Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome >

Nagelpilz

...

So schützen Sie sich wirksam vor Fußpilz

zurück zum Artikel
Bild 1 von 6
Badelatschen: In öffentlichen Bädern oder Duschen ist die Ansteckungsgefahr mit Fußpilz hoch. (Quelle: imago images/Frank Sorge)
Frank Sorge

Eine erhebliche Gefahrenquelle für Fußpilz sind Schwimmbäder. Hier hat sich schon so mancher angesteckt. Tragen Sie deshalb bis zum Beckenrand immer Badelatschen oder die heute beliebten Flip-Flops. Das Tragen von Badeschuhen gilt auch für Gruppenduschen oder Großraum-Umkleidekabinen.

Anzeige

Eine erhebliche Gefahrenquelle für Fußpilz sind Schwimmbäder. Hier hat sich schon so mancher angesteckt. Tragen Sie deshalb bis zum Beckenrand immer Badelatschen oder die heute beliebten Flip-Flops. Das Tragen von Badeschuhen gilt auch für Gruppenduschen oder Großraum-Umkleidekabinen.




shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: