Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome >

Hausstauballergie

...

Hausstauballergie: So bekämpfen Sie Hausstaubmilben

zurück zum Artikel
Bild 5 von 6
Kuscheltiere sauber halten: In Kinderbetten sind Kuscheltiere eine Gefahr für Allergiker: Wie in Kissen und Decken sammeln sich dort Unmengen von Milben. Um diese abzutöten, kann man die Kuscheltiere für 24 Stunden in die Tiefkühltruhe stecken. Das beseitigt allerdings nicht den Milbenkot. Effektiver ist es, die Kuscheltiere regelmäßig bei 60 Grad zu waschen. (Quelle: Getty Images/ Jose Luis Pelaez Inc)
Jose Luis Pelaez Inc

Kuscheltiere sauber halten: In Kinderbetten sind Kuscheltiere eine Gefahr für Allergiker: Wie in Kissen und Decken sammeln sich dort Unmengen von Milben. Um diese abzutöten, kann man die Kuscheltiere für 24 Stunden in die Tiefkühltruhe stecken. Das beseitigt allerdings nicht den Milbenkot. Effektiver ist es, die Kuscheltiere regelmäßig bei 60 Grad zu waschen.

Anzeige

Kuscheltiere sauber halten: In Kinderbetten sind Kuscheltiere eine Gefahr für Allergiker: Wie in Kissen und Decken sammeln sich dort Unmengen von Milben. Um diese abzutöten, kann man die Kuscheltiere für 24 Stunden in die Tiefkühltruhe stecken. Das beseitigt allerdings nicht den Milbenkot. Effektiver ist es, die Kuscheltiere regelmäßig bei 60 Grad zu waschen.




shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: