Sie sind hier: Home > Unterhaltung >

Stars

...

Ost-Stars: Die Fernsehlieblinge der DDR

zurück zum Artikel
Bild 3 von 11
Entertainerin Petra Kusch-Lück: 1969 eröffnete sie das zweite Programm als erstes Farbfernsehprogramm der DDR. Sie übernahm auch die Moderation am letzten Sendetag des DDR-Fernsehens. Insgesamt war sie acht mal "Fernsehliebling". (Quelle: imago images/Scherf)
Scherf

Entertainerin Petra Kusch-Lück: 1969 eröffnete sie das zweite Programm als erstes Farbfernsehprogramm der DDR. Sie übernahm auch die Moderation am letzten Sendetag des DDR-Fernsehens. Insgesamt war sie acht mal "Fernsehliebling".

Anzeige

Entertainerin Petra Kusch-Lück: 1969 eröffnete sie das zweite Programm als erstes Farbfernsehprogramm der DDR. Sie übernahm auch die Moderation am letzten Sendetag des DDR-Fernsehens. Insgesamt war sie acht mal "Fernsehliebling".




shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: