HomeUnterhaltungMusik

Bundesvision Song Contest


Bundesvision Song Contest

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Baden-Württemberg: Xavas mit dem Titel "Schau nicht mehr zurück". Wenn sich der beste Soul-Sänger des Landes, Xavier Naidoo, zu einem der einflussreichsten Rapper Deutschlands, Kool Savas, gesellt, dann steht es auch mit den Siegchancen nicht schlecht. Als Duo Xavas gehen sie als Favoriten in den Bundesländer-Wettbewerb.
1 von 32
Quelle: dpa-bilder

Die Teilnehmer des Bundesvision Song Contest 2012:Baden-Württemberg: Xavas mit dem Titel "Schau nicht mehr zurück". Wenn sich der beste Soul-Sänger des Landes, Xavier Naidoo (li.), zu einem der einflussreichsten Rapper Deutschlands, Kool Savas, gesellt, dann steht es auch mit den Siegchancen nicht schlecht. Als Duo Xavas gehen sie als Favoriten in den Bundesländer-Wettbewerb.

Bayern: Fiva & Das Phamtom Orchester mit dem Titel "Die Stadt gehört wieder mir". Hinter dem Namen vermutet man wohlmöglich alles, nur nicht das, was wirklich dahinter steckt. Die Münchnerin Nina Sonnenberg alias Fiva präsentiert ihre eigenen poetischen Texte in Rap-Form. Dabei wird sie von dem Phantom Orchester begleitet - ein Ensemble rund um den Bassisten Rüde Linhof von Sportfreunde Stiller. Kontrabass, Synthesizer, Streicher und feinster Rap prasseln hier aufeinander.
2 von 32
Quelle: imago-images-bilder

Bayern: Fiva & Das Phamtom Orchester mit dem Titel "Die Stadt gehört wieder mir". Hinter dem Namen vermutet man wohlmöglich alles, nur nicht das, was wirklich dahinter steckt. Die Münchnerin Nina Sonnenberg alias Fiva präsentiert ihre eigenen poetischen Texte in Rap-Form. Dabei wird sie von dem Phantom Orchester begleitet - ein Ensemble rund um den Bassisten Rüde Linhof von Sportfreunde Stiller. Kontrabass, Synthesizer, Streicher und feinster Rap prasseln hier aufeinander.

Berlin: B-Tight mit dem Titel "Drinne". In Kalifornien geboren präsentiert der deutsche Rapper Musik à la Aggro Berlin. Mit seinem Song "Drinne" möchte B-Tight den Verbleib des Wettbewerbs in der Hauptstadt sichern.
3 von 32
Quelle: dpa-bilder

Berlin: B-Tight mit dem Titel "Drinne". Der deutsche Rapper präsentiert Musik à la Aggro Berlin. Mit seinem Song "Drinne" möchte B-Tight den Verbleib des Wettbewerbs in der Hauptstadt sichern.

Bremen: Schné mit dem Titel "Alles aus Liebe". Die Songwriterin Schné kommt ursprünglich aus Hamburg, geht aber für das Bundesland Bremen an den Start. Ihre Musik ist klar im Pop angesiedelt, die Songs schreibt sie selbst. Auch als Theaterschauspielerin hat sich Schné schon versucht.
4 von 32
Quelle: Eye-Lab-Media

Bremen: Schné mit dem Titel "Alles aus Liebe". Die Songwriterin Schné kommt ursprünglich aus Hamburg, geht aber für das Bundesland Bremen an den Start. Ihre Musik ist klar im Pop angesiedelt, die Songs schreibt sie selbst. Auch als Theaterschauspielerin hat sich Schné schon versucht.

Brandenburg: Mellow Mark feat. Nina Maleika mit dem Titel "Bleib bei mir". Mellow Mark hat viele musikalische Experimente hinter sich gelassen und ist schließlich zu seinen Reggae-Wurzeln zurückgekehrt. Der Rasta-Look hingegen ist einer Kurzhaarfrisur und Hut gewichen. Für den Bundesvision Song Contest hat er sich mit Nina Maleika weibliche Verstärkung geholt.
5 von 32
Quelle: imago-images-bilder

Brandenburg: Mellow Mark feat. Nina Maleika mit dem Titel "Bleib bei mir". Mellow Mark hat viele musikalische Experimente hinter sich gelassen und ist schließlich zu seinen Reggae-Wurzeln zurückgekehrt. Der Rasta-Look hingegen ist einer Kurzhaarfrisur und Hut gewichen. Für den Bundesvision Song Contest hat er sich mit Nina Maleika weibliche Verstärkung geholt.

