Ligue 1

2. SPIELTAG

Lorient
Loading...
Beendet
3:12:1
Loading...
Lyon

TORSCHÜTZEN

Enzo Le FéeLe Fée6’
1 : 0
1 : 1
28’Alexandre LacazetteLacazette
Terem MoffiMoffi33’
2 : 1
Dango OuattaraOuattara49’
3 : 1
WettbewerbLigue 1
Runde2. Spieltag
Anstoß07.09.2022, 19:00
StadionStade du Moustoir
SchiedsrichterBastien Dechepy
Zuschauer13.685
Nach Spielende
Damit verabschiede ich mich von dieser Partie und wünsche Ihnen noch einen schönen Abend!
Nach Spielende
Weiter geht es für Lyon am Sonntag mit der schweren Partie bei der AS Monaco, Lorient empfängt den FC Nantes.
Nach Spielende
Damit kassiert Lyon die erste Saisonniederlage und verpasst es, mit PSG und Marseille gleichzuziehen. Apropos gleichziehen: Das hat Lorient durch diesen Erfolg mit dem heutigen Gegner geschafft. Beide Teams haben 13 Zähler, Lyon steht aufgrund des besseren Torverhältnisses auf Rang 4.
Nach Spielende
Im ersten Durchgang war Olympique Lyon zwar die Mannschaft mit mehr Ballbesitz, entfachte aber deutlich weniger Gefahr als Lorient. Die Hausherren nutzten erst einen Freistoß zur Führung und stellten diese nur wenige Minuten nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich wieder her. Nach der Pause hatten erst die Gäste durch Lacazette die Riesenchance, auf der Gegenseite machte es Ouattara schließlich besser. In der Folge rannte Lyon immer wieder an, spielte aber entweder zu umständlich oder scheiterte bei den wenigen Chancen am starken Keeper Mvogo.
90’ +4
Abpfiff
Schluss in Lorient! Lyon verliert mit 1:3.
90’ +2
Auswechslung
Loading...
Ibrahima Koné
Ibrahima Koné
Terem Moffi
Terem Moffi
Le Bris nimmt noch etwas Zeit von der Uhr und bringt Ibrahima Kone für den starken Terem Moffi.
90’
Die Nachspielzeit beträgt vier Minuten. Hier wird wohl nichts mehr passieren.
87’
Le Bris verpasst die endgültige Entscheidung! Nach einem Pass von Le Fee ist der Youngster frei durch und chippt die Kugel über den herauseilenden Lopes, aber auch rechts am Tor vorbei.
86’
Starke Abwehraktion von Talbi, der einen Querpass von Lacazette mit dem langen Bein abwehrt. Das war wichtig, denn dahinter lauerte bereits Dembele.
84’
Gelbe Karte
Loading...
Moussa Dembele
Moussa DembeleLyon
Direkt im Anschluss an die Kopfballchance von Caqueret will Dembele nachsetzen, trifft dabei aber Talbi voll am Schienbein. Der Stürmer sieht dafür Gelb.
84’
Plötzlich hat Caqueret die Riesenchance! Gusto flankt aus dem rechten Halbfeld an den Fünfer, wo der Mittelfeldmann sträfllich frei gelassen wird. Caqueret kann die Kugel per Kopf nicht platzieren und scheitert so aus sieben Metern an einem starken Reflex von Mvogo.
81’
Das ist nun schon die dritte Ecke in den vergangenen Minuten, die Lyon mit einem Offensivfoul wegwirft. Es ist schlicht und ergreifend nicht der Tag der Gäste, zu viel geht schief.
78’
Aktuell deutet nur wenig auf eine Aufholjagd Lyons hin. Lorient hat defensiv nahezu alles im Griff und startet seinerseits sogar immer wieder gefährliche Konter.
75’
Auswechslung
Loading...
Bradley Barcola
Bradley Barcola
Tetê
Tetê
... und Bradley Barcola ist für Tete neu dabei.
75’
Auswechslung
Loading...
Rayan Cherki
Rayan Cherki
Karl Toko-Ekambi
Karl Toko-Ekambi
Lyon braucht neue Impulse, also kommt Mathis Cherki für Karl Toko Ekambi ...
72’
Jetzt vielleicht mal: Dembele zieht auf der linken Seite zwei Gegenspieler auf sich und bedient im Strafraum Caqueret. Der Schuss des Mittelfeldmanns bleibt aber ungefährlich, weil er von Mitspieler Lacazette geblockt wird.
70’
Lyon hat wie schon im ersten Durchgang mehr Ballbesitz und ist die aktivere Mannschaft. Immerhin hatten die Gäste schon etwas mehr Chancen, eine wirkliche Druckphase können sie aber nicht aufbauen.
