Erkältungskrankheiten

Wie kann ein Kopfhörer nur so teuer sein?
  • Jan Moelleken
Von Jan Mölleken
Sennheiser IE 600: Perfekte Mischung aus Pragmatismus und audiophilem Wahnsinn?

Bluthochdruck, Erk√§ltung,¬†Magenbeschwerden:¬†Es gibt ein nat√ľrliches Hausmittel, das gegen diese verschiedenen Beschwerden eingesetzt¬†werden kann. Eine Anleitung, wie man es zubereitet.¬†

Tee trinken (Symbolbild): Tees gelten zu Recht als gesund, da sie die verschiedensten positiven Wirkungen entfalten können.
  • Melanie Rannow
Von Melanie Rannow

Wenn der Sport einmal zur Regelmäßigkeit geworden ist, fällt der Verzicht oft schwer. Doch was, wenn Sie sich erkältet haben? Kann Sport diese Krankheit "rausschwitzen" oder sollten Sie den Körper lieber schonen?

Sport und Erkältung: Wenn Sie angeschlagen sind, sollten Sie bei bestimmten Anzeichen auf Sport verzichten.

Krank sein und Auto fahren passen oft nicht zusammen: Viele Medikamente enthalten Wirkstoffe, die sich negativ auf das Reaktionsvermögen auswirken können. Eine Übersicht.

M√ľdigkeit: Schlafmittel, die das Durchschlafen f√∂rdern, k√∂nnen am n√§chsten Morgen noch wirksam sein.

Ein Vollbad in der Wanne tut der Seele gut¬†‚Ästund auch dem K√∂rper. F√ľr einige kann das Baden allerdings gef√§hrlich werden.¬†Mediziner kl√§ren auf.

Vollbad: Bei einer Erkältung oder bestimmten Hauterkrankungen kann ein Vollbad gut tun.

Nächtlicher Reizhusten stört den Schlaf und kann die Nerven strapazieren. Doch das muss nicht sein: Wie Sie den Hustenreiz mit einfachen Mitteln lindern können, erfahren Sie hier.

Husten: In der Nacht ist er eine besonders große Belastung.
  • Melanie Rannow
Von Melanie Rannow

Bei Kratzen im Hals ist ein Gang zum Arzt meist nicht notwendig. Hausmittel können helfen, die Schmerzen selbst in den Griff zu bekommen. So kann ein Saft die Schmerzen lindern. 

Halsschmerzen: Aufgewärmt können Tees und bestimmte Fruchtsäfte Beschwerden lindern.

Suppen werden von vielen bei einer Erk√§ltung als wohltuend, angenehm w√§rmend und symptomlindernd empfunden. Welche drei Suppen bei Erk√§ltung einen Versuch wert sind ‚Äď und zudem richtig lecker schmecken.

Mann mit Grippe isst H√ľhnersuppe im Bett: Die H√ľhnersuppe ist der Klassiker unter den Erk√§ltungs-Suppen. Ausreichend N√§hrstoffe st√§rken die Immunabwehr und unterst√ľtzen die Regeneration.
Ann-Kathrin Landzettel

Viren k√∂nnen auf unterschiedlichen Wegen in den K√∂rper gelangen: durch Tr√∂pfchen, √ľber Hautkontakt oder durch die Ber√ľhrung von Gegenst√§nden, auf denen sich Erreger befinden. Warum kann man sich so leicht infizieren?

Eine Frau schn√§uzt in ein Taschentuch: Grippale Infekte werden h√§ufig √ľber Tr√∂pfcheninfektionen √ľbertragen.

Wei√ü, farblos, gelb, gr√ľn oder braun: Schleim, der bei einem Infekt aus der Nase kommt, kann sich im Laufe der Erkrankung ver√§ndern. Ein HNO-Arzt erkl√§rt, was die verschiedenen Farben bedeuten.

Schnupfen: Wer eine Erkältung bekommt, der leidet zunächst meist unter einer laufenden Nase.
  • Melanie Rannow
Von Melanie Rannow

W√§hrend einige Menschen vor Gesundheit strotzen, sind andere anf√§llig f√ľr Viren und Bakterien. Welche Rolle das Immunsystem dabei spielt und wie Sie Ihre Abwehrkr√§fte st√§rken k√∂nnen.

