• Home
  • Unterhaltung
  • TV
  • Fotoshow: Die Game of Thrones-Charaktere


Fotoshow: Die Game of Thrones-Charaktere

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Peter Dinklage
1 von 39
Quelle: imago-images-bilder

Tyrion Lannister wird von Peter Dinklage gespielt. Tyrion ist der jüngste Sohn von Lord Tywin Lannister. Er ist kleinwüchsig, wodurch er Problemen ausgesetzt ist, die jedoch durch seine hohe soziale Stellung, den Reichtum und die Macht seiner Familie abgeschwächt werden. Tyrion kommt gut mit seinem Bruder Jaime klar, mit seiner Schwester Cersei jedoch weniger. Er hat eine Schwäche für Prostituierte und Trinkgelage, ist jedoch auch gebildet, intelligent und gerissen.Tyrion wurde schon als Kind und Heranwachsender von seiner Familie, mit Ausnahme Jaimes, verachtet. Als sein Vater ihm den Giftmord an seinem Neffen Joffrey in die Schuhe schieben will, rächt sich Tyrion und ermordet Tywin mit einer Armbrust. Nun ist er auf der Flucht nach Essos.

Lena Headey
2 von 39
Quelle: imago-images-bilder

Cersei Lannister, selten auch Cersei Baratheon genannt, wird von Lena Headey gespielt. Sie ist die einzige Tochter von Lord Tywin, die Zwillingsschwester von Jaime Lannister. Sie war zunächst mit König Robert Baratheon verheiratet. Diese Verbindung war politisch motiviert, trug aber auch dazu bei, dass Cersei die Kunst politischer Intrigen lernte. Sie ist verantwortlich für den Tod Roberts und versucht über ihre Kinder die Geschicke in Westeros zu lenken.Cersei hat drei Kinder: Joffrey, Myrcella und Tommen. Was niemand wissen - oder zumindest beweisen - soll: Sie stammen aus ihrer inzestuösen Beziehung mit ihrem Zwillingsbruder. Cersei muss hilflos mit ansehen, wie ihr Sohn Joffrey vergiftet und ihre Tochter Myrcella nach Dorne geschickt wird. Ihren Sohn Tommen, der Joffrey auf den Thron folgt, will sie deshalb mit aller Macht beschützen. Ihr Hass richtet sich gegen ihren Bruder Tyrion, den sie für Tywins und Joffreys Tod verantwortlich macht, sowie gegen ihre Schwiegertochter Margaery Tyrell, von der sie glaubt, sie wolle alle Macht an sich reißen.

Nikolaj Coster-Waldau
3 von 39
Quelle: imago-images-bilder

Jaime Lannister, auch "Königsmörder" genannt, wird von Nikolaj Coster-Waldau gespielt. Jaime gilt als mustergültiger, jedoch stolzer und mitunter arroganter sowie gutaussehender Krieger. Angeblich gibt es in Westeros keine zehn Männer, die ihm das Wasser reichen können. Jaime unterhält eine geheime, inzestuöse Beziehung mit seiner Schwester Cersei. Die Tötung des Irren Königs Aerys II. Targaryen brachte ihm den Beinamen "Königsmörder" ein. Aufgrund seines Eidbruchs und weiterer zwielichtiger Taten, die gegen das Ehrverständnis der Westerosi verstießen, gilt Jaime bei verfeindeten Häusern als Mann ohne Ehre. Jaime hegt wenig Interesse für die politischen Vorgänge und Intrigen in Westeros. Im Laufe der Zeit gewinnt Jaime jedoch Ehrgefühl und ist nicht mehr so arrogant. Er wird sogar mitfühlend, fair und ehrlich - wozu wesentlich der Verlust seiner rechten Hand beigetragen hat, der ihn einen anderen Blick auf die Vorgänge in Königsmund werfen lässt.

