HomeAutoTechnik & ServiceReifenWinterreifen

Mit dem Münztrick die Reifen prüfen – so machen Sie Ihr Auto winterfest


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextEU bereitet sich auf Blackouts vorSymbolbild für einen TextMoskau fahndet nach Marina OwsjannikowaSymbolbild für einen TextNordkorea-Rakete über Japan? EvakuierungSymbolbild für einen TextEinstiger Weltstar beendet KarriereSymbolbild für einen Text"Seelische Qualen": Trump verklagt CNNSymbolbild für einen TextFrau dreht Porno in Dorfkirche – AnklageSymbolbild für einen TextMusk und Melnyk zoffen sich auf TwitterSymbolbild für einen TextProSiebenSat.1-Chef legt Amt niederSymbolbild für einen TextTausende demonstrieren in OstdeutschlandSymbolbild für einen TextAuto erfasst Radfahrer – Mann totSymbolbild für einen Watson TeaserNetflix: Skandal-Film sorgt für Kritik

Mit diesem Münztrick prüfen Sie Ihre Winterreifen

Von dpa-tmn
Aktualisiert am 13.10.2020Lesedauer: 1 Min.
Reifen im Winter: In der kalten Jahreszeit sind genügend Profiltiefe, funktionierende Beleuchtung und klare Sicht noch wichtiger als sonst.
Reifen im Winter: In der kalten Jahreszeit sind genügend Profiltiefe, funktionierende Beleuchtung und klare Sicht noch wichtiger als sonst. (Quelle: filmfoto/getty-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Wenn die Temperaturen sinken, sollten Autofahrer ihr Fahrzeug winterfest machen. Die Profiltiefe ist besonders wichtig, wenn Schnee auf der Fahrbahn liegt. Ein Besuch in der Werkstatt ist dafür nicht zwingend notwendig.

In der kalten Jahreszeit sind genügend Profiltiefe, funktionierende Beleuchtung und klare Sicht noch wichtiger als sonst. Das können Autofahrer auch in Eigenregie prüfen.


Wichtige Pflege-Tipps: So wird das Auto winterfest

Gut für klare Sicht bei trübem Winterlicht: eine gründliche Reinigung der Scheiben von außen und innen.
Ab in die Waschanlage: Zur Wintervorbereitung gehört auch eine gründliche Fahrzeugwäsche.
+2

Mit dem Münzentrick die Profiltiefe checken

Mit dem silbernen Rand einer Zwei-Euro-Münze lässt sich checken, ob die Winterreifen noch die vom ADAC empfohlene Profiltiefe von mindestens vier Millimetern aufweisen.

Der silberne Münzrand ist genau so breit. Wer die Münze ins Profil steckt, sieht, ob noch genug vorhanden ist. Wer nur eine 1-Euro-Münze hat: Deren Rand ist drei Millimeter breit, sollte also von der Seite her gesehen im Profil verschwinden. Gesetzlich vorgeschrieben sind nur 1,6 Millimeter Restprofil.

Ob alle Leuchten und Blinker am Auto ordnungsgemäß funktionieren, lässt sich mithilfe einer zweiten Person checken, die während der Lichtprüfung ums Auto geht. Auch Frostschutzmittel für die Scheibenwaschanlage lässt sich einfach selbst nachfüllen, um auch bei niedrigen Temperaturen klare Sicht zu behalten.

Preise vergleichen und Kostenfalle vermeiden

Ein professioneller Technikcheck in der Werkstatt kann darüber hinaus noch Dinge wie Batterie, Kühlerfrostschutz, Auspuffanlage und vieles mehr kontrollieren. Der sei vor allem für ältere Autos ratsam, so der Autoclub. Wichtig: Preise dafür vergleichen und sich bei hohen Kostenvoranschlägen für etwaige Reparaturen im Zweifel das Angebot von einer weiteren Werkstatt machen lassen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa-tmn
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Was bedeuten die Zahlen und Kürzel auf dem Autoreifen?
  • Christopher Clausen Porträt
Von Christopher Clausen
ADACReifen
Auto-Themen

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website