Sie sind hier:Home>Sport>Live-Ticker>

Abpfiff 2. Halbzeit: Leeds - Tottenham 3:1

Premier League

Alle Wettbewerbe

Leeds

Tottenham

3:1
(2:1)
13. Stuart Dallas
1:0
1:1
Son Heung-Min 25.
42. Patrick Bamford
2:1
84. Rodrigo
3:1
Anst.: 08.05.2021, 13:30
Schiedsrichter: M. Oliver
Zuschauer: -
Stadion: Elland Road
Letzte Aktualisierung • 06:39:03
Nach SpielendeDas soll es aus Leeds gewesen sein. Vielen Dank fürs Mitlesen, einen schönen Samstag und bis zum nächsten Mal!
Nach SpielendeNächsten Samstag ist Leeds bei Burnley zu Gast, einen Tag später empfängt Tottenham die Wolverhampton Wanderers.
Nach SpielendeDamit hat Leeds im eigenen Stadion gegen kein Team der sogenannten "Big Six" (Manchester City und United, Chelsea, Liverpool, Tottenham und Arsenal) verloren. Eine tolle Leistung für einen Aufsteiger, der mit 50 Punkten vorerst auf dem 9. Platz steht. Die Spurs bleiben auf Platz 6, heute Abend (21:15 Uhr) könnte Liverpool mit einem Sieg gegen Southampton aber an ihnen vorbeiziehen.
Nach SpielendeLeeds schlägt Tottenham 3:1 - und das geht so auch völlig in Ordnung. Die Bielsa-Elf war das bessere Team, ließ wenig zu und hätte ohne einen starken Lloris sogar noch höher gewinnen können. Tottenham ist nicht wie eine Spitzenmannschaft aufgetreten, verliert sein erstes Ligaspiel unter Mason und dürfte sich mit dieser Niederlage aus dem Rennen um die CL-Plätze endgültig verabschiedet haben.
Abpfiff
90. Minute (+4)Schlusspfiff!
90. Minute (+2)Rodrigo legt für Dallas ab, der direkt abzieht. Lloris hechtet nach links und wehrt den Schuss mit beiden Händen ab.
90. Minute (+1)Vier Minuten Nachspielzeit werden angezeigt.
Auswechslung
90. Minute - Auswechslung
Kalvin Phillips
Kalvin Phillips
Mateusz Klich
Mateusz Klich
Bielsa bringt Philips für die letzten Minuten. Klich geht runter.
87. MinuteEinen Pass mit dem Fuß hinter dem Standbein muss man bei einem Spielstand von 1:3 nicht unbedingt machen. Lamela macht es trotzdem. Dass der Ball dann auch noch direkt ins Seitenaus fliegt, passt zum heutigen Auftritt des Argentiniers.
85. MinuteDer VAR überprüft noch, ob Raphinha am Anfang der Szene im Abseits stand. Nein, der Brasilianer war auf gleicher Höhe mit Eric Dier. 
Tor!
84. Minute - TOOOR!
Rodrigo

