Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungTV

"Let's Dance"


"Let's Dance"

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Alexander Klaws trägt seine Tanzpartnerin Isabelle Edvardsson auf Händen: Was ihm den Sieg bei "Let' s Dance" einbrachte, hat sie ihm in hunderten von Trainingsstunden beigebracht.
1 von 144
Quelle: dpa

Alexander Klaws trägt seine Tanzpartnerin Isabelle Edvardsson auf Händen: Was ihm den Sieg bei "Let' s Dance" einbrachte, hat sie ihm in hunderten von Trainingsstunden beigebracht.

Der Moment des Sieges wurde von Klaws sichtlich ausgekostet. Der Ex-DSDS-Sieger holte sich nun auch den Titel bei "Let' s Dance". Moderator Daniel Hartwich vermutete während der Finalshow, dass der Sänger womöglich auch noch beim "Dschungelcamp" de Krone holen könnte.
2 von 144
Quelle: dpa

Der Moment des Sieges wurde von Klaws sichtlich ausgekostet. Der Ex-DSDS-Sieger holte sich nun auch den Titel bei "Let' s Dance". Moderator Daniel Hartwich vermutete während der Finalshow, dass der Sänger womöglich auch noch beim "Dschungelcamp" de Krone holen könnte.

Die Performance bei ihrem Freestyle-Tanz zur Musik von "Dirty Dancing" brachte die Massen zum Toben. Klaws kann als absoluter Meister des Hüftschwungs bezeichnet werden.
3 von 144
Quelle: dpa

Die Performance bei ihrem Freestyle-Tanz zur Musik von "Dirty Dancing" brachte die Massen zum Toben. Klaws kann als absoluter Meister des sexy Hüftschwungs bezeichnet werden.

Die Juroren Jorge Gonzales, Motsi Mabuse und Joachim Llambi waren einfach hin und weg von diesem genialen Auftritt von Klaws und Edvardsson. Da zückte sogar der strenge Llambi elf Punkte.
4 von 144
Quelle: dpa

Die Juroren Jorge Gonzales, Motsi Mabuse und Joachim Llambi waren einfach hin und weg von diesem genialen Auftritt von Klaws und Edvardsson. Da zückte sogar der strenge Llambi elf Punkte.

Final-Konkurrentin Tanja Szewczenko musste sich mit Platz zwei zufrieden geben. Doch auch sie und ihr Tanzpartner Willi lieferten eine tolle Show ab.
5 von 144
Quelle: dpa

Final-Konkurrentin Tanja Szewczenko musste sich mit Platz zwei zufrieden geben. Doch auch sie und ihr Tanzpartner Willi lieferten eine tolle Show ab.

Vor dem großen Finale: Wer wird "Dancing Star 2014" und besteigt den Thron bei "Let's dance"? Alexander Klaws (l., mit Partnerin Isabel Edvardsson) oder Tanja Szewczenko (mit Profitänzer Willi Gabalier)?
6 von 144
Quelle: imago-images-bilder

Vor dem großen Finale: Wer wird "Dancing Star 2014" und besteigt den Thron bei "Let's dance"? Alexander Klaws (l., mit Partnerin Isabel Edvardsson) oder Tanja Szewczenko (mit Profitänzer Willi Gabalier)?

Trotz einer heißen Samba hat es Carmen Geiss nicht ins Finale von "Let's Dance" geschafft. Sie flog kurz vor dem Ziel raus.
7 von 144
Quelle: dpa-bilder

Trotz einer heißen Samba hat es Carmen Geiss nicht ins Finale von "Let's Dance" geschafft. Sie flog kurz vor dem Ziel raus.

"Carmencita" gibt die Shakira bei der Samba zu "Whenever, Wherever".
8 von 144
Quelle: dpa-bilder

"Carmencita" gibt die Shakira bei der Samba zu "Whenever, Wherever".

Doch auch die akrobatischen Tanzeinlagen konnten der Millionärsgattin nicht den Einzug ins Finale sichern.
9 von 144
Quelle: dpa-bilder

Doch auch die akrobatischen Tanzeinlagen konnten der Millionärsgattin nicht den Einzug ins Finale sichern.

Guckt der aber böse: Alexander Klaws ließ beim Paso Doble ordentlich den Macho raushängen. Das gefiel dem Publikum und der Jury - 29 Punkte für ihn. Klar, dass er es ins Finale schaffte.
10 von 144
Quelle: dpa-bilder

Guckt der aber böse: Alexander Klaws ließ beim Paso Doble ordentlich den Macho raushängen. Das gefiel dem Publikum und der Jury - 29 Punkte für ihn. Klar, dass er es ins Finale schaffte.

Auch Tanja Szewczenko darf im Finale um den Sieg mittanzen. Mit Tanzpartner Willi Gabalier zeigte sie einen Paso Doble zu "Frozen" von Madonna.
11 von 144
Quelle: dpa-bilder

Auch Tanja Szewczenko darf im Finale um den Sieg mittanzen. Mit Tanzpartner Willi Gabalier zeigte sie einen Paso Doble zu "Frozen" von Madonna.

Ein emotionaler Moment für Motsi Mabuse: Sie beendete ihre Profi-Tanzkarriere auf dem Parkett von "Let's Dance". Ein paar Tränchen kullerten auch.
12 von 144
Quelle: dpa-bilder

Ein emotionaler Moment für Motsi Mabuse: Sie beendete ihre Profi-Tanzkarriere auf dem Parkett von "Let's Dance". Ein paar Tränchen kullerten auch.

Mit diesem Kleid - oder war es eine alte Gardine - fegte Moderatorin Sylvie Meis im Halbfinale von "Let's Dance" über den Tanzboden.
13 von 144
Quelle: dpa-bilder

Mit diesem Kleid - oder war es eine alte Gardine - fegte Moderatorin Sylvie Meis im Halbfinale von "Let's Dance" über den Tanzboden.

Carmen Geiss ist 49 Jahre alt und zeigt bei ihren Auftritten bei "Let's Dance" trotzdem noch gerne sehr viel Haut.
14 von 144
Quelle: dpa

Carmen Geiss ist 49 Jahre alt und zeigt bei ihren Auftritten bei "Let's Dance" trotzdem noch gerne sehr viel Haut.

Diese hohen Beinausschnitte gewähren den Zuschauern manchmal auch sehr tiefe Einblicke. "Dafür gibt es große Unterhosen", so Carmen Geiss.
15 von 144
Quelle: Imago

Diese hohen Beinausschnitte gewähren den Zuschauern manchmal auch sehr tiefe Einblicke. "Dafür gibt es große Unterhosen", so Carmen Geiss.

Die Beine von Carmen Geiss können sich wirklich sehen lassen: lang, schlank und frei von Cellulite.
16 von 144
Quelle: dpa

Die Beine von Carmen Geiss können sich wirklich sehen lassen: lang, schlank und frei von Cellulite.

