Sie sind hier: Home > Politik > Ausland >

Europäische Union

...

Jean-Claude Juncker: Leidenschaftlicher Europäer, umtriebiger Spaßvogel

zurück zum Artikel
Bild 1 von 10
Die Berufung: Jean-Claude Juncker blickt auf viele Jahre als Berufspolitiker zurück. 1982 wurde er Staatssekretär in Luxemburg, drei Jahre später Premier- und Finanzminister des Großherzogtums. 2013 verlor er sich nach einem Geheimdienst-Skandal und Neuwahlen als damals dienstältester Regierungschef Europas seinen Posten.  (Quelle: imago images)

Die Berufung: Jean-Claude Juncker blickt auf viele Jahre als Berufspolitiker zurück. 1982 wurde er Staatssekretär in Luxemburg, drei Jahre später Premier- und Finanzminister des Großherzogtums. 2013 verlor er sich nach einem Geheimdienst-Skandal und Neuwahlen als damals dienstältester Regierungschef Europas seinen Posten. 

Anzeige

Die Berufung: Jean-Claude Juncker blickt auf viele Jahre als Berufspolitiker zurück. 1982 wurde er Staatssekretär in Luxemburg, drei Jahre später Premier- und Finanzminister des Großherzogtums. 2013 verlor er sich nach einem Geheimdienst-Skandal und Neuwahlen als damals dienstältester Regierungschef Europas seinen Posten. 




shopping-portal