Charles Dance
4 von 39
Quelle: imago-images-bilder

Tywin Lannister wurde von Charles Dance verkörpert. Tywin war das Oberhaupt der Lannisters, des wohlhabendsten Hauses in Westeros und Lord von Casterly Stein (im Orig,: Casterly Rock). Seine Kinder sind Jaime, Cersei und Tyrion. Durch Intelligenz und Skrupellosigkeit wurde Tywin einer der mächtigsten Männer im Reich und wollte dieses Erbe für seine Nachkommen sichern. Doch als er seinem verhassten Sohn Tyrion wegen des Mordes an seinem Enkel Joffrey den Prozess macht und auch noch dafür sorgt, dass Tyrions Geliebte, die Prostituierte Shea, die Seiten wechselt, nimmt dieser Rache und tötet seinen Vater.

Jack Gleeson
5 von 39
Quelle: imago-images-bilder

Joffrey Baratheon wurde von Jack Gleeson verkörpert. Joffrey war der älteste Sohn des verstorbenen Königs Robert Baratheon und seit dessen Tod umstrittener König der Sieben Königreiche. Joffrey war nicht der biologische Sohn Roberts, sondern der inzestuösen Beziehung zwischen Königin Cersei und Ser Jaime Lannister entsprungen. Er lässt Lord Eddard Stark wegen Hochverrats hinrichten und löst so einen Krieg mit dessen Sohn und Erben Robb Stark aus. Seine nicht biologischen Onkel Lord Stannis und Lord Renly Baratheon zweifeln seine Berechtigung, auf dem Eisernen Thron zu sitzen, an und wollen ihn stürzen. Doch jemand kommt ihnen zuvor: Während seiner Hochzeitsfeier mit Margaery Tyrell wird Joffrey vergiftet.

Dean Charles-Chapman
6 von 39
Quelle: WENN-bilder

Tommen Baratheon wird von Dean Charles-Chapman gespielt. Tommen ist Cerseis jüngester Sohn und besteigt nach dem Tod seines älteren Bruders Joffrey den Eisernen Thron. Die Machtspiele der Erwachsenen durchschaut er noch nicht. Ein gravierender Nachteil in Königsmund.

Sibel Kekilli
7 von 39
Quelle: dpa-bilder

Shae wurde von der deutschen Schauspielerin Sibel Kekilli gespielt. Shea war eine Prostituierte, in die sich Tyrion Lannister verliebte. Er schmuggelte sie heimlich an den Hof und setzte sie dort als Sansas Dienerin ein. Von ihrer Beziehung durfte niemand wissen - was natürlich nicht funktionierte. Cersei kam dahinter. Die Lannisters drehten sie um, so dass Shea im Prozess gegen Tyrion gegen diesen aussagte. Danach ging sie mit Tywin Lannister ins Bett. Als Tyrion dahinterkam, erwürgte er sie.

Natalie Dormer
8 von 39
Quelle: dpa-bilder

Margaery Tyrell wird von Natalie Dormer verkörpert. Margaery ist die Tochter von Lord Maes Tyrell, der Herrscher über die Weite. Sie wird zunächst mit Renly Baratheon verheiratet, der aber die Ehe nie vollzieht, weil er es vorzieht, das Bett mit Margaerys Bruder Loras zu teilen. Nach Renlys Tod steht daher auch Margaerys Heirat mit Joffrey Baratheon nichts im Weg. Doch ihr zweiter Ehemann wird während der Hochzeitsfeier vergiftet.

Finn Jones
9 von 39
Quelle: dpa-bilder

Ser Loras Tyrell wird von Finn Jones gespielt. Er ist der dritte Sohn von Lord Maes Tyrell, dem Lord von Rosengarten. Loras ist ein fähiger Ritter, berühmt für seine vielen Turniersiege und für sein gutes Aussehen, was ihn beim Fußvolk, besonders den jungen Damen, sehr bekannt machte. Er ist als der "Ritter der Blumen" bekannt. Loras ist der ehemalige Knappe und Liebhaber von Lord Renly Baratheon. Seine Neigung zu Männern ist ein offenes Geheimnis.

Diana Rigg
10 von 39
Quelle: WENN-bilder

Olenna Tyrell, das weibliche Oberhaupt des Hauses Tyrell, wird von Diana Rigg gespielt. Sie ist gewieft, rhetorisch gewandt und besitzt einen scharfen Verstand. Die Witwe ist die Mutter von Maes Tyrell und Großmutter von Margaery und Loras. In den Machtspielen in Königsmund mischt sie munter mit, genau wissend, dass die Lannisters die Tyrells zur Stärkung ihrer Macht dringend brauchen. Ihre Enkelin will sie deswegen aber nicht an den psychopathischen Joffrey ausliefern: Sie entpuppt sich als die wahre Giftmörderin. Dennoch ermutigt sie Margaery, ihre Ambitionen, Königin zu werden, nicht aufzugeben und rät ihr, sich Tommen anzunähern.

Jerome Flynn
11 von 39
Quelle: Picture Alliance/dpa-bilder

Bronn wird von Jerome Flynn verkörpert. Er ist ein Söldner, der zunächst in Tyrion Lannisters Diensten steht. Für seinen Einsatz in der Schlacht am Schwarzwasser wird er mit dem Ritterschlag geehrt. Er trainiert sogar Jamie Lannister im Schwertkampf mit der linken Hand. Als Tyrions Schicksal sich zum Schlechten wendet, überzeugt er Jamie zuerst, seinen Bruder anzuhören, wendet sich aber dann selbst von ihm ab: Cersei hat ihn mit der Aussicht auf die Heirat mit einer Adeligen und der damit einhergehenden Verbesserung seines Status' bestochen. Für Bronn sind das verlockendere Aussichten, als im Zweikampf mit dem "Berg", Gregor Clegane, zu sterben.

Michelle Fairley
12 von 39
Quelle: Reuters-bilder

Catelyn Stark, ehemals Catelyn Tully, wurde von Michelle Fairley gespielt. Sie war die älteste Tochter von Lord Hoster Tully. Catelyn war mit Brandon Stark von Winterfell verlobt, der jedoch auf brutale Weise vom wahnsinnigen König Aerys II. Targaryen ermordet wurde. Catelyn heiratete dann Brandons Bruder Eddard, der wegen angeblichen Verrats von König Joffrey Baratheon geköpft wurde. Catelyn und Eddard haben fünf Kinder: Robb, Sansa, Arya, Bran und Rickon. Während des "Rote Hochzeit" genannten Massakers stirbt ihr ältester Sohn Robb und auch Catelyn fällt den Mördern zum Opfer - jedenfalls hat es den Anschein.

Sophie Turner
13 von 39
Quelle: Picture Perfect/imago-images-bilder

Sansa Stark wird von Sophie Turner gespielt. Sansa ist die älteste Tochter von Lord Eddard und Lady Catelyn Stark. Sansa ist zunächst mit Prinz Joffrey verlobt, worüber sie anfangs sehr glücklich ist - bis sie Joffreys grausamen Charakter entdeckt. Er lässt sie die Hinrichtung ihres Vaters mit ansehen und misshandelt sie. Später löst Joffrey die Verlobung zu ihr, weil er aus politischen Gründen Margaery Tyrell bevorzugt. Sansa bleibt dennoch eine Gefangene des Hauses Lannister in Königsmund und wird zur Hochzeit mit Tyrion Lannister gezwungen. Doch Petyr Baelish schmuggelt sie aus der Stadt heraus und bringt sie zu ihrer Tante Lysa Arryn in (scheinbare) Sicherheit.

Richard Madden
14 von 39
Quelle: Reuters-bilder

Robb Stark wurde von Richard Madden gespielt. Robb wurde der neue Lord von Winterfell, nachdem sein Vater Eddard auf Wunsch des Königs Robert Baratheon nach Königsmund reisen musste, um ihm zu dienen. Als sein Vater wegen angeblichen Hochverrats geköpft wurde, ernannte er sich zum neuen König des Nordens und zog in den Krieg, um ihn zu rächen. Robb führte die Streitkräfte des Hauses Stark und deren Verbündete in einer Rebellion gegen Joffrey an, um den Norden von der Macht des Eisernen Throns loszulösen. Doch er fiel einem Verrat zum Opfer und wurde während der "Roten Hochzeit" ermordet.