Rodrigo

Vorlage Raphinha

Toooor! LEEDS - Tottenham 3:1. Die Entscheidung! Raphinha bricht auf links durch, im Strafraum steht Rodrigo völlig frei und wird vom Brasilianer mustergültig bedient. Aus zehn Metern haut Rodrigo den Ball ins linke Eck.
83. MinuteKlich will den Ball aus 20 Metern ins Kreuzeck schlenzen. Er verpasst das Tor nur hauchdünn - guter Schuss!
82. MinuteDie Schlussphase ist angebrochen und Tottenham wird anfangen müssen, mehr Spieler nach vorne zu schicken. Bislang merkt man den Spurs nicht an, dass sie hinten liegen und eigentlich die drei Punkte brauchen.
Auswechslung
80. Minute - Auswechslung
Tanguy Ndombele
Tanguy Ndombele
Giovani Lo Celso
Giovani Lo Celso
Bei den Spurs macht Lo Celso Platz für Ndombele. Offensivere Beine haben die Spurs damit nicht auf dem Feld, aber frischere.
Auswechslung
79. Minute - Auswechslung
Rodrigo
Rodrigo
Patrick Bamford
Patrick Bamford
Für die Schlussphase ersetzt Rodrigo den Mann des womöglich goldenen Treffers: Patrick Bamford.
77. MinuteKane schickt Lamela auf links, den Abschluss aus spitzem Winkel des Argentiniers blockt Meslier mit seinem Bein.
76. MinuteSchöner Doppelpass zwischen Harrison und Klich, dann schießt Harrison - deutlich über das Tor.
75. MinuteMoura führt die Ecke aus und sucht Dier, aber der kann das Leder nicht erreichen und es rutscht bis ins Seitenaus durch.
74. MinuteLo Celso wird links im Strafraum gefunden und chippt den Ball ins Zentrum. Alioski klärt zur Ecke ...
72. MinuteLatte! Einen Freistoß aus 20 Metern führt Kane direkt aus - er schießt in Richtung Torwartecke und trifft die Oberseite des Querbalkens.
71. MinuteAurier setzt sich stark gegen Raphinha durch und haut aus spitzem Winkel drauf. Alioski fälscht noch ab, wodurch der Schuss richtig tückisch wird, trotzdem ist Meslier mit einer starken Parade noch dran.
Gelbe Karte
68. Minute - Gelbe Karte
Lucas Moura
Lucas Moura
Gerade ein paar Sekunden auf dem Platz, schon wird Lucas Moura von Alioski leicht festgehalten, ärgert sich darüber und macht eine Armbewegung - und trifft Alioski im Gesicht. Gelbe Karte für den Brasilianer.
Auswechslung
67. Minute - Auswechslung
Lucas Moura
Lucas Moura
Gareth Bale
Gareth Bale
Außerdem macht Bale Platz für Lucas Moura.
Auswechslung
67. Minute - Auswechslung
Erik Lamela
Erik Lamela
Dele Alli
Dele Alli
Alli, der eigentlich einer der besten Spurs war, verlässt das Feld. Lamela ersetzt ihn.
64. MinuteWieder pariert Lloris! Harrison legt zum freistehenden Klich ab, der sofort abzieht. Lloris reißt einen Arm in die Höhe und lenkt den Ball über seinen Querbalken.
63. MinuteBamford will im Strafraum für Klich auflegen. Aber Alli arbeitet gut mit nach hinten und fängt den Pass ab.
Gelbe Karte
61. Minute - Gelbe Karte
Sergio Reguilón
Sergio Reguilón
Reguilon wird für ein Foul an Raphinha verwarnt.
60. MinuteSon verschafft sich am Sechzehnerkreis ein wenig Platz und schießt aus der Drehung, Struijk grätscht noch dazwischen.
Auswechslung
58. Minute - Auswechslung
Raphinha
Raphinha
Tyler Roberts
Tyler Roberts
Roberts geht vom Feld, Raphinha kehrt nach seiner Wadeverletzung zurück.
56. MinuteLo Celso schickt Son, der gegen Llorente ins Dribbling geht und dann mit links abzieht. Er haut den Ball ins Außennetz.
55. MinuteKane fasst sich aus 20 Metern ein Herz, aber sein Flachschuss zischt links am Tor vorbei.
54. MinuteDie ersten zwei Ligaspiele unter Ryan Mason hat Tottenham gewonnen. Drei Startsiege - das hat ganz einfach noch kein einziger Spurs-Trainer geschafft. Aktuell scheint sich dieser Fluch auch bei Mason fortzusetzen.
Gelbe Karte
51. Minute - Gelbe Karte
Robin Koch
Robin Koch
Taktisches Foul von Koch an Son. Dafür gibt es die erste Verwarnung des Spiels.
49. MinuteKane wird von Alli im Strafraum angespielt, dribbelt Meslier aus und haut den Ball ins Tor. Aber er stand beim Pass so eindeutig im Abseits, da hätte der Linienrichter auch sofort seine Fahne heben können.
47. MinuteWechsel hat es zur Pause keine gegeben.
Anpfiff
46. MinuteEs geht weiter!
Ein gut organisiertes Team aus Leeds führt insgesamt verdient mit 2:1. Den zwischenzeitlichen Ausgleich verdankten die Spurs vor allem der individuellen Klasse ihrer Offensivspieler. Und ein starker Lloris hat eine höhere Führung der Whites verhindert.
Abpfiff erste Halbzeit
45. Minute (+2)Pause!
45. MinuteEine Minute gibt es obendrauf.
43. MinuteGanz simpler, aber effektiver Fußball von Leeds. Aber da hat die Verteidigung der Spurs auch mitgeholfen, Alioski wurde zu frei gelassen und auch Bamford haben die Innenverteidiger einfach vergessen.
Tor!
42. Minute - TOOOR!
Patrick Bamford

