• Home
  • Unterhaltung
  • Stars
  • Carmen Nebels Fotoshooting aus den Neunzigern


Carmen Nebels Fotoshooting aus den Neunzigern

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Zu Beginn ihrer Karriere ließ sich Carmen Nebel an verschiedenen Orten in München fotografieren.
1 von 12
Quelle: imago/teutopress

Zu Beginn ihrer Karriere ließ sich Carmen Nebel an verschiedenen Orten in München fotografieren.

Hier ist die Moderatorin am Wittelsbacher Brunnen am Lenbachplatz zu sehen.
2 von 12
Quelle: imago/teutopress

Hier ist die Moderatorin am Wittelsbacher Brunnen am Lenbachplatz zu sehen.

Aufgenommen wurden die Fotos 1990.
3 von 12
Quelle: imago/teutopress

Aufgenommen wurden die Fotos 1990.

Damals hatte sie bereits ihre eigene Show.
4 von 12
Quelle: imago/teutopress

Damals hatte sie bereits ihre eigene Show.

Mit "Sprungbrett" mauserte sich Carmen Neben zum Fernsehliebling der DDR.
5 von 12
Quelle: imago/teutopress

Mit "Sprungbrett" mauserte sich Carmen Neben zum Fernsehliebling der DDR.

Zudem wurde sie das Gesicht der Volksmusik.
6 von 12
Quelle: imago/teutopress

Zudem wurde sie das Gesicht der Volksmusik.

Es folgte eine Show nach der anderen.
7 von 12
Quelle: imago/teutopress

Es folgte eine Show nach der anderen.

1992 moderierte Carmen Nebel zum Beispiel den deutschen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest.
8 von 12
Quelle: imago/teutopress

1992 moderierte Carmen Nebel zum Beispiel den deutschen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest.

Von 1994 bis 2003 präsentierte die in der ARD "Das Fest der Volksmusik".
9 von 12
Quelle: imago/teutopress

Von 1994 bis 2003 präsentierte die in der ARD "Das Fest der Volksmusik".

Bis sie von Florian Silbereisen abgelöst wurde.
10 von 12
Quelle: imago/teutopress

Bis sie von Florian Silbereisen abgelöst wurde.

Für Carmen Nebel ging es zum ZDF. Dort bekam sie wieder eine eigene Samstagabendshow.
11 von 12
Quelle: imago/teutopress

Für Carmen Nebel ging es zum ZDF. Dort bekam sie wieder eine eigene Samstagabendshow.

Doch auch "Willkommen bei Carmen Nebel" flimmert seit 2021 nicht mehr über die Bildschirme.
12 von 12
Quelle: imago/teutopress

Doch auch "Willkommen bei Carmen Nebel" flimmert seit 2021 nicht mehr über die Bildschirme.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website