t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungTV

Soap-Hopper - von einer Seifenoper zur nächsten


Soap-Hopper - von einer Seifenoper zur nächsten

Ab dem 22. September 2015 ist Dieter Bach als Kardiologe Dr. Frederic Riefflin bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" zu sehen. Soaperfahrung hat der 51-Jährige genug. Er war unter anderem in "Marienhof", "Verliebt in Berlin" und "Alle zusammen - jeder für sich" zu sehen.
1 von 39
Quelle: RTL/Rolf Baumgartner

Ab dem 22. September 2015 ist Dieter Bach als Kardiologe Dr. Frederic Riefflin bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" zu sehen. Soaperfahrung hat der 51-Jährige genug. Er war unter anderem in "Marienhof", "Verliebt in Berlin" und "Alle zusammen - jeder für sich" zu sehen.

Carsten Clemens ist ab Mai 2015 bei "Alles was zählt" als Fiesling Veit Hartmann zu sehen. Im vergangenen Jahr war er bereits in einer anderen RTL-Soap zu sehen. Er mimte in "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" den skrupellosen Oberarzt Dr. Lukas Kant. Der hatte eine kurze Affäre mit Ayla (Nadine Menz) und landete schließlich aufgrund von Organhandel und Manipulation von Patientendaten im Knast.
2 von 39
Quelle: RTL/Jovan Evermann

Carsten Clemens ist ab Mai 2015 bei "Alles was zählt" als Fiesling Veit Hartmann zu sehen. Im vergangenen Jahr war er bereits in einer anderen RTL-Soap zu sehen. Er mimte in "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" den skrupellosen Oberarzt Dr. Lukas Kant. Der hatte eine kurze Affäre mit Ayla (Nadine Menz) und landete schließlich aufgrund von Organhandel und Manipulation von Patientendaten im Knast.

Jo Weil spielte bis September 2014 bei der ARD-Soap "Verbotene Liebe" mit. Ab dem Juli 2015 ist er als erfolgreicher Musikproduzent Nick Danne in der RTL-Soap "Alles was zählt" zu sehen.
3 von 39
Quelle: RTL/Kai Schulz

Jo Weil spielte bis September 2014 bei der ARD-Soap "Verbotene Liebe" mit. Ab dem Juli 2015 ist er als erfolgreicher Musikproduzent Nick Danne in der RTL-Soap "Alles was zählt" zu sehen.

Lars Korten war von 2004 bis 2009 in der ARD-Soap als Graf Leonard von Lahnstein zu sehen. Seit 2015 ist er als Christoph Lukowski in der RTL-Serie "Alles was zählt" zu sehen. In der Soap hat er sich auf eine Affäre mit Vanessa Steinkamp (Julia Augustin) eingelassen.
4 von 39
Quelle: RTL/Stefan Gregorowius

Lars Korten war von 2004 bis 2009 in der ARD-Soap als Graf Leonard von Lahnstein zu sehen. Seit 2015 ist er als Christoph Lukowski in der RTL-Serie "Alles was zählt" zu sehen. In der Soap hat er sich auf eine Affäre mit Vanessa Steinkamp (Julia Augustin) eingelassen.

Raphaël Vogt spielte neun Jahre lang bei GZSZ die Rolle des Nico Weimershaus, bevor er 2005 ausstieg. Zuletzt übernahm der 38-Jährige eine Gastrolle bei "Alles was zählt".
5 von 39
Quelle: AP Press/imago-images-bilder

Raphaël Vogt spielte neun Jahre lang bei GZSZ die Rolle des Nico Weimershaus, bevor er 2005 ausstieg. Zuletzt übernahm der 38-Jährige eine Gastrolle bei "Alles was zählt".

Renee Weibel wird im März 2015 eine Gastrolle bei "Alles was zählt" übernehmen. Von 2009 bis 2012 spielte sie die Rolle der Helena von Lahnstein in der ARD-Soap "Verbotene Liebe".
6 von 39
Quelle: RTL

Renee Weibel wird im März 2015 eine Gastrolle bei "Alles was zählt" übernehmen. Von 2009 bis 2012 spielte sie die Rolle der Helena von Lahnstein in der ARD-Soap "Verbotene Liebe".