Maisie Williams
15 von 39
Quelle: Picture Perfect/imago-images-bilder

Arya Stark wird verkörpert von Maisie Williams. Arya ist die jüngste Tochter von Lord Eddard und Lady Catelyn Stark. Sie ist eine Kämpfernatur und weigert sich, eine feine Dame zu werden. Sie besitzt ein Schwert namens Nadel, welches sie als Geschenk von ihrem Halbbruder Jon Schnee erhalten hat. Als ihr Vater hingerichtet wird, flieht sie aus Königsmund und gelangt über Umwege - alle Familienmitglieder, bei denen sie Zuflucht suchen wollte, wurden ermordet - nach Braavos. Dort will sie Jaqen H’ghar wiedertreffen, der ihr auf Harrenhall zur Flucht verholfen hatte.

Isaac Hempstead-Wright
16 von 39
Quelle: WENN-bilder

Brandon Stark, von allen nur Bran genannt, wird von Isaac Hempstead-Wright gespielt. Bran träumt davon, ein Ritter der Königsgarde zu sein, doch aufgrund eines von Jamie Lannister verursachten Sturzes von einem Turm in Winterfell ist er gelähmt. Bran hat Visionen, in denen ihm immer wieder ein Rabe begegnet. Er beschließt, mit Unterstützung von Jojen und Meera Reed sowie Hodor und seinem Schattenwolf Sommer jenseits der Mauer nach ihm zu suchen.

Kit Harington
17 von 39
Quelle: Reuters-bilder

Jon Schnee (im Original: Jon Snow) wird vom Schauspieler Kit Harington dargestellt. Jon ist der uneheliche Sohn von Lord Eddard Stark von Winterfell und trägt deshalb den Bastardnamen Schnee. Er schließt sich der Nachtwache an der Mauer an, wo seine Herkunft und sein Name von geringer Bedeutung sind. Jon wird von einem Schattenwolf namens Geist begleitet und besitzt das Schwert Langklaue, welches ihm der Lord Kommandant der Nachtwache Jeor Mormont zum Geschenk macht. Während einer Kundschaftermission jenseits der Mauer schließt er sich zum Schein den Wildlingen um Manke Rayder an und verliebt sich in Ygritte - was tragisch endet.

Rose Leslie
18 von 39
Quelle: dpa-bilder

Ygritte wurde von Rose Leslie verkörpert. Sie war ein Mitglied des "Freien Volkes", von den Westerosi auch Wildlinge genannt. Sie gehörte zu den Truppen, die von Manke Rayder, dem "König jenseits der Mauer", angeführt werden. Als Jon Schnee sich den Wildlingen anschließt, verlieben sie sich ineinander. Doch nach dem Überqueren der Mauer kehrt Jon zur Nachtwache zurück, die Liebe zerbricht. Ygritte greift zusammen mit ihren Verbündeten die Schwarze Festung an, wo sie im Kampf ums Leben kommt.

John Bradley
19 von 39
Quelle: dpa-bilder

Samwell Tarly, meist nur Sam genannt, wird von John Bradley dargestellt. Samwell war der Erbe von Hornberg, jedoch verachtet sein Vater, Randyll Tarly, ihn aufgrund seines Verhaltens. Er stellte Samwell vor die Wahl, entweder auf der Jagd von ihm getötet zu werden oder das Schwarz anzulegen. Samwell entschied sich, zur Nachtwache zu gehen. Dort verhält er sich zunächst zwar schüchtern und ängstlich, erweist sich jedoch auch als guter Freund. Er wird später Kämmerer des Maester Aemon der Nachtwache. Zwischen Jon Schnee und Samwell Tarly entwickelt sich eine enge Freundschaft. Jenseits der Mauer lernt er die Wildlingsfrau Goldy (im Orig.: Gilly) und ihr neugeborenes Kind kennen und verliebt sich.

Hannah Murray
20 von 39
Quelle: WENN-bilder

Goldy (im Orig.: Gilly) ist die Rolle von Hannah Murray. Goldy ist eine Wildlingsfrau, eine Tochter und gleichzeitig Ehefrau von Craster, bei dem die Nachtwache auf ihrer Erkundungsmission jenseits der Mauer Zuflucht findet. Sie bekommt in dieser Zeit ein Baby, wodurch Samwell Tarly auf sie aufmerksam wird. Nach dem Angriff der Weißen Wanderer flüchten beide. Es gelingt ihnen, die Mauer zu überqueren. Goldy findet mit ihrem Baby bei Sam in der Schwarzen Festung Zuflucht.

Emilia Clarke
21 von 39
Quelle: Reuters-bilder

Daenerys Targaryen wird von Emilia Clarke verkörpert. Sie ist der letzte noch lebende Nachkomme von König Aerys II Targaryen, der durch die Rebellion von Robert Baratheon gestürzt wurde. Sie ging ins Exil nach Essos und wird dort mit dem Dothraki-Fürsten Khal Drogo verheiratet, dessen ungeborenen Sohn sie genau wie ihren Mann durch das Wirken der rachsüchtigen Hexe Mirri Maz Duur verliert. Sie glaubt, die rechtmäßige Erbin und Königin der Sieben Königreiche zu sein und erhebt Anspruch auf den Eisernen Thron. Diesen untermauert sie mit drei Drachen, die sie zum Schlüpfen bringt, indem sie deren versteinerte Eier auf den Scheiterhaufen des verstorbenen Khal Drogo legt. Als das Feuer entzündet wird, geht sie selbst in die Flammen und überlebt, gemeinsam mit ihren Drachen. Daenerys sieht es aber zunächst als ihre Aufgabe, die Städte der Sklavenbucht zu erobern und deren unterjochte Einwohner zu befreien. In Meereen gerät ihre Reise ins Stocken, weil sie merkt, dass sie die Menschen nicht einfach ihrem Schicksal überlassen kann. Sie bleibt - und gerät ins Fadenkreuz der "Söhne der Harpyie", die sich gegen sie erheben.

Nathalie Emmanuel
22 von 39
Quelle: WENN-bilder

Missandei wird von Nathalie Emmanuel verkörpert. Sie ist eine Sklavin, die in Astapor aufgrund ihrer Sprachkenntnisse als Übersetzerin für einen Sklavenhändler dient. Dort lernt sie Daenerys Targaryen kennen und wird von ihr befreit. Missandei schließt sich ihr an und wird zu einer engen Vertrauten.

Iain Glen
23 von 39
Quelle: dpa-bilder

Jorah Mormont wird von Iain Glen gespielt. Jorah ist der Sohn des Lord-Kommandanten der Nachtwache, Jeor Mormont, und das ehemalige Oberhaupt des Hauses Mormont. Jorah verlor seinen Rang, nachdem er versuchte, einige Wilderer als Sklaven zu verkaufen, um seine Schulden zu bezahlen. Er floh aus Westeros und lebte zunächst in den freien Städten im Exil. Dann nimmt ihn Daenerys Targaryen als Berater bei sich auf. Später wird er Kommandant ihrer Könniginnen-Garde. Doch als herauskommt, dass er Informationen über sie an Lord Varys weitergab, verstößt sie ihn.

Michiel Huisman
24 von 39
Quelle: WENN-bilder

Daario Naharis wird von Michiel Huisman gespielt. Er ist Mitglied der Söldnerkompanie der Zweitgeborenen, bis er seine Vorgesetzten tötet und Daenerys Targaryen zum Beweis seiner Loyalität ihre Köpfe überreicht. Er hilft ihr bei der Eroberung von Yunkai und Meereen und wird ein geschätzter Berater sowie ihr Geliebter.

Jacob Anderson
25 von 39
Quelle: imago-images-bilder

Grauer Wurm (im Orig.: Grey Worm) wird von Jacob Anderson verkörpert. Er ist der Anführer der Unbefleckten (im Orig.: Unsullied), einer Armee aus Sklavensoldaten. Diese lernt Daenerys Targaryen in Astapor kennen. Die brutale Ausbildung der Jungen - sie werden kastriert und müssen unter anderem ein Baby vor den Augen seiner Mutter umbringen - entsetzt sie. Daenerys beschließt, die Unbefleckten zu befreien, die sich ihr daraufhin freiwillig anschließen. Grauer Wurm wird zu ihrem Kommandanten gewählt.

