• Home
  • Heim & Garten
  • Deko
  • Weihnachtskugeln: Tipps zur Auswahl der Farben


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNord Stream 1: Neuer Gasstopp kommtSymbolbild für einen TextGeschlafen: Piloten verpassen LandungSymbolbild für einen TextWerden diese Stars Teil der DSDS-Jury?Symbolbild für einen TextSteffi Graf half Neffen aus AlkoholsuchtSymbolbild für einen TextChaos-Gipfel: HSV verliert die NervenSymbolbild für einen TextARD wusste von geheimem RBB-SystemSymbolbild für einen TextMann findet radioaktiven Stoff in BuchSymbolbild für einen TextBus fällt in Aldi-FilialeSymbolbild für ein VideoSturm reißt Gondeln von RiesenradSymbolbild für einen TextRadfahrer ersticht RadfahrerSymbolbild für einen TextAnsturm in Hamburg: Bahnhof überfülltSymbolbild für einen Watson TeaserErotik-Star offenbart schlimme ErfahrungSymbolbild für einen TextNach der Ernte ist vor der Ernte

Weihnachtskugeln: Tipps zur Auswahl der Farben

je (CF)

Aktualisiert am 20.11.2013Lesedauer: 2 Min.
Rote Christbaumkugeln sind Klassiker.
Rote Christbaumkugeln sind Klassiker. (Quelle: JuNiArt/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Heutzutage ist die Auswahl an verschiedenen Weihnachtskugeln schier unendlich groß – und damit auch die Möglichkeiten, den eigenen Weihnachtsbaum zu schmücken. Hier erhalten Sie Tipps zu den Farben und Kombinationen von Weihnachtskugeln.

Wirkung klassischer Farben

Gold ist eine klassische Farbwahl, wenn es um Weihnachtskugeln geht – sie vermittelt Eleganz und Festlichkeit gleichermaßen. Auch rote Weihnachtskugeln passen immer, alleine schon deshalb, weil sie die Komplementärfarbe zu dem Grün des Baumes darstellen und mit diesem hervorragend harmonieren. Ähnliches gilt für die Farbe Weiß, die außerdem ein winterliches Flair verbreitet. Grüne Weihnachtskugeln wirken natürlich, passen aber nicht so gut an den Baum, da sie dort mit der Hintergrundfarbe verschmelzen. Kugeln in Grün können Sie stattdessen aber sehr gut für Tischdekorationen oder Fenster- und Raumdeko verwenden. Bei den anderen Farbklassikern kommt es nun noch auf die Kombination mit anderen Farben an, um die Weihnachtsdeko zu einem richtigen Hingucker zu machen.

Passende Farbkombinationen

Gold, Silber und Weiß sind die Farben bei Weihnachtskugeln, die sich am einfachsten mit allen anderen Farben kombinieren lassen. Wenn Sie beispielsweise etwas ausgefallenere violette, pinkfarbene oder blaue Kugeln an Ihrem Baum anbringen möchten, sollten Sie diese jeweils mit silbernen oder goldenen Kugeln kombinieren, damit sich die Farben ergänzen, aber nicht beißen. Auch eine Dreierkombination aus blauen, silbernen und weißen Weihnachtskugeln kann eine schöne Wirkung erzielen, wirkt aber etwas kühler. Eine wärmere Wirkung bringt hingegen die Kombination aus Rot und Gold. Mehr als drei Farben sollten Sie möglichst nicht auswählen, weil der Dekoration dann eine klare Linie fehlt.

Weitere Tipps zu Weihnachtskugeln

Wenn Sie ein Freund von nostalgischem Flair sind, können Sie auch Weihnachtskugeln in Pastelltönen verwenden. Pastelltöne mischen Sie dann am besten mit anderen Pastelltönen. Wenn Sie außerdem bemalte oder gemusterte Kugeln an Ihrem Weihnachtsbaum mögen, sollten Sie darauf achten, nicht zu viele verschiedene Farben und Stile zu mischen, um ein einheitliches Bild zu erschaffen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Begehbarer Kleiderschrank: So bauen Sie ihn selbst

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website