Sie sind hier:Home>Sport>Live-Ticker>

Abpfiff 2. Halbzeit: ManCity - Bournemouth 2:1

Premiere League

Alle Wettbewerbe

ManCity

Bournemouth

2:1
(2:0)
6. David Silva
1:0
39. Gabriel Jesus
2:0
2:1
David Brooks 88.
Anst.: 15.07.2020, 19:00
Schiedsrichter: L. Mason
Zuschauer: -
Stadion: Etihad Stadium
Letzte Aktualisierung • 6:18:52 AM
Nach SpielendeDamit verabschiede ich mich aus der Premier League, wer noch nicht genug Fußball gesehen hat, der darf gerne zum Kollegen wechseln. Der wird dann die Partie zwischen Arsenal und Liverpool zum Besten geben. Viel Spaß und bis dann!
Nach SpielendeIn der Tabelle verändert sich mit diesem Ergebnis kaum etwas: City steht sowieso auf dem 2, Platz, Bournemouth bleibt weiterhin auf dem 16. Mit etwas Pech könnte Watford übermorgen aber in Westham den dritten Sieg in Folge erzielen und entscheidend davon ziehen. Auch Aston Villa kann die Cherries noch überholen, morgen empfängt Everton den Abstiegskandidaten. In den letzten beiden Spielen muss Bournemouth also gegen Southampton und Everton noch einmal alles rausholen. City spielt hingegen am 18.7 im FA Cup gegen Arsenal, danach warten noch Watford und Norwich auf die Skyblues. 
Nach SpielendeBournemouth verliert unglücklich in Manchester. Eine mutige und tapfere Leistung reicht den Gästen aber gegen eiskalte und qualitativ wertvolle Skyblues nicht. Bereits in der sechsten Minute zirkelte David Silva die Hausherren per Freistoß zur Führung. Als Bournemouth dann aber aktiver wurde und sich über Stanislas und Solanke gute Chancen herausspielte, blieb City trocken und netzte durch Gabriel Jesus zum 2:0 ein. Im zweiten Durchgang war dann ein ähnliches Bild erkennbar. Die Gäste investierten mehr, verpassten es aber, den Anschluss zu erzielen. Unter anderem wurde Solanke zu Recht ein Abseitstreffer aberkannt. City reichte dann eine mittelprächtige Leistung, bis der eingewechselte Brooks kurz vor Schluss den überfälligen Treffer erzielte. City schwamm aber nur sehr kurz, dann pfiff der Schiedsrichter ab. Bournemouth zahlt Lehrgeld, während City die drei Punkte recht gleichgültig entgegen nimmt. 
Abpfiff
90. Minute (+6)Abpfiff. Manchester City gewinnt mit 2:1 gegen Bournemouth.
Gelbe Karte
90. Minute (+4)Garcia mäht Wilson auf Höhe der Mittellinie um, das gibt noch einmal die Gelbe Karte. 
90. Minute (+2)Es werden sechs Minuten Nachspielzeit angezeigt, genug also für Bournemouth, hier gepflegtes Kick and Rush anzuwenden!
Auswechslung
90. MinuteBournemouth zieht noch einmal alle Register und bringt Surridge für Billing.
Tor!
88. MinuteTooooor! Manchester City - BOURNEMOUTH 2:1! Jetzt also doch der Anschlusstreffer! Wilson entwischt seinem Gegenspieler und wird traumhaft in den Lauf angespielt. Er kommt frei in den Strafraum und bedient in der Mitte den mitgelaufenen Brooks, der aus elf Metern nur noch einschieben muss! Jetzt könnten das also doch noch zwei spannende Minuten werden!
87. MinuteSilva schützt sein Gesicht mit der Hand, die dann auch den Ball berührt. Die Spieler von Bournemouth fordern den Elfmeter, der Schiedsrichter schüttelt aber den Kopf.
85. MinuteWir befinden uns in der Schlussphase, viel scheint aber nicht mehr zu passieren. City hat die Kontrolle und steht stabil in der Abwehr. 
81. MinuteWilson spielt einen Doppelpass und geht im Strafraum an Mahrez vorbei. Dann hebt er ab, moniert gefoult worden zu sein. In der Wiederholung ist die Schwalbe aber deutlichst zu erkennen, da fragt man sich ja schon, was er sich in Zeiten des VAR dabei gedacht hat. Eine Gelbe Karte sieht er hierfür allerdings nicht. 
