• Home
  • Unterhaltung
  • TV
  • "Game of Thrones": Wie sich die Stars ver√§ndert haben


"Game of Thrones": Wie sich die Stars verändert haben

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Sean Bean, 2011: Viele dachten, er sei die Hauptfigur von "Game of Thrones": Sean Bean spielte den edelm√ľtigen Ned Stark in der ersten Staffel der Serie.
1 von 20
Quelle: Zuma Press/imago-images-bilder

Viele dachten, er sei die Hauptfigur von "Game of Thrones": Sean Bean spielte den edelm√ľtigen Ned Stark in der ersten Staffel der Serie.

Sean Bean, 2019: Als Ned Stark in der ersten Staffel von "Game of Thrones" den Serientod starb, waren viele Fans schockiert. Zur Premiere der letzten Staffel der Serie ist der Schauspieler Sean Bean aber trotzdem gekommen.
2 von 20
Quelle: John Angelillo/imago-images-bilder

Als Ned Stark in der ersten Staffel von "Game of Thrones" den Serientod starb, waren viele Fans schockiert. Zur Premiere der letzten Staffel der Serie ist der Schauspieler Sean Bean aber trotzdem gekommen.

Peter Dinklage, 2011: F√ľr seine Darstellung des gewieften und schlagfertigen Tyrion Lennister hat Dinklage Preise, wie etwa den Emmy erhalten.
3 von 20
Quelle: UPI Photo

F√ľr seine Darstellung des gewieften und schlagfertigen Tyrion Lennister hat Dinklage Preise wie etwa den Emmy erhalten.

Peter Dinklage, 2019: Ob es an seiner scharfen Zunge oder seinem Verstand liegt, oder einfach nur Gl√ľck ist: Tyrion Lennister hat bis zur letzten Staffel √ľberlebt. Peter Dinklage, der Darsteller hinter dem Charakter, scheint aber bei der Premiere zur letzten Staffel von "Game of Thrones" seine Haarfarbe ge√§ndert zu haben.
4 von 20
Quelle: Starface/imago-images-bilder

Ob es an seiner scharfen Zunge oder seinem Verstand liegt, oder einfach nur Gl√ľck ist: Tyrion Lennister hat bis zur letzten Staffel √ľberlebt. Peter Dinklage, der Darsteller hinter dem Charakter, scheint aber bei der Premiere zur letzten Staffel von "Game of Thrones" seine Haarfarbe ge√§ndert zu haben.

Nikolaj Coster-Waldau, 2011: In "Game of Thrones" spielt Nikolaj Coster-Waldau Jamie Lennister, den Bruder ‚Äď und Geliebten! ‚Äď der K√∂nigin Cersei.
5 von 20
Quelle: Amando Gallo/imago-images-bilder

In "Game of Thrones" spielt Nikolaj Coster-Waldau Jamie Lennister, den Bruder ‚Äď und Geliebten! ‚Äď der K√∂nigin Cersei.

Nikolaj Coster-Waldau, 2019: Nikolaj Coster-Waldau blieb seiner Rolle treu und spielte bis zur letzten Staffel Jamie Lennister. Sein Charakter hat sich in den letzten Staffeln stark entwickelt, während Coster-Waldaus nur wenig gealtert zu sein scheint.
6 von 20
Quelle: UPI Photo/imago-images-bilder

Nikolaj Coster-Waldau blieb seiner Rolle treu und spielte bis zur letzten Staffel Jamie Lennister. Sein Charakter hat sich in den letzten Staffeln stark entwickelt, während Coster-Waldaus nur wenig gealtert zu sein scheint.

Maisie Williams und Sophie Turner, 2009: In "Game of Thrones" spielen Maisie Williams und Sophie Turner seit der ersten Staffel zwei ungleiche Schwestern: die burschikose Arya und die mädchenhafte Sansa Star. Maisie Williams and Sophie Turner 2009 (cropped) / CC BY-SA 2.0 / Jac Mac from Scotland
7 von 20
Quelle: /leer

In "Game of Thrones" spielen Maisie Williams und Sophie Turner seit der ersten Staffel zwei ungleiche Schwestern: die burschikose Arya und die mädchenhafte Sansa Star. (Quelle: Maisie Williams and Sophie Turner 2009 (cropped) / CC BY-SA 2.0 / Jac Mac from Scotland)

Maisie Williams und Sophie Turner, 2019: Auch nach acht Staffeln sind Maisie Williams und Sophie Turner befreundet. Ihr Aussehen hat sich aber stark gewandelt: Aus den beiden sind junge Frauen geworden.
8 von 20
Quelle: UPI Photo/imago-images-bilder

Auch nach acht Staffeln sind Maisie Williams und Sophie Turner befreundet. Ihr Aussehen hat sich aber stark gewandelt: Aus den beiden sind junge Frauen geworden.

Lena Headey, 2011: In Wirklichkeit ist sie dunkelhaarig, den Fans von "Game of Thrones" d√ľrfte Lena Headey aber vor allem als blonde K√∂nigin Cersei Lennister bekannt sein.
9 von 20
Quelle: Zuma Press/imago-images-bilder

In Wirklichkeit ist sie dunkelhaarig, den Fans von "Game of Thrones" d√ľrfte Lena Headey aber vor allem als blonde K√∂nigin Cersei Lennister bekannt sein.

