Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome >

Tinnitus

...

Tinnitus: die häufigsten Ursachen

zurück zum Artikel
Bild 4 von 8
4. Erkrankungen im Ohr. Das Pfeifen im Ohr lässt sich in einigen Fällen mit Krankheiten wie Mittelohrentzündungen, Otosklerose oder Tumoren erklären. Der Tinnitus ist dann manchmal nicht nur subjektiv hörbar, sondern ein vom Arzt feststellbarer akustischer Reiz. (Quelle: Getty Images/ AndreyPopov)
AndreyPopov

4. Erkrankungen im Ohr: Das Pfeifen im Ohr lässt sich in einigen Fällen mit Krankheiten wie Mittelohrentzündungen, Otosklerose oder Tumoren erklären. Der Tinnitus ist dann manchmal nicht nur subjektiv hörbar, sondern ein vom Arzt feststellbarer akustischer Reiz.

Anzeige

4. Erkrankungen im Ohr: Das Pfeifen im Ohr lässt sich in einigen Fällen mit Krankheiten wie Mittelohrentzündungen, Otosklerose oder Tumoren erklären. Der Tinnitus ist dann manchmal nicht nur subjektiv hörbar, sondern ein vom Arzt feststellbarer akustischer Reiz.




shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: