Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeUnterhaltungTV

Die beliebtesten Moderatoren und Moderatorinnen


Die beliebtesten Moderatoren und Moderatorinnen

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Die Forsa-Umfrage ergab: Günther Jauch ist mit 37 Prozent der beliebteste Moderator. Schon im Vorjahr hatte er bei der Umfrage die Nase vorn gehabt.
1 von 20
Quelle: dpa-bilder

Die Forsa-Umfrage ergab: Günther Jauch ist mit 37 Prozent der beliebteste Moderator. Schon im Vorjahr hatte er bei der Umfrage die Nase vorn gehabt.

Hape Kerkeling ist zum ersten Mal im Moderatoren-Ranking aufgetaucht und landete direkt auf Platz zwei. 14 Prozent der Befragten hatten für den Comedian gestimmt.
2 von 20
Quelle: dpa-bilder

Hape Kerkeling ist zum ersten Mal im Moderatoren-Ranking aufgetaucht und landete direkt auf Platz zwei. 14 Prozent der Befragten hatten für den Comedian gestimmt.

Platz drei im Ranking der beliebtesten Moderatoren belegt mit elf Prozent Entertainer Stefan Raab.
3 von 20
Quelle: dpa-bilder

Platz drei im Ranking der beliebtesten Moderatoren belegt mit elf Prozent Entertainer Stefan Raab.

Frank Plasberg schafft es mit neun Prozent der Stimmen auf Platz vier.
4 von 20
Quelle: imago simon

Frank Plasberg schafft es mit neun Prozent der Stimmen auf Platz vier.

Thomas Gottschalk belegt Platz fünf im Moderatoren-Ranking.
5 von 20
Quelle: imago karpe gora

Thomas Gottschalk belegt Platz fünf im Moderatoren-Ranking.

Fünf Prozent der Befragten stimmten für Kai Pflaume. Der "Das ist Spitze!"-Moderator schafft es damit auf Platz sechs.
6 von 20
Quelle: imago galluschka

Fünf Prozent der Befragten stimmten für Kai Pflaume. Der "Das ist Spitze!"-Moderator schafft es damit auf Platz sechs.

Markus Lanz verliert weiter an Beliebtheit bei den Deutschen. Im Vergleich zum Vorjahr ist der "Wetten, dass..?"-Moderator weit zurückgefallen - von Platz vier auf Platz sieben. Gerade mal vier Prozent der Befragten stimmten bei der Frage "Wer ist ihr Lieblings-Moderator?" für den Südtiroler.
7 von 20
Quelle: dpa-bilder

Markus Lanz verliert weiter an Beliebtheit bei den Deutschen. Im Vergleich zum Vorjahr ist der "Wetten, dass..?"-Moderator weit zurückgefallen - von Platz vier auf Platz sieben. Gerade mal vier Prozent der Befragten stimmten bei der Frage "Wer ist ihr Lieblings-Moderator?" für den Südtiroler.

Jörg Pilawa bekam genau wie Markus Lanz vier Prozent der Stimmen. Beide liegen auf Platz sieben.
8 von 20
Quelle: dpa-bilder

Jörg Pilawa bekam genau wie Markus Lanz vier Prozent der Stimmen. Beide liegen auf Platz sieben.

Johannes B. Kerner landet auf Platz neun mit drei Prozent der Stimmen.
9 von 20
Quelle: dpa-bilder

Johannes B. Kerner landet auf Platz neun mit drei Prozent der Stimmen.

Für Florian Silbereisen stimmten gerade mal zwei Prozent. Der "Feste der Volksmusik"-Moderator liegt auf Platz zehn.
10 von 20
Quelle: dpa-bilder

Für Florian Silbereisen stimmten gerade mal zwei Prozent. Der "Feste der Volksmusik"-Moderator liegt auf Platz zehn.

