• Home
  • Heim & Garten
  • Wohnen
  • Möbel einlagern: Verschiedene Möglichkeiten


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextEM-Aus fĂŒr WeltfußballerinSymbolbild fĂŒr einen TextGasstreik in Norwegen: Regierung greift einSymbolbild fĂŒr einen TextUS-SchĂŒtze: Siebenfache MordanklageSymbolbild fĂŒr einen TextTennis: Das ist Marias Halbfinal-GegnerinSymbolbild fĂŒr einen TextBahn: Brandbrief von MitarbeiternSymbolbild fĂŒr einen TextNicky Hilton ist Mutter gewordenSymbolbild fĂŒr einen TextSpanische Königin hat CoronaSymbolbild fĂŒr einen TextRubel verliert deutlich an WertSymbolbild fĂŒr einen TextKatzenberger war mit Fan im BettSymbolbild fĂŒr einen TextWilliams' Witwe enthĂŒllt DetailsSymbolbild fĂŒr einen TextFrau uriniert neben Gleis: Hand gebrochenSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserFC Bayern vor nĂ€chstem Transfer-HammerSymbolbild fĂŒr einen TextSpielen Sie das Spiel der Könige

Möbel einlagern: Verschiedene Möglichkeiten

jk (CF)

28.02.2013Lesedauer: 2 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ob Sie nun in eine kleinere Wohnung oder fĂŒr eine Zeit lang ins Ausland umziehen, in jedem Fall mĂŒssen Sie Möbel einlagern. Wenn dann keine Möglichkeit besteht, das Mobiliar bei Verwandten oder Freunden unterzubringen, können Sie einen Lagerraum anmieten.

Möbel einlagern im Self-Storage-Center

In fast allen großen deutschen StĂ€dten gibt es Unternehmen, die LagerrĂ€ume anbieten, in denen Sie selbststĂ€ndig Ihre Möbel einlagern können. Sie selbst ĂŒbernehmen dabei Verpackung, Transport und das EinrĂ€umen des Mobiliars. Dazu erhalten Sie einen SchlĂŒssel oder eine Chipkarte, sodass der Zugang zu Ihrem Lagerraum bei Tag und bei Nacht möglich ist. Möbel einlagern im Self-Storage-Center empfiehlt sich dann, wenn Sie viel Mobiliar ĂŒber einen lĂ€ngeren Zeitraum horten mĂŒssen oder kostbare GegenstĂ€nde aufbewahren möchten. In der Regel ist diese Art der Lagerung auch relativ preiswert. Allerdings sollten Sie vorab klĂ€ren, ob die Sicherheit der Möbel gewĂ€hrleistet ist, also ob zum Beispiel Ihr Lagerraum von außen uneinsehbar ist und das GebĂ€ude durch Kameras und zusĂ€tzliches Wachpersonal ĂŒberwacht wird.

Einlagerung bei Spedition

Die bequemere Variante ist es, wenn Sie bei einem Umzugsunternehmen Möbel einlagern. Hier kĂŒmmern sich die Mitarbeiter der Spedition um die Verpackung, den Transport und die sachgerechte Lagerung Ihres Hab und Guts. Die Umzugsunternehmen verfĂŒgen dabei ĂŒber speziell temperierte und gut belĂŒftete RĂ€ume, in denen auch kostbare StĂŒcke keinen Schaden nehmen. Vor allem wenn Sie keinen stĂ€ndigen Zugang zum Lagerraum benötigen und nur fĂŒr eine kurze Zeit GegenstĂ€nde aufbewahren mĂŒssen, lohnt es sich, wenn Sie bei einer Spedition Möbel einlagern.

Lagerraum selbst nutzen: Tipps

Entscheiden sie sich aber fĂŒr die Do-it-yourself-Variante, sollten Sie den Lagerraum natĂŒrlich optimal nutzen. Große Tische stellen Sie am Besten mit der Tischplatte auf den Boden. Zwischen den Beinen können dann ganz einfach Kartons und StĂŒhle gelagert werden. Regale sollten mit etwas Abstand an der Wand stehen und mit Kisten und Kleinteilen bepackt werden. Damit dabei aber keine Feuchtigkeit entsteht, stellen Sie die Möbel nicht zu nah an die Wand. GrundsĂ€tzlich sind kleinere und leichtere GegenstĂ€nde auf große Möbel zu stellen. Großes Mobiliar stellen Sie nach hinten, Kartons und Möbel, die sie bald wieder brauchen werden, lagern Sie in der NĂ€he der TĂŒr. Und damit bei den vielen Umzugskartons der Überblick auch nach einer lĂ€ngeren Zeit nicht verloren geht, beschriften und nummerieren Sie jedes einzelne Exemplar. So finden Sie sich spĂ€ter wieder leicht zurecht. In jedem Fall gilt: Halten Sie den Raum sauber und trocken, damit Feuchtigkeit und Schmutz gar nicht erst entstehen können.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
FledermÀuse vertreiben: Ist das notwendig?

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website