3-D-Illustration einer Abwehrreaktion des Immunsystems: Krebszellen (blau) werden von T-Zellen (rot) angegriffen.
Von Andrea Goesch

Regen und K√§lte f√ľhren schnell zu Verk√ľhlung. Die Folge: Das Immunsystem wird geschw√§cht. Doch es gibt einige Lebensmittel und Ma√ünahmen, mit denen Sie Erk√§ltungsviren abwehren k√∂nnen.¬†

Suppe: Chilis regen die Durchblutung der Schleimh√§ute an, die damit besser gegen Keime ger√ľstet sind.

Das Einatmen heißer Dämpfe ist ein altbewährtes Hausmittel, um die Atemwege zu befeuchten. Doch Vorsicht: Falsch genutzt, schadet Inhalieren mehr als es nutzt. Was es bei der Anwendung zu beachten gilt.

Eine Frau inhaliert √ľber einem Wassertopf: Das Einatmen hei√üer D√§mpfe ist ein altes Hausmittel gegen Erk√§ltungen und hilft, die Nase freizumachen.
Ann-Kathrin Landzettel

Wie kann ich mein Immunsystem stärken? Diese Frage stellen sich viele in der Erkältungszeit und insbesondere in Pandemiezeiten. Wir zeigen Ihnen zehn Dinge, mit denen Sie Infekten vorbeugen können.

Zitronenwasser: Eine vitaminreiche Ernährung stärkt das Immunsystem.

Die Grippewelle hat Europa erreicht¬†‚Ästseit Mitte Dezember steigen die Fallzahlen. Grund daf√ľr soll eine neue Mutation sein. Droht uns nun eine¬†"Twindemie"? Experten geben eine d√ľstere Prognose ab.¬†

Influenzavirus als 3D-Darstellung: Die Grippe war lange fast verschwunden. Nun warnen Experten vor einer besonders schweren Saison.
  • Melanie Rannow
Von Melanie Rannow

Eine verstopfte Nase gehört zu den unangenehmsten Begleiterscheinungen einer Erkältung. So werden Schnupfengeplagte ihre verstopfte Nase wieder los und können schnell wieder frei durchatmen. 

Verstopfte Nase: Eine Erk√§ltung ist die h√§ufigste Ursache daf√ľr.

Schon wieder Husten, Schnupfen und Heiserkeit? Dann ist möglicherweise das Immunsystem geschwächt. Wer einer Erkältung oder Grippe vorbeugen möchte, sollte daher seine Abwehrkräfte durch verschiedene Mittel stärken.

Husten: Schuld an grippalen Infekten ist oft ein geschwächtes Immunsystem.

Ohrenschmerzen k√∂nnen qu√§lend sein. Bei Kindern steckt meist eine Entz√ľndung im Ohr dahinter, bei Erwachsenen liegt die Ursache oft au√üerhalb des Ohrs. Was Ohrenschmerzen ausl√∂st und wie sie behandelt werden.

Ein Mann fasst sich ans schmerzende Ohr
Von Geraldine Nagel

Husten, Schnupfen und kalte F√ľ√üe: Hat uns eine Erk√§ltung erwischt, wollen wir einfach nur im Bett liegen und die W√§rme genie√üen. Wie das am besten klappt.

W√§rmflasche: Sie hilft wunderbar gegen Eisf√ľ√üe oder bei Bauchschmerzen.

Erk√§ltungs- und Allergiesaison und die Nase ist dicht: Um Nebenh√∂hlen abschwellen zu lassen, kann ein Nasenspray f√ľr schnelle Abhilfe sorgen. Doch bei der Nutzung m√ľssen einige Dinge beachtet werden.

Frau nutzt Nasenspray: Ein feiner Spr√ľhnebel zeigt an, dass das Pr√§parat einsatzbereit ist.

