Sie sind hier: Home > Unterhaltung >

Musik

...

Stars der Italo-Disco-Ära

zurück zum Artikel
Bild 3 von 8
Ryan Paris  (Quelle: imago)
imago

Fabio Roscioli, besser bekannt als Ryan Paris, sang 1983 "Dolce Vita" und landete damit einen Welthit. Wie so vielen der Italo-Disco-Vertreter blieb aber auch ihm ein zweiter großer Hit verwehrt. In den 1990er Jahren arbeitete Ryan Paris verstärkt als Produzent, unter anderem für die Werbemusik von Coca Cola. Heute lebt der Musiker in der Nähe von Mainz und tritt noch immer bei Achtziger-Jahre-Partys auf.

Anzeige

Fabio Roscioli, besser bekannt als Ryan Paris, sang 1983 "Dolce Vita" und landete damit einen Welthit. Wie so vielen der Italo-Disco-Vertreter blieb aber auch ihm ein zweiter großer Hit verwehrt. In den 1990er Jahren arbeitete Ryan Paris verstärkt als Produzent, unter anderem für die Werbemusik von Coca Cola. Heute lebt der Musiker in der Nähe von Mainz und tritt noch immer bei Achtziger-Jahre-Partys auf.




shopping-portal