• Home
  • Heim & Garten
  • Deko
  • Bilder für die Wand: Kunst auf alten Buchseiten


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNeues Virus in China entdecktSymbolbild für ein VideoKrabbeninvasion in UrlaubsregionSymbolbild für einen TextTV-Star spricht über Tod seiner SchwesterSymbolbild für einen TextPolio in London: Impfung für alle KinderSymbolbild für einen TextProgrammänderung: RTL setzt Show abSymbolbild für einen TextTouristin auf Toilette vergewaltigtSymbolbild für einen TextBeatrice Egli begeistert mit BikinifotosSymbolbild für einen TextOchsenknecht schaut Promis beim Sex zuSymbolbild für einen TextWarnung nach Fischsterben an der OderSymbolbild für ein VideoHitze: Dorf taucht wieder aufSymbolbild für einen TextFestivalbesucher tot: Polizei hat VermutungSymbolbild für einen Watson TeaserRammstein sorgt für Zoff in MünchenSymbolbild für einen TextNervennahrung gegen Stress

Bilder für die Wand: Kunst auf alten Buchseiten

tl (CF)

18.02.2016Lesedauer: 2 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In welchem Haushalt sind alte Bücher nicht zu finden? Wer seine Kreativität ausleben möchte, fertigt aus ihnen Bilder für die Wand an. Die Kombination aus Schrift und Motiv setzt neue Reize. Tipps zum Basteln und viele schöne Ideen finden Sie hier.

Was Sie benötigen

Upcycling-Ideen liegen im Trend. Sie sind gekennzeichnet durch einen kreativen Umgang mit alten Materialien. Sie brauchen etwas Input? Wie wäre es zum Beispiel damit, aus alten Buchseiten Bilder für die Wand zu basteln? Alles, was Sie benötigen, sind alte Bücher – gerne an den Rändern schon leicht vergilbt –, einen Bilderrahmen in entsprechender Größe, dicke Filzstifte in einer oder verschiedenen Farben, Fineliner und eine Schere. Die Bastelstunde kann beginnen.

Bilder für die Wand: Kunst auf Buchstaben

Schöne Bilder entstehen durch kreative Ideen. Durch das Zeichnen auf altem Buchpapier kommt eine Symbiose zustande, die Ihre Wände garantiert verschönert. Wollen Sie mit dem Basteln beginnen, entnehmen Sie zuerst eine hübsche Seite aus Ihrem Buch und schneiden Sie sie auf die Größe des Bilderrahmens zu. Als Nächstes suchen Sie nach einem passenden Motiv, das Sie später auf die Buchseite übertragen. Nutzen Sie idealerweise eines mit klaren Umrissen, das nach getaner Arbeit noch genug von der dekorativen Buchseite zeigt. Ein gutes Beispiel ist eine Weltkarte.

Die Umsetzung

Haben Sie eine Vorlage gefunden, übertragen Sie zuerst deren Umrisse mit einem Fineliner auf das Papier. Dann füllen Sie das Motiv mit dem Filzstift aus. Natürlich können Sie bei der Wahl des Motivs Ihrer Kreativität freien Lauf lassen: Auch kunterbunte Motive mit Blumen oder Naturlandschaften eignen sich wunderbar, um die Bilder für Ihre Wand zu gestalten. Wer Basteln lieber mag als Zeichnen, wertet die alten Buchseiten im Sinne des Upcyclings mit Stempeln oder Stickern auf. Sind Sie mit Ihrem Kunstwerk zufrieden, rahmen Sie es ein und bringen die fertigen Bilder an die Wand.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website