Hamburg: Der König Tanzt mit dem Titel "Häuserwand". Obwohl er schon seit über zehn Jahren mit Fettes Brot große Erfolge feiert, will König Boris unter dem Namen Der König Tanzt auch solo die Musiklandschaft erobern.
6 von 32
Quelle: imago-images-bilder

Hamburg: Der König Tanzt mit dem Titel "Häuserwand". Obwohl er schon seit über zehn Jahren mit Fettes Brot große Erfolge feiert, will König Boris unter dem Namen Der König Tanzt auch solo die Musiklandschaft erobern. Bereits 2005 nahm er mit Fettes Brot am Contest teil und wurde Zweiter. Dieses Jahr möchte er die gläserne Trophäe in die Hansestadt holen.

Hessen: Cris Cosmo mit dem Titel "Herzschlag". Akustische Gitarre und blechbläserner Reggae-Sound sind das Markenzeichen von Cris Cosmo. Ganz Deutschland hat er mit seiner Band schon bereist. Jetzt tritt er für sein Heimat-Bundesland beim Bundesvision Song Contest 2012 an.
7 von 32
Quelle: Schlapparazzi

Hessen: Cris Cosmo mit dem Titel "Herzschlag". Akustische Gitarre und blechbläserner Reggae-Sound sind das Markenzeichen von Cris Cosmo. Ganz Deutschland hat er mit seiner Band schon bereist. Jetzt tritt er für sein Heimat-Bundesland beim Bundesvision Song Contest 2012 an.

Mecklenburg-Vorpommern: The Love Bülow mit dem Titel "Nie Mehr". 2008 hat sich die Indie-Hip-Hop-Band gegründet. Der Name ist eine Kombination aus dem Outkast-Album "The Love Below" und dem Probenraum in der Bülowstraße. Bei mehreren Nachwuchswettbewerben waren sie erfolgreich, gelangten durch einen Auftritt in "Inas Nacht" zu noch mehr Aufmerksamkeit. Im Anschluss an den Bundesvision Song Contest gehen The Love Bülow auf Tour durch Deutschland.
8 von 32
Quelle: dpa-bilder

Mecklenburg-Vorpommern: The Love Bülow mit dem Titel "Nie Mehr". 2008 hat sich die Indie-Hip-Hop-Band gegründet. Der Name ist eine Kombination aus dem Outkast-Album "The Love Below" und dem Probenraum in der Bülowstraße. Bei mehreren Nachwuchswettbewerben waren sie erfolgreich, gelangten durch einen Auftritt in "Inas Nacht" zu noch mehr Aufmerksamkeit. Im Anschluss an den Bundesvision Song Contest gehen The Love Bülow auf Tour durch Deutschland.

Niedersachsen: Ich Kann Fliegen mit dem Titel "Mich kann nur Liebe retten". Die vier Jungs aus Hannover sind schon länger in der Musikszene bekannt und ein beliebter Support-Act bei Bands wie Nena, Sportfreunde Stiller und Silbermond. Musikalisch liegen sie zwischen Emo Pop, Indie und Alternativrock. Das Debütalbum erscheint noch in diesem Jahr.
9 von 32
Quelle: dpa-bilder

Niedersachsen: Ich Kann Fliegen mit dem Titel "Mich kann nur Liebe retten". Die vier Jungs aus Hannover sind schon länger in der Musikszene bekannt und ein beliebter Support-Act bei Bands wie Nena, Sportfreunde Stiller und Silbermond. Musikalisch liegen sie zwischen Emo Pop, Indie und Alternativrock. Das Debütalbum erscheint noch in diesem Jahr.