67’
Da braucht Tolisso etwas Eisspray auf den Hintern. Der Mittelfeldmann kam nach einem Zweikampf unglücklich am Boden auf, kann aber gleich wieder weitermachen.
66’
Auswechslung
Loading...
Théo Le Bris
Théo Le Bris
Stéphane Diarra
Stéphane Diarra
Regis Le Bris wechselt erstmals in dieser Partie und bringt mit Theo Le Bris seinen Neffen ins Spiel. Stephane Diarra hat vorzeitig Feierabend.
65’
Dembele mit der dicken Gelegenheit! Eine schöne Kombination über Tolisso und Lacazette landet im Sechzehner beim eingewechselten Stürmer. Leicht bedrängt von Laporte gibt Dembele aus elf Metern nur ein Schüsschen ab, Mvogo packt sicher zu.
63’
Moffi spielt Kalulu auf der rechten Seite frei, der plötzlich viel Rasen vor sich hat. Vor der Grundlinie legt er nochmal den Rückwärtsgang ein und spielt die Kugel zu Abergel. Der Mittelfeldmann zieht aus 20 Metern sofort ab, verzieht aber deutlich.
60’
Nichtsdestotrotz ist Lyon wohl aufgewacht und investiert mehr in die Offensive. Zumindest hier haben die Wechsel gutgetan, die Konterabsicherung lässt allerdings zu Wünschen übrig.
57’
Mvogo verhindert den Anschluss! Lacazette steckt rechts in die Box zu Tete durch, der so frei vor dem Keeper auftaucht. Der Ex-Leipziger macht sich breit und wehrt den Schuss von Tete mit der Brust ab.
55’
Gelbe Karte
Loading...
Damien da Silva
Damien da SilvaLyon
Hinten wird Da Silva wieder gefordert. Ihm bleibt nichts anderes übrig, als zum taktischen Foul gegen Moffi zu greifen. Klare Gelbe Karte.
54’
Videoassistent
Lyon bekommt einen Hoffnungsschimmer, der aber nur wenige Sekunden anhält. Da Silva trifft nach einer Ecke von rechts ins linke Eck, traf dabei jedoch die Kugel mit der Hand. Der Treffer wird nach einem sehr schnellen VAR-Einsatz zurückgenommen.
52’
Und beinahe der nächste Treffer! Diesmal ist es Moffi, der vor dem Strafraum zu viel Platz bekommt und aus 20 Metern abschließen darf. Sein flacher Versuch rausch nur knapp links vorbei.
49’
Tor für Lorient
Loading...
3:1
Dango Ouattara
Dango OuattaraVorlage Gédéon Kalulu
Tooooooooooooor! FC LORIENT - Olympique Lyon 3:1. Ouattara macht es besser als Lacazette und erhöht für die Gastgeber! Lyon hat hinten überhaupt keine Ordnung und so reichen nach einem Abwurf von Mvogo drei Stationen. Kalulu marschiert die rechte Seite entlang und flankt schließlich ins Zentrum, wo Ouattara mit einer starken Direktabnahme präzise ins rechte Eck trifft.
47’
Und Tolisso sorgt sofort für die große Ausgleichschance! Der ehemalige Münchner chippt die Kugel in den Strafraum in den Lauf von Lacazette, der frei vor Mvogo eigentlich nur noch einschieben muss. Der Stürmer trifft aber die Kugel nicht richtig und bugsiert sie weit links am Tor vorbei.
46’
Anpfiff
Und damit rein in den zweiten Durchgang!
46’
Auswechslung
Loading...
Corentin Tolisso
Corentin Tolisso
Johann Lepenant
Johann Lepenant
... zudem ersetzt Corentin Tolisso Johann Lepenant im Mittelfeld.
46’
Auswechslung
Loading...
Moussa Dembele
Moussa Dembele
Romain Faivre
Romain Faivre
... mit Moussa Dembele für Romain Faivre wird es etwas offensiver ...
46’
Auswechslung
Loading...
Damien da Silva
Damien da Silva
Thiago Mendes
Thiago Mendes
Peter Bosz reagiert auf den schwachen, ersten Durchgang und wechselt zur Pause gleich dreifach: Damien Da Silva kommt für Thiago Mendes ...
Halbzeitbericht
Olympique Lyon braucht eine Leistungssteigerung, um die erste Niederlage der Saison noch zu verhindern. Lorient ging mit der ersten Chance des Spiels per Traumfreistoß von Le Fee in Führung und hatte fortan defensiv alles im Griff. Lyon tat sich schwer, überhaupt in den Strafraum der Hausherren zu kommen. Erst ein Ballverlust Lorients sorgte für den Ausgleich von Lacazette. Der Gastgeber konterte postwendend durch Moffi und verdiente sich im Anschluss die Führung dank weiteren guten Angriffen.