Bei einer laufenden Nase und verstopften Nebenh√∂hlen greifen viele sofort zu Nasenspray. Von einer √ľberm√§√üigen Nutzung ist aber dringend abzuraten, denn sie birgt verschiedene Gefahren.

Nasenspray: Abschwellende Mittel k√∂nnen zur Stinknase f√ľhren.

Halsschmerzen sind ein häufiges Symptom und treten meist plötzlich auf. Oft sind sie der Vorbote einer Erkältung. Welche Ursachen Halsweh außerdem haben kann und wie man es wieder loswird.

Ein Mann mit Halsschmerzen fasst sich an den Hals.
Von Geraldine Nagel

Wenn Heiserkeit bei Kindern lange andauert, kann dies verschiedene Ursachen haben. Wir klären Sie auf und geben Tipps, welche Hausmittel akut helfen können.

Lange anhaltende Heiserkeit bei Kindern, sollte von einem Arzt untersucht werden, um mögliche Ursachen zu finden.
  • Melanie Rannow
Von Melanie Rannow

Nach der Gartenarbeit, dem Windelwechseln oder dem M√ľllrausbringen ‚Äď gr√ľndliche Handygiene kann Krankheitserreger drastisch reduzieren. Doch welche Wassertemperatur ist daf√ľr die richtige?

Schmutzige Hand: Regelmäßiges Händewaschen ist nicht nur dann notwendig, wenn die Finger sichtbar dreckig sind.

In der Erk√§ltungssaison kursieren unz√§hlige Tipps, wie eine Ansteckung verhindert werden kann ‚Äď doch nicht alle helfen. Sieben Mythen im Faktencheck.

Eine erkältete Frau mit einer Tasse Tee: Warme oder heiße Getränke können Symptome durchaus lindern.

Husten, Schnupfen und Heiserkeit lassen sich mit Hausmitteln meist gut behandeln. Ihr Vorteil: Sie sind garantiert nebenwirkungsfrei. Eine Expertin verrät, welche Getränke uns gut durch  akute Erkältungsphasen bringen.

Eine Tasse mit Kräutertee: Warme Getränke wirken bei einer Erkältung wohltuend.
Ann-Kathrin Landzettel

Sie f√ľllen Supermarktregale und auch Stars schw√∂ren auf die gesundheitsf√∂rdernde Wirkung der scharfen Vitaminbombe. Die kleinen S√§fte sollen helfen, Erk√§ltungskrankheiten vorzubeugen. Stimmt das?

Ingwer-Shot: Der fertige Saft wird am besten gek√ľhlt gelagert.

Es kratzt im Hals und der Husten will einfach nicht aufh√∂ren. Honig ist bei Erk√§ltungen ein beliebtes Hausmittel¬†‚Äď auch bei Kindern. F√ľr die Kleinen kann das allerdings gef√§hrlich werden.

Honig: Dauert der Husten mehr als zwei Wochen an oder kommen weitere Beschwerden dazu, sollten Eltern mit ihren Kindern zum Arzt gehen.

Vergangenen Winter wurden kaum Grippefälle registriert. In diesem Jahr könnte die Welle jedoch stärker ausfallen. Was Sie deshalb zur Schutzimpfung wissen sollten.

Impfung gegen Influenza: Wann ist der beste Zeitpunkt daf√ľr?
  • Melanie Rannow
Von Melanie Rannow

Wer seinen K√∂rper nach einer Erk√§ltung oder Grippe zu schnell wieder beansprucht, riskiert eine Entz√ľndung im Herzmuskel. Das T√ľckische: Davon merken Betroffene oft lange nichts. Doch wie lange sollten sie pausieren?

Abbildung eines Herzmuskels: Eine Herzmuskelentz√ľndung kann die Folge eines harmlosen grippalen Infekts sein.

Die Nase ist verstopft, der Hals kratzt und noch dazu schmerzt der Kopf: Erkältungskopfschmerzen sind lästig, aber gut behandelbar. Wir zeigen Ihnen die besten Hausmittel.

