• Home
  • Leben
  • Liebe
  • Sex
  • Verh├╝tung
  • Minipille: Anwendung, Sicherheit und Risiken


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextOlympische Kernsportart vor dem AusSymbolbild f├╝r einen TextPolizist bei Drogeneinsatz schwer verletztSymbolbild f├╝r einen TextGiffey f├Ąllt auf falschen Klitschko reinSymbolbild f├╝r einen TextAuto rast durch H├╝tte mit FeierndenSymbolbild f├╝r ein VideoRiesige Wasserhose rast auf Urlaubsort zuSymbolbild f├╝r einen TextPolizist schie├čt 25-J├Ąhrigem in den BauchSymbolbild f├╝r ein VideoSchweigh├Âfer spricht ├╝ber seine BeziehungSymbolbild f├╝r einen TextTouristin: "Grausame" Behandlung auf MaltaSymbolbild f├╝r einen TextTiefe Einblicke beim FilmpreisSymbolbild f├╝r einen TextNiederl├Ąndische Royals in SommerlooksSymbolbild f├╝r einen TextBetrunkene aus Flugzeug geworfenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserDFB-Spielerin offen ├╝ber KrebserkrankungSymbolbild f├╝r einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

Minipille: Anwendung, Sicherheit und Risiken

om (CF)

12.08.2015Lesedauer: 2 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Frauen, die mit der Pille verh├╝ten m├Âchten, haben die Wahl zwischen der Minipille und der Kombinationspille. W├Ąhrend die Minipille h├Ąufig weniger Nebenwirkungen aufweist, erfordert sie gleichzeitig, je nach Wirkstoff, mehr Disziplin bei der Anwendung.

So wirkt die Minipille

Die Minipille ist in zwei verschiedenen Varianten verf├╝gbar. Anders als Kombinationspillen enthalten beide Varianten der Minipille kein ├ľstrogen, sondern ausschlie├člich Gestagen. Das Hormon ist zudem niedriger dosiert als in der kombinierten Pille. Eine Variante der Minipille enth├Ąlt das Gestagen in Form von Levonorgestrel, die andere, auch ÔÇ×├ľstrogenfreie PilleÔÇť genannt, in Form von Desogestrel.


Verh├╝tungsmethoden im ├ťberblick

Das wohl bekannteste Verh├╝tungsmittel ist das Kondom. F├╝r Personen, die mit einem oder wechselnden Partnern Geschlechtsverkehr haben, ist das Kondom ideal. Es sch├╝tzt sowohl vor einer Schwangerschaft als auch vor sexuell ├╝bertragbaren Krankheiten wie AIDS.
Die Anti-Baby-Pille sch├╝tzt Frauen seit den 1960er Jahren vor ungewollter Schwangerschaft. Die Pille enth├Ąlt Hormone, welche einerseits den Eisprung hemmen und eine Befruchtung unm├Âglich machen. Andererseits ver├Ąndern die in der Pille enthaltenen Hormone den Schleim in der Geb├Ąrmutter, so dass Spermien nicht eindringen k├Ânnen. Die Pille gilt als eines der sichersten Verh├╝tungsmittel.
+6

Beide Pillen wirken auf ├Ąhnliche Weise: Sie beeinflussen die Beschaffenheit des Geb├Ąrmutterhalsschleims, sodass Spermien nicht in die Geb├Ąrmutter eindringen k├Ânnen. Auch setzt die Minipille die Produktion von Geb├Ąrmutterschleimhaut so herab, dass sich dort ein befruchtetes Ei nicht gut einnisten kann. Minipillen mit Desogestrel verhindern zus├Ątzlich den Eisprung.

Risiken bei der Anwendung des Verh├╝tungsmittels

Minipillen mit dem Wirkstoff Levonorgestrel gelten grunds├Ątzlich als etwas weniger sicher als Kombinationspillen. Dies liegt daran, dass der Eisprung trotz Pille stattfindet. Nehmen Sie die Pille nicht korrekt ein, besteht die Gefahr einer ungewollten Schwangerschaft. Sie m├╝ssen die Pille t├Ąglich zur gleichen Zeit einnehmen: Laut der Bundeszentrale f├╝r gesundheitliche Aufkl├Ąrung (BZgA) ist der volle Verh├╝tungsschutz schon bei drei Stunden Versp├Ątung nicht mehr gegeben.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Tr├Ąger von Putins Atomkoffer soll niedergeschossen worden sein
Vadim Zimin (r.) bei der ├ťberreichung des Atomkoffers an Waldimir Putin (l.) 1999: Zimin soll zuletzt wegen Korruptionsvorw├╝rfen unter Hausarrest gestanden haben.


Eine Minipille mit dem Wirkstoff Desogestrel hat hingegen einen Pearl-Index zwischen 0,14 und 0,4, berichtet das Portal "netdoktor.de". Der Wert besagt wie viele ungewollte Schwangerschaften in einem Jahr bei 100 Frauen auftreten, die mit der Methode verh├╝ten. Bei der Kombinationspillen liegt er bei 0,1 und 0,9. Die Minipille mit dem Wirkstoff Desogestrel sch├╝tzt Sie in der Regel auch bei einer Anwendung, die zw├Âlf Stunden zu sp├Ąt erfolgt.

Anders als die herk├Âmmliche Pille wird die Minipille jeden Tag ohne Unterbrechung eingenommen. Es gibt also keine siebent├Ągige EInnahmepause.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Jennifer Buchholz
Von Jennifer Buchholz
Ratgeber
Altersunterschied BeziehungEhering welche HandfremdgehenHochzeitstageHochzeitstage BedeutungPartnersuche ab 50Pille DurchfallSwingerclubVerh├╝tungsring

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website