Sie sind hier: Home > Unterhaltung >

Kino

...

Kollegen trauern um Paul Walker

zurück zum Artikel
Bild 1 von 10
Lange galt ein technischer Fehler am Fahrzeug als mögliche Ursache für den tragischen Autounfall, bei dem Hollywood-Star Paul Walker als Beifahrer ums Leben kam. Ein neuer Polizeibericht zeigt nun: Schuld am Unfall waren die Geschwindigkeit von 150 Stundenkilometern. (Quelle: Reuters)
Reuters

Lange galt ein technischer Fehler am Fahrzeug als mögliche Ursache für den tragischen Autounfall, bei dem Hollywood-Star Paul Walker als Beifahrer ums Leben kam. Ein neuer Polizeibericht zeigt nun: Schuld am Unfall waren die Geschwindigkeit von 150 Stundenkilometern.

Anzeige

Lange galt ein technischer Fehler am Fahrzeug als mögliche Ursache für den tragischen Autounfall, bei dem Hollywood-Star Paul Walker als Beifahrer ums Leben kam. Ein neuer Polizeibericht zeigt nun: Schuld am Unfall waren die Geschwindigkeit von 150 Stundenkilometern.




shopping-portal