Schmerzender Kopf: Erkältungskopfschmerzen entstehen meist durch erhöhten Druck.
  • Melanie Rannow
Von Melanie Rannow

Schnupfen, Halskratzen oder sogar ein grippaler Infekt: Im Herbst und Winter bleiben die wenigsten Menschen von einer Erkältung verschont. Diese zehn Tipps zeigen große Wirkung.

Tasse Tee: Schon bei den ersten Anzeichen einer Erk√§ltung versorgt warmer Tee den K√∂rper mit ausreichend Fl√ľssigkeit.

Die Nase ist verstopft, das Atmen f√§llt schwer und die Nasenfl√ľgel sind wund: Ein Schnupfen ist l√§stig. Wer aber l√§ngere Zeit darunter leidet, hat m√∂glicherweise einen Dauerschnupfen. Dieser l√§sst sich gut selbst behandeln.

Chronischer Schnupfen: Wer dauerhaft unter einer verstopften Nase leidet, sollte nicht zu Nasenspray greifen.

In der vergangenen Saison gab es in Deutschland durch die Corona-Schutzma√ünahmen kaum Grippef√§lle. Doch ausgerechnet das wird nun zum Problem: Es gibt weniger Daten zum Grippevirus als √ľblich.

Lothar Wieler: Der RKI-Pr√§sident bef√ľrchtet im Winter deutlich mehr Atemwegserkrankungen.

Schluckbeschwerden gehören zu den typischen Symptomen einer Erkältung. Hausmittel können den Schmerz oft lindern. Einige jedoch bewirken das Gegenteil und können die Halsschmerzen noch verstärken.

Eine junge Frau fasst sich an den Hals. Schluckbeschwerden sind ein typisches Symptom einer Erkältung.
Ann-Kathrin Landzettel

Husten, Fieber und Schnupfen. Das sind nur drei von vielen lästigen Symptomen einer Sommergrippe. Doch schon einfache Hausmittel können Linderung schaffen.

Eine Frau putzt sich die Nase: Eine Sommergrippe ist lästig. Doch einfache Hausmittel können helfen, die Beschwerden zu lindern.
Von Moritz Faller

Die Vogelgrippe oder auch Gefl√ľgelpest ist vor allem f√ľr Tiere gef√§hrlich. Allerdings gibt es immer wieder auch Infektionen beim Menschen. Ein √úberblick √ľber Symptome, Verbreitung und Schutz.

Abstrich zur Untersuchung auf Vogelgrippe: Wie gef√§hrlich kann die Seuche f√ľr den Menschen werden?
  • Sandra Simonsen
Von Sandra Simonsen

Schmerzen in den Armen und Beinen sind ein verbreitetes Symptom ‚Äď fast jeder, der schon einmal eine Erk√§ltung oder Grippe hatte, kennt das unangenehme Gef√ľhl von Gliederschmerzen.

Das schmerzhafte Ziehen in Armen und Beinen wird von Betroffenen unterschiedlich stark empfunden.

Die Grippewelle hat offiziell begonnen ‚Äď und wird noch einige Zeit anhalten. Wer sich den Influenza-Virus eingefangen hat, muss viel Geduld haben. Betroffene k√∂nnen die Beschwerden aber lindern.

Grippewelle: Im Gegensatz zur Erkältung bricht eine Grippe ganz plötzlich aus.

Die starke¬†Grippewelle¬†2017/2018 war die t√∂dlichste in den vergangenen 30 Jahren. Wer sich sch√ľtzen will. sollte sich im Herbst impfen lassen.¬†Fragen und Antworten zur Grippe und zur Impfung.

Patientin bekommt eine Impfung: Bereits im Oktober oder November sollte eine Grippeimpfung erfolgen.

Die chronisch-obstruktive Lungenerkrankung ist eine dauerhafte, nicht heilbare Verengung der Atemwege. Betroffene leiden unter schweren Hustenattacken, Atemnot und Auswurf. Wie sich COPD vorbeugen und behandeln lässt.

Ein Arzt untersucht einen Mann: Der Beginn einer chronisch-obstruktiven Lungenerkrankung ist oft eine chronische Bronchitis.