Lena Headey, 2019: Bis heute sind Lena Headeys eigene Haare dunkel. In den letzten Staffeln von "Game of Thrones" trug Headey aber eine blonde Kurzhaarper√ľcke.
10 von 20
Quelle: Media Punch/imago-images-bilder

Bis heute sind Lena Headeys eigene Haare dunkel. In den letzten Staffeln von "Game of Thrones" trug Headey aber eine blonde Kurzhaarper√ľcke.

Kit Harrington, 2011: Seit der ersten Staffel verkörpert Kit Harrington Jon Schnee, den unehelichen Sohn von Ned Stark.
11 von 20
Quelle: Zuma/imago-images-bilder

Seit der ersten Staffel verkörpert Kit Harrington Jon Schnee, den unehelichen Sohn von Ned Stark.

Kit Harrington, 2019: Bis zur letzten Staffel blieb Kit Harrington Jon Schnee. Welches Schicksal seinen Charakter ereilt, ist noch unklar. Was feststeht: Harrington hat sein Gl√ľck am Set gefunden und seine Kollegin Rose Leslie geheiratet.
12 von 20
Quelle: Imagespace/imago-images-bilder

Bis zur letzten Staffel blieb Kit Harrington Jon Schnee. Welches Schicksal seinen Charakter ereilt, ist noch unklar. Was feststeht: Harrington hat sein Gl√ľck am Set gefunden und seine Kollegin Rose Leslie geheiratet.

Jason Mamoa, 2011: Jason Mamoa spielte in der ersten Staffel von "Game of Thrones" Khal Drogo, den König eines Reitervolkes und Ehemann von Daenerys Targaryen.
13 von 20
Quelle: APress/imago-images-bilder

Jason Mamoa spielte in der ersten Staffel von "Game of Thrones" Khal Drogo, den König eines Reitervolkes und Ehemann von Daenerys Targaryen.

JObwohl sein Charakter in der letzten Staffel gestorben ist, ist Jason Mamoa immer noch als Schauspieler erfolgreich. So √ľbernahm er etwa die Titelrolle in "Aquaman".
14 von 20
Quelle: Ampas/imago-images-bilder

Obwohl sein Charakter in der letzten Staffel gestorben ist, ist Jason Mamoa immer noch als Schauspieler erfolgreich. So √ľbernahm er etwa die Titelrolle in "Aquaman".

Jack Gleeson, 2011: Der Schauspieler Jack Gleeson verkörperte in den ersten Staffeln von "Game of Thrones" Joffrey Baratheon. Der Charakter genoss bei Fans einen Ruf als Bösewicht.
15 von 20
Quelle: Helen Sloan/imago-images-bilder

Der Schauspieler Jack Gleeson verkörperte in den ersten Staffeln von "Game of Thrones" Joffrey Baratheon. Der Charakter genoss bei Fans einen Ruf als Bösewicht.

Jack Gleeson, 2019: Bei der Premiere der finalen Staffel zeigte sich Jack Gleeson ver√§ndert. Aus dem schlacksigen Jugendlichen ist ein junger Mann geworden. Von der Schauspielerei hat sich Gleeson mittlerweile zur√ľckgezogen.
16 von 20
Quelle: John Angelillo/imago-images-bilder

Bei der Premiere der finalen Staffel zeigte sich Jack Gleeson ver√§ndert. Aus dem schlacksigen Jugendlichen ist ein junger Mann geworden. Von der Schauspielerei hat sich Gleeson mittlerweile zur√ľckgezogen.

Isaac Hempstead-Wright 2011: Der damals zwölfjährige Darsteller spielte in der ersten Staffel von "Game of Thrones" Bran Stark.
17 von 20
Quelle: Future Image International/imago-images-bilder

Der damals zwölfjährige Darsteller Isaac Hempstead-Wright spielte in der ersten Staffel von "Game of Thrones" Bran Stark.

Isaac Hempstead-Wright, 2019: Heute ist Isaac Hempstead-Wright 19 Jahre alt und spielt immer noch Bran Stark, der mittlerweile √ľbernat√ľrliche F√§higkeiten entwickelt hat und mit Raben kommuniziert.
18 von 20
Quelle: John Angelillo/imago-images-bilder

Heute ist Isaac Hempstead-Wright 19 Jahre alt und spielt immer noch Bran Stark, der mittlerweile √ľbernat√ľrliche F√§higkeiten entwickelt hat und mit Raben kommuniziert.

Emilia Clarke 2011: In der ersten Staffel von "Game of Thrones" war die Schauspielerin 25 Jahre alt und trug privat ihr dunkelbraunes Haar lang.
19 von 20
Quelle: Zuma Press/imago-images-bilder

In der ersten Staffel von "Game of Thrones" war die Schauspielerin 25 Jahre alt und trug privat ihr dunkelbraunes Haar lang.

Emilia Clarke 2019: Bei der Premiere zur finalen Staffel von "Game of Thrones" zeigt sich Emilia Clarke mit kurzen Haaren und auch auffälligerem Make-up.
20 von 20
Quelle: John Angelillo/imago-images-bilder

Bei der Premiere zur finalen Staffel von "Game of Thrones" zeigt sich Emilia Clarke mit kurzen Haaren und auch auffälligerem Make-up.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten f√ľr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website