Patrick Bamford

Vorlage Ezgjan Alioski

Toooor! LEEDS - Tottenham 2:1. Jetzt aber, die Hausherren legen wieder vor! Alioski hinterläuft Harisson und bekommt den Ball im richtigen Moment. Von der Grundlinie passt er flach an den Fünfer, wo Stürmer Bamford eingelaufen kommt und den Ball mit dem ersten Kontakt über die Linie drückt.
41. MinuteHarrison spielt einen Doppelpass mit Alioski und flankt in Richtung Bamford - ein Stückchen zu hoch, Bamford kann den Ball nicht erreichen.
39. MinuteSon findet Kane im Strafraum, aber der Stürmer geht gegen zwei Gegner ins Dribbling und kann sich nicht behaupten.
36. MinuteDie Spurs sind inzwischen etwas dominanter und die Offensivspieler mehr ins Spiel eingebunden. Aber auch von Leeds geht immer wieder Gefahr aus. Nur die wirklich Hochprozentigen fehlen auf beiden Seiten.
33. MinuteIm Gegenzug schlägt fast der Gastgeber eiskalt zu! Harissons Ecke von rechts findet Koch am ersten Pfosten, aber der Ex-Freiburger trifft den Ball eher mit der Schulter. Deshalb verpasst er das Tor dann doch recht deutlich.
32. MinuteDas Tor zählt tatsächlich nicht. Die Linien wurden gezogen und Kane stand wohl doch hauchzart im Abseits. Gut für Leeds, dass es diese Technik gibt - die Lillywhites werden es dagegen natürlich eher so semi-gut finden. Wobei, der Treffer zählte ja auch vor der VAR-Prüfung bereits nicht, insofern gilt es auch, die Adleraugen der Unparteiischen zu loben!
Videobeweis
31. MinuteDer VAR überprüft das Ganze. Es sieht eigentlich eher nach gleicher Höhe aus. Aber für sowas man heutzutage kalibrierte Linien, die das menschliche Augenmaß übertreffen.
31. MinuteKane trifft - aber die Fahne geht hoch. Son findet Alli, der sofort zu Kane weiterleitet. Der Torjäger chippt den Ball über den Keeper hinweg in die Maschen. Laut dem Assistenten war Kane im Abseits gestartet.
29. MinuteKlich legt für Koch ab, der aus 25 Metern abzieht. Höjbjerg fälscht ab und der Ball fliegt einen Meter links am Tor vorbei
28. MinuteHarrison dringt von links in den Strafraum, legt sich den Ball auf den rechten Fuß und drückt ab - Lloris ist mit einer Hand am Ball und lenkt ihn über die Latte.
26. MinuteWirklich verdient ist der Ausgleich der Londoner nicht. Aber wenn man solche Spieler wie Alli oder Son hat, reicht manchmal eine Halbchance, um einen Treffer zu erzielen.
Tor!
25. Minute - TOOOR!
Son Heung-Min

Son Heung-Min

Vorlage Dele Alli

Toooor! Leeds - TOTTENHAM 1:1. Die erste gute Idee der Spurs in der Offensive - und sofort fällt das Tor! Alli nimmt im Mittelfeld Fahrt auf, wird von zwei Gegnern gestellt, spielt aber einen genialen Pass in den Lauf von Son. Der Südkoreaner taucht allein vor Meslier auf und legt den Ball rechts unten ins Netz.
23. MinuteImmer wieder wird Tottenham nach hinten gezwungen. Die Whites verteidigen sehr diszipliniert und Son, Alli, Bale und Kane beißen sich aktuell an der Defensive von Leeds die Zähne aus.
20. MinuteVon den Spurs kommt zu wenig im letzten Drittel. Nach 20 gespielten Minuten haben sie noch keine nennenswerte Torchance verzeichnet.
18. MinuteGutes Zusammenspiel zwischen Bale, Son und Alli, aber der Abschluss des Engländers wird von Koch geblockt.
15. MinuteSons Ecke wird am ersten Pfosten von Kane weitergeleitet. Der Ball fliegt zu Alli, den das aber überrascht. Deshalb kann Llorente dazwischen gehen und klären.
Tor!
13. Minute - TOOOR!
Stuart Dallas