Gwendoline Christie
26 von 39
Quelle: dpa-bilder

Brienne von Tarth wird von Gwendoline Christie gespielt. Sie ist die älteste Tochter von Lord Selwyn Tarth, Herr von Dämmerhall auf der Insel Tarth. Sie gehört zunächst der Königsgarde von Renley Baratheon an, bis Melisandres Schattenwesen ihn ermordet. Brienne flieht und schließt sich Catelyn Stark an. Diese befiehlt ihr, ihren Gefangenen Jamie Lannister nach Königsmund zu eskortieren. Doch auf dem Weg werden sie gefangen genommen. Jamie und Brienne entwickeln daraufhin eine Art Freundschaft zueinander. Nach Catelyns Tod schwört sich Brienne, ihre Kinder zu finden und zu retten und bricht mit dem Knappen Podrick Payne zur Suche auf. Die Reise ist allerdings nicht von Erfolg gekrönt: Sansa findet sie nicht und Arya verschwindet während eines Schwertkampfes, in dem Brienne Sandor Clegane tödlich verwundet.

Iwan Rheon
27 von 39
Quelle: dpa-bilder

Ramsay Schnee (im Orig.: Ramsay Snow), wird von Iwan Rheon verkörpert. Ramsay ist der Bastard-Sohn von Lord Roose Bolton. Seine Mutter ist eine Müllersfrau, die Bolton einst vergewaltigte. Er ist, seinem Vater gleich, durchtrieben, grausam und liebt es andere zu quälen. Es gelingt ihm, Theon Graufreud in seine Gewalt zu bringen. Diesen quält er so lange, bis er seinen Willen gebrochen und ihn zur nutz- und wertlosen Kreatur "Stinker" gemacht hat. Ramsay plant, Winterfell zu erobern. Unterstützung erhält er dabei von seinem Vater, der ihn sogar zu seinem legitimen Erben macht. Somit darf Ramsay auch den Nachnamen Bolton tragen.

Alfie Allen
28 von 39
Quelle: dpa-bilder

Theon Graufreud wird von Alfie Allen dargestellt. Theon ist der Sohn und Erbe von Lord Balon Graufreud, dem Herrscher der Eiseninseln. Einige Jahre vor der Serienhandlung erhoben sich die Eiseninseln in einer Rebellion gegen den Eisernen Thron, die jedoch in einem Krieg unter der Führung von König Robert Baratheon und Lord Eddard Stark niedergeschlagen wurde. Lord Balon ergab sich und ihm wurde erlaubt, weiterhin über die Eiseninseln zu herrschen. Im Gegenzug musste er seinen einzigen verbliebenen Sohn als Geisel und Mündel an Eddard Stark übergeben. Trotz seines Gefangenenstatus wurde Theon im Hause Stark gut behandelt und zu einem der engsten Freunde von Eddards Sohn Robb. Das hält ihn aber nicht davon ab, sich gegen die Starks zu wenden, um selbst Herr von Winterfell zu werden. Dafür gibt er sogar vor, Bran und Rickon Stark ermordet zu haben. Doch er wird ebenfalls verraten, von Ramsay Schnee gefangen genommen und so lange gequält, bis sein Wille gebrochen ist. Seitdem hält er sich selbst nur noch für "Stinker" (im Orig: Reek).

Michael McElhatton
29 von 39
Quelle: dpa-bilder

Den Lord von Grauenstein, Roose Bolton, verkörpert Michael McElhatton. Er ist der intelligente, grausame und völlig rücksichtslose Vater des Bastards Ramsay und verfolgt vor allem ein Ziel: Er will seine Macht vergrößern. Zunächst kämpft er an der Seite von Robb Stark gegen König Joffrey, wendet sich dann aber gegen ihn und ersticht ihn auf der Roten Hochzeit. Als Günstling der Lannisters steigt er so zum Wächter des Nordens auf. Er unterstützt Ramsay bei seinen Absichten, Winterfell zu erobern und legitimiert ihn als seinen Erben.