45’ +2
Halbzeit
Dann ist Pause! Die Hausherren führen mit 2:1 gegen Lyon.
45’
Es gibt eine Minute Nachspielzeit.
44’
Gelbe Karte
Loading...
Stéphane Diarra
Stéphane DiarraLorient
Diarra kommt gegen Tagliafico auf der linken Seite deutlich zu spät und räumt den Linksverteidiger regelrecht ab. Das gibt Gelb.
42’
Lyon bekommt mal eine Ecke von der rechten Seite, von Gefahr kann man hier aber nicht sprechen. Am Ende ist es sogar ein Offensivfoul von Thiago Mendes an Laporte.
39’
Der zwischenzeitliche Ausgleich hat genau das Gegenteil bewirkt, was sich Lyon erhofft hat. Lorient hat die Spielkontrolle komplett an sich gerissen und ist offensiv deutlich aktiver als die verunsicherten Gäste.
36’
Lorient will mehr! Wieder geht es über die sehr auffällige linke Seite und Ouattara. Die Flanke des Offensivmanns wird abgefälscht und kommt als Bogenlampe im Zentrum herunter. Moffi und Talbi gehen beide zum Ball, irgendwie kann der Abwehrmann klären.
33’
Tor für Lorient
Loading...
2:1
Terem Moffi
Terem MoffiVorlage Dango Ouattara
Tooooooooooooor! FC LORIENT - Olympique Lyon 2:1. Die schnelle Antwort der Hausherren! Ouattara ist erneut auf der linken Seite durch und findet Moffi im Strafraum. Der Stürmer bleibt cool und trifft mit einem satten Schuss zur erneuten Führung!
31’
Lorient machte nach dem 1:0 trotz wenig Ballbesitz den gefährlicheren Eindruck, nun ist alles wieder offen. Die Hausherren wollen sich davon nicht beeindrucken lassen und werden stattdessen sogar offensiver.
28’
Tor für Lyon
1:1
Loading...
Alexandre Lacazette
Alexandre LacazetteVorlage Tetê
Tooooooooooor! FC Lorient - OLYMPIQUE LYON 1:1. Auch Lyon trifft mit der ersten richtigen Torchance! Ein Diagonalpass von Innocent misslingt und dann geht es schnell. Faivre leitet die Kugel zu Tete weiter, der mit Tempo auf den Strafraum zuläuft. So verschafft er Platz für Lacazette, der links in der Box viel Platz hat und Mvogo mit einem Schuss durch die Beine überwindet.
25’
Wieder ist es ein direkter Freistoß von Le Fee, diesmal allerdings ohne große Gefahr. Sein zentraler Versuch aus fast 30 Metern ist kein Problem für Lyon-Keeper Lopes.
23’
Gelbe Karte
Loading...
Thiago Mendes
Thiago MendesLyon
Da muss Thiago Mendes cleverer agieren. Bei einem Konter hat Moffi keinerlei Anspielstationen und legt die Kugel weit an seinem Gegenspieler vorbei. Das war völlig ungefährlich, dennoch stellt sich Thiago Mendes in den Weg und kassiert dafür Gelb.
20’
Lyon ist um Spielkontrolle bemüht, macht sich das Leben aber durch einfache Fehlpässe selbst schwer. Die Gäste treffen auf ein tiefstehendes Lorient und finden bislang keine Lücke gegen die gut gestaffelte Defensive.
17’
Nein! Lacazette visiert beim Freistoß aus 22 Metern ebenfalls das linke Eck an, er bleibt jedoch an Lukeba in der Mauer hängen. Der Innenverteidiger muss anschließend erstmal durchschnaufen, bevor er weitermachen kann. Er bekam den Ball an den Kopf.
16’
Unnötiges Foul von Laporte an Tagliafico. Nun hat Lyon eine ähnliche Freistoßgelegenheit wie Lorient vor dem 1:0. Sehen wir den nächsten Kunstschuss?
14’
Da fehlte nicht viel! Ouattara hat auf der linken Seite viel Platz und sieht im Zentrum den freistehenden Moffi. Die Flanke auf den Stürmer gerät einen Tick zu weit, Moffi grätscht knapp am Ball vorbei.
11’
Nicht schlecht! Toko Ekambi dribbelt sich über die linke Seite und will den Ball an den langen Pfosten chippen. Die Flanke misslingt etwas, wird aber dennoch gefährlich. Nur knapp segelt der Ball am rechten Eck vorbei.
