball und zwingt damit Jan Oblak, sich ordentlich zu strecken, um das Ding dort raus zu fischen.
Anpfiff
46. MinuteDas Runde rollt wieder über das Grüne.
Auswechslung
46. Minute - Auswechslung
Fabinho
Fabinho
Naby Keïta
Naby Keïta
Beim FC Liverpool kehrt Naby Keita nicht zurück. Dafür spielt fortan Fabinho.
Auswechslung
46. Minute - Auswechslung
José Giménez
José Giménez
Geoffrey Kondogbia
Geoffrey Kondogbia
Auf beiden Seiten wird zur Pause getauscht. Bei den Hausherren bleibt Geoffrey Kondogbia draußen, wird durch Jose Maria Gimenez ersetzt.
Nach beschwerlichem Beginn und einigen Minuten Ereignislosigkeit nahm die Partie dank einer grandiosen Einzelleistung von Mohamed Salah urplötzlich Fahrt auf. Der erste Torschuss saß. Und da fünf Minuten später auch der zweite ins Netz fand, führte der FC Liverpool früh mit 2:0. Atletico war bis dahin überhaupt nicht in Erscheinung getreten, zeigte zunächst auch keine Reaktion. Umso überraschender fiel in der 20. Minute der Anschlusstreffer - als Ergebnis des dritten Torschusses dieser Begegnung. Nun hatte der spanische Meister seinen Rhythmus gefunden, der bekannterweise ein eigenwilliger ist. Damit aber taten die Colchoneros den Reds nicht zum ersten Mal weh. In der Tat schnürte Antoine Griezmann den Doppelpack und besorgte nach gut einer halben Stunde den Ausgleich. Somit steht es zwischen Atletico und Liverpool zur Halbzeit 2:2.
Abpfiff erste Halbzeit
45. Minute (+3)Dann bittet Schiedsrichter Daniel Siebert die Akteure zur Pause in die Kabinen.
45. Minute (+1)Soeben ist die reguläre Spielzeit des ersten Durchgangs abgelaufen. Zwei Minuten soll es noch obendrauf geben.
44. MinuteDie Gastgeber wirken zielgerichteter, spielen sich schon wieder in die Box. Von links möchte Thomas Lemar das Kunstleder zur Mitte bringen. Alisson wirft sich dazwischen und blockt ab.
42. MinuteErneut probiert es Atletico mit dem langen Ball auf Griezmann. Alisson kommt aus seinem Strafraum, will die Kugel wegschlagen und trifft seinen Verteidiger Joel Matip. Zum Glück für Liverpool springt das Spielgerät wieder vor die Füße des Torhüters.
40. MinuteUnd schon wieder bieten sich den Gastgebern Räume. Joao Felix genießt auf links eine Menge Freiheiten, marschiert in den Sechzehner. Und noch ehe der Portugiese gestört werden kann, erfolgt dessen Schuss. Der gelingt nicht platziert genug und wird von Alisson im Nachfassen festgemacht.
37. MinuteAtletico ist jetzt voll im Rhythmus. Dadurch besteht die Hoffnung, dass der spanische Meister nicht mehr derart krass in Passivität verfällt und die Angelegenheit so unterhaltsam bleibt.
Tor!
34. Minute - TOOOR!
Antoine Griezmann

Antoine Griezmann

Vorlage João Félix

Tooooor! ATLETICO - Liverpool 2:2. Joao Felix erweist sich als Wegbereiter des Ausgleichs. Auf der linken Seite setzt sich der Portugiese hervorragend durch. Naby Keita greift nicht entschlossen ein. Trent Alexander-Arnold läuft nur nebenher. Auch Joel Matip bekommt keinen Zugriff, steht letztlich zu weit weg. So spielt Felix zu Antoine Griezmann, der halblinks im Strafraum in der zielstrebigen Bewegung bleibt und mit dem linken Fuß flach ins lange Eck schießt. Für den Franzosen ist das der dritte Saisontreffer in der Champions League.
31. MinuteDie frühe 2:0-Führung der Gäste schien komfortabel. Doch inzwischen wissen die Reds, dass hier noch gar nichts gewonnen ist. Der Anschlusstreffer bietet Atletico alle Möglichkeiten.
28. MinuteIm Zweikampf mit Rodrigo De Paul verliert Sadio Mane den Ball, bekommt dafür keinen Freistoß. Vielmehr kontert Atletico. Antoine Griezmann stürmt über halbrechts in den Sechzehner, versucht gegen Alisson den Lupfer mit dem linken Fuß. Doch der brasilianische Nationaltorhüter blockt das Ding ab.
27. MinuteDann ist es vorbei mit der 100-prozentigen Effizienz - zumindest auf Liverpooler Seite. Ein Rechtsschuss von Roberto Firmino aus der zweiten Reihe verfehlt das Ziel.
24. MinuteAn Effizienz ist das nicht zu überbieten, was beide Mannschaften hier liefern. Drei nennenswerte Szenen haben wir erlebt, drei Torschüsse hat es gegeben. Und alle waren sie drin.
21. MinuteIm Anschluss wird der Treffer überprüft, weil sich Thomas Lemar bei der Ballabgabe von Koke in der Abseitszone befand. Allerdings greift dieser ja nicht mehr ein und behindert auch keinen Gegenspieler. Somit kann die Anerkennung des Tores bestehen bleiben.
Tor!
20. Minute - TOOOR!
Antoine Griezmann

Antoine Griezmann

Vorlage Koke

Tooooor! ATLETICO - Liverpool 1:2. Nach einer kurz ausgeführten Ecke auf der linken Seite, bewegt sich Thomas Lemar an der Grundlinie zur Mitte. Mit Übersicht passt dieser quer durch den Sechzehner. Halbrechts an der Strafraumkante steht Koke ganz frei. Dieser bringt die Kugel scharf zum Tor. Im Torraum hält Antoine Griezmann den linken Fuß hin und verlängert in die Maschen.
16. MinuteFortan ist der spanische Meister schon deutlicher gefordert. Jetzt können die Männer von Diego Simeone nicht mehr so fahrlässig Zeit verstreichen lassen.
Tor!
13. Minute - TOOOR!
Naby Keïta

Naby Keïta

Tooooor! Atletico - LIVERPOOL 0:2. Der nächste nennenswerte Angriff ist der zweite in diesem Spiel. Und erneut zappelt der Ball im Netz. Zunächst flankt Trent Alexander-Arnold in Richtung Roberto Firmino. Dieser bekommt die Kugel nicht unter Kontrolle. Der Klärungsversuch von Felipe landet halbrechts an der Strafraumgrenze auf dem rechten Fuß von Naby Keita. Und der Ex-Leipziger wuchtet die Pille ins rechte Eck. Der Mann aus Guinea trifft erstmals in dieser Champions-League-Saison.
11. MinuteFür den Moment zeigt Atletico keine Reaktion. Die Hausherren bewegen sich weiter in ihrem Trott. Noch ist schließlich reichlich Zeit.
Tor!
8. Minute - TOOOR!
Mohamed Salah