Stephen Dillane.
30 von 39
Quelle: imago-images-bilder

Stannis Baratheon wird von Stephen Dillane gespielt. Stannis ist einer der ersten, die erfahren, dass Roberts angebliche Kinder in Wirklichkeit die Kinder von Cersei und Jaime sind. Stannis ist der zweitgeborene Sohn des Hauses Baratheon und damit nach Roberts Tod der eigentliche legitime Thronfolger. Deshalb erklärte der "Lord von Drachenstein" Joffrey den Krieg. Er erhält dabei Unterstützung von der Roten Priesterin Melisandre. Sie hilft ihm auch dabei, seinen Bruder Renley, der ebenfalls Anspruch auf den Thron erhebt, zu töten. In der Schwarzwasser-Bucht erleidet er jedoch eine vernichtende Niederlage gegen Joffrey und wendet sich daraufhin einer anderen Gefahr zu: Er kommt der Nachtwache im Kampf gegen die Wildlinge und die Weißen Wanderer zu Hilfe.

Carice van Houten
31 von 39
Quelle: imago-images-bilder

Lady Melisandre, auch Melisandre aus Asshai oder Die rote Priesterin genannt, wird von Carice van Houten dargestellt. Melisandre ist eine Priesterin des roten Gottes, auch "R'hllor" genannt, und stammt aus der Stadt Asshai vom östlichsten Rand des Kontinents Essos. Sie lebt auf Drachenstein und ist eine enge Beraterin von König Stannis Baratheon. Stannis und beinahe sein gesamter Hofstaat haben sich zu ihrer Religion bekannt.

Liam Cunningham
32 von 39
Quelle: dpa-bilder

Davos Seewert (im Orig.: Davos Seaworth) wird von Liam Cunningham dargestellt. Der frühere Schmuggler ist ein treuer Anhänger von Stannis Baratheon. Diesem hat der "Zwiebelritter", wie Davos auch genannt wird, zwar den Verlust der Fingerglieder seiner linken Hand, aber auch sein Leben zu verdanken. Seewert glaubt nicht an die Macht der Roten Priesterin Melisandre, was öfter zu Konflikten mit Stannis führt.

Conleth Hill
33 von 39
Quelle: dpa-bilder

Varys wird von Conleth Hill gespielt. Er ist ein raffinierter und rätselhafter Eunuch mit geheimnisvoller Vergangenheit. Er dient dem Kleinen Rat als königlicher Oberspion und wird "Meister der Flüsterer" oder "Spinne" genannt. Varys verbirgt seine wahren Motive hinter unterwürfigem Gehabe. Nur wenige mögen ihn und noch weniger trauen ihm. Er macht es sich zur Aufgabe, alles über alle in Erfahrung zu bringen, seine Spione nennt er seine "kleinen Vögelchen". Freundschaftliche Rivalität bringt er dem anderen Oberspion bei Hofe entgegen: Lord Petyr Baelish. Varys hilft Tyrion Lannister bei der Flucht aus dem Verlies, in dem er wegen des angeblichen Mordes an seinem Neffen Joffrey sitzt. Doch er ahnte nicht, dass Tyrion seinen Vater ermorden würde - weshalb er mit ihm nach Essos flieht.

Aidan Gillen
34 von 39
Quelle: dpa-bilder

Petyr Baelish, auch "Kleinfinger" genannt, wird von Aidan Gillen verkörpert. Baelish ist ein ehemaliges Mündel Lord Hoster Tullys. Schon seit seiner Jugend ist er in dessen Tochter Catelyn verliebt, und er liebt sie auch noch, als sie längst mit Lord Eddard Stark verheiratet ist. Er verrät Eddard, indem er Joffrey Baratheon und seiner Mutter Cersei das Schreiben zeigt, in welchem der verstorbene König Robert Baratheon Eddard als Regenten einsetzt, bis Joffrey volljährig ist. Er ist Meister der Münze, also der Schatzmeister des Königs und einer der mächtigsten Männer am Hof in Königsmund. Petyr unterhält zudem einige Bordelle in der Stadt und erhält Informationen von den dort arbeitenden Prostituierten. Er ist machtgierig und zieht im Hintergrund unerkannt die Fäden. So rettet er Sansa Stark nach der Ermordung Joffreys aus Königsmund und bringt sie zu ihrer Tante Lysa Arryn, die er kurz zuvor geheiratet hat. Doch als Lysa vor Eifersucht durchdreht, weil sie beobachtet hat, wie Petyr Sansa küsst, zögert er nicht, seine Frau zu ermorden.

Tom Wlaschiha
35 von 39
Quelle: WENN-bilder

Der Deutsche Tom Wlaschiha verkörpert die Rolle des Jaqen H'ghar. Arya Stark trifft erstmals auf ihn, als sie mit Rekruten der Nachtwache aus Königsmund flieht. Doch der Trupp wird von Lannister-Leuten überfallen, wobei Arya Jaqen aus einem brennenden Wagen rettet. Sie werden nach Harrenhall gebracht, wo sich Jaqen offenbar den Lannister-Soldaten anschließt. Er erklärt Arya, dass sie den Roten Gott um drei Tote gebracht habe, als sie ihn und zwei weitere Männer in dem Wagen befreit habe. Deshalb habe sie nun von ihm drei Morde frei, um einen Ausgleich zu schaffen. Arya nutzt Jaqens Hilfe daraufhin, um aus Harrenhall zu fliehen. Nachdem sie entkommen ist, gibt sich Jaqen als einer der "Männer ohne Gesicht" zu erkennen, die ihr Aussehen völlig verändern können, und überreicht ihr eine Münze aus Braavos - wo sie ihn finden kann.

Joe Dempsie
36 von 39
Quelle: dpa-bilder

Gendry wird von Joe Dempsie gespielt. Gendry ist ein nicht anerkannter Bastard des Königs Robert Baratheon - was ihn dennoch zu einem möglichen Thronfolger macht und dementsprechend zu einer Gefahr für Cersei. Er ist ein begabter Schmied und ehemaliger Gefangener von Harrenhal, dessen adeliges Blut auch für die Rote Priesterin Melisandre interessant ist. Sie will ihn töten, weil das Stannis stärken würde, doch Davos Seewert rettet ihn rechtzeitig.

James Cosmo
37 von 39
Quelle: imago-images-bilder

Jeor Mormont wurde von James Cosmo gespielt. Er wurde auch der "alte Bär" genannt und war Lord-Kommandant der Nachtwache. Diese befehligte er von seinem Hauptquartier in der Schwarzen Festung aus. Bei der Erkundungsmission jenseits der Mauer fällt er einer Meuterei seiner eigenen Männer zum Opfer.

Rory McCann
38 von 39
Quelle: dpa-bilder

Sandor Clegane, auch bekannt als "Der Bluthund" oder einfach "Der Hund", wurde von Rory McCann verkörpert. Er ist der persönliche Leibwächter von Joffrey Baratheon. Seine rechte Gesichtshälfte wurde durch ein Feuer entstellt, in welches ihn sein Bruder Gregor als Kind drückte. Er ist ein schweigsamer und grimmiger Krieger, der kaum Wert auf ritterliche Tugenden legt, aber dennoch Mitgefühl empfindet. Mehrmals hilft er Sansa Stark und später auch ihrer Schwester Arya. Doch im Zweikampf gegen Brienne von Tarth, die Arya retten will, wird er tödlich verwundet.

Ciarán Hinds
39 von 39
Quelle: Reuters-bilder

Manke Rayder (im Orig.: Mance Rayder), gespielt von Ciarán Hinds, ist ein vom "Freien Volk" gewählter "König jenseits der Mauer". Er war früher eine Krähe der Nachtwache. Aufgrund der Gefahren, die von den Weißen Wanderern ausgehen, gelingt es ihm, die Freien Völker zu einen. Er will sie über die Mauer bringen, was die Nachtwache mit allen Mitteln zu verhindern versucht. Am Ende ist er nur durch Stannis' Armee zu stoppen und wird gefangen genommen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website