9’
Standards sind für Lorient ein probates Mittel, auch der nächste Freistoß ist nicht ungefährlich. Laporte produziert nach der Flanke von Le Fee eine Bogenlampe. Lopes faustet die Kugel mit etwas Mühe aus dem Strafraum, wurde daber zusätzlich regelwidrig attackiert.
6’
Tor für Lorient
Loading...
1:0
Enzo Le Fée
Enzo Le FéeLorient
Tooooooooooor! FC LORIENT - Olympique Lyon 1:0. Und der sitzt! Aus 20 Metern halblinker Position zirkelt Le Fee die Kugel unwiderstehlich über die Mauer und in den linken Knick. Lopes kann nur hinterherschauen. So gehen die Hausherren mit der ersten Torchance des Spiels in Führung!
5’
Stattdessen holt Ouattara einen Freistoß in aussichtsreicher Position heraus. Tete konnte den Angreifer nur kurz vor dem Strafraum stoppen ...
4’
Gemächlicher Beginn hier in Lorient. Die Gäste wollen hier sofort dominant auftreten, zeigen dies bislang nur durch Balllbesitz. In die gefährlichen Zonen konnte sich Lyon noch nicht spielen.
1’
Anpfiff
Die Partie läuft!
Vor Beginn
Um die Chancen dafür weiter oben zu halten, wären Spiele ohne Platzverweise ein erster, kleiner Schritt. Bislang gab es in dieser Spielzeit 28 (!) Platzverweise - und das nach sechs Spieltagen. Lorient und Lyon halten sich dabei aber noch bedeckt: Während Lorient alle Spiele vollzählig beenden konnte, sah bei Olympique nur Torwart Lopes am 1. Spieltag Rot.
Vor Beginn
Leicht wird das in Lorient allerdings nicht, denn unter dem neuen Coach Le Bris gab es bislang im Durchschnitt zwei Punkte pro Spiel. Lediglich in Lens ging Lorient (2:5) als Verlierer vom Platz. Seit dem Aufstieg befand sich der Verein aus der Bretagne stets im Abstiegskampf und beende die Liga zuletzt zweimal auf Rang 16. Wird das eine sorgenfreie Saison?
Vor Beginn
So wird Lyon nochmal die vergangene, misslungene Spielzeit nochmal vor Augen geführt. Platz 8 bedeutete das erst zweite Jahr ohne einen Startplatz in einem europäischen Wettbewerb in diesem Jahrtausend für Lyon. In dieser Saison soll alles anders werden und bislang läuft es sehr gut. Nur bei Stade Reims (1:1) gab es bisher einen Punktverlust, mit einem Sieg könnte Lyon also mit Paris und Marseille nach Punkten gleichziehen.
Vor Beginn
Fußball am Mittwochabend - eigentlich würde Lyon jetzt gerne in der Champions League antreten, doch das Bosz-Team muss sich mit dem Nachholspiel in der Ligue 1 begnügen. Die Partie in Lorient sollte bereits am 2. Spieltag stattfinden. Da zu dieser Zeit der Rasen im Stadion in einem schlechten Zustand war und die "Sicherheit der Spieler" nicht gewährleistet werden konnte, wurde die Partie verlegt.
Vor Beginn
Zuletzt gab es einen 5:0-Kantersieg gegen Angers. Dementsprechend rotiert Peter Bosz lediglich im Mittelfeld und bringt Johann Lepenant für Corentin Tolisso.
Vor Beginn
Olympique Lyon schickt folgende Elf ins Rennen: Lopes - Gusto, Thiago Mendes, Lukeba, Tagliafico - Faivre, Lepenant, Caqueret - Tete, Lacazette, Toko Ekambi.
Vor Beginn
Trainer Regis Le Bris nimmt im Vergleich zum 1:0-Erfolg bei Aufsteiger Ajaccio zwei Veränderungen vor: Bonke Innocent und Stephane Diarra rücken für Theo Le Bris und Ibrahima Kone ins Team.
Vor Beginn
Beginnen wir mit den Aufstellungen, angefangen beim FC Lorient: Mvogo - Kalulu, Laporte, Talbi, Le Goff - Innocent, Abergel, Le Fee - Diarra, Moffi, Ouattara.
Vor Beginn
Herzlich willkommen in der Ligue 1 zur Begegnung des 2. Spieltages zwischen dem FC Lorient und Olympique Lyon.
HeimLorient4-3-3
38Mvogo13Moffi8Innocent15Laporte25Le Goff7Diarra6Abergel10Le Fée3Talbi24Kalulu11Ouattara10Lacazette7Toko-Ekambi1Anthony Lopes23Thiago Mendes6Caqueret15Faivre3Tagliafico11Tetê27Gusto4Lukeba24Lepenant
GastLyon4-3-3
Loading...

