Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome >

Konzentrationsstörungen

...

Alzheimer vorbeugen: Zehn Tipps

zurück zum Artikel
Bild 1 von 10
Tipp Nr 1: DasGehirn aktiv halten. Um geistig fit zu bleiben, ist es wichtig, das Gehirn zu trainieren. Lesen Sie abends, spielen Sie mit anderen Karten oder Schach oder lernen Sie eine neue Sprache. Alles, was das Hirn auf Trab hält, ist gut. (Quelle: Getty Images/Anna Fotyma)
Anna Fotyma

Tipp Nr 1: DasGehirn aktiv halten. Um geistig fit zu bleiben, ist es wichtig, das Gehirn zu trainieren. Lesen Sie abends, spielen Sie mit anderen Karten oder Schach oder lernen Sie eine neue Sprache. Alles, was das Hirn auf Trab hält, ist gut.

Jean Carper: 100 simple things you can do to prevent alzheimer's and age-related memory loss

Anzeige

Tipp Nr 1: DasGehirn aktiv halten. Um geistig fit zu bleiben, ist es wichtig, das Gehirn zu trainieren. Lesen Sie abends, spielen Sie mit anderen Karten oder Schach oder lernen Sie eine neue Sprache. Alles, was das Hirn auf Trab hält, ist gut.

Jean Carper: 100 simple things you can do to prevent alzheimer's and age-related memory loss




shopping-portal