Sie sind hier: Home > Politik > Ausland >

Europäische Union

...

Der Nordirlandkonflikt – noch immer nicht vorbei

zurück zum Artikel
Bild 7 von 15
Gewaltausbrüche nach dem Tod des IRA-Kämpfers Bobby Sands im Hungerstreik. (Quelle: Keystone/Getty Images)
Keystone/Getty Images

Gewaltausbrüche nach dem Tod von Bobby Sands am 6. Mai 1981: Sands war IRA-Kämpfer und im Gefängnis im berühmten H-Block in den Hungerstreik getreten. Während seines Streiks wurde er ins Parlament gewählt. Er starb nach 66 Tagen im Alter von 27 Jahren an Unterversorgung. Sein Tod löste zahlreiche Proteste und Gewaltausbrüche aus.

Anzeige

Gewaltausbrüche nach dem Tod von Bobby Sands am 6. Mai 1981: Sands war IRA-Kämpfer und im Gefängnis im berühmten H-Block in den Hungerstreik getreten. Während seines Streiks wurde er ins Parlament gewählt. Er starb nach 66 Tagen im Alter von 27 Jahren an Unterversorgung. Sein Tod löste zahlreiche Proteste und Gewaltausbrüche aus.




shopping-portal