Stuart Dallas

Toooor! LEEDS - Tottenham 1:0. Harrison kommt auf links an Aurier vorbei und flankt hart vors Tor. Der missglückte Klärungsversuch von Reguilon zwingt Lloris zu einer tollen Parade. Der Ball springt aber zu Dallas, der ihn aus kurzer Distanz unter die Latte zimmert. Die frühe Führung für Leeds!
12. MinuteLeeds ist jetzt im Spiel und drückt die Spurs in ihre Hälfte. Roberts wird am Strafraumeingang angespielt und schießt mit rechts. Alderweireld bekommt einen Fuß dazwischen und der Ball fliegt harmlos in die Arme von Lloris.
9. MinuteDie folgende Ecke fliegt an den zweiten Pfosten durch, Harrison legt den Ball wieder in die Mitte. Aus der Drehung schießt Struijk volley - knapp drüber.
8. MinuteGuter Steckpass von Klich in den Lauf von Bamford, der Stürmer zieht sofort mit links ab. Mit einem starken Reflex wehrt Lloris den Schuss ab.
6. MinuteBale will Reguilons flachen Eckstoß am ersten Pfosten weiterleiten, er trifft die Kugel aber schlecht und Struijk kann sie wegschlagen.
5. MinuteKane sucht Son mit einer Halbfeldflanke, Llorente klärt zur Ecke.
3. MinuteErst mal Sicherheit reinbekommen, heißt es bei den Spurs, die den Ball in den ersten Minuten in der eigenen Hälfte hin und her passen.
Anpfiff
1. MinuteDer Ball rollt!
Vor SpielbeginnDie Teams laufen ein, der Anpfiff wird in wenigen Minuten ertönen.
Vor SpielbeginnDer 36-jährige Michael Oliver wird die Partie leiten.
Vor SpielbeginnSollte Leeds heute aber zumindest einen Punkt holen, würde der Verein aus Yorkshire ein Stückchen Statistikgeschichte schreiben: Er wäre dann die erste Mannschaft seit West Ham (Saison 2015/16) , die in einer Premier League-Saison kein Heimspiel gegen Arsenal, Chelsea, Liverpool, Man City, Man Utd und die Spurs verliert. Die Whites wären damit erst der dritte Aufsteiger, dem dies nach Ipswich Town (2000/01) und Birmingham City (2009/10) gelingt.
Vor SpielbeginnGegen die Spurs hat Leeds allerdings keines der sechs letzten Spiele in der Premier League gewonnen (ein Remis, fünf Niederlagen). Das Hinspiel in London gewann Tottenham Anfang Januar mit 3:0.
Vor SpielbeginnTrotzdem kann man diese Saison für den Aufsteiger auf jeden Fall als Erfolg werten. Noch besteht auch die Möglichkeit, sie in der oberen Tabellenhälfte und vor Vereinen wie Arsenal oder Everton zu beenden. An Motivation wird es bei den Whites also nicht fehlen.
Vor SpielbeginnAus drei Spielen gegen Topmannschaften der Premier League holte Leeds fünf Punkte (2:1-Sieg bei Manchester City, 1:1 gegen Liverpool und 0:0 gegen Manchester United) - nur, um dann gegen Brighton 0:2 zu verlieren. Die Chance auf die Qualifikation für den Europapokal ist damit stark gesunken, der Rückstand auf den heutigen Gegner beträgt neun Punkte.
Vor SpielbeginnEin Sieg heute würde es den Spurs außerdem ermöglichen, zumindest vorübergehend an West Ham vorbei auf den 5. Rang zu klettern.
Vor SpielbeginnLigaspiel Nummer drei nach der Entlassung von Mourinho: Unter Interimstrainer Mason hat Tottenham zwei Heimsiege eingefahren - und sich damit eine leichte Hoffnung auf die Champions-League-Qualifikation geschaffen. Vier Spieltage vor Schluss haben die Spurs fünf Punkte weniger als Lokalrivale Chelsea, der auf dem 4. Platz steht.
Vor SpielbeginnAuch bei den Spurs gibt es gegenüber dem letzten Spiel keine Veränderung, allerdings handelte es sich da um einen 4:0-Sieg gegen Sheffield United.
Vor SpielbeginnRyan Mason hat sich für ein 4-2-3-1 entschieden: Lloris - Aurier, Alderweireld, Dier, Reguilon - Lo Celso, Höjbjerg - Bale, Alli, Son - Kane.
Vor SpielbeginnTrotz einer 0:2-Niederlage bei Brighton & Hove Albion sieht Marcelo Bielsa keinen Grund umzustellen und schickt dieselbe Startelf aufs Feld.
Vor SpielbeginnWerfen wir einen Blick auf die Aufstellungen - Leeds wird im 4-1-4-1 auflaufen: Meslier - Ayling, Llorente, Struijk, Alioski - Koch - Dallas, Klich, Roberts, Harrison - Bamford.
Vor SpielbeginnHerzlich willkommen in der Premier League zur Begegnung des 35. Spieltages zwischen Leeds United und Tottenham Hotspur.


shopping-portal