Sie sind hier: Home > Politik > Ausland >

Krisen & Konflikte

...

Der USA-Iran-Konflikt in Bildern

zurück zum Artikel
Bild 2 von 11
20./21. Juni 2019: Der Iran schießt eine US-Aufklärungsdrohne ab und präsentiert die Trümmerteile. US-Präsident Donald Trump bezeichnet dies als "sehr schweren Fehler". Einen Militärschlag will er erst in letzter Minute gestoppt haben – wegen der befürchteten Todesopfer. Ob die Drohne iranischen Luftraum verletzt hatte, ist umstritten. (Quelle: Reuters/Meghdad Madadi/Tasnim News Agency)
Meghdad Madadi/Tasnim News Agency

20./21. Juni 2019: Der Iran schießt eine US-Aufklärungsdrohne ab und präsentiert die Trümmerteile. US-Präsident Donald Trump bezeichnet dies als "sehr schweren Fehler". Einen Militärschlag will er erst in letzter Minute gestoppt haben – wegen der befürchteten Todesopfer. Ob die Drohne iranischen Luftraum verletzt hatte, ist umstritten.

Anzeige

20./21. Juni 2019: Der Iran schießt eine US-Aufklärungsdrohne ab und präsentiert die Trümmerteile. US-Präsident Donald Trump bezeichnet dies als "sehr schweren Fehler". Einen Militärschlag will er erst in letzter Minute gestoppt haben – wegen der befürchteten Todesopfer. Ob die Drohne iranischen Luftraum verletzt hatte, ist umstritten.




shopping-portal