Wenn die Millionärsgattin beim Tanzen erst einmal in Schwung kommt, geht es richtig rund. Und wenn sie dabei noch viel von ihrem tollen Körper zeigt, freuen sich die Zuschauer umso mehr.
17 von 144
Quelle: dpa

Wenn die Millionärsgattin beim Tanzen erst einmal in Schwung kommt, geht es richtig rund. Und wenn sie dabei noch viel von ihrem tollen Körper zeigt, freuen sich die Zuschauer umso mehr.

Tiefe Einblicke bei "Let' s Dance": Carmen Geiss präsentiert auch gerne ihre üppigen Brüste.
18 von 144
Quelle: dpa

Tiefe Einblicke bei "Let' s Dance": Carmen Geiss präsentiert auch gerne ihre üppigen Brüste.

Larissa Marolt tanzte ihren Tango in einem hautengen Latexanzug: sehr sexy!
19 von 144
Quelle: dpa

Larissa Marolt tanzte ihren Tango in einem hautengen Latexanzug: sehr sexy!

Ihre Darbietung hätte auch in einem Sado-Maso-Club großen Anklang gefunden...
20 von 144
Quelle: dpa

Ihre Darbietung hätte auch in einem Sado-Maso-Club großen Anklang gefunden...

Am Ende wählten die Zuschauer dennoch Carmen Geiss weiter.
21 von 144
Quelle: dpa

Am Ende wählten die Zuschauer dennoch Carmen Geiss weiter.

Alexander Klaws, bisher immer am besten bewertet, schnitt in der siebten Liveshow nicht gut ab: Das Tanzpaar ergatterte für den Cha-Cha-Cha schlappe 23 Punkte und beim Freestyle sogar nur 22 Punkte. "Es fehlt die Leichtigkeit", brachte es Joachim Llambi auf den Punkt.
22 von 144
Quelle: dpa

Alexander Klaws, bisher immer am besten bewertet, schnitt in der siebten Liveshow nicht gut ab: Das Tanzpaar ergatterte für den Cha-Cha-Cha schlappe 23 Punkte und beim Freestyle sogar nur 22 Punkte. "Es fehlt die Leichtigkeit", brachte es Joachim Llambi auf den Punkt.

Tanja Szewczenko wurde Tagessiegerin- Llambi hatte sich für sie nach ihrem langsamen Walzer sogar vom Platz erhoben. "Besser kann man einen langsamen Walzer als Prominenter auf diesem Parkett nicht tanzen", so der Chef-Juror der "Let's Dance"-Show.
23 von 144
Quelle: dpa

Tanja Szewczenko wurde Tagessiegerin - Llambi hatte sich für sie nach ihrem langsamen Walzer sogar vom Platz erhoben. "Besser kann man einen langsamen Walzer als Prominenter auf diesem Parkett nicht tanzen", so der Chef-Juror der "Let's Dance"-Show.

Carmen Geiss und Christian Polanc sind weiter.
24 von 144
Quelle: dpa

In der sechsten Live-Show freuten sich Carmen Geiss und Christian Polanc: Juhu - wir sind weiter.

Sänger Alexander Klaws und Profitänzerin Isabel Edvardsson konnten die Jury ebenfalls überzeugen.
25 von 144
Quelle: dpa

Sänger Alexander Klaws und Profitänzerin Isabel Edvardsson konnten die Jury ebenfalls überzeugen.

Die beiden landeten in der Tageswertung nur einen Punkt hinter Tanja Szewszenko und Willy Gabalier.
26 von 144
Quelle: dpa

Die beiden landeten in der Tageswertung nur einen Punkt hinter Tanja Szewszenko und Willy Gabalier.

Lilly Becker und Erich Klann als "Mr. & Mrs. Smith".
27 von 144
Quelle: dpa

Lilly Becker und Erich Klann als "Mr. & Mrs. Smith".

Lilly Becker (37) muss ihre Tanzsachen packen. Sie ist ausgeschieden. Und das, obwohl sie und ihr Tanzpartner Erich Klann für ihren Tango satte 24 Punkte von der Jury erhielten. Doch dieses tolle Ergebnis konnte die Becker-Gattin bei ihrem zweiten Auftritt - einem Samba - nicht wiederholen. Für diesen gab es magere 15 Punkte.
28 von 144
Quelle: dpa

Lilly Becker (37) muss ihre Tanzsachen packen. Sie ist ausgeschieden. Und das, obwohl sie und ihr Tanzpartner Erich Klann für ihren Tango satte 24 Punkte von der Jury erhielten. Doch dieses tolle Ergebnis konnte die Becker-Gattin bei ihrem zweiten Auftritt nicht wiederholen. Für diesen gab es magere 15 Punkte.

Den Tagessieg bei der Jury holten sich übrigens Tanja Szewczenko und Willy Gabalier. Laut Lambi hatten die beiden sogar "die beste Performance des Abends".
29 von 144
Quelle: dpa

Den Tagessieg bei der Jury holten sich übrigens Tanja Szewczenko und Willy Gabalier. Laut Lambi hatten die beiden sogar "die beste Performance des Abends".

Und das vor den Augen von Willys Bruder Andreas Gabalier. Der österreichische Volksmusikstar hatte sich extra den Freitag freigeschaufelt, um live im Studio dabei zu sein.
30 von 144
Quelle: dpa

Und das vor den Augen von Willys Bruder Andreas Gabalier. Der österreichische Volksmusikstar hatte sich extra den Freitag freigeschaufelt, um live im Studio dabei zu sein.

Von wegen Zoff: Sylvie Meis und Daniel Hartwich setzten bei "Let's Dance" auf demonstrative Harmonie.
31 von 144
Quelle: dpa-bilder

Die Moderatoren Sylvie Meis und Daniel Hartwich setzten bei "Let's Dance" auf demonstrative Harmonie. Zuvor hatte es Gerüchte gegeben, dass hinter den Kulissen der Tanzshow Zoff herrscht.

Larissa Marolt gab an der Seite von Tanzpartner Massimo Sinató ihr Bestes - doch Juror Joachim Llambi unterstellte ihr, sie sei nicht mit ganzem Herzen dabei.
32 von 144

Larissa Marolt gab an der Seite von Tanzpartner Massimo Sinató ihr Bestes - doch Juror Joachim Llambi unterstellte ihr, sie sei nicht mit ganzem Herzen dabei.

Kurzzeitig flossen bei der Österreicherin deshalb die Tränen. Doch das hielt nicht lange an.
33 von 144
Quelle: dpa-bilder

Kurzzeitig flossen bei der Österreicherin deshalb die Tränen. Doch das hielt nicht lange an.