Sila Sahin war bis Anfang 2014 in der RTL-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" als Ayla Höfer zu sehen. Im Oktober 2014 war sie in der "Verbotene Liebe" zu sehen.
7 von 39
Quelle: ARD/Glitsch

Sila Sahin war bis Anfang 2014 in der RTL-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" als Ayla Höfer zu sehen. Im Oktober 2014 war sie in der "Verbotene Liebe" zu sehen.

Nach seinem Ausstieg bei GZSZ steigt "Zac"-Darsteller Jascha Rust bei der ARD-Serie "In aller Freundschaft" ein. Dort verkörpert er "Kris Haas", der Sozialstunden in der Sachsenklinik leisten.
8 von 39
Quelle: ARD

Nach seinem Ausstieg bei GZSZ steigt "Zac"-Darsteller Jascha Rust bei der ARD-Serie "In aller Freundschaft" ein. Dort verkörpert er "Kris Haas", der Sozialstunden in der Sachsenklinik leisten.

Heike Trinker ist ein alter "Soap-Hase".
9 von 39
Quelle: Sven Simon/imago-images-bilder

Heike Trinker ist ein alter "Soap-Hase". Von 2002 bis 2006 spielte sie bei "Verbotene Liebe" mit. 2008 bis 2009 war sie in der Telenovela "Sturm der Liebe" zu sehen, bevor sie von 2009 bis 2012 bei "Alles was zählt" ein Engagement hatte. Zeitweise hat sie noch Gastauftritte in der Soap.

Der ehemalige "GZSZ-Star - Tina Bordihn gehörte ein Jahre lang zum Cast - spielte bei "Alles was zählt" mit und war auch bei "Verbotene Liebe" zu sehen." Sie ist also eine Soap-Hopperin per Excellence.
10 von 39
Quelle: imago

Der ehemalige "GZSZ-Star - Tina Bordihn gehörte ein Jahre lang zum Cast - spielte bei "Alles was zählt" mit und war auch bei "Verbotene Liebe" zu sehen." Sie ist also eine Soap-Hopperin per Excellence.

Kay Böger war ein Soap-Star der ersten Stunde. Er startete seine Soap-Darsteller-Karriere 1996 in der RTL2-Serie "Alle zusammen - jeder für sich". Von 1998 bis 1999 wurde er zum Star bei "Unter uns" und startete dann als Tim Seiffert bei "Verbotene Liebe" durch - im Jahr 2003 stieg er aus.
11 von 39
Quelle: Imago/Teutopress/Strussfoto

Kay Böger war ein Soap-Star der ersten Stunde. Er startete seine Soap-Darsteller-Karriere 1996 in der RTL2-Serie "Alle zusammen - jeder für sich". Von 1998 bis 1999 wurde er zum Star bei "Unter uns" und startete dann als Tim Seiffert bei "Verbotene Liebe" durch - im Jahr 2003 stieg er aus.

Von September 2010 bis Juni 2011 war Udo Jürgens' Tochter Jenny in der ZDF-Telenovela "Lena - Liebe meines Lebens" in der Rolle der Pia Sander zu sehen. Ab September 2014 wird sie die Hauptrolleder Jana Greve in der ARD-Serie "Rote Rosen" übernehmen.
12 von 39
Quelle: dpa-bilder

Von September 2010 bis Juni 2011 war Udo Jürgens' Tochter Jenny in der ZDF-Telenovela "Lena - Liebe meines Lebens" in der Rolle der Pia Sander zu sehen. Ab September 2014 wird sie die Hauptrolleder Jana Greve in der ARD-Serie "Rote Rosen" übernehmen.

Hat MiloHat Miloš Vuković beim Drehen bisher Sarah Stork im Arm gehalten, wird es nun Maria Kempken sein. Maria spielte zuvor bei "Alles was zählt". Sie übernahm als Schwangerschaftsvertretung von Juliette Greco die Rolle der Lena Öztürk.
13 von 39
Quelle: RTL/Jovan Evermann

Hat Miloš Vuković beim Drehen bisher Sarah Stork im Arm gehalten, wird es nun Maria Kempken sein. Maria spielte zuvor bei "Alles was zählt". Sie übernahm als Schwangerschaftsvertretung von Juliette Greco die Rolle der Lena Öztürk.

