t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
Such IconE-Mail IconMenĂŒ Icon

MenĂŒ Icont-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
HomePolitikAuslandInternationale Politik

Carola Rackete in Italien festgenommen


Carola Rackete in Italien festgenommen

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Carola Rackete vor Journalisten: Zwei Tage vor ihrer Festnahme sprach die Kielerin mit Medienvertretern auf der "Sea Watch 3".
1 von 5
Quelle: Guglielmo Mangiapane/Reuters-bilder

Carola Rackete vor Journalisten: Zwei Tage vor ihrer Festnahme sprach die Kielerin mit Medienvertretern auf der "Sea Watch 3". Das Schiff lag zu dem Zeitpunkt ca. 1,6 Kilometer vor der KĂŒste von Lampedusa.

"Sea-Watch 3"-KapitĂ€nin Carola Rackete: Die 31-JĂ€hrige aus Kiel hat mit ihrem Schiff GeflĂŒchtete aus Seenot gerettet.
2 von 5
Quelle: Till M. Egen/Sea-Watch.org/dpa-bilder

"Sea-Watch 3"-KapitĂ€nin Carola Rackete: Die 31-JĂ€hrige aus Kiel hat mit ihrem Schiff GeflĂŒchtete aus Seenot gerettet. Nach ĂŒber zwei Wochen auf hoher See ist sie am 29. Juli in den Hafen von Lampedusa eingelaufen.

Festnahme am 29. Juli: Carola Rackete verlÀsst die "Sea Watch 3" nachdem sie in den Hafen von Lampedusa eingelaufen ist.
3 von 5
Quelle: Guglielmo Mangiapane/Reuters-bilder

Festnahme am 29. Juli: Carola Rackete verlĂ€sst die "Sea Watch 3" nachdem sie in den Hafen von Lampedusa eingelaufen ist. Der EuropĂ€ische Gerichtshof fĂŒr Menschenrechte hatte ihr dies nach einem Eilantrag zuvor verboten. Sie wurde von der italienischen Polizei festgenommen.

Carola Rackete auf dem Weg in die Polizeistelle auf Lampedusa: In der Zwischenzeit sind in Deutschland durch Spendenaufrufe mehrere Hunderttausend Euro fĂŒr den Rechtsstreit gesammelt worden.
4 von 5
Quelle: Guglielmo Mangiapane/Reuters-bilder

Carola Rackete auf dem Weg in die Polizeistelle auf Lampedusa: Innerhalb von wenigen Stunden sind in Deutschland durch Spendenaufrufe mehrere Hunderttausend Euro fĂŒr ihren Rechtsstreit gesammelt worden.

Ankunft in Sizilien: Carola Rackete verlÀsst am 1. Juli ein Polizeischiff in Porto Empedocle.
5 von 5
Quelle: Guglielmo Mangiapane/Reuters-bilder

Ankunft in Sizilien: Carola Rackete verlÀsst am 1. Juli ein Polizeischiff in Porto Empedocle.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website