Sie sind hier:Home>Sport>Live-Ticker>

Abpfiff 2. Halbzeit: Linz - Rasgrad 4:3

Linz

Rasgrad

4:3
(3:1)
2. Husein Balic
1:0
11. Andreas Gruber
2:0
2:1
Elvis Manu 15.
34. Marko Raguz
3:1
55. Olivier Verdon (ET)
4:1
4:2
Elvis Manu 67.
4:3
(11m) Elvis Manu 73.
Anst.: 29.10.2020, 18:55
Schiedsrichter: X. Estrada Fernández
Zuschauer: 1.487
Stadion: Linzer Stadion
Letzte Aktualisierung • 6:27:51 PM
Nach SpielendeDas war es mit dem Liveticker zum Spiel zwischen dem LASK und Ludogorets Rasgrad. Vielen Dank fürs Mitlesen. 
Nach SpielendeSchon heute in einer Woche geht es in der Europa League weiter. Dann muss der LASK auswärts in Antwerpen ran (5. November, ab 21 Uhr). Bereits früher am selben Abend ist Ludogorets Rasgrad zuhause gegen Tottenham gefordert (5. November, ab 18:55 Uhr).
Nach SpielendeDurch den heutigen Sieg hat der LASK nun drei Punkte auf dem Konto und liegt hinter Royal Antwerpen und Tottenham auf Platz 3 in Gruppe J. Ludogorets Rasgrad liegt mit null Punkten nach zwei Spielen auf dem vierten und letzten Platz. 
Nach SpielendeDer LASK hat am 2. Spieltag der Europa-League-Gruppenphase zuhause gegen Ludogorets Rasgrad durch einen 4:3-Sieg die ersten Punkte eingefahren. Die Oberösterreicher legten den Grundstein für diesen Erfolg schon in der ersten Halbzeit, in der man einen 3:1-Vorsprung herausarbeiten konnte. Nach dem Seitenwechsel sorgte dann ein Eigentor von Verdon für das 4:1, doch damit war die Begegnung noch nicht entschieden. Manu erzielte in der 67. Minute das 2:4 aus Sicht der Bulgaren und wenig später flog Grgic wegen eines Handspiels mit Gelb-Rot vom Platz. Den fälligen Elfmeter verwandelte erneut Manu und so wurde es eine richtig spannende Schlussphase mit Überzahl für Ludogorets. Daraus konnte der bulgarische Serienmeister aber kein Kapital mehr schlagen, kam zu nicht mehr wirklich vielen Möglichkeiten. 
Abpfiff
90. Minute (+3)Schlusspfiff in Linz. 
90. Minute (+1)Estrada Fernandez ordnet in der zweiten Halbzeit zwei Minuten Nachspielzeit an.
Auswechslung
88. MinuteDritter Wechsel bei Ludogorets Rasgrad: Für Tekpetey kommt Ikoko ins Spiel.
85. MinuteDie Bulgaren müssen nun natürlich immer mehr Risiko gehen, um vielleicht doch noch zum Ausgleich zu kommen, während die Gastgeber geschickt verteidigen und auf einen entscheidenden Konter lauern.
81. MinuteGoiginger verpasst das 5:3! Verdon vetändelt den Ball gegen den Linzer Joker, der dann halbrechts im Strafraum aus etwa neun Metern abschließt, das Leder aber knapp links unten am Tor vorbeischiebt.
Auswechslung
80. MinuteZweiter Wechsel bei Ludogorets Rasgrad: Für Yankov kommt Tchibota ins Spiel.
79. MinuteFür die Gastgeber laufen die ersten paar Minuten in Unterzahl gar nicht schlecht, die Linzer schaffen es, den Ball weit vom eigenen Tor entfernt zu halten. 
75. MinuteDie Linzer haben nun noch rund 15 Minuten in Unterzahl vor sich, in denen die Oberösterreicher diesen knappen Vorsprung verteidigen müssen, um die ersten Punkte in der diesjährigen Europa-League-Gruppenphase einzufahren. 
Tor!
73. MinuteToooooooooor! LASK - LUDOGORETS RASGRAD 4:3! Manu trifft souverän! Der Stürmer, der den Elfmeter herausholte, tritt selbst an, verlädt Torhüter Schlager und trifft zum 3:4 aus Sicht der Bulgaren ins rechte Eck.
