Thema

Ergo

Ergo stellt klassische Lebensversicherungen ein: Lohnt nicht

Ergo stellt klassische Lebensversicherungen ein: Lohnt nicht

Mit Ergo zieht sich ein weiterer großer Lebensversicherer in Deutschland aus dem Geschäft mit lebenslangen Garantien zurück. "Wir werden die klassischen Produkte zum Jahresende für das Neugeschäft weitgehend schließen", sagte der für den Bereich zuständige Vorstand ... mehr
Lebensversicherungen: Allianz und Co. wollen Deckel für Provisionen

Lebensversicherungen: Allianz und Co. wollen Deckel für Provisionen

Wende bei Allianz, Ergo und Co.? Die deutschen Lebensversicherer wollen der nächsten Bundesregierung vorschlagen, eine Höchstgrenze für Provisionszahlungen bei Lebens- und Rentenversicherungen festzusetzen. Das berichtet die "Süddeutsche Zeitung ... mehr
Gericht verbietet Ergo Werbung mit

Gericht verbietet Ergo Werbung mit "Kundenanwalt"

Erneut steht Ergo in den Schlagzeilen. Die Versicherungsgruppe darf einem Gerichtsurteil zufolge nicht mehr mit einem "Kundenanwalt" werben. Das Düsseldorfer Landgericht habe es untersagt, die Bezeichnung "Kundenanwalt" zu verwenden, bestätigte ein Gerichtssprecher ... mehr
Die neue Allianz-Lebensversicherung: Alle Änderungen hier!

Die neue Allianz-Lebensversicherung: Alle Änderungen hier!

Der größte deutsche Versicherer, die Allianz, hat Lebensversicherungen mit eingeschränkten Zins-Garantien entworfen. Die neuen Modelle entstanden unter dem Druck des Zinstiefs an den Finanzmärkten. Anders als bisher üblich soll in der Produktlinie "Perspektive ... mehr
Ergo-Versicherung schafft Garantiezins für Lebensversicherungen ab

Ergo-Versicherung schafft Garantiezins für Lebensversicherungen ab

Das Zinstief an den Finanzmärkten macht Lebensversicherern zu schaffen - sie können den einst versprochenen Garantiezins mit überwiegend risikoarmen Anlagen kaum noch erwirtschaften. Die Ergo-Versicherung reagiert nun auf diese Lage und schafft den Garantiezins ... mehr

Ergo Versicherungsgruppe: 120.000 Kunden droht Kündigung

Wieder einmal sorgt Ergo für Aufsehen: Die Versicherung verärgert derzeit zahlreiche Kunden und droht ihnen mit Kündigung. Der Versicherer will circa 120.000 alte Wohngebäudeversicherungen auflösen und stattdessen neue Verträge zu teureren Konditionen anbieten ... mehr

Justiz sträubt sich offenbar gegen Ergo-Orgie

Die Sex-Sause von Budapest ist der Justiz in Hamburg offensichtlich zu heiß:  Nachdem der Ergo-Konzern Anzeige erstattete, schieben sich das Amtsgericht Hamburg und das Landgericht Hamburg die Zuständigkeit für die berüchtigte Lustreise gegenzeitig ... mehr

Lebensversicherung vor dem Aus? Von wegen

Steht die Lebensversicherung vor dem Aus? Versicherer jammern über das Zinstief und basteln an neuen Modellen, während die Geschäfte immer noch brummen. Der Bund der Versicherten hingegen hält die Lebensversicherung für ein Auslaufmodell. Beide jedoch üben harsche ... mehr

Lebensversicherungen: Geld zurück für Millionen Ex-Kunden

Kämpfen lohnt sich: Nachdem sie sich jahrelang mit mickrigen Rückkaufswerten abspeisen lassen mussten, haben Millionen Frühstorno-Kunden jetzt beste Aussichten, mehr Geld für gekündigte oder auf Eis gelegte Lebens- und Rentenversicherungen zu bekommen. Die ersten ... mehr

Trotz erfundener Attacke: Rückendeckung für Provinzial-Chef Rüther

Der durch einen vorgetäuschten Angriff auf sich selbst in die Schlagzeilen geratene Vorstandschef der Versicherung Provinzial Nordwest, Ulrich Rüther, bleibt im Amt. Der Aufsichtsrat habe die weitere Zusammenarbeit mit Rüther bestätigt, teilte das Unternehmen ... mehr