Nordrhein-Westfalen: Luxuslärm mit dem Titel "Liebt sie Dich wie ich?". Früher traten sie als Coverband auf, mittlerweile schreiben Luxuslärm ihre eigenen Songs. 2009 gewannen sie die 1Live Krone als beste Newcomerband. Ihr aktuelles Album "Carousel" schaffte es auf Platz sechs der deutschen Albumcharts.
10 von 32
Quelle: imago-images-bilder

Nordrhein-Westfalen: Luxuslärm mit dem Titel "Liebt sie Dich wie ich?". Früher traten sie als Coverband auf, mittlerweile schreiben Luxuslärm ihre eigenen Songs. 2009 gewannen sie die 1Live Krone als beste Newcomerband. Ihr aktuelles Album "Carousel" schaffte es auf Platz sechs der deutschen Albumcharts. Die Band ist sicher einer der Geheimfavoriten beim diesjährigen Bundesvision Song Contest.

Rheinland-Pfalz: Pickers mit dem Titel "1000 Meilen". Die Pickers setzen auf Klänge wie bei den Arctic Monkeys gepaart mit eigenen deutschen Texten. Die Mischung aus Indie, 60's Rock und Alternativrock kommt beim Publikum gut an. 2011 wurden sie Zweiter beim "New Music Award".
11 von 32
Quelle: imago-images-bilder

Rheinland-Pfalz: Pickers mit dem Titel "1000 Meilen". Die Pickers setzen auf Klänge wie bei den Arctic Monkeys gepaart mit eigenen deutschen Texten. Die Mischung aus Indie, 60's Rock und Alternativrock kommt beim Publikum gut an. 2011 wurden sie Zweiter beim "New Music Award".

Saarland: Die Orsons feat. Cro mit dem Titel "Horst & Monika". Selbstironische Texte sind bei der Band Die Orsons an der Tagesordnung. Ihre Musik kommt bei den Kollegen besonders gut an. 2010 begleiteten sie Fettes Brot auf Tour, 2012 Herbert Grönemeyer und Kool Savas. Auch für den Bundesvision Song Contest hat sich die Band prominente Unterstützung mit ins Boot geholt. Panda-Rapper Cro übernimmt einen Part in ihrem Song "Horst & Monika".
12 von 32
Quelle: Ingo Haussmann

Saarland: Die Orsons feat. Cro mit dem Titel "Horst & Monika". Selbstironische Texte sind bei der Band Die Orsons an der Tagesordnung. Ihre Musik kommt besonders bei den Kollegen gut an. 2010 begleiteten sie Fettes Brot auf Tour, 2012 Herbert Grönemeyer und Kool Savas. Auch für den Bundesvision Song Contest hat sich die Band prominente Unterstützung mit ins Boot geholt. Panda-Rapper Cro übernimmt einen Part in ihrem Song "Horst & Monika".

Sachsen: Laing mit dem Titel "Morgens immer müde". Elektrobeats treffen auf deutsche Texte. Laing sind vier Freundinnen, die gemeinsam Musik machen. Rotzfrech und poetisch - so sind ihre Texte. Beim Bundesvision Song Contest treten sie mit ihrer Debüt-Single "Morgens immer müde" an.
13 von 32
Quelle: ProSieben

Sachsen: Laing mit dem Titel "Morgens immer müde". Elektrobeats treffen auf deutsche Texte. Laing sind vier Freundinnen, die gemeinsam Musik machen. Rotzfrech und poetisch - so sind ihre Texte. Beim Bundesvision Song Contest treten sie mit ihrer Debüt-Single "Morgens immer müde" an.

Sachsen-Anhalt: Johanna Zeul mit "Sandmann". Johanna Zeul bekam Musik mit in die Wiege gelegt, denn schon ihr Vater Thomas Felder war ein Liedermacher. 2007 komponierte sie die Musik zum Theaterstück "Max und Moritz". Für den Bundesländer-Wettbewerb hat sie ihren Song "Sandmann" neu aufgelegt.
14 von 32
Quelle: imago-images-bilder

Sachsen-Anhalt: Johanna Zeul mit "Sandmann". Johanna Zeul bekam Musik mit in die Wiege gelegt, denn schon ihr Vater Thomas Felder war ein Liedermacher. 2007 komponierte sie die Musik zum Theaterstück "Max und Moritz". Für den Bundesländer-Wettbewerb hat sie ihren Song "Sandmann" neu aufgelegt.

