Sie sind hier: Home > Themen >

Eisheilige

Thema

Eisheilige

Tomaten düngen: Das sind die drei häufigsten Fehler

Tomaten düngen: Das sind die drei häufigsten Fehler

Sie ist das beliebteste Gemüse der Deutschen: die Tomate. Selbst angebaut schmeckt die rote Frucht besonders gut. Doch welche Sorte eignet sich als Balkongemüse? t-online testet Tomatensamen: vom Vorziehen bis zum Ernten. ++ Tomaten ... mehr
Wetter – Schafskälte 2021: Was ist dran an dem Phänomen im Juni?

Wetter – Schafskälte 2021: Was ist dran an dem Phänomen im Juni?

Wenn im Juni die Temperaturen fallen, ist dies ein sicheres Zeichen für die sogenannte Schafskälte. Das Wetterphänomen tritt nicht jedes Jahr auf, wiederholt sich aber rückblickend in regelmäßigen Abständen.  Wann es zur Schafskälte kommt Vor dem Sommer kommt ... mehr
Gespinstmotte bekämpfen: Was gegen den Schädling hilft

Gespinstmotte bekämpfen: Was gegen den Schädling hilft

Im Juni werden viele Sträucher und Bäume großflächig von weißen Gespinsten durchzogen – angelegt von Gespinstmotten. Diese weißen, auffälligen Schleiernetze können leicht mit den Netzen der gefährlichen Eichenprozessionsspinner verwechselt werden.  An unterschiedlichen ... mehr
Geranien: Balkonpflanzen richtig pflegen und überwintern

Geranien: Balkonpflanzen richtig pflegen und überwintern

Die einen finden sie spießig und altmodisch – für die anderen ist sie der Star unter den Beet- und Balkonpflanzen: die Geranie. Ihr Vorteil: Sie ist pflegeleicht und blüht kräftig. Lesen Sie, wie Sie Geranien pflegen, zurückschneiden und überwintern. Egal ob stehend ... mehr
Eisheilige im Mai 2021: Warum sind sie wichtig für jeden Gärtner?

Eisheilige im Mai 2021: Warum sind sie wichtig für jeden Gärtner?

Alte Bauernregeln sind für Gärtner noch heute Gold wert. Zum Beispiel die Sprichwörter, die es zu den Eisheiligen gibt: Erst nach deren Namenstagen Mitte Mai drohen in Deutschland in der Regel keine Fröste mehr. Doch was bedeutet das für das Gärtnern? Die eifrig ... mehr

Kübelpflanzen auf den Frühling vorbereiten: Wann dürfen sie raus?

Nach Monaten im Winterquartier ist nun Fingerspitzengefühl das oberste Gebot. Denn ein kleiner Fehler kann nachhaltige Schäden verursachen. Tipps, wie Sie Ihre Kübelpflanzen auf den Frühling vorbereiten. Für viele Gärtner sind die Eisheiligen ein wichtiger Termin ... mehr

Begonien pflanzen, vermehren und vermehren

Begonien sind vielseitige Blumen, die zudem noch ohne größere Ansprüche blühen. Die Pflanzen eignen sich für Balkon und Garten, gedeihen aber auch als Zimmerpflanze gut. Es gibt über 1.000 Arten und Hybriden.  Bei der Pflege kommt es vor allem auf einen wichtigen Punkt ... mehr

Warten auf die Eisheiligen: Kübelpflanzen erst ab Mitte Mai ganz ins Freie setzen

Bornhöved (dpa/tmn) - Für viele Gärtner sind die Eisheiligen, die in diesem Jahr vom 11. bis 15. Mai dauern, ein wichtiger Termin: Erst danach können sie auch frostempfindliche Pflanzen, die drinnen überwintert haben, ohne größere Bedenken ins Freie setzen ... mehr

Gartenexperte: "Bei diesen Gemüsearten kann es Probleme geben"

Besonders gut schmeckt Gemüse, wenn es selbst angebaut wird. Doch Salat und Co. setzen Trockenheit und Hitze arg zu. Gartenbauingenieur Martin Krumbein rät dennoch zu etwas mehr Gelassenheit. Ob im Eimer auf dem Balkon oder im Gartenbeet: Gemüse selbst anzubauen ... mehr

Spätfrost im Frühling: Wann dürfen die Pflanzen in den Garten?

Der Winter ist quasi ausgefallen – zumindest dicker Schneefall und tiefe Minusgrade. Doch die Gefahr ist noch nicht vorbei, daher sollten Hobbygärtner noch nicht alle Pflanzen ins Freie bringen. Der Tod kommt nach einem lauen Frühlingstag. Denn wenn wie so oft nachts ... mehr

Yucca-Palme: Das machen wir beim Gießen oft falsch

Eigentlich heißt sie Riesen-Palmlilie: Doch hierzulande  ist die Pflanze  als Yucca-Palme bekannt. Mit ihren schwertförmigen Blättern bringt sie einen Hauch von Urlaub in die Wohnung. Das ist bei der Pflege zu beachten. Heimisch ist die Yucca elephantipes ... mehr

Frühe Aussaat im Garten: Dieses Gemüse sollten Sie jetzt schon pflanzen

Der Winter nimmt zwar erst so richtig Fahrt auf. Trotzdem sollte man schon heute an den sommerlichen Gemüsegarten von morgen denken  –  und deshalb die frühe Aussaat planen. Was muss man dabei beachten? Die Bäume sind kahl, das Blumenbeet ... mehr

Fuchsien richtig pflanzen, pflegen, überwintern & vermehren

Die meisten Balkonpflanzen mögen die pralle Sonne. Einige aber nicht. Zu ihnen gehört die empfindliche Fuchsie. Warum sie dennoch zu den beliebtesten Sommerblumen zählt, lesen Sie hier. Ursprünglich stammt die Fuchsie (Fuchsia) aus Mittel- und Südamerika sowie ... mehr