Der Tango, den Ex-Ringer Alexander Leipold in der fünften "Let's Dance"-Show mit seiner Tanzpartnerin Oana Nechiti zum Besten gab, war so leidenschaftslos, dass auch das Publikum kein Feuer fing und entsprechend wenige für den 44-Jährigen anriefen.
34 von 144
Quelle: dpa-bilder

Der Tango, den Ex-Ringer Alexander Leipold in der fünften "Let's Dance"-Show mit seiner Tanzpartnerin Oana Nechiti zum Besten gab, war so leidenschaftslos, dass auch das Publikum kein Feuer fing und entsprechend wenige für den 44-Jährigen anriefen.

Carmen Geiss absolvierte in der fünften "Let's Dance"-Show laut Llambi ihren bislang besten Tanz.
35 von 144
Quelle: dpa-bilder

Carmen Geiss absolvierte in der fünften "Let's Dance"-Show laut Llambi ihren bislang besten Tanz.

Ob es daran lag, dass Gatte Robert samt den Töchtern Shania (li.) und Davina im Publikum saß?
36 von 144
Quelle: dpa-bilder

Ob es daran lag, dass Gatte Robert samt den Töchtern Shania (li.) und Davina im Publikum saß?

Auch Boris Becker saß im Publikum, um seiner Lilly zuzujubeln.
37 von 144
Quelle: dpa-bilder

Auch Boris Becker saß im Publikum, um seiner Lilly zuzujubeln.

Der wurde von Joachim Llambi jedoch attestiert, sie tanze zu dynamisch.
38 von 144
Quelle: dpa-bilder

Der wurde von Joachim Llambi jedoch attestiert, sie tanze zu dynamisch.

Tanja Szewczenko lieferte unterdessen mit Tanzpartner Willi Gabalier eine "vorzügliche Foxtrott-Leistung" ab.
39 von 144
Quelle: dpa-bilder

Tanja Szewczenko lieferte unterdessen mit Tanzpartner Willi Gabalier eine "vorzügliche Foxtrott-Leistung" ab.

Kein Wunder, dass die Ex-Eiskunstläuferin über dieses Lob von Llambi jubelte.
40 von 144
Quelle: dpa-bilder

Kein Wunder, dass die Ex-Eiskunstläuferin über dieses Lob von Llambi jubelte.

Für Alexander Klaws gab es dieses Mal "nur" 29 Punkte.
41 von 144
Quelle: dpa-bilder

Für Alexander Klaws gab es dieses Mal "nur" 29 Punkte.

In der letzten Sendung waren es noch 30 gewesen. Und deshalb musste er nun mit nacktem Oberkörper durchs Studio laufen. Denn vor einigen Wochen hatte der Ex-DSDS-Sieger einmal versprochen hatte, dass er sich das T-Shirt vom Leib reißen und "nackig durch die Arena" laufen würde, wenn er einmal die volle Punktzahl bekäme.
42 von 144
Quelle: dpa-bilder

In der letzten Sendung waren es noch 30 gewesen. Und deshalb musste er nun mit nacktem Oberkörper durchs Studio laufen. Denn vor einigen Wochen hatte der Ex-DSDS-Sieger einmal versprochen hatte, dass er sich das T-Shirt vom Leib reißen und "nackig durch die Arena" laufen würde, wenn er einmal die volle Punktzahl bekäme.

In der vierten Show tanzten Carmen Geiss und Christian Polanc Bollywood zu "Jogi" von Punjabi MC. Joachim Llambi urteilte hinterher: Carmen habe sich gesteigert und nur zehn Prozent der Choreografie vergessen.
43 von 144
Quelle: dpa-bilder

In der vierten Show tanzten Carmen Geiss und Christian Polanc Bollywood zu "Jogi" von Punjabi MC. Joachim Llambi urteilte hinterher: Carmen habe sich gesteigert und nur zehn Prozent der Choreografie vergessen.

Auch Lilly Becker hatte mehrere Schrittfehler, die die Jury aber nicht so sehr störten. Sie und ihr Tanzpartner Erich Klann zeigten den Charleston zu "We No Speak Americano" von Yolanda Be Cool & DCUP.
44 von 144
Quelle: dpa-bilder

Auch Lilly Becker hatte mehrere Schrittfehler, die die Jury aber nicht so sehr störten. Sie und ihr Tanzpartner Erich Klann zeigten den Charleston zu "We No Speak Americano" von Yolanda Be Cool & DCUP.

Gewohnt schwerfällig tanzte Bernhard Brink. Er bekam gerade einmal vier Punkte von der Jury. Und dieses Mal halfen ihm auch die Anrufer nicht weiter, er ist raus.
45 von 144
Quelle: dpa-bilder

Gewohnt schwerfällig tanzte Bernhard Brink. Er bekam gerade einmal vier Punkte von der Jury. Und dieses Mal halfen ihm auch die Anrufer nicht weiter, er ist raus.

In einer anderen Sphäre tanzten der erste DSDS-Sieger Alexander Klaws und seine Partnerin Isabel Edvardsson. Ihr Charleston zur "Dick & Doof Theme" war fehlerfrei, perfekt und wunderschön anzuschauen.
46 von 144
Quelle: dpa-bilder

In einer anderen Sphäre tanzten der erste DSDS-Sieger Alexander Klaws und seine Partnerin Isabel Edvardsson. Ihr Charleston zur "Dick & Doof Theme" war fehlerfrei, perfekt und wunderschön anzuschauen. Da fehlten selbst Joachim Llambi die Worte. Die Jury gab die Höchstwertung zehn Punkte.

Joachim Llambi - mit neuem Vollbart - zückt für Alexander Klaws die "10".
47 von 144
Quelle: dpa-bilder

Joachim Llambi - mit neuem Vollbart - zückt für Alexander Klaws die "10".

Sie ist einfach eine Kämpferin: Larissa Marolt tanzte trotz schmerzhafter Rippenprellung - inklusive Hebefiguren. Zwar wirkte ihre Bollywood-Performance etwas steif, und sie hatte einen regelrechten Blackout, trotzdem schaffte sie es eine Runde weiter.
48 von 144
Quelle: dpa-bilder

Sie ist einfach eine Kämpferin: Larissa Marolt tanzte trotz schmerzhafter Rippenprellung - inklusive Hebefiguren. Zwar wirkte ihre Bollywood-Performance etwas steif, und sie hatte einen regelrechten Blackout, trotzdem schaffte sie es eine Runde weiter.

Richtig cool zeigte sich Alexander Leiphold bei seiner Hip-Hop-Performance zu Snows "Informer".
49 von 144
Quelle: dpa-bilder

Richtig cool zeigte sich Alexander Leiphold bei seiner Hip-Hop-Performance zu Snows "Informer".

Ein Highlight war wieder einmal der Auftritt von Tanja Szewczenko und ihrem Tanzpartner Willi Gabalier: Sie zeigten eine Bollywood-Choreografie zu "Mundian To Bach Ke" von Punjabi MC.
50 von 144
Quelle: dpa-bilder

Ein Highlight war wieder einmal der Auftritt von Tanja Szewczenko und ihrem Tanzpartner Willi Gabalier: Sie zeigten eine Bollywood-Choreografie zu "Mundian To Bach Ke" von Punjabi MC.