72. MinuteGrgic sieht für sein Handspiel die zweite Gelbe Karte im heutigen Spiel und fliegt demzufolge vom Platz.
72. MinuteElfmeter für Ludogorets! Grgic wirft sich in einen Schuss von Manu und wird dabei an der Hand getroffen.
70. MinuteNoch mal ein Blick zum Parallelspiel zwischen Royal Antwerpen und Tottenham Hotspur. Immer noch führen die Belgier etwas überraschend mit 1:0. 
Tor!
67. MinuteToooooooooor! LASK - LUDOGORETS RASGRAD 4:2! Manu verkürzt! Die Bulgaren kommen vollkommen aus dem Nichts zu einer Topchance, weil Manu der Abwehr nach Zuspiel von Santana entwischt und quasi von der Mittellinie alleine in Richtung Tor läuft. Vor Schlager entscheidet sich Manu für einen Schuss halbhoch ins linke Eck. Der Linzer Keeper ist zwar noch leicht dran, kann den zweiten Gegentreffer aber nicht mehr verhindern.
67. MinuteVorlage Alex Paulo Menezes Santana
66. MinuteGrgic zieht in Richtung Strafraum und hält aus ungefähr 20 Metern drauf. Iliev hält den Schuss souverän, er kam auch recht zentral aufs Tor.
Auswechslung
63. MinuteZweiter Wechsel beim LASK: Für Balic kommt Eggestein ins Spiel.
Auswechslung
63. MinuteErster Wechsel beim LASK: Für Gruber kommt Goiginger ins Spiel. 
60. MinuteRanftl kommt rechts im Strafraum aus 14 Metern volley zum Abschluss, der Versuch des Mittelfeldspielers geht etwa einen Meter über das Tor.
58. MinuteSpätestens durch den vierten Treffer der Linzer sollte diese heutige Begegnung zugunsten der Oberösterreicher entschieden sein. 
Eigentor!
55. MinuteTooooooooor! LASK - Ludogorets Rasgrad 4:1! Verdon trifft ins eigene Tor! Balic zieht aus etwa 16 Metern ab, der Schuss wird sogar noch zwei Mal abgefälscht und landet dann unhaltbar links im Eck zum 4:1 für die Gastgeber. Ludogorets-Verteidiger Verdon gab dem Ball letztlich die entscheidende Richtungsveränderung mit auf den Weg und so war Keeper Iliev komplett chancenlos.
55. MinuteGruber zieht von halbrechts im Strafraum aus 14 Metern ab, Moti kann das Leder gerade noch entscheidend abfälschen und so geht der Schuss des Linzers knapp über das Tor.
54. MinuteLudogorets-Coach Genchev hat nun blitzschnell reagiert und Badji ausgewechselt, bevor der Mittelfeldspieler mit Gelb-Rot vom Platz fliegt.
Auswechslung
53. MinuteErster Wechsel bei Ludogorets Rasgrad: Für Badji kommt Oliveira Souza ins Spiel.
52. MinuteDer bereits mit Gelb vorbelastete Badji begeht ein weiteres, härteres Foul gegen Michorl und das auch noch direkt vor der LASK-Bank. Da fordert der Trainerstab der Linzer natürlich vehement Gelb-Rot, doch Schiedsrichter Estrada Fernandez belässt es bei einer Ermahnung.
50. MinuteIm Parallelspiel dieser Gruppe J bahnt sich übrigens möglicherweise eine Überraschung an. Royal Antwerpen führt nämlich mit 1:0 gegen den großen Favoriten Tottenham.
Gelbe Karte
47. MinuteLASK-Spielmacher Michorl sieht für ein taktisches Foul gegen Cicinho die Gelbe Karte.
47. MinuteBeide Trainer verzichteten zur Pause auf personelle Veränderungen und vertrauen zunächst weiterhin ihrer jeweiligen Startformation.
Anpfiff
46. MinuteWeiter geht es in Linz. 
Der LASK führt zur Pause des zweiten Europa-League-Gruppenspiels zuhause gegen Ludogorets Rasgrad mit 3:1. Die Linzer legten einen Blitzstart hin, gingen schon in der 2. Minute durch Balic in Führung und legten in der 11. Minute durch Gruber das 2:0 nach. Doch nur vier Minuten später kam Ludogorets durch Manu mit dem ersten Torschuss der Bulgaren zum Anschlusstreffer. Danach wackelten die Linzer kurz, wurden aber nach gut 25 Minuten wieder spielbestimmend. Folgerichtig stellte Raguz mit dem Treffer zum 3:1 in der 34. Minuten wieder den Zwei-Tore-Vorsprung her. 
