Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome >

Erkältungskrankheiten

...

Erkältungen vorbeugen: So stärken Sie Ihr Immunsystem

zurück zum Artikel
Bild 4 von 7
Schlafmangel schwächt das Immunsystem. Auch das Stresshormon Kortisol steigt, wenn die Nachtruhe regelmäßig kurz ausfällt. Wer fit bleiben will, schläft mindestens sechs, besser aber sieben bis acht Stunden täglich. (Quelle: Getty Images/Viacheslav Peretiatko)
Viacheslav Peretiatko

Schlafmangel schwächt das Immunsystem. Auch das Stresshormon Kortisol steigt, wenn die Nachtruhe regelmäßig kurz ausfällt. Wer fit bleiben will, schläft mindestens sechs, besser aber sieben bis acht Stunden täglich.

Anzeige

Schlafmangel schwächt das Immunsystem. Auch das Stresshormon Kortisol steigt, wenn die Nachtruhe regelmäßig kurz ausfällt. Wer fit bleiben will, schläft mindestens sechs, besser aber sieben bis acht Stunden täglich.




shopping-portal