Beim Discofox-Marathon siegten Alexander Klaws und Tanja Szewczenko. Spontan forderte Alexander Tanja auf und schwang mit ihr kurzzeitig das Tanzbein.
51 von 144
Quelle: dpa-bilder

Beim Discofox-Marathon siegten Alexander Klaws und Tanja Szewczenko. Spontan forderte Alexander Tanja auf und schwang mit ihr kurzzeitig das Tanzbein.

"Let's Dance"
52 von 144
Quelle: dpa-bilder

In der dritten "Let's Dance"-Show sollten die Promis zu Hits aus TV-Serien tanzen. Carmen Geiss und Christian Polanc wagten sich an einen Jive zu "I'll Be There" aus "Baywatch". Klar, dass Carmen im roten Badeanzug-Outfit übers Parkett fegte.

"Let's Dance"
53 von 144
Quelle: dpa-bilder

Sogar den legendären Zeitlupen-Lauf aus dem "Baywatch"-Vorspann stellten die beiden nach.

"Let's Dance"
54 von 144
Quelle: dpa-bilder

Überraschend hatte Carmen Unterstützung von ihrem Rooobert erhalten - der wollte eigentlich nicht zum Zuschauen kommen, hatte es sich aber wohl anders überlegt.

"Let's Dance"
55 von 144
Quelle: dpa-bilder

Und Robert bekam sogar spektakuläre Hebefiguren zu sehen. Für ihren Jive erhielten Carmen und Christian aber nur 15 Punkte.

"Let's Dance"
56 von 144
Quelle: dpa-bilder

Tanja Szewczenkos und Willi Gabaliers Rumba war das tänzerische Highlight der dritten Show. Die Jury überschüttete sie mit Lob und vergab insgesamt 27 Punkte.

"Let's Dance"
57 von 144
Quelle: dpa-bilder

Enttäuschend - vor allem für sie selbst - war dagegen der Auftritt von Lilly Becker, die sich im Vergleich zu den ersten beiden Shows verschlechterte. Sie tanzte mit Erich Klann einen Cha Cha Cha zu "My First, My Last, My Everything" von Barry White und bekam dafür nur 14 Punkte.

"Let's Dance"
58 von 144
Quelle: dpa-bilder

Alexander Klaws tanzte mit seiner Partnerin Isabel Edvardsson eine Rumba, zu "Chasing Cars" aus "Grey's Anatomy". Seine Tänze sollten "maskuliner" werden, bekam er zu hören, doch das war auch schon die einzige Kritik.

"Let's Dance"
59 von 144
Quelle: dpa-bilder

Mit 16 Punkten musste sich Larissa Marolt zufrieden geben, die gemeinsam mit Massimo Sinato einen Quickstep zu "Hey, Pippi Langstrumpf" tanzte. "Pipi Langstrumpf ist ein junges, verrücktes Ding – davon hab ich nichts gesehen", findet Llambi, "du lässt nicht los."

"Let's Dance"
60 von 144
Quelle: dpa-bilder

Gute 21 Punkte sahnten Alexander Leipold und Oana Nechiti für ihren Slowfox zu "The Unknown Stuntman" von Lee Majors aus "Ein Colt für alle Fälle" ab.

"Let's Dance"
61 von 144
Quelle: dpa-bilder

Den absoluten Negativ-Rekord holte allerdings Bernhard Brink. Der Paso Doble des Schlagersängers und der Profitänzerin Sarah Latton zum "Bonanza"-Titelsong wurde von Jorge Gonzalez als "perfekte Schlager-Polka" bezeichnet, während Motsi Mabuse konstatierte: "Das können wir nicht als Tanzen definieren".

"Let's Dance"
62 von 144
Quelle: dpa-bilder

Doch rausgeflogen ist ein anderer: Zwölf Punkte bekamen Dirk Moritz und Katja Kalugina für ihren Jive zum Titelsong der Serie "The Big Bang Theory" von der Jury, doch das reichte nicht. Bernhard Brinks Fans sorgten dafür, dass dieser noch mehr Punkte bekam. Dirk Moritz hat ausgetanzt.

Bei der zweiten Live-Show von "Let's Dance" präsentierte sich Carmen Geiss als reifes Barbie-Girl im neonpinken Kleid.
63 von 144

Bei der zweiten Live-Show von "Let's Dance" präsentierte sich Carmen Geiss als reifes Barbie-Girl im neonpinken Kleid mit hohem Beinschlitz und lieferte zum Song "Material Girl" nicht nur eine Tanz-, sondern auch eine Karaoke-Show ab: Während des ganzen Liedes sang die Blondine mit - das ging manchmal auf Kosten der Bewegung.

Larissa überraschte Jury und Zuschauer mit ihrer tollen Tanzperformance. Mit dem Cha-cha-cha kam sie in die nächste Runde - auch wenn ihr Tanzlehrer Massimo nach eigenen Aussagen fast an ihr verzweifelt...
64 von 144
Quelle: dpa

Larissa überraschte Jury und Zuschauer mit ihrer tollen Tanzperformance. Mit dem Cha-cha-cha kam sie in die nächste Runde - auch wenn ihr Tanzlehrer Massimo nach eigenen Aussagen fast an ihr verzweifelt...

Lilly Becker wagte auf dem "Let's Dance" Tanzparkett ihre eigenen ersten Schritte in die Öffentlichkeit. Boris Becker liegt gerade nach einer Hüftoperation in der Klinik und twitterte vom Krankenbett: "Ich bin stolz auf Dich, Frau".
65 von 144
Quelle: dpa

Lilly Becker wagte auf dem "Let's Dance" Tanzparkett ihre eigenen ersten Schritte in die Öffentlichkeit. Boris Becker liegt gerade nach einer Hüftoperation in der Klinik und twitterte vom Krankenbett: "Ich bin stolz auf Dich, Frau".

Von der ehemaligen Eiskunstläuferin Tanja Szewczenko hatte man auf dem Tanzparkett mehr erwartet. Sie enttäuschte Zuschauer und Jury, da ihr Bewegungen etwas steif wirkten. Da muss doch mehr drin sein!
66 von 144
Quelle: dpa

Von der ehemaligen Eiskunstläuferin Tanja Szewczenko hatte man auf dem Tanzparkett mehr erwartet. Sie enttäuschte Zuschauer und Jury, da ihr Bewegungen etwas steif wirkten. Da muss doch mehr drin sein!

Carmen Geiss war wohl über ihren Auftritt selbst etwas erschrocken - jeden falls guckt sie hier so. Die 48-Jährige legte aber eine flotte Sohle aufs Parkett und ließ sich auch von derben Scherzen über ihr Familie nicht aus der Fassung bringen.
67 von 144
Quelle: dpa

Carmen Geiss war wohl über ihren Auftritt selbst etwas erschrocken - jeden falls guckt sie hier so. Die 48-Jährige legte aber eine flotte Sohle aufs Parkett und ließ sich auch von derben Scherzen über ihr Familie nicht aus der Fassung bringen. Beim nächsten Mal dürfen wir uns wieder auf sie freuen - und vielleicht ist dann auch Roooooobäääärt mit von der Partie.

Ex-DSDS-Sänger Alexander Klaws rockte das "Let's Dance"-Tanzparkett und holte sich ganze 24 Punkte von der Jury ab. "Das war der beste Einstiegstanz, den es je bei 'Let's Dance' gab", urteilte sogar der als knallhart bekannte Joachim Llambi.
68 von 144
Quelle: dpa

Ex-DSDS-Sänger Alexander Klaws rockte das "Let's Dance"-Tanzparkett und holte sich ganze 24 Punkte von der Jury ab. "Das war der beste Einstiegstanz, den es je bei 'Let's Dance' gab", urteilte sogar der als knallhart bekannte Joachim Llambi.

Die Juroren Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi (v.li.n.re.) zückten bei Klaws und seiner Tanzpartnerin jeweils eine acht - Glückwunsch!
69 von 144
Quelle: dpa

Die Juroren Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi (v.li.n.re.) zückten bei Klaws und seiner Tanzpartnerin jeweils eine acht - Glückwunsch!

Bernhard Brink schaffte es trotz angebrochenem Zeh in die nächste Runde - doch das war haarscharf. Beim nächsten Mal muss der 61-Jährige einfach mehr zeigen, was er drauf hat.
70 von 144
Quelle: dpa

Bernhard Brink schaffte es trotz angebrochenem Zeh in die nächste Runde - doch das war haarscharf. Beim nächsten Mal muss der 61-Jährige einfach mehr zeigen, was er drauf hat.

Sylvie Meis führte als Moderatorin durch die Sendung und ließ sich den Medienrummel um ihre Person der vergangenen Wochen nicht anmerken.
71 von 144
Quelle: dpa

Sylvie Meis führte als Moderatorin durch die Sendung und ließ sich den Medienrummel um ihre Person der vergangenen Wochen nicht anmerken.

Patrice und seine attraktive Tanzpartnerin konnten nicht überzeugen und sind beim nächsten Mal schon nicht mehr dabei.
72 von 144
Quelle: dpa

Patrice und seine attraktive Tanzpartnerin konnten nicht überzeugen und sind beim nächsten Mal schon nicht mehr dabei.

Ex-Turnerin Magdalena Brzeska hat beim Weihnachtsspecial der RTL-Show "Let's Dance" den Titel "Christmas Star 2013" geholt. In einem spannenden Finale setze sie sich mit ihrem Tanzpartner Erich Klann gegen Sophia Thomalla und Schauspieler Moritz A. Sachs durch.
73 von 144
Quelle: dpa-bilder

Ex-Turnerin Magdalena Brzeska hat beim Weihnachtsspecial der RTL-Show "Let's Dance" den Titel "Christmas Star 2013" geholt. In einem spannenden Finale setze sie sich mit ihrem Tanzpartner Erich Klann gegen Sophia Thomalla und Schauspieler Moritz A. Sachs durch.

Allerdings fiel Brzeskas Sieg reichlich knapp aus. Nach dem letzten Tanz lag sie nach Jurypunkten mit Simone Thomalla und deren Tanzpartner Massimo Sinató (Foto) gleichauf. Am Ende entschieden dann die Zuschauer.
74 von 144
Quelle: dpa-bilder

Allerdings fiel Brzeskas Sieg reichlich knapp aus. Nach dem letzten Tanz lag sie nach Jurypunkten mit Simone Thomalla und deren Tanzpartner Massimo Sinató (Foto) gleichauf. Am Ende entschieden dann die Zuschauer.

Mit ihrem Jive zu "Rockin' Around The Christmas Tree" begeisterten Thomalla und Sinató Juroren und Publikum.
75 von 144
Quelle: dpa-bilder

Mit ihrem Jive zu "Rockin' Around The Christmas Tree" begeisterten Thomalla und Sinató Juroren und Publikum.

Dier drei Juroren des Weihnachts-Specials von "Let's Dance": Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi (v.li. n. re.).
76 von 144
Quelle: dpa-bilder

Dier drei Juroren des Weihnachts-Specials von "Let's Dance": Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi (v.li. n. re.).

Eine heiße Performance legten Sophia Thomalla und Massimo Sinatò hin. Für zwei Tänze erhielten sie insgesamt 56 Punkte von der Jury.
77 von 144
Quelle: dpa-bilder

Eine heiße Performance legten Sophia Thomalla und Massimo Sinatò hin. Für zwei Tänze erhielten sie insgesamt 56 Punkte von der Jury.

Joachim Llambi kam bei Thomallas Rumba sogar in "erotische Stimmung". Das will schon was heißen.
78 von 144
Quelle: dpa-bilder

Joachim Llambi kam bei Thomallas Rumba sogar in "erotische Stimmung". Das will schon was heißen.

Beim Weihnachtsspecial der Show "Let's Dance" konnte Susan Sideropoulos nicht überzeugen.
79 von 144
Quelle: dpa-bilder

Beim Weihnachtsspecial der Show "Let's Dance" konnte Susan Sideropoulos nicht überzeugen. Da nützte auch ihr sexy Outfit nichts. Sie flog wieder raus.

Auch bei Manuel Cortez, dem Sieger der diesjährigen Ausgabe, fehlte die Souveränität laut Joachim Llambi. Er hat es auch nicht weiter geschafft.
80 von 144
Quelle: dpa-bilder

Auch bei Manuel Cortez, dem Sieger der diesjährigen Ausgabe, fehlte die Souveränität laut Joachim Llambi. Er hat es auch nicht weiter geschafft.

Weiter dabei ist hingegen Magdalen Brzeska. Sie tanzte mit Partner Erich Klann einen Tango und eine Rumba.
81 von 144
Quelle: dpa-bilder

Weiter dabei ist hingegen Magdalen Brzeska. Sie tanzte mit Partner Erich Klann einen Tango und eine Rumba.

Auf die zweite Ausgabe der Show am Samstagabend darf sich auch Moritz A. Sachs freuen. Er tanzt mit um den Sieg.
82 von 144
Quelle: dpa-bilder

Auf die zweite Ausgabe der Show am Samstagabend darf sich auch Moritz A. Sachs freuen. Er tanzt mit um den Sieg.

