Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartenmöbel >

Hochwertige Gartenmöbel vor Dieben schützen

Hochwertige Gartenmöbel vor Dieben schützen

19.04.2012, 15:40 Uhr | lc (CF)

Hochwertige Gartenmöbel vor Dieben schützen. Sie können Ihre Gartenmöbel mit einer Kette abschließen (Quelle: imago images/CHROMORANGE)

Sie können Ihre Gartenmöbel mit einer Kette abschließen (Quelle: CHROMORANGE/imago images)

Gerade in der Sommersaison sind in vielen Wohngebieten Diebe unterwegs, um unbeaufsichtigte hochwertige Gartenmöbel oder andere Wertgegenstände aus Gärten zu entwenden. Damit Ihnen das nicht passiert, sollten Sie einige Sicherheitsvorkehrungen treffen, die es den Dieben schwer machen, sich an Ihren teuren Möbeln zu vergreifen.

Hochwertige Gartenmöbel sind oft leichte Beute

Diebe werden immer dreister und spazieren oft auch am helllichten Tag in Gärten, um sich am fremden Eigentum zu bereichern. Auch die Hausratversicherung kommt für den Diebstahl nicht auf, wenn die Möbel völlig ungesichert im Garten stehen und praktisch jeder über die Hecke steigen und etwas mitnehmen kann. Sie können sich für den Fall absichern, indem Sie bei der Hausratversicherung eine Zusatzpolice abschließen. Besser ist es jedoch, selbst vorzusorgen und Ihr Eigentum gut zu schützen.

Maßnahmen zum Schutz für hochwertige Gartenmöbel

Eine Maßnahme wäre die Installation von Bewegungsmeldern, die bei Bewegung im Garten für eine taghelle Beleuchtung sorgen, was auf die meisten Diebe abschreckend wirkt. Zusätzlich können Sie auch in Beton gegossene Ketten an die Möbel binden, ganz ähnlich wie man es auch von den Sicherungsmaßnahmen in Straßencafés kennt. Das sieht zwar nicht so schön aus, ist aber sehr sicher. Sorgen Sie weiterhin in Ihrem Garten für Sicherheitszäune, die nicht so leicht zu überwinden sind, schließlich möchten Sie ja auch Ihr sonstiges Eigentum vor Dieben schützen.

Wenn Sie an den Möbeln spezielle Markierungen bzw. Kennzeichnungen anbringen, können sie bei einem eventuellen Diebstahl von der Polizei besser zugeordnet werden. Ist eine längere Urlaubsreise geplant und niemand verfügbar, der auf Haus und Garten aufpasst, sollten Sie die teuren Möbel schützen und auf jeden Fall sicher wegschließen, zum Beispiel in der Garage, im Keller oder im Gartenhaus.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartenmöbel

shopping-portal