Wechsel

Loading...
92’
Koné
Moffi
66’
Le Bris
Diarra
75’
Cherki
Toko-Ekambi
75’
Barcola
Tetê
45’
Tolisso
Lepenant
45’
Dembele
Faivre
45’
da Silva
Thiago Mendes

Ersatzbank

Teddy Bartouche (Tor)LoricWackersYongwaPonceauMeïtéGrbic
Rémy Riou (Tor)DiomandéHenriqueReine-Adélaïde

Trainer

Régis Le Bris
Peter Bosz
Pl.MannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1
Loading...
Paris SG
15132043:9+3441
2
Loading...
Lens
15113126:10+1636
3
Loading...
Rennes
1594231:14+1731
4
Loading...
Marseille
1593326:13+1330
5
Loading...
Lorient
1584326:21+528
6
Loading...
Monaco
1583429:21+827
7
Loading...
Lille
1582527:23+426
8
Loading...
Lyon
1563623:18+521
9
Loading...
Nizza
1555515:17-220
10
Loading...
Clermont
1554619:23-419
11
Loading...
Reims
1538416:21-517
12
Loading...
Toulouse
1544720:27-716
13
Loading...
Troyes
1535726:31-514
14
Loading...
Montpellier
1542924:29-514
15
Loading...
Nantes
1527617:24-713
16
Loading...
Brest
1534816:28-1213
17
Loading...
Auxerre
1534814:31-1713
18
Loading...
Ajaccio
1533914:24-1012
19
Loading...
Strasbourg
1518617:26-911
20
Loading...
Angers
15221115:34-198
Champion League
Europa League
Europa League (Quali)
Absteiger
Loading...
Lorient
Lyon
Loading...
3
Tore
1
6
Schüsse aufs Tor
7
11
Schüsse gesamt
15
0
Gespielte Pässe
0
0%
Passquote
0%
33.30 %
Ballbesitz
66.70 %
55.88 %
Zweikampfquote
44.12 %
8
Fouls / Handspiel
18
1
Abseits
2
1
Ecken
6

News