Abpfiff erste Halbzeit
45. Minute (+1)Halbzeit in Linz.
Gelbe Karte
45. MinuteDie nächste Gelbe Karte! Dieses Mal langt Badji im Duell mit Gruber zu hart zu und wird ebenfalls verwarnt.
Gelbe Karte
43. MinuteTekpetey sieht für ein Foulspiel im Mittelfeld gegen Ranftl die nächste Gelbe Karte in dieser Begegnung. Der frühere Bundesliga-Profi grätschte seinen Gegner direkt an der Mittellinie recht heftig um.
41. MinuteDer aufgerückte Wiesinger hält einfach mal aus fast 30 Metern von halbrechts volley drauf. Ludogorets-Keeper Iliev hat mit dem Schuss durchaus Probleme, lässt ihn zunächst nach vorne abprallen und packt erst im Nachfassen sicher zu.
38. MinuteDie Zwei-Tore-Führung für den LASK ist nicht unverdient, denn die Linzer sind trotz des Aufbäumens von Ludogorets immer noch die spielbestimmende Mannschaft, hatte bislang die besseren Chancen als die Bulgaren. Zudem hatten die Oberösterreicher auch die größere Anzahl an Torabschlüssen.
Tor!
34. MinuteToooooooor! LASK - Ludogorets Rasgrad 3:1! Raguz schlägt zu! Auf der linken Außenbahn bekommt Andrade überhaupt keinen Druck vor seiner Flanke an den langen Pfosten, im Zentrum bekommen die Bulgaren auch keinen Zugriff gegen Raguz und so versenkt der Stürmer die Hereingabe per Schuss aus der Drehung zum 3:1 im linken Eck.
34. MinuteVorlage Andrés Alberto Andrade Cedeño
32. MinuteDer bereits mit Gelb vorbelastete Moti stützt sich im Kopfballduell gegen Raguz ganz klar auf. Der Kapitän der Gäste sollte etwas vorsichtiger zu Werke gehen, ansonsten ist er akut Gelb-Rot gefährdet.
31. MinuteMittlerweile ist in Linz eine halbe Stunde gespielt im Duell zwischen den Oberösterreichern und dem bulgarischen Serienmeister Ludogorets Rasgrad. Der LASK führt durch Treffer von Balic und Gruber mit 2:1, doch spätestens nach dem Anschlusstreffer ist Ludogorets auch richtig gut drin im Spiel.
29. MinuteRiesenchance für Santana! Der Brasilianer kommt aus etwa zwölf Metern von halblinks zum Abschluss, er schlenzt den Ball ganz knapp links am Tor vorbei und verpasst damit den 2:2-Ausgleich.
Gelbe Karte
27. MinuteLASK-Mittelfeldspieler Grgic begeht im Mittelfeld ein taktisches Foul gegen Santana und sieht dafür die Gelbe Karte.
23. MinuteFast das 3:1! Nach einer Ecke von links durch Michorl an den kurzen Pfosten kommt Filipovic per Kopf an den Ball und setzt diesen nur knapp rechts am Tor vorbei.
21. MinuteCicinho ist nach einem Tackling von Andrade angeschlagen, der Brasilianer krümmt sich vor Schmerzen auf dem Boden. 
Gelbe Karte
17. MinuteLASK-Verteidiger Wiesinger steigt im Mittelfeld zu ungestüm gegen Manu ein und sieht dafür folgerichtig die Gelbe Karte.
Tor!
15. MinuteToooooooooor! LASK - LUDOGORETS RASGRAD 2:1! Manu bringt die Bulgaren zurück ins Spiel! Die Linzer können einen hohen Ball vor dem Strafraum nicht klären, reklamieren ein Foul an Trauner, doch die Bulgaren spielen sofort weiter. Santana bedient Manu mit einem Pass in die Tiefe und der Stürmer schlägt dann alleine vor Schlager eiskalt zum 1:2 aus Sicht von Ludogorets zu.
15. MinuteVorlage Alex Paulo Menezes Santana
Tor!
11. MinuteToooooooooor! LASK - Ludogorets Rasgrad 2:0! Gruber schlägt nach einer Ecke zu! Michorl spielt einen Eckball von links flach an den Elfmeterpunkt, Balic springt am kurzen Pfosten noch über den Ball und dahinter kann Gruber frei abschließen. Das Leder schlägt genau rechts unten im Eck zum 2:0 für die Linzer ein.
11. MinuteVorlage Peter Michorl
Gelbe Karte
10. MinuteLudogorets-Kapitän Moti sieht für ein taktisches Foul gegen Balic die erste Gelbe Karte im heutigen Spiel.
8. MinuteDie Bulgaren haben jetzt erst einmal etwas mehr Ballbesitz, die Linzer ziehen sich nämlich etwas zurück. Doch Ludogorets kann sich bislang in der Offensive noch überhaupt nicht in Szene setzen.
4. MinuteDie Linzer sind damit mit dem ersten Torabschluss sofort in Führung gegangen, können nun erst einmal aus einer gesicherten Defensive heraus das weitere Spiel bestreiten.
Tor!
2. MinuteToooooooooor! LASK - Ludogorets Rasgrad 1:0! Balic sorgt für den Blitzstart! Die Gastgeber spielen blitzschnell von der Mittellinie in die Spitze, wo Balic dann aus etwa 17 Metern abzieht. Den präzisen Flachschuss ins linke Eck kann Ludogorets-Keeper Iliev nicht abwehren und so führen die Linzer nun früh im Spiel mit 1:0.
2. MinuteTekpetey hält von halbrechts aus etwa 22 Metern drauf. Grgic blockt den Schuss des früheren Düsseldorfers und Schalkers erfolgreich.
Anpfiff
1. MinuteLos geht es in Linz.
Vor SpielbeginnGeleitet wird das Spiel von Schiedsrichter Xavier Estrada Fernandez aus Spanien.
Vor SpielbeginnLASK-Coach Thalhammer nimmt im Vergleich zum 4:0-Sieg zuletzt gegen St. Pölten nur einen Wechsel in der Startelf vor. Statt Eggestein rückt Balic ins Team der Oberösterreicher. Bei den Bulgaren aus Rasgrad gibt es hingegen im Vergleich zum 3:1-Sieg zuletzt bei Montana 1921 zahlreiche Veränderungen. Iliev, Cicinho, Moti, Badji, Santana, Anicet Abel und Manu kommen heute neu in die Mannschaft der Gäste.
Vor SpielbeginnDie Generalprobe der Bulgaren gelang am zurückliegenden Wochenende in der heimischen Liga ebenfalls. Auswärts bei Montana gewann Ludogorets mit 3:1. Marin, Manu und Yankov trafen zum Auswärtssieg.
Vor SpielbeginnDie Linzer konnten die Generalprobe für das heutige Europa-League-Spiel zuletzt in der Tipico Bundesliga erfolgreich gestalten. Die Oberösterreicher feierten einen klaren 4:0-Sieg gegen St. Pölten. Gruber, Ranftl, Grgic und Goiginger trafen für die siegreichen Gastgeber.
Vor SpielbeginnAuch der bulgarische Serienmeister Ludogorets Rasgrad verlor am 1. Spieltag der Europa-League-Gruppenphase. Zuhause gab es eine 1:2-Pleite gegen Royal Antwerpen. Dabei gingen die Bulgaren durch Marin in der 46. Minute mit 1:0 in Führung, ehe Treffer von Gerkens und Refaelov die Partie noch zugunsten der Belgier drehten.
Vor SpielbeginnZum Auftakt der Europa-League-Gruppenphase musste der LASK auswärts bei Tottenham Hotspur eine klare 0:3-Niederlage hinnehmen. Moura, Andrade (Eigentor) und Son trafen für die Londoner.
Vor SpielbeginnIn der Tabelle der Europa-League-Gruppe J liegen die heutigen Kontrahenten LASK und Ludogorets Rasgrad mit jeweils null Punkten am Tabellenende.
Vor SpielbeginnLudogorets Rasgrad läuft mit folgender Elf auf: Iliev - Cicinho, Moti, Verdon, Nedyalkov - Badji, Santana, Yankov - Anicet Abel, Manu, Tekpetey.
Vor SpielbeginnDer LASK spielt in folgender Formation: Schlager - Wiesinger, Trauner, Filipovic - Ranftl, Grgic, Michorl, Andrade - Gruber, Raguz, Balic. 
Vor SpielbeginnHerzlich willkommen zum Gruppenspiel der Europa League zwischen dem Linzer ASK und Ludogorez Rasgrad.


shopping-portal