Schleswig-Holstein: Vierkanttretlager mit dem Titel "Fotoalbum". Die Jungs aus dem hohen Norden sind in der Indie-Rock-Szene bereits ein Begriff. 2011 begleiteten sie Casper mit auf Tour. Im Januar brachten sie ihr erstes Album heraus. Auch auf Festivals sind Vierkanttretlager gern gesehene Gäste.
15 von 32
Quelle: jennyschaefer.de

Schleswig-Holstein: Vierkanttretlager mit dem Titel "Fotoalbum". Die Jungs aus dem hohen Norden sind in der Indie-Rock-Szene bereits ein Begriff. 2011 begleiteten sie Casper auf Tour. Im Januar brachten sie ihr erstes Album heraus. Auch auf Festivals sind Vierkanttretlager gern gesehene Gäste.

Thüringen: Maras April mit dem Titel "Himmel aus Eis". Schon als 14-Jährige sammelte Sängerin Anne von Maras April mit der Mädchenband "C-Flow" erste Bühnenerfahrung. Damals konzentrierte sich die Musikrichtung auf Hip Hop und R&B. Mit der Band hat sie sich jedoch in Richtung Elektro-Pop und Soul weiterentwickelt.
16 von 32
Quelle: Pressefoto MarasApril.de

Thüringen: Maras April mit dem Titel "Himmel aus Eis". Schon als 14-Jährige sammelte Sängerin Anne von Maras April mit der Mädchenband "C-Flow" erste Bühnenerfahrung. Damals konzentrierte sich die Musikrichtung auf Hip Hop und R&B. Mit der Band hat sie sich jedoch in Richtung Elektro-Pop und Soul weiterentwickelt.

Brandenburg: Doreen mit dem Titel "Wie Konntest Du Nur". Doreen Steinerts Karriere begann als Mitglied der "Popstars"-Siegerband Nu Pagadi. Nach deren Auflösung ging es bei der Verlobten von Rapper Sido solo weiter. "Mir schwellen die Brüste. Ich freue mich (...), für meine Heimat antreten zu dürfen."
17 von 32
Quelle: (Foto: ProSieben)

Die Teilnehmer des Bundesvision Song Contest 2011:Brandenburg: Doreen mit dem Titel "Wie Konntest Du Nur". Doreen Steinerts Karriere begann als Mitglied der "Popstars"-Siegerband Nu Pagadi. Nach deren Auflösung ging es bei der Verlobten von Rapper Sido solo weiter. "Mir schwellen die Brüste. Ich freue mich (...), für meine Heimat antreten zu dürfen."

Baden-Württemberg: Glasperlenspiel mit dem Titel "Echt". Carolin Niemczyk und Daniel Grunenberg sind nicht nur als Songwriter ein Duo, sondern auch privat ein Paar. "Wir lieben unser Ländle, weil es hier besonders schön und warm ist. Mit unserem Bodensee wohnen wir einfach da, wo andere Urlaub machen."
18 von 32
Quelle: (Foto: ProSieben)

Baden-Württemberg: Glasperlenspiel mit dem Titel "Echt". Carolin Niemczyk und Daniel Grunenberg sind nicht nur als Songwriter ein Duo, sondern auch privat ein Paar. "Wir lieben unser Ländle, weil es hier besonders schön und warm ist. Mit unserem Bodensee wohnen wir einfach da, wo andere Urlaub machen."

Bayern: Andreas Bourani mit dem Titel "Eisberg". Der Augsburger mit ägyptischen Wurzeln begeistert mit seiner glasklaren Stimme und textlichem Tiefgang. "Bayern steht (...) immer noch für Berge, Bier, Brezn, Braten, Bigotterie und Blasmusik. Ich möchte dazu beitragen, dass sich mit Bourani ein neues "B" in den Köpfen festsetzt."
19 von 32
Quelle: (Foto: ProSieben)

Bayern: Andreas Bourani mit dem Titel "Eisberg". Der Augsburger mit ägyptischen Wurzeln begeistert mit seiner glasklaren Stimme und textlichem Tiefgang. "Bayern steht (...) immer noch für Berge, Bier, Brezn, Braten, Bigotterie und Blasmusik. Ich möchte dazu beitragen, dass sich mit Bourani ein neues "B" in den Köpfen festsetzt."

