Sie sind hier: Home > Unterhaltung >

Royals

...

Diese Royals verzichteten für die Liebe auf ihre Titel

zurück zum Artikel
Bild 3 von 7
Die japanische Prinzessin Mako wird für die Liebe zu dem Bürgerlichen Kei Komuro ihre Titel aufgeben. Die beiden gaben im September 2017 ihre Verlobung bekannt und hätten eigentlich 2018 geheiratet. Doch die Hochzeit wurde auf den Wunsch der Prinzessin auf dieses Jahr im Herbst verschoben. Mit dem Jawort verliert Mako ihre Titel und den Status als Angehörige des Kaiserhauses. (Quelle: imago images)
imago images

Die japanische Prinzessin Mako wird für die Liebe zu dem Bürgerlichen Kei Komuro ihre Titel aufgeben. Die beiden gaben im September 2017 ihre Verlobung bekannt und hätten eigentlich 2018 geheiratet. Doch die Hochzeit wurde auf den Wunsch der Prinzessin auf dieses Jahr im Herbst verschoben. Mit dem Jawort verliert Mako ihre Titel und den Status als Angehörige des Kaiserhauses.

Anzeige

Die japanische Prinzessin Mako wird für die Liebe zu dem Bürgerlichen Kei Komuro ihre Titel aufgeben. Die beiden gaben im September 2017 ihre Verlobung bekannt und hätten eigentlich 2018 geheiratet. Doch die Hochzeit wurde auf den Wunsch der Prinzessin auf dieses Jahr im Herbst verschoben. Mit dem Jawort verliert Mako ihre Titel und den Status als Angehörige des Kaiserhauses.




shopping-portal