Auswechslung
77. MinuteBei den Gästen kommt Harry Wilson für Joshua King rein.
Auswechslung
77. Minute...ebenso verlässt Benjamin Mendy für Oleksandr Zinchenko den Rasen.
Auswechslung
77. MinuteGuardiola wechselt ein letztes Mal doppelt: Mahrez kommt für Gabriel Jesus in den Sturm...
76. MinuteFoden bedient aus dem Zentrum Jesus rechts im Strafraum, der wiederum sofort und trocken flach in die lange linke Ecke abzieht. Der Ball verpasst den Pfosten äußerst knapp. 
Videobeweis
74. MinuteCook trifft zwar Gabriel Jesus deutlich am Fuß, aber im Anschluss auch den Ball. Eigentlich ist das keine klare Fehlentscheidung, dennoch überstimmt der VAR den Referee, der die Begegnung dann mit dem Schiedsrichterball weiterlaufen lässt. Der Elfmeter wird also zurückgenommen!
72. MinuteWir sehen eine ähnliche Situation, wie bereits im ersten Durchgang. Bournemouth macht das Spiel und erarbeitet sich Chancen, dann kommt aber Silva, der Jesus im Strafraum bedient. Cook kann sich nur mit einem Foul behelfen, der Schiedsrichter zeigt sofort auf den Punkt. Diese Entscheidung wird vom VAR untersucht.
Auswechslung
70. Minute...und zudem kommt Cook für Dan Gosling ins Spiel.
Auswechslung
69. Minute...Brooks ersetzt Stanislas...
Auswechslung
69. MinuteAuch Bournemouth wechselt das erste Mal, dafür gleich dreifach. Wilson kommt für Solanke...
Auswechslung
68. MinutePep wechselt zum dritten Mal: Rodrigo kommt für Gündogan in die Partie.
66. MinuteBournemouth schmeißt noch einmal den Ofen an, City ist aber gewarnt und steht sehr stabil vor dem eigenen Strafraum. In der Offensive treten die Gastgeber kaum in Erscheinung.
62. MinuteAber dieses Abseitstor ist auch nur eine Bestätigung dafür, dass für die Gäste hier noch nichts gelaufen ist. Chancen gibt es weiterhin und City ist nicht unschlagbar. 
59. MinuteWir sehen ein Tor für die Gäste! Stanislas kommt über den rechten Flügel in den Strafraum, lässt über die Hacke Gündogan und Otamendi stehen. Der Abschluss kommt dann mit links auf den langen linken Pfosten. Dort steht Solanke bereit und staubt ab! Allerdings geht recht zügig die Fahne des Assistenten hoch. In der Auswertung des VAR dauert die Kontrolle enorm lange, die kalibrierte Linie zeigt aber, dass Solanke maximal ein bis zwei Zentimeter zu weit vorne stand. Die Entscheidung steht also, das Tor zählt nicht!
55. MinuteSilva jetzt mal mit einer Ecke von der rechten Seite, Ramsdale hat aber keine Probleme, diesen Ball zu pflücken. 
53. MinuteAbschlüsse hat es im zweiten Durchgang noch nicht gegeben, dafür erhält City wieder die Kontrolle und hat mehr Spielanteile. 
49. MinuteDie Gäste sind in den ersten Sekunden erneut die aktivere Mannschaft. Mutig spielen die Cherries nach vorne und suchen den Anschluss.
Auswechslung
46. MinuteWir sehen die ersten Wechsel bei Pep Guardiola: Kyle Walker geht für Eric Garcia vom Rasen...
Auswechslung
46. Minute...zudem kommt Sterling für Bernardo Silva in die Partie.
Anpfiff zweite Halbzeit
46. MinuteBournemouth stößt den zweiten Durchgang an.
City gab früh den Ton an, kam durch einen Freistoß von David Silva in Führung. In der Folge verpassten es die Gastgeber aber, weiter Druck auszuüben und die Führung auszubauen. Im Laufe der Spielzeit kam Bournemouth dann besser in die Begegnung und kam seinerseits durch einen Pfostentreffer durch Stanislas und eine große Solanke-Chance zu Möglichkeiten. City machte dann kurz vor der Pause noch einmal ernst und erzielte durch eine trockene Aktion von Gabriel Jesus das zweite Ding. Schwer vorzustellen, dass die Hausherren sich diese Führung in heimischer Arena noch einmal nehmen lassen, das Torschussverhältnis spricht aber mit 8:6 für die Gäste aus Bournemouth. 
Abpfiff erste Halbzeit
45. Minute (+2)Abpfiff. City führt zur Pause mit 2:0.
45. MinuteZwei Minuten werden im ersten Durchgang nachgespielt.
41. MinuteIn 31 von 32 Spielen gewann City, wenn Gabriel Jesus traf. Das ist eine enorm starke Statistik. Heute war es das zweite Tor mit dem zweiten Schuss für die Gastgeber. 
Tor!
39. MinuteToooooor! MANCHESTER CITY - Bournemouth 2:0! Das ist diese eiskalte Qualität, welche die beiden Teams unterscheidet! Silva bedient Jesus links im Strafraum, der mit einem schnellen Antritt in die Mitte zwei Spieler stehen lässt und dann enorm trocken in die lange rechte Ecke verwandelt. Ramsdale hat da nichts zu halten, es ist das 13. Saisontor für den schnellen Stürmer. 
38. MinuteEs ist die beste Phase von Bournemouth in dieser Begegnung. Solanke setzt Gosling links im Strafraum in Szene. Ederson kommt aus dem Kasten, Gosling spielt die Kugel wieder zurück zu Solanke, der auf das freie Tor schießen kann! Ein Verteidiger kann den Schuss noch über den Querbalken lenken! Glück für City!
34. MinuteJetzt haben die Gäste die riesige Chance! Stanislas führt einen Freistoß aus 30 Metern aus, er zirkelt den wunderbar über die Mauer in die rechte Ecke des Tores, aber Ederson bekommt mit einer traumhaften Parade noch die Pranke dazwischen und lenkt das Rund an den Pfosten! Ganz starke Aktion von beiden!
32. MinuteEs sind jetzt mehr als 30 Minuten gespielt, City hat sich früh durch einem Standard die Führung gesichert, diese geht ob der spielerischen Qualität auch in Ordnung. Eine wahre Leistungsexplosion ist das aber nicht. Die Cherries sind weiterhin im Spiel und scheuen auch nicht den Weg nach vorne. 
28. MinuteWeiter geht's auf dem Rasen.
25. MinuteWir schreiben die 25. Minute, folglich ist Zeit für die Trinkpause! Seit dem Re-Start dürfen ja auch in der Premier League die Profis sich erfrischen. Auch die Trainer nutzen diese Chance, um den Spielern kurze Anweisungen zu geben.
23. MinuteBournemouth kann sich mal im City-Strafraum festbeißen und kommt über King zum Abschluss aus elf Metern, der geht dann recht deutlich am Kasten vorbei.
21. MinuteEin bisschen verirrt sich die Begegnung jetzt im Geplänkel, wobei City weiterhin die Kontrolle inne hat. 
Gelbe Karte
17. MinuteEderson macht das Spiel in seiner typischen Art und Weise sehr schnell. Er wirft die Kugel zu Gabriel Jesus, der an der Mittellinie die Kugel annimmt und an Kelly vorbeisprintet. Der hingegen zieht kurz am Trikot und kassiert zu Recht die erste Verwarnung des Spiels.
15. MinuteRico verliert vor dem eigenen Strafraum die Kugel an David Silva, der versucht dann schnell kreativ das Ding an einen Mitspieler zu bringen. AFC kann aber sehr schnell wieder Ordnung herstellen und größere Gefahr verhindern.
12. MinuteIn dieser Phase kommt die Begegnung das erste Mal zur Ruhe. Bournemouth stellt sich aber keineswegs in den eigenen Strafraum, die Gäste versuchen den Ball laufen zu lassen.
9. MinuteCity bleibt am Drücker! Fernandinho wird 30 Meter vor dem Tor nicht angegriffen und zieht aus zentraler Position ab! Die Kugel flattert flach knapp links neben den Pfosten, hier wäre Ramsdale jedoch zur Stelle gewesen!