Berlin: Tim Bendzko mit dem Titel "Wenn Worte Meine Sprache Wären". Der waschechte Berliner spielte 2009 als Sieger eines Talentwettbewerbs vor 20.000 Zuschauern auf der Berliner Waldbühne. Kurz darauf gab's einen Plattenvertrag. "Ich trete für Berlin an, weil ich (...) mir keinen schöneren Ort zum Leben in Deutschland vorstellen könnte."
20 von 32
Quelle: (Foto: ProSieben)

Berlin: Tim Bendzko mit dem Titel "Wenn Worte Meine Sprache Wären". Der waschechte Berliner spielte 2009 als Sieger eines Talentwettbewerbs vor 20.000 Zuschauern auf der Berliner Waldbühne. Kurz darauf gab's einen Plattenvertrag. "Ich trete für Berlin an, weil ich (...) mir keinen schöneren Ort zum Leben in Deutschland vorstellen könnte."

Bremen: Flo Mega mit dem Titel "Zurück". Der vom Hip Hop geprägte Flo Mega setzt bei Musik und Gesang auf Soul. Live wird er von der Band "The Ruffcats" mit funkigen Blues-Sounds unterstützt. "Ich möchte Bremen ein wunderschönes Geschenk machen. Als Dank dafür, dass mein Leben hier beginnen durfte. Ich möchte mit aller Erfahrung für Bremen und seine durstigen Künstler antreten."
21 von 32
Quelle: (Foto: ProSieben)

Bremen: Flo Mega mit dem Titel "Zurück". Der vom Hip Hop geprägte Flo Mega setzt bei Musik und Gesang auf Soul. Live wird er von der Band "The Ruffcats" mit funkigen Blues-Sounds unterstützt. "Ich möchte Bremen ein wunderschönes Geschenk machen. Als Dank dafür, dass mein Leben hier beginnen durfte. Ich möchte mit aller Erfahrung für Bremen und seine durstigen Künstler antreten."

Hamburg: Thees Uhlmann mit dem Titel "Zum Laichen Und Sterben Ziehen Die Lachse Den Fluss Hinauf". Der Frontmann der Gruppe Tomte auf Solopfaden. Er erfreut sich einer großen Fangemeinschaft unter den Indie-Bands. "Ich habe schon in vielen Ecken Deutschlands gewohnt (...). Aber jetzt (...) will ich nach Hause kommen. Und als Musiker ist und bleibt das für mich Hamburg."
22 von 32
Quelle: (Foto: ProSieben)

Hamburg: Thees Uhlmann mit dem Titel "Zum Laichen Und Sterben Ziehen Die Lachse Den Fluss Hinauf". Der Frontmann der Gruppe Tomte auf Solopfaden. Er erfreut sich einer großen Fangemeinschaft unter den Indie-Bands. "Ich habe schon in vielen Ecken Deutschlands gewohnt (...). Aber jetzt (...) will ich nach Hause kommen. Und als Musiker ist und bleibt das für mich Hamburg."

Hessen: Juli mit dem Titel "Du Lügst So Schön". Die Band mit Frontfrau Eva Briegel holte beim ersten "Bundesvision Song Contest" 2005 mit dem Song "Geile Zeit" den Sieg nach Hessen. "Wir finden es richtig schön, in diesem Jahr beim Contest dabei zu sein. Und es ehrt uns, dabei den musikalischen Ruf unseres Bundeslandes zu vertreten."
23 von 32
Quelle: (Foto: ProSieben)

Hessen: Juli mit dem Titel "Du Lügst So Schön". Die Band mit Frontfrau Eva Briegel holte beim ersten Bundesvision Song Contest 2005 mit dem Song "Geile Zeit" den Sieg nach Hessen. "Wir finden es richtig schön, in diesem Jahr beim Contest dabei zu sein. Und es ehrt uns, dabei den musikalischen Ruf unseres Bundeslandes zu vertreten."