Wenn Husten ohne erkennbaren Ausl√∂ser anh√§lt, ist das l√§stig. F√ľr andauernde Beschwerden gibt es verschiedene Ursachen ‚Äď auch gef√§hrliche.

Hustende Frau: Bei langanhaltendem Husten sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

Griff zur Haltestange¬†in der Bahn, ans Smartphone, zur Klosp√ľlung ‚Äď und dann ins Gesicht. Keime werden vorwiegend √ľber die H√§nde √ľbertragen. Wie Sie h√§ufige Fehler beim Reinigen vermeiden.

Spender f√ľr Desinfektionsmittel: Auch f√ľr Besucher ist Hygiene in Krankenh√§usern besonders wichtig.

Forscher vermuten, dass die auffallend starken Grippewellen der vergangenen Jahre die Lebensdauer in Deutschland negativ beeinflusst haben. Wie ist dieser Zusammenhang zu erklären?

√Ąltere Menschen: Sie sind besonders anf√§llig f√ľr eine Grippeerkrankung.

Das Erkältungsbad gilt als Geheimtipp gegen Schnupfen, Husten und Halsschmerzen. Doch die Hitze kann auch gefährlich werden. Wann man besser darauf verzichtet.

Erkältungsbad: Wer unter Bluthochdruck, Asthma oder Herz-Kreislauf-Beschwerden leidet, sollte bei einer Erkältung besser nicht in die Badewanne steigen.

Die Nase läuft, das Niesen nervt und die Viren haben uns im Griff. So werden Sie schneller wieder fit.

Frau mit Taschentuch

Husten ist nervig und oft langwierig. Gefährlich ist er aber nur selten. Hier erfahren Sie, wann ein Arztbesuch ratsam ist und wie man einem Erkältungshusten vorbeugen kann.

Untersuchung beim Arzt: Nicht bei jedem Husten muss ein Arzt aufgesucht werden. Doch in eigenen Fällen ist das angeraten.

Tagelang mit einer einer Triefnase herumzulaufen, ist lästig und kräftezehrend. Mit diesen Tipps wird die Nase schnell wieder frei. 

Eine laufende Nase ist zwar nervig, doch sie hilft auch, Krankheitskeime aus dem Körper zu schwemmen.
t-online.de

Die Nase ist verstopft, der Hals kratzt und der Kopf brummt ‚Äď viele treiben dann die Genesung von Erk√§ltungskrankheiten mit rezeptfreien Medikamenten voran, um schnellstm√∂glich wieder zur Arbeit gehen zu k√∂nnen.

Bei einem verschleppten grippalen Infekt droht im schlimmsten Fall eine gef√§hrliche Herzmuskelentz√ľndung.

Das Risiko f√ľr Infekte und Halsschmerzen ist w√§hrend der Schwangerschaft erh√∂ht. Erfahren Sie hier, welche¬†Hausmittel f√ľr schwangere und stillende Frauen geeignet sind.

Schwangere sollten bei Halsschmerzen besonders darauf achten, welche Hausmittel sie einnehmen.

Halsschmerzen bei Kindern sind meist viral bedingt und treten typischerweise bei einer Erk√§ltung auf. Sie k√∂nnen aber auch ernsthafte Ursachen haben, die √§rztlich behandelt werden m√ľssen.

Hinter Halsschmerzen bei Kindern können Erkältungen, Allergien und auch gefährliche Streptokokkeninfektionen stecken.
  • Melanie Rannow
Von Melanie Rannow

Rund 200 Erkältungsviren sind im Umlauf und befallen regelmäßig unsere Atemwege. Die Diagnose: grippaler Infekt. Das Wichtigste zu Symptomen und wie Sie darauf reagieren.

Eine Frau liegt im Bett und putzt sich die Nase.
Larissa Koch

Husten ist die unangenehme Begleiterscheinung vieler Krankheiten und darf grundsätzlich nicht auf die leichte Schulter genommen werden.

Bei längerem oder stärkeren Husten sollten Sie besser einen Arzt aufsuchen
ah (CF)

A

AnalthromboseAtheromAugenzucken
















t-online - Nachrichten f√ľr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website