Sie sind hier: Home >

Sport

...

Olympia 2021: Das sind die großen Aufreger von Tokio

zurück zum Artikel
Bild 6 von 8
Sie war eine der Superstars der Spiele: die US-Amerikanerin Simone Biles (Foto). Doch am Dienstag war die 24-Jährige aus dem Wettkampf ausgestiegen und hatte ihren Rückzug unter Tränen mit ihrer fragilen Psyche erklärt. "Ich musste tun, was richtig für mich ist und mich auf meine mentale Gesundheit fokussieren und nicht mein Wohlbefinden gefährden", sagte sie. Anschließend verzichtete Biles auch auf einen Start beim Mehrkampf-Finale. (Quelle: Reuters/Mike Blake)
Mike Blake

Sie war eine der Superstars der Spiele: die US-Amerikanerin Simone Biles (Foto). Doch am Dienstag war die 24-Jährige aus dem Wettkampf ausgestiegen und hatte ihren Rückzug unter Tränen mit ihrer fragilen Psyche erklärt. "Ich musste tun, was richtig für mich ist und mich auf meine mentale Gesundheit fokussieren und nicht mein Wohlbefinden gefährden", sagte sie. Anschließend verzichtete Biles auch auf einen Start beim Mehrkampf-Finale.


Anzeige

Sie war eine der Superstars der Spiele: die US-Amerikanerin Simone Biles (Foto). Doch am Dienstag war die 24-Jährige aus dem Wettkampf ausgestiegen und hatte ihren Rückzug unter Tränen mit ihrer fragilen Psyche erklärt. "Ich musste tun, was richtig für mich ist und mich auf meine mentale Gesundheit fokussieren und nicht mein Wohlbefinden gefährden", sagte sie. Anschließend verzichtete Biles auch auf einen Start beim Mehrkampf-Finale.





shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: