Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungStars

Musikalischer Kick Off: Superauftritte beim Super Bowl


Musikalischer Kick Off: Superauftritte beim Super Bowl

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Aus einer Rauchwolke heraus betrat Beyoncé Knowles die Bühne des Superdome und eröffnete die mit Spannung erwartete Show.
1 von 10
Quelle: dpa-bilder

Aus einer Rauchwolke heraus betrat Beyoncé Knowles die Bühne des Superdome und eröffnete die mit Spannung erwartete Show beim Super Bowl Anfang Februar 2013.

In einem schwarzen Lederoutfit von Designer Rubin Singer und kniehohen Boots von Proenza Schouler schmetterte die Sängerin ihren Hit "Crazy in Love" und legte dazu eine beeindruckende Tanzshow hin.
2 von 10
Quelle: Reuters-bilder

In einem schwarzen Lederoutfit von Designer Rubin Singer und kniehohen Boots von Proenza Schouler schmetterte die Sängerin ihren Hit "Crazy in Love" und legte dazu eine beeindruckende Tanzshow hin.

Nach dem Playback-Skandal bei Barack Obamas Amtseinführung bewies Beyoncé ihre Stimmgewalt...
3 von 10
Quelle: Reuters-bilder

Nach dem Playback-Skandal bei Barack Obamas Amtseinführung bewies Beyoncé ihre Stimmgewalt...

...und ihre Tanzkunst.
4 von 10
Quelle: dpa-bilder

...und ihre Tanzkunst.

Nach den Spekulationen der vergangenen Wochen kam es tatsächlich zu einer Wiedervereinigung von Destiny's Child und Knowles ehemaligen Bandkolleginnen, Kelly Rowland und Michelle Williams.
5 von 10
Quelle: dpa-bilder

Nach den Spekulationen der vergangenen Wochen kam es tatsächlich zu einer Wiedervereinigung von Destiny's Child und Knowles ehemaligen Bandkolleginnen, Kelly Rowland und Michelle Williams.

Emotionaler Showdown zu Beginn des Superbowl: Jennifer Hudson sang gemeinsam mit dem Chor der Sandy-Hook-Grundschule aus Connecticut den Song "America the Beautiful".
6 von 10
Quelle: Reuters-bilder

Emotionaler Showdown zu Beginn des Superbowl: Jennifer Hudson sang gemeinsam mit dem Chor der Sandy-Hook-Grundschule aus Connecticut den Song "America the Beautiful".

Dort waren im Dezember 20 Schüler und sechs Erwachsene von einem Amokläufer getötet worden. Auch Hudson verlor bei einer Schießerei ihre Mutter und ihren Neffen.
7 von 10
Quelle: dpa-bilder

Dort waren im Dezember 20 Schüler und sechs Erwachsene von einem Amokläufer getötet worden. Auch Hudson verlor bei einer Schießerei ihre Mutter und ihren Neffen.

Mit dieser ergreifenden Einlage setzten sie ein Zeichen gegen die Waffengewalt in Amerika und rührten die Spieler, die Zuschauer im Stadion und sicher auch die über 110 Millionen Fernsehzuschauer zu Tränen.
8 von 10
Quelle: dpa-bilder

Mit dieser ergreifenden Einlage setzten sie ein Zeichen gegen die Waffengewalt in Amerika und rührten die Spieler, die Zuschauer im Stadion und sicher auch die über 110 Millionen Fernsehzuschauer zu Tränen.

Alicia Keys gab ihre Version der Nationalhymne zum Besten.
9 von 10
Quelle: Reuters-bilder

Alicia Keys gab ihre Version der Nationalhymne zum Besten.

Sie begleitete sich selbst an einem silbernen Klavier.
10 von 10
Quelle: dpa-bilder

Sie begleitete sich selbst an einem silbernen Klavier.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website