Mecklenburg-Vorpommern: Jennifer Rostock mit dem Titel "Ich Kann Nicht Mehr". Auch diese Band war bei dem Wettbewerb schon einmal dabei und belegte mit dem Song "Kopf Oder Zahl" 2008 den fünften Platz. "Wir treten für Mecklenburg-Vorpommern an, weil Jennifer und Joe auf der Insel Usedom aufgewachsen sind und ihre Jugend an den Stränden von Zinnowitz verbracht haben."
24 von 32
Quelle: (Foto: ProSieben)

Mecklenburg-Vorpommern: Jennifer Rostock mit dem Titel "Ich Kann Nicht Mehr". Auch diese Band war bei dem Wettbewerb schon einmal dabei und belegte mit dem Song "Kopf Oder Zahl" 2008 den fünften Platz. "Wir treten für Mecklenburg-Vorpommern an, weil Jennifer und Joe auf der Insel Usedom aufgewachsen sind und ihre Jugend an den Stränden von Zinnowitz verbracht haben."

Niedersachsen: Bosse feat. Anna Loos mit dem Titel "Frankfurt Oder". Im Vorjahr holte Schauspielerin und Sängerin Anna Loos mit ihrer Band Silly und dem Song "Alles Rot" Platz zwei. Jetzt tritt sie mit Bosse, dem Frontmann der aufgelösten Band Hyperchild, an. "Niedersachsen, das sind offene und liebevolle Menschen und ein freier Horizont. Was braucht man mehr?", so Loos.
25 von 32
Quelle: (Foto: ProSieben)

Niedersachsen: Bosse feat. Anna Loos mit dem Titel "Frankfurt Oder". Im Vorjahr holte Schauspielerin und Sängerin Anna Loos mit ihrer Band Silly und dem Song "Alles Rot" Platz zwei. Jetzt tritt sie mit Bosse, dem Frontmann der aufgelösten Band Hyperchild, an. "Niedersachsen, das sind offene und liebevolle Menschen und ein freier Horizont. Was braucht man mehr?", so Loos.

Nordrhein-Westfalen: Frida Gold mit dem Titel "Unsere Liebe Ist Aus Gold": Mit ihrer ersten Single "Zeig mir wie du tanzt" schaffte es die Band in die Charts. Sogar Kylie Minogue wurde Fan und nahm die Band aus Bochum auf ihre letzte Deutschlandtournee mit. "Das Ruhrgebiet hat Mut zum Wandel (...). Und dort, wo man (...) sich neu erfindet, da ist Platz für Kreativität."
26 von 32
Quelle: (Foto: ProSieben)

Nordrhein-Westfalen: Frida Gold mit dem Titel "Unsere Liebe Ist Aus Gold". Mit ihrer ersten Single "Zeig mir wie du tanzt" schaffte es die Band in die Charts. Sogar Kylie Minogue wurde Fan und nahm die Band aus Bochum auf ihre letzte Deutschlandtournee mit. "Das Ruhrgebiet hat Mut zum Wandel (...). Und dort, wo man (...) sich neu erfindet, da ist Platz für Kreativität."

Rheinland-Pfalz: Jupiter Jones mit dem Titel "Immer Für Immer". Die vier Jungs aus der Eifel machen bereits seit 2002 zusammen Musik. 2010 unterschrieben sie bei einem Major-Label und die erste dort veröffentlichte Single "Still" schaffte es auf Platz 32, das Album "Jupiter Jones" sogar in die Top-Fifteen. "Jupiter Jones für Rheinland-Pfalz: Her mit dem Pott!"
27 von 32
Quelle: (Foto: ProSieben)

Rheinland-Pfalz: Jupiter Jones mit dem Titel "Immer Für Immer". Die vier Jungs aus der Eifel machen bereits seit 2002 zusammen Musik. 2010 unterschrieben sie bei einem Major-Label und die erste dort veröffentlichte Single "Still" schaffte es auf Platz 32, das Album "Jupiter Jones" sogar in die Top-Fifteen. "Jupiter Jones für Rheinland-Pfalz: Her mit dem Pott!"

