t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeLebenAktuelles

Jetzt wird das ganze Jahr rumgegurkt


Jetzt wird das ganze Jahr rumgegurkt

Das Gemüse wird vor dem Würfeln mit einem Nudelholz malträtiert.
1 von 12
Quelle: Annabell Sievert/dpa

Das Gemüse wird vor dem Würfeln mit einem Nudelholz malträtiert. So platzt die Struktur auf und das Dressing kann besser einziehen.

Die Gurke besteht aus 96 Prozent Wasser.
2 von 12
Quelle: Andrea Warnecke/dpa

Die Gurke besteht aus 96 Prozent Wasser. Deshalb ist sie so erfrischend.

Die populärste Art das grüne Gemüse essen, ist der klassische Gurkensalat.
3 von 12
Quelle: Timm Schamberger/dpa

Die populärste Art das grüne Gemüse essen, ist der klassische Gurkensalat.

Marc Schmitt-Weigand ist Landwirt in Dortmund.
4 von 12
Quelle: Alexandra Breitenstein/dpa

Marc Schmitt-Weigand ist Landwirt in Dortmund. Für ihn ist die Gurke ein Alleskönner.

Einlegegurken kommen klassischerweise aus dem Gurkenglas.
5 von 12
Quelle: Patrick Pleul/dpa

Einlegegurken kommen klassischerweise aus dem Gurkenglas.

Gurke, Basilikum und Zitronensaft treffen bei dieser Limonade aufeinander.
6 von 12
Quelle: Aileen Kapitza/dpa

Gurke, Basilikum und Zitronensaft treffen bei dieser Limonade aufeinander.

Süß-spritzig wird es im Glas, wenn man sich eine Gurken-Limonade zubereitet.
7 von 12
Quelle: Christin Klose/dpa

Süß-spritzig wird es im Glas, wenn man sich eine Gurken-Limonade zubereitet.

Durch ihren milden Geschmack eignet sich die Gurke gut für Smoothies.
8 von 12
Quelle: Mascha Brichta/dpa

Durch ihren milden Geschmack eignet sich die Gurke gut für Smoothies. Sie kann etwa zusammen mit Äpfeln, Karotten oder Sellerie entsaftet werden.

Sylwia Gervais ist Food-Bloggerin und Fotografin in Landsberg am Lech.
9 von 12
Quelle: Sylwia Gervais/dpa

Sylwia Gervais ist Food-Bloggerin und Fotografin in Landsberg am Lech.

"Zero Waste Küche", Sophia Hoffmann, ZS Verlag, 248 Seiten, 24,99 Euro, ISBN 978-3-89883-854-2.
10 von 12
Quelle: Annabell Sievert/dpa

"Zero Waste Küche", Sophia Hoffmann, ZS Verlag, 248 Seiten, 24,99 Euro, ISBN 978-3-89883-854-2.

Sophia Hoffmann ist Köchin und Autorin in Berlin.
11 von 12
Quelle: Lars Walther/dpa

Sophia Hoffmann ist Köchin und Autorin in Berlin.

Mit einem Spiralschneider erhält man Gurken-Nudeln.
12 von 12
Quelle: Franziska Gabbert/dpa

Mit einem Spiralschneider erhält man Gurken-Nudeln. Sie können roh gegessen werden.


t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website