Timothy Boldt mischt seit August 2012 als Ringo Beckmann die Schillerallee auf. Zuvor spielte er in "Hanna - Folge deinem Herzen" mit.
14 von 39
Quelle: WENN-bilder

Timothy Boldt mischt seit August 2012 als Ringo Beckmann die Schillerallee auf. Zuvor spielte er in "Hanna - Folge deinem Herzen" mit.

Caroline Frier, die kleine Schwester der Schauspielerin Annette Frier, ist seit August 2012 in der RTL-Soap "Alles was zählt" zu sehen. Davor spielte sie von Oktober 2010 bis September 2011 in der Sat.1-Telenovela "Hand aufs Herz" die Rolle der Miriam Vogel.
15 von 39
Quelle: imago-images-bilder

Caroline Frier, die kleine Schwester der Schauspielerin Annette Frier, ist seit August 2012 in der RTL-Soap "Alles was zählt" zu sehen. Davor spielte sie von Oktober 2010 bis September 2011 in der Sat.1-Telenovela "Hand aufs Herz" die Rolle der Miriam Vogel.

Nina Bott
16 von 39
Quelle: imago

Ganze acht Jahre war Nina Bott als Cora Hinze bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" zu sehen. Nach ihrem Ausstieg ließ sie das Soap-Fieber aber nicht los. So wechselte sie 2008 zu "Alles was zählt". Dort stieg sie jedoch im September 2010 aus, um ein knappes Jahr später erneut ins Soapgeschehen zurückzukommen. Sie verkörperte bis Anfang 2012 in der ARD-Soap "Verbotene Liebe" Julia von Anstetten und hatte damit die Rolle übernommen, die von 1995 bis 1997 von Valerie Niehaus gespielt wurde.

Nova Meierhenrich
17 von 39
Quelle: Allstar

2006 war Nova Meierhenrich ein halbes Jahr lang bei "Verbotene Liebe" als Kindermädchen Meike Breuer zu sehen. Von April bis Oktober 2011 durfte sie Leben retten: In der ZDF-Telenovela "Herzflimmern - Die Klinik am See" spielte sie die engagierte Dr. Marie Egger.

Sven Waasner
18 von 39
Quelle: imago

Auch Sven Waasner war, ehe er bei "Herzflimmern - Die Klinik am See" einstieg, in einer Soap zu sehen. Drei Jahre lang verkörperte er bei "Unter uns" den Rene Sturm, bevor dieser bei einem tragischen Helikopterabsturz sein Leben lassen musste. In der ZDF-Telenovela sorgte er als Dr. Dr. Markus Lindner für das Wohl seiner Patienten.

Ralph Schicha
19 von 39
Quelle: imago

Ralph Schicha gehörte vier Jahre lang zum Schauspielerensemble der ZDF-Telenovela "Wege zum Glück". In "Herzflimmern - Die Klinik am See" war er als Richter Thomas Lindner zu sehen, der mit Klinikchefin Johanna Lindner verheiratet ist.

Soap-Hopper
20 von 39
Quelle: ARD

Seit dem Jahr 2000 spielte Alfonso Losa den charmanten Südländer Carlos Garcia in der ARD-Soap "Marienhof". Was viele nicht wissen: In der ProSieben-Soap "Mallorca - Suche nach dem Paradies" spielte er 200 Folgen die Rolle des Thomas Köhler. Die Sendung lief von April 1999 bis Januar 2000 und wurde aufgrund schlechter Einschaltquoten eingestellt.

Soap-Hopper
21 von 39
Quelle: imago

Seit 2006 spielt Andre Dietz in der RTL-Soap "Alles was zählt" den flippigen Ingo Zadeck. Die Soap hat er gewechselt, den Sender jedoch nicht: Von 1997 bis 2000 war er bei "Unter uns" als Gregor Sandmann zu sehen.

Soap-Hopper
22 von 39
Quelle: RTL

Clemens Löhr übernahm bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" im Juli 2009 die Rolle des Alexander Cöster, die vorher von Nik Breidenbach verkörpert wurde. Zuvor war er zwei Jahre lang in der ARD-Soap "Verbotene Liebe" als Simon Roloff zu sehen.

Jeanette Biedermann
23 von 39
Quelle: imago

Jeanette Biedermann wirkte fünf Jahre lang bei GZSZ als Marie Balzer mit. Nach ihrem Ausstieg im Jahr 2004 widmete sie sich erfolgreich ihrer Musikkarriere, ehe sie 2008 wieder im Fernsehgeschäft tätig wurde. Sie spielte die weibliche Hauptrolle in der Sat.1-Telenovela "Anna und die Liebe". Zwar stieg sie im Januar 2010 aus, von November 2010 bis Anfang 2012 war sie jedoch wieder als Anna Broda zu sehen.

Jessica Ginkel
24 von 39
Quelle: imago

Von 2006 bis 2009 spielte Jessica Ginkel die Rolle der liebenswerten Caroline Neustädter bei GZSZ. Von September 2010 bis Juni 2011 war sie als weibliche Hauptrolle in der ZDF-Telenovela "Lena - Liebe meines Lebens" zu sehen.

Josephine Schmidt
25 von 39
Quelle: imago

Ganze sieben Jahre spielte Josephine Schmidt bei GZSZ die Rolle der Paula Rapf und durchlebte dort Höhen und Tiefen. 2009 verließ sie die Soap, um im Herbst 2009 bei "Anna und die Liebe" einzusteigen. Von März bis November 2010 spielte sie schließlich die weibliche Hauptrolle in der Sat.1-Telenovela.

Maike von Bremen
26 von 39
Quelle: Allstar

2002 übernahm Maike von Bremen bei GZSZ die Rolle der Sandra Lemke, die zuvor von Anna Frenzel-Röhl verkörpert wurde. 2008 verließ sie die Soap. Danach war sie zunächst in "Anna und die Liebe" zu sehen, ehe sie im Dezember 2009 eine sechsmonatige Gastrolle bei der ARD-Soap "Marienhof" übernahm.

Mirco Wallraf
27 von 39
Quelle: imago

Mirco Wallraf hat zwar die Soap gewechselt, nicht jedoch den Sender: Von 1995 bis 1998 spielte er Ramon Santos bei "Verbotene Liebe", von 2002 bis 2011 war er als Spanier Raul Garcia bei "Marienhof" zu sehen.

Norman Kalle
28 von 39
Quelle: Allstar

Norman Kalle war von 2000 bis 2002 war er bei "GZSZ" als Martin Wiebe zu sehen. Fünf Jahre später wechselte er zu "Alles was zählt" und stieg dort gemeinsam mit Nina Bott im September 2010 aus.

Stephen Dürr
29 von 39
Quelle: imago

Stephen Dürr war bei "Unter uns" die erste Besetzung in der Rolle des Till Weigl. Nach seinem Ausstieg übernahm Ben Ruedinger die Rolle. Von 2006 bis 2009 schnupperte Dürr noch einmal Soap-Luft bei "Alles was zählt". Dort starb er den Serientod, da er mehr Zeit mit seiner Ehefrau verbringen wollte. Am 5. August 2010 wurde er glücklicher Vater von Zwillingsmädchen namens Amelie-Sophie und Lilly-Marleen.

Tabea Heynig
30 von 39
Quelle: imago

2006 sorgte Tabea Heynig bei "Verbotene Liebe" in ihrer Rolle als Anne Siebert für Furore. Die Französischlehrerin verliebte sich nämlich in ihren Schüler Paul Brandner und begann eine Affäre mit ihm. 2007 verließ sie die Soap und wechselte drei Jahre später zu "Unter uns". Und auch dort sorgt sie für gewaltigen Ärger: Als intrigante Britta Schönfeld ist sie sich für keine miesen Machenschaften zu schade.

Tanja Szewczenko
31 von 39
Quelle: imago

Bei RTL scheint das Wechselspiel innerhalb der Soaps extrem beliebt zu sein. Auch Tanja Szewczenko war zunächst als Kati Ritter bei "Unter uns" zu sehen.2006 erhielt sie dann die Hauptrolle bei "Alles was zählt", in der sich zunächst alles um die Eiskunstläuferin Diana Sommer drehte. 2009 verließ sie die Soap wieder, um ein Engagement bei "Holiday On Ice" anzunehmen.

Paul T. Grasshoff
32 von 39
Quelle: imago

Paul T. Grasshoff startete seine Soap-Karriere bei "Alles was zählt". 2007 starb er den Serientod und wechselte 2009 zu "Anna und die Liebe" auf Sat.1. Nach dem Weggang von Jeanette Biedermann und Roy Peter Link übernahm er die männliche Hauptrolle und spielte diese bis November 2010.

