Sie sind hier: Home > Unterhaltung >

TV

...

Was wurde aus den "Schwarzwaldklinik"-Stars?

zurück zum Artikel
Bild 2 von 7
Sascha Hehn spielte in der "Schwarzwaldklinik" Dr. Udo Brinkmann. (Quelle: imago/Spöttel/Teutopress)
imago/Spöttel/Teutopress

Sascha Hehn (* 1954) spielte in der "Schwarzwaldklinik" den Chefarztsohn und Frauenschwarm Dr. Udo Brinkmann. Der Schwiegermutterliebling war einer der ganz großen Serienstars der 80er Jahre. Das hatte er auch seiner zweiten großen Serienrolle als Chefsteward Viktor auf dem ZDF-"Traumschiff" zu verdanken. 2014 kehrte Hehn auf das Kreuzfahrtschiff zurück - dieses Mal als Kapitän. Dass er sich auf Selbstironie versteht und jede Menge Humor hat, bewies Hehn in der ZDF-Mini-Sitcom "Lerchenberg", in der er sich selbst spielte. Bislang gibt es zwei Staffeln.

Anzeige

Sascha Hehn (* 1954) spielte in der "Schwarzwaldklinik" den Chefarztsohn und Frauenschwarm Dr. Udo Brinkmann. Der Schwiegermutterliebling war einer der ganz großen Serienstars der 80er Jahre. Das hatte er auch seiner zweiten großen Serienrolle als Chefsteward Viktor auf dem ZDF-"Traumschiff" zu verdanken. 2014 kehrte Hehn auf das Kreuzfahrtschiff zurück - dieses Mal als Kapitän. Dass er sich auf Selbstironie versteht und jede Menge Humor hat, bewies Hehn in der ZDF-Mini-Sitcom "Lerchenberg", in der er sich selbst spielte. Bislang gibt es zwei Staffeln.




shopping-portal