"Handelsblatt": Erneut Fehltritte bei Ergo aufgedeckt

Der Versicherer Ergo muss sich wohl erneut groben Fehltritten seiner Mitarbeiter stellen: Wie das "Handelsblatt" meldet, weist ein Bericht der Konzernrevision auf mögliche Bestechung und die Schädigung von Versicherten hin. Dabei sollen sich Vertreter höhere Provisionen ... mehr

Mehr zum Thema Ergo im Web suchen

Ergo senkt Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung

Die Kunden von Lebensversicherungen bekommen die Niedrigzinsen an den Finanzmärkten zu spüren. Nachdem in den vergangenen Tagen bereits Ergo und Alte Leipziger die Überschussbeteiligungen ab dem kommenden Jahr senkten, kürzt nun auch Branchenführer Allianz bei seinen ... mehr

Sex-Skandal bei Hamburg-Mannheimer hat Nachspiel

Der Sex-Skandal bei der Hamburg-Mannheimer hat ein juristisches Nachspiel. Die Hamburger Staatsanwaltschaft hat zwei ehemalige Manager wegen schwerer Untreue angeklagt, wie Sprecher Wilhelm Möllers sagte. Die 53 und 42 Jahre alten Männer sollen die Party organisiert ... mehr

Ergo brachte Kunden um Millionen-Zinserträge

Der Versicherer Ergo steht erneut unter Beschuss: Die Düsseldorfer Munich-Re-Tochter soll ihre Kunden durch die sogenannte Umdeckung alter Verträge um Zinserträge in Millionenhöhe gebracht haben. Insgesamt seien knapp 5000 Versicherte der Tochterunternehmen Victoria ... mehr

Versicherungen: Sexreisen-Skandal weitet sich aus

Sex-Reisen als Erfolgsprämie für Versicherungsvertreter waren bei deutschen Assekuranzen offenbar weiter verbreitet als bislang bekannt. Nicht nur bei der Ergo-Versicherung, sondern auch beim Deutschen Herold wurden erfolgreiche Vermittler mit Lustreisen ... mehr

Ergo veröffentlicht Skandal-Liste

Nach dem ausufernden Skandal um Lustreisen bei Ergo macht sich der Versicherungskonzern ans Aufräumen: Um seinen Ruf zu retten, hat das Unternehmen die bislang recherchierten Ausschweifungen seiner Mitarbeiter jetzt im Internet veröffentlicht. Zu den dort aufgelisteten ... mehr

"Handelsblatt": Offenbar weitere Lustreisen bei Ergo auf Mallorca

Der Skandal um Lustreisen beim Versicherungskonzern Ergo ist offenbar größer als bisher angenommen. Wie das "Handelsblatt" unter Berufung auf die Ergo-Konzernrevision berichtet, durften die leistungsstärksten freien Vertreter der Versicherungen auf Konzernkosten ... mehr

ERGO droht milliardenschwere Schadenersatzklage

Der Skandal um Sexreisen von Versicherungsvertretern bei ERGO könnte verheerende Folgen für das Unternehmen haben. Wie das „Handelsblatt“ berichtete, droht Unternehmer Clemens Vedder mit einer milliardenschweren Schadenersatzklage. Sex-Reisen für die besten Vertreter ... mehr

Verzinsung bei Lebensversicherungen sinkt deutlich

Verbraucher in Deutschland müssen sich in diesem Jahr auf eine sinkende Verzinsung ihrer Lebens- und Rentenversicherung einstellen. Das geht aus einer Umfrage des "Hamburger Abendblatts" unter den 40 größten Lebensversicherern hervor. Demnach wollen 23 von ihnen ... mehr

ERGO: Verbraucherschützer zeigen Versicherung wegen Betrugsverdachts an

Die Negativ-Nachrichten um die ERGO reißen nicht ab: Verbraucherschützer haben die seit Monaten in der Kritik stehende Versicherungsgruppe angezeigt. Die Anzeige des Verbraucherzentrale Bundesverbandes ( vzbv) laute auf den "Verdacht des Betruges durch ... mehr

ERGO reagiert mit Transparenz-Initiative auf Skandale

Mit Transparenz und strengeren Verhaltensregeln für ihre Berater will die ERGO-Versicherung auf die Skandale der vergangenen Wochen reagieren. Das Unternehmen wolle "Transparenz geben, auch zu Themen, bei denen wir nicht so gut aussahen", sagte ERGO-Vorstandschef ... mehr

