Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeGesundheitGesund lebenFit im Alter

Zehn Gesundheitstipps für ältere Menschen


Zehn Gesundheitstipps für ältere Menschen

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Tipp 1: Achten Sie auf Ihr Gewicht: Wiegen Sie sich regelmäßig, um festzustellen, ob Ihr Gewicht im Normalbereich liegt. Zudem sollten Sie sich regelmäßig bewegen, um sich fit zu halten.
1 von 10
Quelle: Rostislav_Sedlacek/getty-images-bilder

Tipp 1: Achten Sie auf Ihre Figur: Wiegen Sie sich regelmäßig, um festzustellen, ob Ihr Gewicht im Normalbereich liegt. Wer zu viel wiegt, erkrankt eher an Diabetes, Krebs und Herz-Kreislaufleiden.

Here I go, hope it works
2 von 10
Quelle: PeopleImages/getty-images-bilder

Tipp 2: Reichlich Flüssigkeit: Auch regelmäßiges Trinken ist wichtig. Empfohlen werden 1,5 Liter Flüssigkeit täglich, vorzugsweise Wasser.

Tipp 3: Bewegung und Sport: Um auch im Alter körperlich fit zu bleiben, ist ein Mix aus Ausdauersport und Krafttraining ideal. Damit beugen Sie nicht nur Herzkreislauf-Erkrankungen vor, sondern fördern auch die geistige Leistung.
3 von 10
Quelle: gilaxia/getty-images-bilder

Tipp 3: Bewegung und Sport: Um auch im Alter körperlich fit zu bleiben, ist ein Mix aus Ausdauersport und Krafttraining ideal. Damit beugen Sie nicht nur Herzkreislauf-Erkrankungen vor, sondern fördern auch die geistige Leistung und wirken dem Muskelabbau entgegen.

Tipp 4: Vielseitig essen: Gesunde Ernährung bedeutet vor allem, abwechslungsreich zu essen. Dabei sollten ausreichend nährstoffreiche und kalorienarme Lebensmittel auf den Teller kommen.
4 von 10
Quelle: EvgeniaSh/getty-images-bilder

Tipp 4: Vielseitig essen: Gesunde Ernährung bedeutet vor allem, abwechslungsreich zu essen. Dabei sollten ausreichend nährstoffreiche und kalorienarme Lebensmittel auf den Teller kommen.

Tipp 5: Reichlich Getreideprodukte und Kartoffeln essen: Sie enthalten kaum Fett, aber reichlich Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente sowie Ballaststoffe und sekundäre Pflanzenstoffe und sind für eine gesunde und ausgewogene Ernährung geeignet.
5 von 10
Quelle: EvgeniaSh/Thinkstock by Getty-Images-bilder

Tipp 5: Oft Getreideprodukte und Kartoffeln essen: Sie enthalten kaum Fett, aber reichlich Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente sowie Ballaststoffe und sekundäre Pflanzenstoffe und sind für eine gesunde und ausgewogene Ernährung geeignet.

Tipp 6: Fünf Portionen Gemüse und Obst am Tag: Ältere Menschen sollten etwa fünf Portionen Obst und Gemüse über den Tag verteilt zu sich nehmen. Ein hilfreicher Tipp: Möglichst frisch oder nur kurz gegart verzehren. Eine Portion kann auch als Saft eingenommen werden.
6 von 10
Quelle: seb_ra/getty-images-bilder

Tipp 6: Fünf Portionen Gemüse und Obst am Tag: Ältere Menschen sollten darauf achten, etwa fünf Portionen Obst und Gemüse über den Tag verteilt zu sich nehmen und möglichst frisch oder nur kurz gegart zu verzehren. Eine Portion kann auch als Saft eingenommen werden.

Tipp 7: Zucker und Salz in Maßen: Verzichten Sie auf allzu zuckerhaltige Lebensmittel. Auch Salz sollten Sie nur in Maßen verwenden.
7 von 10
Quelle: 5second/getty-images-bilder

Tipp 7: Zucker und Salz in Maßen: Verzichten Sie auf allzu zuckerhaltige Lebensmittel. Auch Salz sollten Sie nur in Maßen verwenden.

Tipp 8: Täglich Milchprodukte: Vor allem Milch und Milchprodukte sollten regelmäßig auf den Tisch kommen. Zudem ein bis zweimal in der Woche Fisch. Fleisch- und Wurstwaren sowie Eier sollten hingegen nur in Maßen verzehrt werden.
8 von 10
Quelle: fcafotodigita/getty-images-bilder

Tipp 8: Täglich Milchprodukte: Vor allem Milch und Milchprodukte sollten regelmäßig auf den Tisch kommen. Zudem ein bis zweimal in der Woche Fisch. Fleisch- und Wurstwaren sowie Eier sollten hingegen nur in Maßen verzehrt werden.

Tipp 9: Wenig Fett und fettreiche Lebensmittel: Setzen Sie auf die mediterrane Diät. Verwenden Sie für die Zubereitung Ihrer Speisen pflanzliche Öle und Fette.
9 von 10
Quelle: guvendemi/getty-images-bilder

Tipp 9: Wenig Fett und fettreiche Lebensmittel: Setzen Sie auf die mediterrane Diät. Verwenden Sie für die Zubereitung Ihrer Speisen pflanzliche Öle und Fette.

Tipp 10: Zeit nehmen beim Essen: Ganz wichtig ist, dass Sie sich Zeit beim Essen nehmen. Essen Sie langsam und bewusst und kauen Sie Bissen für Bissen – ganz intensiv.
10 von 10
Quelle: monkeybusinessimages/getty-images-bilder

Tipp 10: Zeit nehmen beim Essen: Ganz wichtig ist, dass Sie sich Zeit beim Essen nehmen. Essen Sie langsam und bewusst und kauen Sie Bissen für Bissen – ganz intensiv.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website