Mohamed Salah

Vorlage Andrew Robertson

Tooooor! Atletico - LIVERPOOL 0:1. Von wegen Geduldsprobe! Eine Einzelleistung bricht früh den Bann. Auf der rechten Seite tritt Mohamed Salah an, bewegt sich zur Mitte, lässt dabei Yannick Carrasco, Thomas Lemar und Koke stehen. Auch Antoine Griezmann kann nicht mehr eingreifen. Von der Strafraumgrenze zieht der Ägypter mit dem linken Fuß ab. Der von Geoffrey Kondogbia abgefälschte Ball landet unhaltbar unten im linken Eck. Für Salah ist das bereits der vierte Treffer in dieser Champions-League-Saison.
6. MinuteSo entwickelt sich eine über die Maßen zähe Angelegenheit. Keiner möchte einen Fehler machen. In der Form werden wir heute eine Menge Geduld benötigen.
4. MinuteFolglich bleiben Torraumszenen fürs Erste komplett aus. Atletico zeigt überhaupt kein Interesse, aktiv am Spiel teilnehmen zu wollen.
2. MinuteBeide Mannschaften beschnuppern sich, gehen die Aufgabe behutsam an. Die klein wenig größere Initiative geht anfangs von den Gästen aus.
Anpfiff
1. MinuteSoeben ertönt der Anpfiff, die Gäste stoßen an. Bei 20 Grad und klarem Himmel herrschen in der spanischen Hauptstadt allerbeste Bedingungen. Der Rasen gleicht einem Teppich.
Vor SpielbeginnKurz vor Spielbeginn blicken wir auf das Schiedsrichtergespann. An der Pfeife agiert Daniel Siebert. Der 37-jährige FIFA-Referee kommt zu seinem elften Einsatz in der Champions League (inklusive Qualifikation). Als Assistenten gehen ihm dabei die deutschen Landsleute Rafael Foltyn und Lasse Koslowski zur Hand. Als vierter Offizieller fungiert Sven Jablonski.
Vor SpielbeginnSechs Europapokalpartien haben beide Klubs gegeneinander bestritten. Dabei machte Liverpool überwiegend ungute Erfahrungen. Gewinnen konnten die Reds lediglich eine Begegnung. Das 2:1 nach Verlängerung war im Europa-League-Halbfinale 2010 allerdings zu wenig, Atletico setzte sich aufgrund der Auswärtstorregel durch und gewann danach auch das Endspiel gegen Fulham. Die beiden Gruppenspiele in der Königsklasse 2008/2009 endeten 1:1, beide Klubs erreichten später die K.o.-Phase. Und im Achtelfinale der Champions League 2019/2020 behielten die Spanier mit zwei knappen Siegen die Oberhand.
Vor SpielbeginnAtleticos letzte Heimniederlage geht übrigens auf Februar zurück. Damals verloren die Rojiblancos kurz nacheinander zwei Partien im Wanda Metropolitano - zunächst gegen Levante (0:2) und drei Tage später in der Königsklasse gegen Chelsea (0:1), was das Ausscheiden im Achtelfinale einläutete. Danach folgten zu Hause bis heute zwölf ungeschlagene Pflichtspiele.
Vor SpielbeginnLiverpool ist in dieser Saison noch komplett ohne Niederlage. National fuhren die Reds auswärts in Premier League und League Cup vier Siege und ein Unentschieden ein - zuletzt am Samstag ein 5:0 in Watford. Als einzige noch ungeschlagene Mannschaft der Premier League rangiert die Truppe von Jürgen Klopp auf Tabellenplatz 2. Um die letzte Niederlage zu finden, müssen wir in die vergangene Spielzeit zurückschauen. Die setzte es ausgerechnet in Madrid - und zwar im April beim Viertelfinals-Aus in der Champions League gegen Real (1:3). Seither folgten 20 Pflichtspiele ohne Pleite.
Vor SpielbeginnWegen der Verlegung des letzten Ligaspiel in Granada mussten die Madrilenen am Wochenende nicht ran und dürften heute einigermaßen ausgeruht sein. Allerdings geht das letzte Pflichtspiel wegen der Länderspielpause auf Anfang Oktober zurück. Von dem 2:0-Heimerfolg gegen den FC Barcelona aber dürften die Colchoneros noch zehren, revanchierte man sich doch damit für die am Spieltag davor erlittene einzige Saisonniederlage (0:1 in Alaves). Darüber hinaus hat Atletico auch in der Primera Division zu Hause schon zweimal mit einem Punkt leben müssen - beim 2:2 gegen Villarreal und beim 0:0 gegen Bilbao. Als Tabellenvierter ist man national dennoch vorn dabei. Und angesichts des Nachholspiels sind die drei Punkte zu Spitzenreiter Real Sociedad für den Moment zu vernachlässigen.
Vor SpielbeginnMit dieser Begegnung begeben wir uns in die Gruppe B der Königsklasse. Es treffen zwei noch ungeschlagene Mannschaften aufeinander, der Tabellenzweite empfängt den Spitzenreiter. Dank zweier Siege gegen Milan (3:2) und in Porto (5:1) hat Liverpool den Platz an der Sonne verlustpunktfrei inne. Aufgrund eines 0:0 zum Auftakt gegen den FC Porto muss Atletico erst einmal dem Konkurrenten den Vortritt lassen. Doch wenn der spanische Meister dem 2:1 von Mailand heute einen weiteren Dreier hinzufügt, dann würde sich das Blatt wenden.
Vor SpielbeginnDrei Umstellungen sind es auf Seiten der Gäste. Für Fabinho (Bank), Curtis Jones (nicht im Kader) und Diogo Jota (Bank) rücken Trent Alexander-Arnold, Naby Keita und Roberto Firmino in die Startelf.
Vor SpielbeginnFür den FC Liverpool werden anfangs folgende elf Spieler auf dem Platz stehen: Alisson - Alexander-Arnold, Matip, Van Dijk, Robertson - Keita, Henderson, Milner - Salah, Firmino, Mane.
Vor SpielbeginnIm Vergleich zum letzten Champions-League-Spiel gibt es bei den Hausherren vier Veränderungen. Anstelle von Jose Gimenez, Marcos Llorente, Luis Suarez und Angel Correa (alle Bank) kommen Rodrigo De Paul, Thomas Lemar, Joao Felix und Antoine Griezmann zum Einsatz.
Vor SpielbeginnZu Beginn unserer Berichterstattung gilt das Interesse den personellen Angelegenheiten des Abends und dabei zunächst den beiderseitigen Mannschaftsaufstellungen. Atletico Madrid geht die heutige Aufgabe in dieser Formation an: Oblak - Felipe, Kondogbia, Hermoso - Koke - Trippier, De Paul, Lemar, Carrasco - Felix, Griezmann.
Vor SpielbeginnHerzlich willkommen zum Gruppenspiel der Champions League zwischen Atletico Madrid und dem FC Liverpool.
HeimAtl. Madrid3-1-4-2
23Trippier13Oblak18Felipe6Koke11Lemar7João Félix8Griezmann222Hermoso4Kondogbia5de Paul21Carrasco1Alisson4van Dijk26Robertson32Matip66Alexander-Arnold7Milner8Keïta14Henderson9Roberto Firmino10Mané11Mohamed Salah2
GastLiverpool4-3-3

Wechsel

80’
Renan Lodi
de Paul
80’
Llorente
Hermoso
80’
Ángel Correa
João Félix
80’
Suárez
Lemar
45’
Giménez
Kondogbia
92’
Williams
Mohamed Salah
85’
Gomez
Alexander-Arnold
63’
Oxlade-Chamberlain
Milner
62’
Diogo Jota
Mané
45’
Fabinho
Keïta
Ersatzbank
Benjamin Lecomte (Tor)Sime VrsaljkoHéctor HerreraMatheus Cunha
Caoimhin Kelleher (Tor)Adrián (Tor)Nathaniel PhillipsIbrahima KonatéKonstantinos TsimikasDivock OrigiTakumi Minamino
Trainer
Diego Simeone
Jürgen Klopp


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: