• Home
  • Gesundheit
  • Krankheiten & Symptome
  • Sexuelle Probleme
  • Impotenz
  • Nat├╝rliche Potenzmittel: Die besten 10 Lebensmittel


Nat├╝rliche Potenzmittel: Die besten 10 Lebensmittel

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Nat├╝rliche Potenzmittel
1 von 11
Quelle: PeopleImages/getty-images-bilder

Sie wollen Ihre Potenz und Libido nat├╝rlich anregen? Versuchen Sie es doch mal in der K├╝che ÔÇô und essen Sie h├Ąufiger N├╝sse, Honig oder Fisch. Zu manchen Nahrungsmitteln gibt es Studien, die die potenzf├Ârdernde Wirkung nachweisen. Andere sind seit jeher als Aphrodisiakum bekannt. Wir zeigen Ihnen zehn vielversprechende Lebensmittel.

Knoblauch
2 von 11
Quelle: Robert Daly/getty-images-bilder

Knoblauch ist ein gesunder Scharfmacher! Die w├╝rzigen Zehen enthalten Wirkstoffe, die der Durchblutung guttun und die Potenz steigern sollen.

Austern
3 von 11
Quelle: Noppawan Laisuan/getty-images-bilder

Die beachtliche Menge an Zink, die in Austern enthalten ist, soll die Testosteronproduktion anregen und auch die Spermienproduktion steigern.

Eier
4 von 11
Quelle: mactrunk/getty-images-bilder

Eier enthalten neben wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen auch Spurenelemente wie Zink, Kalium und Selen, die die m├Ąnnliche Potenz f├Ârdern und die Spermien-Qualit├Ąt verbessern sollen.

Ingwer
5 von 11
Quelle: toeytoey2530/getty-images-bilder

Ingwer ist vor allem im asiatischen Raum schon lange ein beliebtes Potenzmittel. Seine ├Ątherischen ├ľle sollen dem Mann zu andauernder Erektion verhelfen.

Fisch
6 von 11
Quelle: elxeneize/getty-images-bilder

Fischarten wie Lachs, Hering oder Thunfisch liefern besonderns viele und wertvolle Omega-3-Fetts├Ąuren. Diese speziellen Fette sind wichtig f├╝r die Durchblutung und sollen auch die Erektion verbessern.

Pfeffer
7 von 11
Quelle: fotostorm/getty-images-bilder

Pfeffer macht nicht nur Essen scharf ÔÇô Sein Inhaltsstoff Piperidin soll die Durchblutung steigern und die sexuelle Lust f├Ârdern.

Safran
8 von 11
Quelle: yavdat/getty-images-bilder

Das goldgelbe Safran-Gew├╝rz gilt als nat├╝rliches Potenzmittel, das seit Jahrtausenden f├╝r seine aphrodisierende Wirkung bekannt ist.

N├╝sse
9 von 11
Quelle: salez/getty-images-bilder

N├╝sse geh├Âren zu den potenzf├Ârdernden Lebensmitteln, weil sie wichtige Spurenelemente enthalten. Waln├╝sse nehmen eine f├╝hrende Rolle bei den Aphrodisiaka ein.

Honig
10 von 11
Quelle: dra_schwartz/getty-images-bilder

Honig ist reich an Zink und Selen. Diese Stoffe sind f├╝r die m├Ąnnliche Potenz wichtig, um Erektionsst├Ârungen zu l├Âsen.

Muskatnuss
11 von 11
Quelle: fcafotodigital/getty-images-bilder

Die Muskatnuss ist schon seit dem Mittelalter als Aphrodisiakum bekannt und soll nicht nur beim Mann die Lust anregen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website