HomeUnterhaltungMusik

Foto-Show: Justin Timberlake


Foto-Show: Justin Timberlake

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Gestatten, Silas! Sohnemann von Jessica Biel und Justin Timberlake.
1 von 12
Quelle: instagram/justintimberlake

Am 20. April postete Justin Timberlake ein goldiges, erstes Foto von seinem Söhnchen Silas, der gerade mal eine Woche alt ist. Die stolze Mama Jessica Biel strahlt ebenfalls in die Kamera.

Justin Timberlake und Jessica Biel.
2 von 12
Quelle: dpa-bilder

Justin Timberlake und Jessica Biel erwarten ihr erstes Baby. Timberlakes Kollege aus der früheren Boygroup N'Sync, Joey Fontane, verkündete die frohe Botschaft in einem Interview und beendete damit seit Langem kursierende Gerüchte.

Mit Schauspielerin Jessica Biel ist Justin seit 2007 liiert.
3 von 12
Quelle: Reuters-bilder

Mit der schönen Schauspielerin Jessica Biel ("Total Recall") ist Justin seit 2007 liiert. Am 19. Oktober 20132 haben die beiden geheiratet.

Zu seiner großen Leidenschaft gehört das Golfen.
4 von 12
Quelle: Reuters

Zu seiner großen Leidenschaft gehört das Golfen.

Von 2003 bis 2007 lebte Timberlake mit Hollywoodstar Cameron Diaz zusammen. Die gemeinsame Erklärung für ihr Liebes-Aus lautete damals: ""Wir haben unsere romantische Beziehung beendet, beidseitig und als Freunde, mit fortdauernder Liebe und Respekt füreinander."
5 von 12
Quelle: Reuters

Von 2003 bis 2007 lebte Timberlake mit Hollywoodstar Cameron Diaz zusammen. Die gemeinsame Erklärung für ihr Liebes-Aus lautete damals: ""Wir haben unsere romantische Beziehung beendet, beidseitig und als Freunde, mit fortdauernder Liebe und Respekt füreinander."

Mit 12 Jahren nahm Justin Timberlake an einem Schönheitswettbewerb teil.
6 von 12
Quelle: Wenn

Mit 12 Jahren nahm Justin Timberlake an einem Schönheitswettbewerb teil.

Justin Timberlake als junger Knirps im "Mickey Mouse Club"
7 von 12
Quelle: Wenn

Justin Timberlake als junger Knirps im "Mickey Mouse Club"

Justin Timberlake war von 1999 bis 2002 mit der Sängerin Britney Spears zusammen. Die beiden lernten sich als Moderatoren des "New Mickey Mouse Club" beim amerikanischen Senders "Disney Channel" kennen.
8 von 12
Quelle: Reuters

Justin Timberlake war von 1999 bis 2002 mit der Sängerin Britney Spears zusammen. Die beiden lernten sich als Moderatoren des "New Mickey Mouse Club" beim amerikanischen Senders "Disney Channel" kennen.

Timberlake (2. von links) erreichte mit der Boyband N'Sync weltweiten Ruhm und Erfolg. Die Band wurde 1995 gegründet und löste sich 2002 auf. Danach machte Justin Timberlake als Solokünstler weiter.
9 von 12
Quelle: Reuters

Timberlake (2. von links) erreichte mit der Boyband N'Sync weltweiten Ruhm und Erfolg. Die Band wurde 1995 gegründet und löste sich 2002 auf. Danach machte Justin Timberlake als Solokünstler weiter.

Preise kassierte Timberlake am laufenden Band. 2003 freute er sich über den MTV Europe Music Awards.
10 von 12
Quelle: Reuters

Preise kassierte Timberlake am laufenden Band. 2003 freute er sich über den MTV Europe Music Awards.

Der "Nipplegate"-Skandal erhitzte 2004 die Gemüter: Timberlake trat zusammen mit Janet Jackson in der Halbzeitpause des 38. Super Bowls auf. Während der Performance entblößte Jackson ihre rechte Brust.
11 von 12
Quelle: Reuters

Der "Nipplegate"-Skandal erhitzte 2004 die Gemüter: Timberlake trat zusammen mit Janet Jackson in der Halbzeitpause des 38. Super Bowls auf. Während der Performance entblößte Jackson ihre rechte Brust.

2006 spielte Timberlake in dem Kinofilm "Tödliche Freundschaften" mit.
12 von 12
Quelle: Concorde

2006 spielte Timberlake in dem Kinofilm "Tödliche Freundschaften" mit.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website