Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome >

Erkältungskrankheiten

...

Erkältungen vorbeugen: So stärken Sie Ihr Immunsystem

zurück zum Artikel
Bild 3 von 7
Wer sich immerzu in warme Kuscheldecken einhüllt, reagiert bei niedrigen Temperaturen besonders empfindlich. Regelmäßige kalte Güsse oder Wechselduschen fördern die Durchblutung und aktivieren die körpereigene Thermoregulation. (Quelle: Getty Images/Choreograph)
Choreograph

Wer sich immerzu in warme Kuscheldecken einhüllt, reagiert bei niedrigen Temperaturen besonders empfindlich. Regelmäßige kalte Güsse oder Wechselduschen fördern die Durchblutung und aktivieren die körpereigene Thermoregulation.

Anzeige

Wer sich immerzu in warme Kuscheldecken einhüllt, reagiert bei niedrigen Temperaturen besonders empfindlich. Regelmäßige kalte Güsse oder Wechselduschen fördern die Durchblutung und aktivieren die körpereigene Thermoregulation.




shopping-portal