Arne Stephan
33 von 39
Quelle: imago

Arne Stephan spielte zwei Jahre lang bei GZSZ mit. Dort verkörperte er zunächst in einer Doppelrolle die ungleichen Zwillingsbrüder Mark und Victor Hansen. Bis September 2010 war er in der Sat.1-Telenovela "Eine wie keine" als Mark Braun zu sehen .

Tanja Wenzel
34 von 39
Quelle: imago

Das Spielchen "Soap wechsel dich" kennt auch Tanja Wenzel gut. Erst spielte sie bei GZSZ mit, danach war sie fünf Jahre lang bei "Verbotene Liebe" zu sehen, ehe sie von 2009 bis 2010 bei "Anna und die Liebe" als intrigante Annett Darcy zu sehen war.

Ulrike Frank
35 von 39
Quelle: imago-images-bilder

Ulrike Frank startete zunächst bei der ProSieben-Soap "Mallorca - Auf der Suche nach dem Paradies". Im Jahr 2000 spielte sie bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" und dem Spin-off "Großstadtträume" die Rolle der Tina Zimmermann. Diese Rolle wurde zuvor von Sandra Keller verkörpert. Seit 2002 ist sie wieder als intrigante Katrin Flemming bei GZSZ zu sehen.

Auch Uta Kargel hatte bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" ihre erste Hauptrolle als flippige Lena Bachmann. Nach ihrem Ausstieg 2006 wurde es zunächst etwas ruhiger um sie. In der ARD-Telenovela "Sturm der Liebe" war sie bis Oktober 2011 als weibliche Hauptrolle namens Eva Krendlinger zu sehen.
36 von 39
Quelle: imago

Auch Uta Kargel hatte bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" ihre erste Hauptrolle als flippige Lena Bachmann. Nach ihrem Ausstieg 2006 wurde es zunächst etwas ruhiger um sie. In der ARD-Telenovela "Sturm der Liebe" war sie bis Oktober 2011 als weibliche Hauptrolle namens Eva Krendlinger zu sehen.

Verena Zimmermann
37 von 39
Quelle: imago-images-bilder

Mit gerade mal 18 Jahren spielte Verena Zimmermann schon ihre erste Hauptrolle als Jessica Falkenberg in der RTL-Soap "Unter uns". Während sie dort bis zu ihrem Ausstieg im Jahr 1999 ein blondes Naivchen verkörperte, war ihre Rolle bei "Verbotene Liebe" eine ganz andere. Als taffe Nicola von Lahnstein meisterte sie jede Situation. Nach zweijähriger Auszeit kehrte sie 2010 kurzzeitig wieder zu der ARD-Soap zurück.

Wolfram Grandezka
38 von 39
Quelle: imago

Wolfram Grandezka startete als Edmund Keller in der RTL2-Soap "Alle zusammen - jeder für sich". Als diese eingestellt wurde, wechselte er zu "Unter uns". Zwei Jahre lang verkörperte er dort den smarten Arzt Dr. Roman Klingenberg. Eine ganz andere Rolle hat er seit 2004 inne: In der ARD-Soap "Verbotene Liebe" spielt er den fiesen Intriganten Ansgar von Lahnstein.

Auch Yvonne Burbach startete ihre Soap-Karriere bei "Mallorca - Suche nach dem Paradies". Von 2002 bis 2006 war sie als Cécile de Maron in der ARD-Vorabendserie "Verbotene Liebe" zu sehen. 2010 spielte sie die intrigante Frida Stein in der ARD-Soap "Marienhof". Bis April 2012 war sie als OP-Schwester Karen Wagner in der ZDF-Telenovela "Herzflimmern - Die Klinik am See" zu sehen.
39 von 39
Quelle: imago-images-bilder

Auch Yvonne Burbach startete ihre Soap-Karriere bei "Mallorca - Suche nach dem Paradies". Von 2002 bis 2006 war sie als Cécile de Maron in der ARD-Vorabendserie "Verbotene Liebe" zu sehen. 2010 spielte sie die intrigante Frida Stein in der ARD-Soap "Marienhof". Bis April 2012 war sie als OP-Schwester Karen Wagner in der ZDF-Telenovela "Herzflimmern - Die Klinik am See" zu sehen.


t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website