Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeLebenReisenHoteltipps

Neue Ferienclubs 2017


Neue Ferienclubs 2017

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Der neue Robinson Club Khaon Lak in Thailand punktet mit seinen geräumigen Villen und direkter Strandlage.
1 von 8
Quelle: Robinson/SRT-bilder

Der neue Robinson Club Khaon Lak in Thailand punktet mit seinen geräumigen Villen und direkter Strandlage.

Auf den Malediven eröffnet Robinson 2017 einen zweiten Club. Vor allem für Schnorchler und Taucher hat dieser einiges zu bieten.
2 von 8
Quelle: Robinson

Auf den Malediven eröffnet Robinson 2017 unter dem Namen Noonu einen zweiten Club. Vor allem für Schnorchler und Taucher hat dieser einiges zu bieten.

Das eindeutige Highlight beim Club Med ist im kommenden Sommer das neue Resort Lake Paradise bei São Paulo in Brasilien. Der vierte Club Med in Brasilien ist ein "Lakeside Club", liegt also nicht am Meer, sondern ziemlich idyllisch am See Represa Taiaçupeba.
3 von 8
Quelle: Club Med/Renatio Carpinelli/SRT-bilder

Das eindeutige Highlight beim Club Med ist im kommenden Sommer das neue Resort Lake Paradise bei São Paulo in Brasilien. Der vierte Club Med in Brasilien ist ein "Lakeside Club", liegt also nicht am Meer, sondern ziemlich idyllisch am See Represa Taiaçupeba.

Das ist mal ein wirklich außergewöhnlicher Urlaub: Skifahren im Reich der Mitte. Die neueste Anlage des Club Med wurde gerade in den chinesischen Alpen bei Jilin eröffnet.
4 von 8
Quelle: Club Med/SRT-bilder

Das ist mal ein wirklich außergewöhnlicher Urlaub: Skifahren im Reich der Mitte. Die neueste Anlage des Club Med wurde gerade in den chinesischen Alpen bei Jilin eröffnet.

Auch Calimera, die Ferienclubkette von DER Touristik, bekommt 2017 Zuwachs. Rechtzeitig zur Sommersaison öffnet der Fünfsterneclub Calimera Pine Beach in Belek in der Türkei seine Pforten.
5 von 8
Quelle: Aldiana/SRT-bilder

Auch Calimera, die Ferienclubkette von DER Touristik, bekommt 2017 Zuwachs. Rechtzeitig zur Sommersaison öffnet der Fünfsterneclub Calimera Pine Beach in Belek in der Türkei seine Pforten.

Aldiana eröffnet 2017 keinen, dafür 2018 gleich drei neue Clubs. Am Ionischen Meer in Kalabrien, der "Karibik Europas", entsteht als erster nahe Villapiana Scalo ein 300-Zimmer-Club - selbstverständlich in direkter Strandlage.
6 von 8
Quelle: Aldiana/SRT-bilder

Aldiana eröffnet 2017 keinen, dafür 2018 gleich drei neue Clubs. Am Ionischen Meer in Kalabrien, der "Karibik Europas", entsteht als erster nahe Villapiana Scalo ein 300-Zimmer-Club - selbstverständlich in direkter Strandlage.

2018 geht es nach langer Zeit für Aldiana wieder auf die Fernstrecke. Schauplatz wird die Dominikanische Republik sein. Eine Autostunde westlich von Punta Cana entsteht der neue Club am 500 Meter langen weißen Sandstrand beim Ort Miches in der Provinz El Seibo - samt 350 Zimmern, Tauchbasis, Spa und sechs Tennisplätzen.
7 von 8
Quelle: Aldiana/SRT-bilder

2018 geht es nach langer Zeit für Aldiana wieder auf die Fernstrecke. Schauplatz wird die Dominikanische Republik sein. Eine Autostunde westlich von Punta Cana entsteht der neue Club am 500 Meter langen weißen Sandstrand beim Ort Miches in der Provinz El Seibo - samt 350 Zimmern, Tauchbasis, Spa und sechs Tennisplätzen.

Und noch ein dritter Aldiana-Club startet 2018 und zwar ganz nah: in Deutschland! Direkt neben dem Alpincenter Wittenburg, 70 Kilometer östlich von Hamburg, wird bereits gebaut.
8 von 8
Quelle: Aldiana/SRT-bilder

Und noch ein dritter Aldiana-Club startet 2018 und zwar ganz nah: in Deutschland! Direkt neben dem Alpincenter Wittenburg, 70 Kilometer östlich von Hamburg, wird bereits gebaut.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website