• Angeln - verschiedene Zielfische


Angeln - verschiedene Zielfische

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Aal (Anguilla anguilla)
1 von 11
Quelle: imago-images-bilder

Aal (Anguilla anguilla) - Gefährdung schwankt lokal sehr stark.

Barbe (Barbus barbus)
2 von 11
Quelle: imago-images-bilder

Barbe (Barbus barbus) - Insgesamt nicht gefährdet, lokal jedoch teils stark bedroht, Situation scheint sich zu verbessern. Verzehr von Rogen führt zu Übelkeit.

Brachse (Abramis brama) - auch Brasse oder Blei genannt.
3 von 11
Quelle: imago-images-bilder

Brachse (Abramis brama) - auch Brasse oder Blei genannt. Nicht gefährdet.

Döbel (Leuciscus cephalus).
4 von 11
Quelle: imago-images-bilder

Döbel (Leuciscus cephalus) - insgesamt wenig gefährdet, nur lokal bedroht.

Güster (Blicca bjoerkna)
5 von 11
Quelle: imago-images-bilder

Güster (Blicca bjoerkna) - insgesamt nicht gefährdet. Sehr grätenreich, daher als Speisefisch wenig geschätzt.

Karausche (Carassius carassius)
6 von 11
Quelle: imago-images-bilder

Karausche (Carassius carassius) - insgesamt nicht gefährdet. Fang in Hessen und Rheinland-Pfalz allerdings nicht gestattet.

Rapfen (Aspius aspius)
7 von 11
Quelle: imago-images-bilder

Rapfen (Aspius aspius) - Deutschland ist westliche Verbreitungsgrenze, Lebensräume gelten hier als gefährdet.

Ukelei (Alburnus alburnus)
8 von 11
Quelle: imago-images-bilder

Ukelei (Alburnus alburnus) - als Speisefisch heute kaum mehr Bedeutung, als Köder jedoch beliebt.

Wels, Europäischer (Silurus glanis)
9 von 11
Quelle: imago-images-bilder

Wels, Europäischer (Silurus glanis) - als Sportfisch beliebt, jüngere Exemplare aber auch sehr schmackhaft. Bestände gehen vor allem in Westeuropa oft auf menschlichen Besatz zurück.

Zander (Sander lucioperca)
10 von 11
Quelle: imago-images-bilder

Zander (Sander lucioperca) - beliebter Zielfisch mit festem Fleisch. Insgesamt nicht gefährdet und gegenüber Hecht- und Barschpopulationen sehr durchsetzungsstark.

Zope (Ballerus ballerus)
11 von 11
Quelle: imago-images-bilder

Zope (Ballerus ballerus) - in den meisten deutschen Bundesländern gefährdet oder potentiell gefährdet.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website