Sie sind hier: Home > Unterhaltung >

TV

...

Was wurde aus den "Schwarzwaldklinik"-Stars?

zurück zum Artikel
Bild 3 von 7
Gaby Dohm spielte in der "Schwarzwaldklinik" Schwester Christa. (Quelle: ddp/imago/Sven Simon)
ddp/imago/Sven Simon

Sie war die gute Seele der Schwarzwaldklinik: Gaby Dohm (* 1943) alias Schwester Christa. Im Laufe der Serie wurde Schwester Christa nicht nur zur Ehefrau von Prof. Klaus Brinkmann, sondern dank eines Medizinstudiums auch zur Ärztin. Von 2012 bis 2015 spielte Dohm wieder eine Schwester - dieses Mal allerdings eine Nonne. In der beliebten ARD-Klosterserie "Um Himmels Willen" mimte sie die Mutter Oberin Louise von Beilheim, bis diese bei einem Flugzeugabsturz ums Leben kam. Auch sonst ist Dohm als Schauspielerin noch sehr gefragt. So stand sie 2015 unter anderem für zwei Utta-Danella-Verfilmungen vor der Kamera.

Anzeige

Sie war die gute Seele der Schwarzwaldklinik: Gaby Dohm (* 1943) alias Schwester Christa. Im Laufe der Serie wurde Schwester Christa nicht nur zur Ehefrau von Prof. Klaus Brinkmann, sondern dank eines Medizinstudiums auch zur Ärztin. Von 2012 bis 2015 spielte Dohm wieder eine Schwester - dieses Mal allerdings eine Nonne. In der beliebten ARD-Klosterserie "Um Himmels Willen" mimte sie die Mutter Oberin Louise von Beilheim, bis diese bei einem Flugzeugabsturz ums Leben kam. Auch sonst ist Dohm als Schauspielerin noch sehr gefragt. So stand sie 2015 unter anderem für zwei Utta-Danella-Verfilmungen vor der Kamera.




shopping-portal