Saarland: Pierre Ferdinand et les Charmeurs mit dem Titel "Ganz Paris Ist Eine Disco". Die Musik der siebenköpfigen Band bewegt sich zwischen Chanson und Rock, enthält dabei jede Menge Selbstironie und vermittelt vor allem Spaß. "Als Deutschlands französischste Band freuen wir uns darauf, Deutschlands französischstes Bundesland zu vertreten."
28 von 32
Quelle: (Foto: ProSieben)

Saarland: Pierre Ferdinand et les Charmeurs mit dem Titel "Ganz Paris Ist Eine Disco". Die Musik der siebenköpfigen Band bewegt sich zwischen Chanson und Rock, enthält dabei jede Menge Selbstironie und vermittelt vor allem Spaß. "Als Deutschlands französischste Band freuen wir uns darauf, Deutschlands französischstes Bundesland zu vertreten."

Sachsen: Kraftklub mit dem Titel "Ich Will Nicht Nach Berlin". Deutschsprachiger Hip Hop und Indie-Rock schließen bei den Newcomern aus Chemnitz eine besondere Verbindung. "Wir treten für Sachsen an, weil wir Chemnitz zur Europäischen Kulturhauptstadt 2020 machen wollen (...)."
29 von 32
Quelle: (Foto: ProSieben)

Sachsen: Kraftklub mit dem Titel "Ich Will Nicht Nach Berlin". Deutschsprachiger Hip Hop und Indie-Rock schließen bei den Newcomern aus Chemnitz eine besondere Verbindung. "Wir treten für Sachsen an, weil wir Chemnitz zur Europäischen Kulturhauptstadt 2020 machen wollen (...)."

Sachsen-Anhalt: Flimmerfrühstück mit dem Titel "Tu‘s Nicht Ohne Liebe". Die vier Studenten organisieren ihre Tourneen selbst und produzieren auch ihre Alben in Eigenregie. "Wir freuen uns für Sachsen-Anhalt antreten zu dürfen, weil wir mit Halle/Saale so viel Schönes verbinden."
30 von 32
Quelle: (Foto: ProSieben)

Sachsen-Anhalt: Flimmerfrühstück mit dem Titel "Tu‘s Nicht Ohne Liebe". Die vier Studenten organisieren ihre Tourneen selbst und produzieren auch ihre Alben in Eigenregie. "Wir freuen uns für Sachsen-Anhalt antreten zu dürfen, weil wir mit Halle/Saale so viel Schönes verbinden."

Schleswig-Holstein: Muttersöhnchen mit dem Titel "Essen Geh‘n". Das Duo Muttersöhnchen besteht aus den Musikern Harry Bum Tschak und MK TopGenie. Sie starteten 2007 als improvisiertes Elektro-Duo und begannen 2009 schließlich mit der Arbeit an ihrem ersten Album "1". "Schluss mit Atomkraft im Norden. Wir machen Elektro!"
31 von 32
Quelle: (Foto: ProSieben)

Schleswig-Holstein: Muttersöhnchen mit dem Titel "Essen Geh‘n". Das Duo Muttersöhnchen besteht aus den Musikern Harry Bum Tschak und MK TopGenie. Sie starteten 2007 als improvisiertes Elektro-Duo und begannen 2009 schließlich mit der Arbeit an ihrem ersten Album "1". "Schluss mit Atomkraft im Norden. Wir machen Elektro!"

Thüringen: Alin Coen Band mit dem Titel "Ich War Hier". Die vierköpfige Folk-Pop-Band um Frontfrau Alin Coen machte sich bereits als Vorgruppe verschiedener bekannterer Bands einen Namen. "Das Kleinstadtidyll Weimar hat unsere Musik mit seiner Ruhe geprägt und der kreative Schaffensdrang dieser Stadt lässt uns nach neuen Klängen suchen."
32 von 32
Quelle: (Foto: ProSieben)

Thüringen: Alin Coen Band mit dem Titel "Ich War Hier". Die vierköpfige Folk-Pop-Band um Frontfrau Alin Coen machte sich bereits als Vorgruppe verschiedener bekannterer Bands einen Namen. "Das Kleinstadtidyll Weimar hat unsere Musik mit seiner Ruhe geprägt und der kreative Schaffensdrang dieser Stadt lässt uns nach neuen Klängen suchen."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website