• Home
  • Unterhaltung
  • Musik
  • So heißen die Schlagerstars wirklich


So heißen die Schlagerstars wirklich

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Vanessa Mai: Geboren wurde die Sängerin als Vanessa Mandekić, seit ihrer Hochzeit heißt sie Vanessa Ferber. Ihren Künstlernamen wählte die Sängerin, weil sie im Mai geboren wurde.
1 von 17
Quelle: imago images / Marc Gruber

Vanessa Mai: Geboren wurde die Sängerin als Vanessa Mandekić, seit ihrer Hochzeit heißt sie Vanessa Ferber. Ihren Künstlernamen wählte die Sängerin, weil sie im Mai geboren wurde.

Ella Endlich: Als Jacqueline Zebisch wurde die Sängerin geboren. Ihre zwei Namen setzen sich aus den Namen der beiden Cousinen ihrer Großmutter, Eleonore und Hella, zusammen. Ihr Nachname stammt von ihrem berühmten Vater Norbert Endlich.
2 von 17
Quelle: imago images / Future Image / F. Kern

Ella Endlich: Als Jacqueline Zebisch wurde die Sängerin geboren. Ihre zwei Namen setzen sich aus den Namen der beiden Cousinen ihrer Großmutter, Eleonore und Hella, zusammen. Ihr Nachname stammt von ihrem berühmten Vater Norbert Endlich.

Michelle: Die Sängerin heißt fernab des Rampenlichts Tanja Hewer.
3 von 17
Quelle: imago images / F. Kern / Future Images

Michelle: Die Sängerin heißt fernab des Rampenlichts Tanja Hewer.

Ben Zucker: Der Sänger heißt eigentlich Benjamin Fritsch.
4 von 17
Quelle: imago images

Ben Zucker: Der Sänger heißt eigentlich Benjamin Fritsch.

Peter Maffay: Der Sänger hat bei seinem Namen nur eine kleine Veränderung vorgenommen. Geboren wurde er als Peter Alexander Makkay.
5 von 17
Quelle: imago images / F. Kern / Future Image

Peter Maffay: Der Sänger hat bei seinem Namen nur eine kleine Veränderung vorgenommen. Geboren wurde er als Peter Alexander Makkay.

Michael Wendler: Seit der Hochzeit mit seiner damaligen Frau Claudia Norberg heißt der Sänger Michael Norberg, geboren wurde er jedoch als Michael Skowronek.
6 von 17
Quelle: imago images

Michael Wendler: Seit der Hochzeit mit seiner damaligen Frau Claudia Norberg heißt der Sänger Michael Norberg, geboren wurde er jedoch als Michael Skowronek.

Thomas Anders: Der Ex-Modern-Talking-Star hat nicht nur seinen Nachnamen verändert, sondern auch gleich seinen Vornamen. Eigentlich heißt der Sänger Bernd Weidung.
7 von 17
Quelle: imago images

Thomas Anders: Der Ex-Modern-Talking-Star hat nicht nur seinen Nachnamen verändert, sondern auch gleich seinen Vornamen. Eigentlich heißt der Sänger Bernd Weidung.

Peter Kraus: Er hat seinen Namen nur etwas gekürzt. Geboren wurde er als Peter Siegfried Krausnecker.
8 von 17
Quelle: imago images

Peter Kraus: Er hat seinen Namen nur etwas gekürzt. Geboren wurde er als Peter Siegfried Krausnecker.

Wolfgang Petry: Als Wolfgang "Wolle" Petry wurde er berühmt, Musik macht er aktuell nur noch als Pete Wolf. Eigentlich heißt der Sänger jedoch Franz Hubert Wolfgang Remling.
9 von 17
Quelle: imago images

Wolfgang Petry: Als Wolfgang "Wolle" Petry wurde er berühmt, Musik macht er aktuell nur noch als Pete Wolf. Eigentlich heißt der Sänger jedoch Franz Hubert Wolfgang Remling.

Semino Rossi: Der Sänger aus Argentinien hat sich einen italienischen Namen verpasst. Geboren wurde er jedoch als Omar Ernesto Semino.
10 von 17
Quelle: imago images

Semino Rossi: Der Sänger aus Argentinien hat sich einen italienischen Namen verpasst. Geboren wurde er jedoch als Omar Ernesto Semino.

Andy Borg: Auch der "Adios Amor"-Interpret hat seinem Namen einen Feinschliff verpasst. Eigentlich heißt er Adolf Andreas Meyer.
11 von 17
Quelle: imago images

Andy Borg: Auch der "Adios Amor"-Interpret hat seinem Namen einen Feinschliff verpasst. Eigentlich heißt er Adolf Andreas Meyer.

Patrick Lindner: Fernab des Rampenlichts heißt der Schlagerstar ganz anders, nämlich Friedrich Günther Raab.
12 von 17
Quelle: imago images

Patrick Lindner: Fernab des Rampenlichts heißt der Schlagerstar ganz anders, nämlich Friedrich Günther Raab.

Claudia Jung: Die Sängerin kam als Ute Krummenast zur Welt, später heiratete sie und aus Krummenast wurde Singer. Claudia Jung ist ihr Künstlername.
13 von 17
Quelle: imago images

Claudia Jung: Die Sängerin kam als Ute Krummenast zur Welt, später heiratete sie und aus Krummenast wurde Singer. Claudia Jung ist ihr Künstlername.

Michael Holm: Dieser Künstlername hat mit seinem bürgerlichen Namen – Lothar Bernhard Walter – nichts mehr gemein.
14 von 17
Quelle: imago images

Michael Holm: Dieser Künstlername hat mit seinem bürgerlichen Namen – Lothar Bernhard Walter – nichts mehr gemein.

Kristina Bach: Auch Kerstin Bräuer verabschiedete sich komplett von ihrem bürgerlichen Namen. Aber die Initialen behielt sie.
15 von 17
Quelle: imago images

Kristina Bach: Auch Kerstin Bräuer verabschiedete sich komplett von ihrem bürgerlichen Namen. Aber die Initialen behielt sie.

Katja Ebstein: Die Sängerin heißt eigentlich Karin Ilse Überall.
16 von 17
Quelle: imago images / Future Image

Katja Ebstein: Die Sängerin heißt eigentlich Karin Ilse Überall.

Roland Kaiser: Als Ronald Keiler wurde er geboren. Seiner Plattenfirma hatte der Name jedoch nicht gefallen und so wurde aus Ronald eben Roland und aus dem Keiler der Kaiser.
17 von 17
Quelle: imago images

Roland Kaiser: Als Ronald Keiler wurde er geboren. Seiner Plattenfirma hatte der Name jedoch nicht gefallen und so wurde aus Ronald eben Roland und aus dem Keiler der Kaiser.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website