Dipladenia überwintern: Das ideale Winterquartier

Wenn Sie eine Dipladenia überwintern möchten, sollten Sie rechtzeitig ein geeignetes Winterquartier auswählen. Sobald es draußen kalt wird, müssen Sie die nicht winterharte Pflanze schützen. Lesen Sie hier, wie die Kletterpflanze den Winter am besten ... mehr

Tagetes (Studentenblume): Tipps zum Pflanzen und Pflegen

Sie ist sogar etwas für Blumenliebhaber ohne grünen Daumen, weil sie so pflegeleicht und blühfreudig ist. Doch die Tagetes, auch Studentenblume genannt, punktet mit noch ganz anderen Vorteilen. Die Tagetes stammt ursprünglich aus den eher trockenen und warmen Gebieten ... mehr

Sonnenblumen: So gedeihen sie auch in Ihrem Garten | Tipps

Die Sonnenblume gehört zu den größten Blumen, die hierzulande wachsen. Ihre Kerne sind eine beliebte Speise und ihre Blüte symbolisiert den Sommer. Gut gepflegt und vor allem ausreichend versorgt, blüht die Schönheit aber bis weit in den Herbst hinein.  Ihren Namen ... mehr

Meteorologin über Wetterphänomene: "Hat mich schon ein bisschen beunruhigt"

Wer erfolgreich gärtnern will, muss aufs Wetter achten. Aber gelten die alten Bauernregeln in der Klimakrise noch? Und wie wird der Sommer 2020? Meteorologin Michaela Koschak schaut voraus. Die Klimakrise ist auch in unseren Gärten angekommen. Im Sommer machen ... mehr

Paprika pflanzen: Pflege auf dem Balkon und im Garten – Tipps und Tricks

Gemüse im Garten anzubauen wird immer beliebter. Wenn Sie eigenen Paprika anpflanzen möchten, können Sie das bedenkenlos machen, indem Sie einige Tipps beherzigen. Wer Paprika pflanzen möchte, kann die Samen ab Anfang März auf der Fensterbank in eine Pflanzschale geben ... mehr

Grüner Daumen: Gemüsepflanzen auf Abstand setzen

Neben der richtigen Erde und dem geeigneten Standort brauchen bestimmte Gemüsesorten vor allem eins: Platz. Wie Sie den richtigen Abstand finden. Die direkte Aufzucht von eigenem Gemüse im Garten kann spätestens Mitte Mai losgehen. Dann ist die Frostgefahr ... mehr

Wetter in Deutschland: Frühling kommt zurück – bis zu 24 Grad am Sonntag

Nach dem Kälteeinbruch in Deutschland geht es mit den Temperaturen am Wochenende wieder aufwärts. Am Sonntag sind bis zu 24 Grad drin. Nachts kann es aber noch richtig kalt werden. Während es am Wochenende im Süden und im Norden noch etliche Wolken und auch Regen geben ... mehr

Die Heilige Corona: Welche Legende steckt dahinter?

In der Corona-Krise rückt neben Verschwörungstheorien auch eine Legende in den Vordergrund – die Heilige Corona feiert am 14. Mai ihren Namenstag. Doch welche Geschichte verbirgt sich dahinter? Mitte Mai ist die Zeit der Eisheiligen – "Pankraz, Servaz, Bonifaz machen ... mehr

Wetter in Deutschland: Hier können Sie sich auf Sonnenschein freuen

Das Wetter in Deutschland ist in dieser Woche dreigeteilt: Im Norden und Süden mit Wolken und Schauern, in der Mitte dagegen freundlich. Zum Wochenende wird es sogar wieder frühlingshaft – allerdings nicht überall. Die 20-Grad-Marke fest im Blick, dazu viel Sonne ... mehr

Petunien richtig pflanzen und pflegen: So geht's

Die üppig blühenden Petunien gehören zu den Klassikern unter den Balkonpflanzen – perfekt für Blumenkästen, Ampeln und Töpfe. Diese Anforderungen an Standort und Pflege sollten aber erfüllt werden. Ihren Ursprung hat die Petunie (Petunia ... mehr

Wetter in Deutschland: Winter kommt zurück – pünktlich zu den Eisheiligen

Am Wochenende zeigte sich das Wetter in Deutschland noch frühsommerlich, doch ab Montag wird es deutlich kälter. Sogar Schneefälle und Frost sind möglich.  Pünktlich zu den Eisheiligen ab Montag werden die Temperaturen noch einmal kühl und fast winterlich. Der Deutsche ... mehr

Was die Eisheiligen für die Arbeit im Garten bedeuten

Für Gartenbesitzer sind die Eisheiligen im Mai ein wichtiger Termin. Denn erst danach soll die Saison für Garten- und Balkonbepflanzung wirklich losgehen. Doch was ist dran an diesem Mythos? Bei den Eisheiligen handelt es sich um Gedenktage zu Ehren ... mehr

Spätfröste im Frühjahr: Was Gartenbesitzer über die Eisheiligen wissen sollten

Berlin (dpa/tmn) - Für Gartenbesitzer sind die Eisheiligen im Mai ein wichtiger Termin. Denn erst nach den Eisheiligen, so heißt es oft, geht die Saison für Garten- und Balkonbepflanzung wirklich los. Was hat es damit auf sich - und was genau bedeutet ... mehr

Eisheilige: Wann sie kommen und was sie bedeuten

Eisheilige: Wann stehen sie an, was verbirgt sich dahinter und ist es an den entsprechen Tagen wirklich immer kalt? (Quelle: t-online.de) mehr
 


shopping-portal