Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit >

Sicherheit

...

Vorsicht vor diesen Phishing-Nachrichten im Juli

zurück zum Artikel
Bild 11 von 13
In manchen Mails wird auch versucht, Nutzern Druck zu machen: Wer laut der Nachricht nicht innerhalb von 48 Stunden reagiert, dessen Konto wird dauerhaft gesperrt. Dabei handelt es sich natürlich um Betrug.  (Quelle: Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen)
Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen

In manchen Mails wird auch versucht, Nutzern Druck zu machen: Wer laut der Nachricht nicht innerhalb von 48 Stunden reagiert, dessen Konto wird dauerhaft gesperrt. Dabei handelt es sich natürlich um Betrug.

Anzeige

In manchen Mails wird auch versucht, Nutzern Druck zu machen: Wer laut der Nachricht nicht innerhalb von 48 Stunden reagiert, dessen Konto wird dauerhaft gesperrt. Dabei handelt es sich natürlich um Betrug.




shopping-portal