Dieser Sieger geht vor Freude in die Knie. Manuel Cortez sigte bei "Let's Dance" mit seiner Tanzpartnerin. Das Ergebnis war so knapp wie noch niemals eines zuvor. Er verwies damit Konkurrentin Sila Sahin auf Platz zwei.
83 von 144
Quelle: dpa-bilder

Dieser Sieger geht vor Freude in die Knie. Manuel Cortez siegte bei "Let's Dance" mit seiner Tanzpartnerin. Das Ergebnis war so knapp wie noch niemals eines zuvor. Er verwies damit Konkurrentin Sila Sahin auf Platz zwei.

Alles aus für den "Bachelor": Im Halbfinale war Schluss für Paul Janke.
84 von 144
Quelle: dpa-bilder

Alles aus für den "Bachelor": Im Halbfinale war Schluss für Paul Janke. Seine Tänze waren zu schlecht. Er bekam lediglich 45 Punkte von der Jury.

Gewohnt gut war hingegen wieder GZSZ-Darstellerin Sila Sahin. Sie und ihr Tanzpartner Christian Polanc zogen ins Finale ein.
85 von 144
Quelle: dpa-bilder

Gewohnt gut war hingegen wieder GZSZ-Darstellerin Sila Sahin. Sie und ihr Tanzpartner Christian Polanc zogen ins Finale ein.

Für ihren Paso Doble erhielt die 27-Jährige sogar die Höchstpunktzahl von 30 Punkten.
86 von 144

Für ihren Paso Doble erhielt die 27-Jährige sogar die Höchstpunktzahl von 30 Punkten.

Doch auch Manuel Cortez möchte die "Let's Dance"-Krone für sich. Er bekam für seine Samba zu "Sexy Thing" von Hot Chocolate 21 Punkte.
87 von 144
Quelle: dpa-bilder

Doch auch Manuel Cortez möchte die "Let's Dance"-Krone für sich. Er bekam für seine Samba zu "Sexy Thing" von Hot Chocolate 21 Punkte.

Cortez' zweiter Tanz war ein langsamer Walzer zum Andy-Williams-Song "Moon River" aus dem Film "Breakfast At Tiffany's". Dafür bekam er starke 28 Punkte von den drei Juroren.
88 von 144
Quelle: dpa-bilder

Cortez' zweiter Tanz war ein langsamer Walzer zum Andy-Williams-Song "Moon River" aus dem Film "Breakfast At Tiffany's". Dafür bekam er starke 28 Punkte von den drei Juroren.

Erstmals mussten die drei Paare auch bei einem "Dance-Battle" bestehen, bei dem alle mit der gleichen Cha Cha Cha-Choreographie zu "Pata Pata" von Miriam Makeba gegeneinander antraten.
89 von 144
Quelle: dpa-bilder

Erstmals mussten die drei Paare auch bei einem "Dance-Battle" bestehen, bei dem alle mit der gleichen Cha Cha Cha-Choreographie zu "Pata Pata" von Miriam Makeba gegeneinander antraten.

Sie sind im Finale und wollen den Pokal gewinnen: Sila Sahin und Christian Polanc (r.) und Manuel Cortez und Melissa Ortiz-Gomez
90 von 144
Quelle: dpa-bilder

Sie sind im Finale und wollen den Pokal gewinnen: Sila Sahin und Christian Polanc (r.) und Manuel Cortez und Melissa Ortiz-Gomez

Sylvie van der Vaart hatte in einem hautengen, goldenen Catsuit als Moderatorin durch den Abend geführt.
91 von 144
Quelle: dpa-bilder

Sylvie van der Vaart hatte in einem hautengen, goldenen Catsuit als Moderatorin durch den Abend geführt.

In der siebten Live-Show von "Let's Dance" wurde Ex-Spielerfrau Simone Ballack von den Zuschauern rausgewählt. Und das, obwohl sie nach Ansicht der Juroren ihren besten Tanz aufs Parkett gelegt hat.
92 von 144
Quelle: dpa-bilder

In der siebten Live-Show von "Let's Dance" wurde Ex-Spielerfrau Simone Ballack von den Zuschauern rausgewählt. Und das, obwohl sie nach Ansicht der Juroren ihren besten Tanz aufs Parkett gelegt hat.

Manuel Cortez konnte die Juroren mit seinen emotionalen Darbietungen regelrecht begeistern.
93 von 144
Quelle: dpa-bilder

Manuel Cortez konnte die Juroren mit seinen emotionalen Darbietungen regelrecht begeistern.

Beeindruckend war, dass Sila Salin sich von dem Tanzunfall kurz zuvor bei den Proben nicht beeindrucken ließ. Immerhin hatte ihr Tanzpartner Christian Polanc mit seinem Fuß versehentlich einen heftigen Tritt gegen die Schläfe verpasst.
94 von 144
Quelle: dpa-bilder

Beeindruckend war, dass Sila Salin sich von dem Tanzunfall kurz zuvor bei den Proben nicht beeindrucken ließ. Immerhin hatte ihr Tanzpartner Christian Polanc mit seinem Fuß versehentlich einen heftigen Tritt gegen die Schläfe verpasst.

Für Ex-Bachelor Paul Janke dürfte es in der nächsten Show knapp werden. Diesmal schnitt er punktemäßig sogar schlechter ab als die von den Zuschauern rausgewählte Simone Ballack.
95 von 144
Quelle: dpa-bilder

Für Ex-Bachelor Paul Janke dürfte es in der nächsten Show knapp werden. Diesmal schnitt er punktemäßig sogar schlechter ab als die von den Zuschauern rausgewählte Simone Ballack.

Die Juroren Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi.
96 von 144
Quelle: dpa-bilder

Die Juroren Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi.

DSDS-Siegerin Beatrice Egli war in der siebten Live-Show auch mit dabei. Sie performte ihren Gewinnersong "Mein Herz".
97 von 144
Quelle: dpa-bilder

DSDS-Siegerin Beatrice Egli war in der siebten Live-Show auch mit dabei. Sie performte ihren Gewinnersong "Mein Herz".

Jürgen Milski bei "Let's Dance"
98 von 144
Quelle: dpa-bilder

Jürgen Milski und Oana Nechiti tanzten eine Samba zu "Kung Fu Fighting". Oder besser gesagt: Jürgen versuchte es. "Null Hüfte, null Musikgefühl und null Samba", lautete Joachim Llambis vernichtendes Urteil am Ende. Für Jürgen und seine Profi-Tanzpartnerin war nach der fünften Folge Schluss.

Manuela Wisbeck bei "Let's Dance"
99 von 144
Quelle: dpa-bilder

Auch bei Manuela Wisbeck und Massimo Sinató stand die Samba auf dem Programm. Und auch bei ihnen war die Jury gar nicht zufrieden. Zehn Punkte gab es, doch am Ende hatten die beiden im Duell mit Jürgen und Oana mehr Glück.

Simone Ballack bei "Let's Dance"
100 von 144
Quelle: dpa-bilder

Von Simone Ballack und ihrem Tanzpartner Erich Klann war die Jury in der fünften Show begeistert. Ballack habe sich beim Slowfox deutlich verbessert.