Platz eins bei den Moderatorinnen belegt wieder einmal Barbara Schöneberger. 28 Prozent der Befragten stimmten für die 39-jährige Münchnerin, die schon kurze Zeit nach der Geburt ihres zweiten Kindes wieder vor der Kamera stand. Sie freut sich über die Wahl: "Natürlich ist es schön, wenn man gemocht wird. Schließlich ist das ja auch eine Bestätigung meiner Arbeit."
11 von 20
Quelle: dpa-bilder

Platz eins bei den Moderatorinnen belegt wieder einmal Barbara Schöneberger. 28 Prozent der Befragten stimmten für die 39-jährige Münchnerin, die schon kurze Zeit nach der Geburt ihres zweiten Kindes wieder vor der Kamera stand. Sie freut sich über die Wahl: "Natürlich ist es schön, wenn man gemocht wird. Schließlich ist das ja auch eine Bestätigung meiner Arbeit."

Auf Platz zwei der Frauen liegt Brigit Schrowange mit neun Prozent.
12 von 20
Quelle: RTL

Auf Platz zwei der Frauen liegt Brigit Schrowange mit neun Prozent.

Helene Fischer ist die heimliche Gewinnerin der Frauen. Zwar hat es die Schlagersängerin nur auf Platz drei geschafft, doch im vergangenen Jahr war sie noch nicht mal im Ranking der besten Moderatorinnen geführt. Sie ist mit acht Prozent der Stimmen die höchste Neueinsteigerin. "Wenn es so bleibt, wie es ist, bin ich glücklich. Wenn ich es noch steigern kann, freue ich mich natürlich auch", erklärt Fischer dem Magazin "Frau im Spiegel".
13 von 20
Quelle: imago future image

Helene Fischer ist die heimliche Gewinnerin der Frauen. Zwar hat es die Schlagersängerin nur auf Platz drei geschafft, doch im vergangenen Jahr war sie noch nicht mal im Ranking der besten Moderatorinnen geführt. Sie ist mit acht Prozent der Stimmen die höchste Neueinsteigerin. "Wenn es so bleibt, wie es ist, bin ich glücklich. Wenn ich es noch steigern kann, freue ich mich natürlich auch", erklärt Fischer dem Magazin "Frau im Spiegel".

Sylvie Meis verliert einen Platz. Sie ist mit sechs Prozent nur noch auf dem vierten Rang.
14 von 20
Quelle: dpa-bilder

Sylvie Meis verliert einen Platz. Sie ist mit sechs Prozent nur noch auf dem vierten Rang.

Nazan Eckes ist mit Sylvie Meis gleichauf.
15 von 20
Quelle: dpa-bilder

Nazan Eckes ist mit Sylvie Meis gleichauf.

Auch Inka Bause konnte sechs Prozent der Befragten überzeugen. Sie liegt somit wie Meis und Eckes auf Platz vier.
16 von 20
Quelle: ddp-bilder

Auch Inka Bause konnte sechs Prozent der Befragten überzeugen. Sie liegt somit wie Meis und Eckes auf Platz vier.

Sonja Zietlow bekam auch sechs Prozent der Stimmen und liegt somit wie Sylvie Meis, Nazan Eckes und Inka Bause auf Platz vier.
17 von 20
Quelle: dpa-bilder

Sonja Zietlow bekam auch sechs Prozent der Stimmen und liegt somit wie Sylvie Meis, Nazan Eckes und Inka Bause auf Platz vier.

Carmen Nebel bekam vier Prozent der Stimmen. Damit liegt die "Willkommen bei Carmen Nebel"-Moderatorin auf Platz acht.
18 von 20
Quelle: dpa-bilder

Carmen Nebel bekam vier Prozent der Stimmen. Damit liegt die "Willkommen bei Carmen Nebel"-Moderatorin auf Platz acht.

Andrea Kiewel ist mit Carmen Nebel gleichauf. Auch sie bekam vier Prozent der Stimmen und liegt somit auf Platz acht.
19 von 20
Quelle: dpa-bilder

Andrea Kiewel ist mit Carmen Nebel gleichauf. Auch sie bekam vier Prozent der Stimmen und liegt somit auf Platz acht.

Mareile Höppner bildet den Abschluss bei den Frauen. Sie schafft es mit zwei Prozent auf Platz zehn.
20 von 20
Quelle: mdr

Mareile Höppner bildet den Abschluss bei den Frauen. Sie schafft es mit zwei Prozent auf Platz zehn.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website