ERGO wegen betrieblicher Altersvorsorge in der Kritik

Nach der umstrittenen Budapest-Lustreise von Mitarbeitern der Hamburg-Mannheimer, falsch berechneten Riester-Verträgen und dem Vorwurf, ausländischen Kunden Auto- Versicherungen verweigert zu haben, steht der Versicherungskonzern ERGO erneut unter Beschuss - diesmal ... mehr

ERGO: Tochter D.A.S. soll Ausländer diskriminiert haben

Egal ob Italiener, Polen oder Russen: Eine Tochter des Versicherungskonzerns ERGO soll Ausländern nach "Spiegel"-Informationen jahrelang Autoversicherungen verweigert haben. "Türken waren als Kunden besonders unerwünscht", berichten ehemalige Vertreter. Auto-Policen ... mehr

Presse: ERGO verklagt frühere Manager wegen Budapest-Affäre

Die umstrittene Lustreise von Versicherungsvermittlern der Hamburg-Mannheimer nach Budapest beschäftigt nun auch die Justiz. Der Versicherungskonzern ERGO hat hat zwei frühere HMI-Manager wegen Untreue angezeigt, wie der Versicherer und die Hamburger Staatsanwaltschaft ... mehr

ERGO rechnet mit Millionen-Entschädigung für Riesterkunden

Rund 12.000 Riesterkunden der ERGO-Versicherung können nach fehlerhaft ausgestellten Verträgen mit Entschädigungen im Gesamtumfang von mehreren Millionen Euro rechnen. ERGO-Chef Torsten Oletzky sagte der "Wirtschaftswoche": "Wir rechnen mit Kosten ... mehr

ERGO-Versicherung entschuldigt sich in Zeitungsanzeigen?

Die Versicherungsgruppe ERGO hat sich am Mittwoch in ganzseitigen Zeitungsanzeigen für Fehler in der Vergangenheit entschuldigt. "Wenn Menschen Fehler machen, entschuldigen sie sich. Wenn Unternehmen Fehler machen, unternehmen sie etwas dagegen. Darum tun wir beides ... mehr

ERGO: Aktionäre drohen nach Sex-Party-Affäre mit Klage

Der Lustreiseneklat bei der ERGO-Versicherung bereitet dem Mutterkonzern Munich Re immer mehr Ärger: Weil das Management falsche Aussagen zu der pikanten Geschichte gemacht haben soll, drohen nun Aktionärsklagen. Die Assekuranz überprüft Hinweise auf weitere ... mehr

ERGO-Chef räumt Fehler ein

Der Chef der in die Schlagzeilen geratenen ERGO-Versicherung, Torsten Oletzky, hat Fehler im Umgang mit den bekannt gewordenen Skandalen eingeräumt. In einer E-Mail an die Mitarbeiter bezeichnete er etwa die Sex-Party in Budapest als "katastrophale Fehlentscheidung ... mehr

Presse: Neuer Beratungsskandal bei Munich-Re-Tochter ERGO

Nach den Skandalen um eine Sex-Orgie für Versicherungsvertreter und falsch berechnete Riester-Verträge steht Deutschlands zweitgrößter Versicherer ERGO schon wieder wegen Verkaufspraktiken in der Kritik. Nach einem Bericht der "Financial Times Deutschland" haben ... mehr

ERGO-Versicherung: Verbraucherschützer fordern Nachzahlungen

Nach der Panne mit fehlerhaften Lebensversicherungsverträgen bei der Hamburg-Mannheimer verlangen Verbraucherschützer vom Mutterkonzern ERGO eine vollständige Entschädigung der Kunden. "Die ERGO wird es sich nicht erlauben können, auch nur einen Vertrag nicht ... mehr

ERGO soll Riester-Kunden zu hohe Kosten berechnet haben

Der Versicherungskonzern ERGO kommt nicht zur Ruhe: Das Unternehmen, das jüngst wegen eines Sex-Skandals in die Schlagzeilen geriet, soll mindestens 70.000 Riester-Kunden zu hohe Verwaltungskosten berechnet haben und daran bis zu 160 Millionen Euro verdient haben ... mehr