Paul Janke bei "Let's Dance"
101 von 144
Quelle: dpa-bilder

Auch Paul Janke konnte die Jury von sich überzeugen. 21 Punkte bekamen der Ex-"Bachelor" und Ekaterina Leonova für ihren Slowfox zu "Wire To Wire".

Sila Sahin bei "Let's Dance"
102 von 144
Quelle: dpa-bilder

Damit bekam Janke genau so viele Punkte wie Sila Sahin, die sich mit der Samba etwas schwer tat.

Let's Dance
103 von 144
Quelle: dpa

In der vierten Folge von "Let's Dance" sorgte GZSZ-Star Sila Sahin für einen "magischen Moment".

Let's Dance
104 von 144
Quelle: dpa

Für Balian Buschbaum kam dagegen das Aus.

Let's Dance
105 von 144
Quelle: dpa

Viel Lob gab es für Jürgen Milski, der sich von Show zu Show steigert.

Marijke Amado bei "Let's Dance"
106 von 144
Quelle: dpa

Für sie hat es sich ausgetanzt: Marijke Amado und ihr Partner Stefano Terrazzino konnten mit dem Tango zu "Just a Gigolo“ von Louis Prima nicht überzeugen und sind raus.

Simone Ballack bei "Let's Dance"
107 von 144
Quelle: dpa-bilder

Simone Ballack bekam nur neun Punkte von der Jury. Ihr heißes Kleid rettete sie jedoch vor dem Rauswurf! Bei den Hebefiguren blitzte viel Haut hervor.

Paul Janke bei "Let's Dance"
108 von 144
Quelle: dpa-bilder

Paul Janke hat sich erneut gesteigert: Er zeigte mit Ekaterina Leonova einen Jive zu "Gamblin' Man" von den Overtones. Joachim Llambi ist überzeugt: "Wir dachten hier kommt der stocksteife Bachelor, aber Paul macht das ganz ordentlich. Das war der beste Jive, den ich hier gesehen habe." Das Tanzpaar erhielt von der Jury 18 Punkte.

Balian Buschbaum bei "Let's Dance"
109 von 144
Quelle: dpa-bilder

In der dritten Liveshow von "Let's Dance" 2013 tanzte Balian Buschbaum zusammen mit Profitänzerin Sarah Latton einen Jive zu "Locked Out Of Heaven" von Bruno Mars. "Es sah aus wie Ameisen töten. Es war dein schlechtester Tanz", erklärte Motsi Mabuse und Joachim Llambi schloss sich ihr an. Lediglich elf Punkte bekamen sie von der "Let's Dance"-Jury.

Jürgen Milski bei "Let's Dance"
110 von 144
Quelle: dpa-bilder

Schlagersänger Jürgen Milski wagte sich zum Cutting Crew-Hit "I Just Died In Your Arms" mit einem Tango auf das Tanzparkett und zeigte dabei erneut Fortschritte. Insgesamt gab es 13 Punkte.

Manuel Cortez bei "Let's Dance"
111 von 144
Quelle: dpa-bilder

Schauspieler Manuel Cortez schwang zum Tango "Libertango" mit Profitänzerin Melissa Ortiz-Gomez das Tanzbein. Sie bekamen 17 Punkte von dem Juroren-Team.

Manuela Wisbeck bei "Let's Dance"
112 von 144
Quelle: dpa-bilder

Schauspielerin Manuela Wisbeck tanzte mit Profitänzer Massimo Sinató einen Tango zum Gossip-Hit "Move In The Right Direction". Motsi Mabuse fand: "Die Show war wieder top, aber ich möchte, dass mehr Tanzen kommt." Zwölf Punkte für Wisbeck und Sinató.

Sila Sahin bei "Let's Dance"
113 von 144
Quelle: dpa-bilder

Das beste Paar des Abends mit starken 21 Punkten waren Sila Sahin und Christian Polanc. Sie zeigten einen Tango zu "La Cumparsita" von Gerardo Matos Rodríguez.

Eine sichtlich strahlende Sylvie van der Vaart begrüßte das "Let's Dance"-Publikum.
114 von 144
Quelle: dpa-bilder

Eine sichtlich strahlende Sylvie van der Vaart begrüßte das "Let's Dance"-Publikum.

Moderatorin Marijke Amado tanzte einen Quickstep zum Titelsong der "Mini Playback Show".
115 von 144
Quelle: dpa-bilder

Moderatorin Marijke Amado tanzte einen Quickstep zum Titelsong der "Mini Playback Show".

"Bachelor" Paul Janke konnte mit seinem Quickstep zu "Drive By" von Train die Jury überzeugen.
116 von 144
Quelle: dpa-bilder

"Bachelor" Paul Janke konnte mit seinem Quickstep zu "Drive By" von Train die Jury überzeugen.

Simone Ballack dagegen kam mit ihrem Rumba zum Roxette-Hit "Listen To Your Heart" nicht gut bei der Jury an.
117 von 144
Quelle: dpa-bilder

Simone Ballack dagegen kam mit ihrem Rumba zum Roxette-Hit "Listen To Your Heart" nicht gut bei der Jury an.

Balian Buschbaum tanzte zu "Try" von Pink.
118 von 144
Quelle: dpa-bilder

Balian Buschbaum tanzte zu "Try" von Pink.

Manuel Cortez und Melissa Ortiz-Gomez präsentierten eine Rumba zu "I Follow Rivers" von Triggerfinger.
119 von 144
Quelle: dpa-bilder

Manuel Cortez und Melissa Ortiz-Gomez präsentierten eine Rumba zu "I Follow Rivers" von Triggerfinger.

Schlagersänger Jürgen Milski zeigte der Jury, dass er beim Tanzen Fortschritte gemacht hat.
120 von 144
Quelle: dpa-bilder

Schlagersänger Jürgen Milski zeigte der Jury, dass er beim Tanzen Fortschritte gemacht hat.

Sie wurde von Joachim Llambi zur Favoritin erklärt: GZSZ-Star Sila Sahin.
121 von 144
Quelle: dpa-bilder

Sie wurde von Joachim Llambi zur Favoritin erklärt: GZSZ-Star Sila Sahin.

Für ihn war bei "Let's Dance" leider Schluss: Comedian Tetje Mierendorf.
122 von 144
Quelle: dpa-bilder

Für ihn war bei "Let's Dance" leider Schluss: Comedian Tetje Mierendorf.

Schauspielerin Manuela Wisbeck machte gemeinsam mit Moderator Daniel Hartwich ihren Partner Massimo Sinató platt.
123 von 144
Quelle: dpa-bilder

Schauspielerin Manuela Wisbeck machte gemeinsam mit Moderator Daniel Hartwich ihren Partner Massimo Sinató platt.

In der Folge vom 5. April überzeugten Balian Buschbaum und Tanzpartnerin Sarah Latton mit dem Langsamen Walzer und erhielten 17 Punkte von der Jury. Nebenbei sprach der Sportler, der sich vor einigen Jahren einer Geschlechtsumwandlung unterzogen hatte, über Sex und sein bestes Stück.
124 von 144
Quelle: dpa-bilder

In der Folge vom 5. April überzeugten Balian Buschbaum und Tanzpartnerin Sarah Latton mit dem Langsamen Walzer und erhielten 17 Punkte von der Jury. Nebenbei sprach der Sportler, der sich vor einigen Jahren einer Geschlechtsumwandlung unterzogen hatte, über Sex und sein bestes Stück.

Sila Sahin und Christian Polanc legten einen flotten Cha-Cha-Cha aufs Parkett und kamen ebenfalls eine Runde weiter.
125 von 144
Quelle: dpa-bilder

Sila Sahin und Christian Polanc legten einen flotten Cha-Cha-Cha aufs Parkett und kamen ebenfalls eine Runde weiter.

Bereits nach der ersten Runde wieder gehen musste Gülcan Kamps. Sie erhielt nicht genug Punkte von der Jury und den Zuschauern.
126 von 144
Quelle: dpa-bilder

Bereits nach der ersten Runde wieder gehen musste Gülcan Kamps. Sie erhielt nicht genug Punkte von der Jury und den Zuschauern.

Sehr hölzern kam Bachelor Paul Janke daher. Joachim Llambi fragte ihn gar, ob er vergessen habe, den Kleiderbügel heraus zu nehmen. Trotzdem rettete er sich eine Runde weiter.
127 von 144
Quelle: dpa-bilder

Sehr hölzern kam Bachelor Paul Janke daher. Joachim Llambi fragte ihn gar, ob er vergessen habe, den Kleiderbügel heraus zu nehmen. Trotzdem rettete er sich eine Runde weiter.

Noch schlechter war wahrscheinlich nur Jürgen Milski, Party-Sänger und Teilnehmer an der ersten deutschen "Big Brother"-Staffel. Macht nichts, Spaß hatte er trotzdem - und darf auch weiter tanzen.
128 von 144
Quelle: dpa-bilder

Noch schlechter war wahrscheinlich nur Jürgen Milski, Party-Sänger und Teilnehmer an der ersten deutschen "Big Brother"-Staffel. Macht nichts, Spaß hatte er trotzdem - und darf auch weiter tanzen.

Zurück im deutschen TV: Moderatorin Marijke Amado. Sie tanzte mit Stefano Terrazzino den Langsamen Walzer und schaffte es weiter.
129 von 144
Quelle: dpa-bilder

Zurück im deutschen TV: Moderatorin Marijke Amado. Sie tanzte mit Stefano Terrazzino den Langsamen Walzer und schaffte es weiter.

Schauspieler Manuel Cortez und Partnerin Melissa Ortiz-Gomez. Mit viel Elan und Freude tanzten sie in die nächste Show.
130 von 144
Quelle: dpa-bilder

Schauspieler Manuel Cortez und Partnerin Melissa Ortiz-Gomez. Mit viel Elan und Freude tanzten sie in die nächste Show.

Der gewichtige Tetje Mierendorf und Tänzerin Isabel Edvardsson bei der ersten "Let's Dance"-Sendung.
131 von 144
Quelle: dpa-bilder

Der gewichtige Tetje Mierendorf und Tänzerin Isabel Edvardsson bei der ersten "Let's Dance"-Sendung.

Schauspielerin Manuela Wisbeck zeigte mit Profitänzer Massimo Sinató den Cha-Cha-Cha zu "Think" von Aretha Franklin und lieferte eine gute Show ab. Die Jury war darüber aber geteilter Meinung.
132 von 144
Quelle: dpa-bilder

Schauspielerin Manuela Wisbeck zeigte mit Profitänzer Massimo Sinató den Cha-Cha-Cha zu "Think" von Aretha Franklin und lieferte eine gute Show ab. Die Jury war darüber aber geteilter Meinung.

Die Ex-Frau von Michael Ballack, Simone Ballack, und Tänzer Erich Klann bei ihrem ersten Auftritt auf dem "Let's Dance"-Tanzparkett.
133 von 144
Quelle: dpa-bilder

Die Ex-Frau von Michael Ballack, Simone Ballack, und Tänzer Erich Klann bei ihrem ersten Auftritt auf dem "Let's Dance"-Tanzparkett.

"Let's Dance": GZSZ-Star Sila Sahin und ihr Tanzpartner Christian Polanc
134 von 144
Quelle: dpa-bilder

GZSZ-Star Sila Sahin und ihr Tanzpartner Christian Polanc bei den Proben für "Let's Dance". Neu-Single Sila schwärmt zwar von ihrem Tanzpartner, er sei attraktiv und sie möge ihn sehr, aber dennoch erklärte sie: "Tanzen erlaubt, Küssen verboten".

"Let´s Dance"
135 von 144
Quelle: imago/Future-Image

Sila Sahin wird auf dem Tanzparkett gewiss eine gute Figur machen.

"Let´s Dance"
136 von 144
Quelle: imago/Sven Simon

"Bachelor" Paul Janke ist bei "Let´s Dance" 2013 dabei.

"Let´s Dance"
137 von 144
Quelle: imago/Showimages

Auch Gülcan Kamps wird bei RTL das Tanzbein schwingen.

"Let´s Dance"
138 von 144
Quelle: imago/Annegret Hilse

Auch die ehemalige Leichtathletin Yvonne wird bei "Let´s Dance" mitmachen. Sie lebt nun als Mann unter dem Namen Balian Buschmann.

"Let´s Dance"
139 von 144
Quelle: dapd

Auch "Big Brother"-Star Jürgen Milski zeigt bald im TV, wie gut er tanzen kann. Raus aus dem Container, rauf aufs Tanzparkett.

"Let´s Dance"
140 von 144
Quelle: imago/Metodi Popow

Ist sie ein "böses Mädchen" und wagt auch ihr Glück bei dem RTL-Format? Manuela Wisbeck wird bei "Let´s Dance" dabei sein.

"Let´s Dance"
141 von 144
Quelle: imago/Future-Image

Ziemlich schräg: Manuel Cortez wird die Tanzveranstaltung gewiss ein wenig auflockern.

"Let´s Dance"
142 von 144
Quelle: imago/Star-Media

Moderatorin Marijke Amado führte vor vielen Jahren durch die beliebte Sendung die "Mini-Playback Show". Nun wird sie nicht singen, sondern bei RTL tanzen.

"Let´s Dance"
143 von 144
Quelle: imago/APress

Simone Ballack kennt sich bestimmt mit Fußball aus. Wie gut sie schwofen kann, wird sich bald zeigen.

"Let´s Dance"
144 von 144
Quelle: dapd

Er wird garantiert für gute Stimmung bei "Let´s Dance" sorgen: Tetje Mierendorf.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website