Tor!
6. MinuteToooooor! MANCHESTER CITY - Bournemouth 1:0! Der Freistoß sitzt! Wie bereits gegen Newcastle, als Silva zum 4:0 traf, netzt der Spanier bei seiner Abschiedstour den ruhenden Ball wunderbar ein! Die Kugel liegt halbrechts vor dem Strafraum, Silva streichelt ihn über die Mauer an die Unterkante der Latte, da kann sich Ramsdale strecken wie er will, den erreicht er im Leben nicht!
5. MinuteLerma fällt Silva 20 Meter vor dem eigenen Tor. Das gibt zu Recht den ersten Freistoß des Spiels, David Silva steht höchstpersönlich bereit. 
4. MinuteAber auch die Gäste flanken jetzt mal über Rico von der linken Seite in den Strafraum. Gosling köpft das Spielgerät dann flockig in die Arme von Ederson. 
2. MinuteCity gibt bereits jetzt die klare Marschroute vor: Die Hausherren stapfen über die rechte Seite nach vorne, Walker bringt die Hereingabe auf den langen Pfosten, wo Foden die erste Annäherung verpasst. 
Anpfiff
1. MinuteCity stößt an, auf geht's in den ersten Durchgang!
Vor SpielbeginnVon diesen Statistiken können die Gäste nur träumen. Der AFC hat zwar zuletzt gegen Leicester einen Überraschungserfolg gelandet und dank zweier Doppelschläge mit 4:1 gewonnen, allerdings war das auch seit dem 1. Februar der erste Erfolg überhaupt. Kein Wunder also, dass Eddie Howe sich im Keller der Tabelle wiederfindet. Allerdings spricht eine Tatsache für die Cherries. Für die Gäste geht es nämlich hier noch um richtig viel, während City sich mental schon auf den FA Cup und die Champions League vorbereiten kann.
Vor SpielbeginnPep Guardiola stellt im Vergleich zum Kantersieg gegen Brighton Hove ordentlich um: Stones kommt für Garcia wieder rein, Laporte wird durch Otamendi ersetzt. Im Mittelfeld bleiben Rodri und de Bruyne draußen, dafür sind Gündogan und Fernandinho mit dabei. Im Sturm kommen für Mahrez und Sterling Silva und Foden in die Startelf. Howe kann eigentlich zufrieden sein mit der Ausbeute zuletzt, dennoch stellt auch er um: Cook kommt für Ake rein, Brooks wird durch Billing ersetzt. Groeneveld bleibt für Stanislas draußen und Wilson muss für King weichen. 
Vor SpielbeginnSportlich hingegen haben die Hausherren momentan alles im Griff. In sieben Spielen seit dem Re-Start gab es fünf Siege und zwei Niederlagen in der Liga, im FA Cup gewann man in Newcastle mit 2:0 und steht in der nächsten Runde. Zuletzt gab es gegen Brighton Hove Albion und Newcastle zwei 5:0-Erfolge. Die Maschinerie läuft also auf Hochtouren. 
Vor SpielbeginnVielleicht war es sogar ein existenziell wichtiges Urteil, das der CAS am Montag pro Manchester City gefällt hat. Der Verein um Pep Guardiola darf also letztlich doch an den kommenden Champions-League-Runden teilnehmen. Zuvor wurde gegen den Club wegen Verstoßen gegen das Financial Fairplay eine zweijährige Sperre ausgerufen. Die Verantwortlichen können jetzt aber aufatmen, zum Bedauern der restlichen Fußballwelt. Unter anderem Jürgen Klopp bedauerte, dass es kein guter Tag für den Fußball gewesen sei.   
Vor SpielbeginnWerfen wir einen Blick auf die Tabelle: Manchester City steht auf dem 2. Platz hinter dem FC Liverpool. Dieser Rang kann den Skyblues auch nicht mehr genommen werden. Mit 72 Punkten hat man neun Vorsprung auf den FC Chelsea, der jedoch nur noch zwei Spiele vor sich hat. Für den Gast aus Bournemouth wird es richtig eng. Mit 31 Zählern steht der AFC auf dem ersten Abstiegsplatz, hat dabei drei Punkte Rückstand auf den FC Watford.


shopping-portal