Klopp wirbt wegen Sex-Party nicht mehr für ERGO

Die ausschweifende Sex-Party in Budapest hat weitere Konsequenzen: Der populäre Trainer des neuen deutschen Fußball-Meisters Borussia Dortmund, Jürgen Klopp, wirbt nicht mehr für die ERGO-Versicherung. Klopp hatte sein Engagement bereits nach den ersten Medienberichten ... mehr

Hamburg Mannheimer: Steuernachzahlung wegen Sex-Skandal

Die Sex-Party der Hamburg Mannheimer International (HMI) könnte eine hohe Steuernachzahlung nach sich ziehen. Denn die Kosten der in die Schlagzeilen geratenen Sause für erfolgreiche Versicherungsvertreter sind nach einem Medienbericht von der Steuer abgesetzt worden ... mehr

Versicherung setzte Sex-Party angeblich von Steuer ab

Die Kosten der in die Schlagzeilen geratenen Sex-Party für erfolgreiche Versicherungsvertreter der Hamburg Mannheimer International (HMI) sind nach einem Medienbericht von der Steuer abgesetzt worden. Die Summe von 83.000 Euro habe die Versicherung ... mehr

Sex-Skandal: Solche Partys haben jahrzehntelange Tradition

Die Sex-Party der Hamburg Mannheimer International (HMI) ist offenbar kein Einzelfall. Wie ehemalige Vertreter dem "Handelsblatt" berichteten, seien solche Eskapaden unter Vertrieblern nichts Ungewöhnliches. Demnach seien bei Führungskräftetagungen der Versicherung ... mehr

Hamburg Mannheimer: Auch Kokain-Konsum auf Lust-Reisen von Versicherungsvertretern?

Der Sex-Skandal um Lustreisen von Vertretern der Hamburg Mannheimer International (HMI) weitet sich aus. Nun sind neue Vorwürfe gegen die Versicherung laut geworden. Der "Bild"-Zeitung liegen nach eigenen Angaben Fotos und Videos von mindestens zwei Reisen ... mehr

Sex-Skandal: AWD-Gründer lud zu Budapest-Reise ein

Die Sex-Party der Hamburg Mannheimer in einer Budapester Therme zieht immer weitere Kreise. Wie nun bekannt wurde, lud einer der Gründer des Finanzdienstleisters AWD zu der frivolen Belohnungsreise ein ein. So war Kai Lange offenbar zu dieser Zeit als Vertriebschef ... mehr

Sex-Skandal bei Hamburg Mannheimer: Party kostete 83.000 Euro

Himmelbetten und eine Art Prostituierten-Flatrate als Prämie für die besten Versicherungsvertreter: Die Sex-Party, die eine deutsche Versicherung in Budapest ausrichtete, kostete nach Informationen des "Spiegels" 83.000 Euro. Dem heutigen Chef des Unternehmens ... mehr

Sex-Skandal: Party mit Prostituierten bei der Hamburg Mannheimer

20 Prostituierte und Himmelbetten zur freien Verfügung: Die Versicherung Hamburg Mannheimer hat ihre besten Vertreter 2007 zu einer ausschweifenden Sex-Party in Budapest eingeladen. Das hauseigene Vertretermagazin schwärmte anschließend von einem ... mehr

Sex-Sause der Hamburg-Mannheimer kein Einzelfall?

Die Sex-Reise der Vertretertruppe von der damaligen ERGO-Sparte Hamburg-Mannheimer hat in der Versicherungs-Branche für massive Verstimmung gesorgt. Die Versicherer fürchten um ihr Image, die Verbände sind massiv verärgert über den Exzess der Strukturvertriebs-Truppe ... mehr

KarstadtQuelle-Versicherungen heißen jetzt ERGO Direkt Versicherungen

Der Versicherungskonzern Ergo hat seine Ankündigung umgesetzt und die Marke KarstadtQuelle Versicherungen verschwinden lassen. Sie firmiert künftig unter dem Namen Ergo Direkt Versicherungen. Die negativen Schlagzeilen um Karstadt, Quelle und den Mutterkonzern Arcandor ... mehr

Versicherungen: ERGO streicht knapp 2000 Stellen

Letzte Woche erschütterte die Gewinnwarnung der Münchener Rück die Versicherungswelt. Jetzt sorgt auch die Versicherungstochter des weltweit zweitgrößten Rückversicherers, die ERGO Versicherungsgruppe, für Negativschlagzeilen. Die Assekuranz streicht bis 2010 bundesweit ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe