HomeUnterhaltungStars

So sehen die TV-Ikonen von früher heute aus


So sehen die TV-Ikonen von früher heute aus

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Frank Elstner: Er war der erste Moderator von "Wetten, dass..?".
1 von 18
Quelle: imago images / teutopress

Frank Elstner: Er war der erste Moderator von "Wetten, dass..?".

Frank Elstner: Heute ist er nur noch selten im TV zu sehen. Im Jahr 2019 machte er seine Parkinson-Erkrankung öffentlich.
2 von 18
Quelle: imago images / B. Insinger

Frank Elstner: Heute ist er nur noch selten im TV zu sehen. Im Jahr 2019 machte er seine Parkinson-Erkrankung öffentlich.

Peter Bond: Der gebürtige Pole wurde Ende der Achtzigerjahre mit dem "Glücksrad" berühmt.
3 von 18
Quelle: imago images

Peter Bond: Der gebürtige Pole wurde Ende der Achtzigerjahre mit dem "Glücksrad" berühmt.

Peter Bond: Der Moderator hat sich mittlerweile aus der Öffentlichkeit zurückgezogen.
4 von 18
Quelle: imago images

Peter Bond: Der Moderator hat sich mittlerweile aus der Öffentlichkeit zurückgezogen.

Ulla Kock am Brink: In den Neunzigerjahren moderierte sie Sendungen wie "Die 100.000 Mark Show" oder "Verzeih mir".
5 von 18
Quelle: imago images / teutopress

Ulla Kock am Brink: In den Neunzigerjahren moderierte sie Sendungen wie "Die 100.000 Mark Show" oder "Verzeih mir".

Ulla Kock am Brink: Zuletzt flimmerte sie 2021 mit "Showtime of my Life – Stars gegen Krebs" über die Bildschirme.
6 von 18
Quelle: imago images / F. Kern

Ulla Kock am Brink: Zuletzt flimmerte sie 2021 mit "Showtime of my Life – Stars gegen Krebs" über die Bildschirme.

Jürgen von der Lippe: Ende der Achtzigerjahre moderierte der damals 41-Jährige zum ersten Mal "Geld oder Liebe".
7 von 18
Quelle: imago images / United Archives

Jürgen von der Lippe: Ende der Achtzigerjahre moderierte der damals 41-Jährige zum ersten Mal "Geld oder Liebe".

Jürgen von der Lippe: Auch heute noch ist der Moderator immer mal wieder in diversen TV-Shows zu Gast.
8 von 18
Quelle: imago images / Uwe Jens Igel

Jürgen von der Lippe: Auch heute noch ist der Moderator immer mal wieder in diversen TV-Shows zu Gast.

Linda de Mol: Anfang der Neunzigerjahre wurde sie mit "Traumhochzeit" zum Star.
9 von 18
Quelle: imago images / teutopress

Linda de Mol: Anfang der Neunzigerjahre wurde sie mit "Traumhochzeit" zum Star.

Linda de Mol: Seit 2012 moderierte die Niederländerin keine eigene TV-Show mehr.
10 von 18
Quelle: imago images / Hollanse Hoogte

Linda de Mol: Seit 2012 moderierte die Niederländerin keine eigene TV-Show mehr.

Marijke Amado: Von 1990 bis 1998 begeisterte die Niederländerin mit der "Mini Playback Show".
11 von 18
Quelle: imago images / United Archives

Marijke Amado: Von 1990 bis 1998 begeisterte die Niederländerin mit der "Mini Playback Show".

Marijke Amado: Nach der "Mini Playback Show" war die Moderatorin in einigen anderen Shows zu Gast wie "Grill den Henssler", "Quiz Duell" oder "Let's Dance".
12 von 18
Quelle: imago images

Marijke Amado: Nach der "Mini Playback Show" war die Moderatorin in einigen anderen Shows zu Gast wie "Grill den Henssler", "Quiz Duell" oder "Let's Dance".

Harry Wijnvoord: Ende der Achtzigerjahre moderierte der Niederländer zum ersten Mal "Der Preis ist heiß".
13 von 18
Quelle: imago images / United Archives

Harry Wijnvoord: Ende der Achtzigerjahre moderierte der Niederländer zum ersten Mal "Der Preis ist heiß".

Harry Wijnvoord: Heute steht der Moderator nur noch selten vor der Kamera. Seit 2015 arbeitet er unter anderem für Sonnenklar TV.
14 von 18
Quelle: imago images / A Bugge

Harry Wijnvoord: Heute steht der Moderator nur noch selten vor der Kamera. Seit 2015 arbeitet er unter anderem für Sonnenklar TV.

Jörg Draeger: Mit "Geh aufs Ganze" gelang ihm Anfang der Neunzigerjahre der Durchbruch.
15 von 18
Quelle: imago images

Jörg Draeger: Mit "Geh aufs Ganze" gelang ihm Anfang der Neunzigerjahre der Durchbruch.

Jörg Draeger: 2021 feiert der Moderator mit einer Neuauflage der Gameshow sein Comeback.
16 von 18
Quelle: imago images / TS

Jörg Draeger: 2021 feiert der Moderator mit einer Neuauflage der Gameshow sein Comeback.

Stefan Raab: Von 1999 bis 2015 flimmerte er mehrmals wöchentlich mit "TV total" über die Bildschirme.
17 von 18
Quelle: imago images

Stefan Raab: Von 1999 bis 2015 flimmerte er mehrmals wöchentlich mit "TV total" über die Bildschirme.

Stefan Raab: Vor der Kamera steht der Moderator mittlerweile nicht mehr. Er produziert stattdessen Sendungen wie die Neuauflage von "TV total".
18 von 18
Quelle: imago images / P. Schöneberger

Stefan Raab: Vor der Kamera steht der Moderator mittlerweile nicht mehr. Er produziert stattdessen Sendungen wie die Neuauflage von "TV total".

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website